Die Suche ergab 60 Treffer

von Goldbug
17.01.2011, 10:10
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Pensionsversicherung kündigen ?!
Antworten: 60
Zugriffe: 15439

Wollt ihr mal meine ganz ehrliche Antwort wissen? ICH würde ALLES was ich an Papierversprechungen habe gegen Edelmetalle tauschen. Und es wäre mir auch ganz egal, ob bei einer vorzeitigen Auflösung die Hälfte weg wäre. Besser nur die Hälfte, als später alles! Niemand kann ernsthaft glauben, das er b...
von Goldbug
16.01.2011, 19:26
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Goldmünzen - Kauf in Wien bei Münze Österreich
Antworten: 37
Zugriffe: 7737

silverlion hat geschrieben:Nein, das hat doch mit der Steuerbefreiung nichts zu tun, sondern
mit Schwarzgeld. Gilt daher auch für Gold!
Du liest das jetzt gerade irgendwo nach und willst Recht haben oder? Okay, ich zieh mich zurück. Erzähl ruhig irgendwas weiter :|
von Goldbug
16.01.2011, 19:25
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Goldmünzen - Kauf in Wien bei Münze Österreich
Antworten: 37
Zugriffe: 7737

MapleHF hat geschrieben:... aber im innergemeinschaftlichen Verkehr sind diese nur anzeigepflichtig, wenn man gefragt wird.

Bei der Einreise aus einem Nicht-EU-Land muss die Anmeldung unaufgefordert erfolgen.

MapleHF
Das gilt meines Wissens nach ebenfalls NICHT für Anlagegold!
von Goldbug
16.01.2011, 19:22
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Goldmünzen - Kauf in Wien bei Münze Österreich
Antworten: 37
Zugriffe: 7737

Re: Goldmünzen - Kauf in Wien bei Münze Österreich

Hinweis: Silbermünzen haben in Österreich 20 % Mehrwertstweuer und sind dahe runinteressant. Zollrechtlicher Hinweis: Goldmünzen können unbeschränkt ausgeführt werden, im Flugzeug auch im Handgepäck (Hisentzasche ist besser) @silberlion: Es ging um GOLDMÜNZEN - Bei Silber ist es selbstverständlich ...
von Goldbug
16.01.2011, 19:08
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Goldmünzen - Kauf in Wien bei Münze Österreich
Antworten: 37
Zugriffe: 7737

Re: Goldmünzen - Kauf in Wien bei Münze Österreich

Zollrechtlicher Hinweis: Goldmünzen können unbeschränkt ausgeführt werden, im Flugzeug auch im Handgepäck (Hisentzasche ist besser) Gold ist ein dem Bargeld gleichgestelltes Zahlungsmittel, muss also ab einem Wert von 10000 Euro wie auch Bargeld angemeldet werden, wenn der Zoll danach fragt. @silve...
von Goldbug
16.01.2011, 16:26
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: Einkaufsgemeinschaft für Gold, Silber und Edelmetalle Gbr
Antworten: 34
Zugriffe: 15797

SICHER IN BESITZ hat man sein Edelmetall NUR DANN, wenn man es STÄNDIG IN seinem ZUGRIFFSBEREICH hat! Ich persönlich investiere nur aus einem Grund in Edelmetalle: Weil ich seit einigen Jahren den Papierwährungen nicht mehr traue und mein Erspartes vor Vernichtung schützen möchte. Dies ist aber nur ...
von Goldbug
16.01.2011, 15:15
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Pensionsversicherung kündigen ?!
Antworten: 60
Zugriffe: 15439

Re: Pensionsvertrag, kündigen, beitragsfrei stellen

Golddeifel hat geschrieben:[Das ist aber mal eine noble Geste von Dir.
Meinen Respekt. smilie_12 smilie_12
Da schliesse ich mich vorbehaltlos an! Meine Anerkennung! smilie_23
von Goldbug
16.01.2011, 14:23
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Geldpolitik - Zukunftsszenarien
Antworten: 36
Zugriffe: 5092

Saint251: Verfolgst du die Nachrichten? Dann hast du ja sicher mitbekommen was gerade in Tunesien passiert ist oder? Und in dem Fall hat der "Supertanker" eine Vollbremsung hingelegt. Wieso meinst du, das er das hier bei uns nicht könnte? 8) Es braucht nur EINEN Anlass der die Menschen dazu veranlas...
von Goldbug
16.01.2011, 12:59
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Geldpolitik - Zukunftsszenarien
Antworten: 36
Zugriffe: 5092

Unser Papiergeldsystem funktioniert ja nur, weil es akzeptiert wird. Ich vermute, selbst wenn die Regierungen es schaffen, jeden Crash zu vermeiden, in dem sie immer schneller immer mehr Geld in die entstehenden Löcher pumpen, das die Bevölkerung sich dann zunehmend aus dem Papiergeldsystem verabsch...
von Goldbug
16.01.2011, 12:30
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Der Haircut von unten!
Antworten: 44
Zugriffe: 7505

Ich bin felsenfest davon überzeugt, das nach dem nächsten Haircut wieder jeder einzelne Mensch für sich (oder in der Familie) seinen Lebensunterhalt erarbeiten muß! Und mit erarbeiten meine ich mit seiner Hände arbeit. Es wird nie wieder so wie derzeit, eine Wall-Street oder Londoner Finanzwelt mit ...
von Goldbug
15.01.2011, 18:06
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Der Silberzug fährt gerade ohne Lokomotive weiter
Antworten: 9
Zugriffe: 2481

Stimmt, ich gehöre auch zu denjenigen. Ich wollte immer unbedingt den Gavroche in Gold. Aber 400.-€ !! War mir zu viel. Dann kostete er weit über 400 .... Wurde ich neulich, als " Les Miserables" im TV kam, wieder schmerzlich dran erinnert....Sorgen haben WIR, gell. Andere fragen sich wieder was si...
von Goldbug
15.01.2011, 15:45
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Der Haircut von unten!
Antworten: 44
Zugriffe: 7505

@Fin Wir alle wissen nicht WIE sich WAS WANN entwickelt hätte. Hätte Wäre Wenn.... Das alles sind Spekulationen. Genauso gut hätte es sich alles viel besser entwickeln können oder nicht? Vielleicht wäre die Menschheit schon ausgestorben? Was weiß ich denn. Alles ist möglich! Ich finde, das die Erde ...
von Goldbug
15.01.2011, 13:26
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Der Silberzug fährt gerade ohne Lokomotive weiter
Antworten: 9
Zugriffe: 2481

Der Silberzug fährt gerade ohne Lokomotive weiter

Ich hatte sowas ja schon länger erwartet. Nun scheint es so weit zu sein, das der Silberzug in 2 Teile zerfällt: Der Papierzug und die physische Lokomotive werden entkoppelt und reisen getrennt weiter. Damit Jeder versteht was ich meine: Die Silbernachfrage ist so unglaublich hoch, das paraktisch je...
von Goldbug
15.01.2011, 11:29
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Der Haircut von unten!
Antworten: 44
Zugriffe: 7505

Danke Ladon smilie_01 Bzgl. des Geldsystems: Natürlich gibt es einige interessante und erfolgversprechende Ansätze die unser derzeitiges Geldsystem ersetzen könnten. Aber ich schrieb ja auch, das dies eben GLOBAL nicht möglich sein wird. Regional, Länderübergreifend bei Nachbarstaaten - Okay. Das ge...
von Goldbug
15.01.2011, 10:54
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Der Haircut von unten!
Antworten: 44
Zugriffe: 7505

Solange sich die Menscheit nicht als GANZES sieht, sondern die Jagd auf Rohstoffe oder andere Religionen immer wieder zu Kriegen führt, kann es meiner Meinung nach kein anderes funktionsfähiges Geldsystem als das was wir derzeit haben geben. Um diesen harten "Reset" der dann halt immer wieder mal an...
von Goldbug
15.01.2011, 09:02
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Silber Korrektur eingeleitet
Antworten: 655
Zugriffe: 112641

Re: Silber Korrektur eingeleitet

Hallo, sehe mit den letzten Tagen die lang ersehnte Korrektur bei Silber als eingeleitet. Mein persönliches Ziel dieser Korrektur liegt bei ca. 22,50 - 23,50 Dollar. Ich weiß, dies wird vielen Mitgliedern nicht so recht sein, aber es wäre eine sehr gesunde Korrektur nach den Anstiegen der letzten M...
von Goldbug
14.01.2011, 21:33
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Abschaffung von Kleingeld , vorteil für die Wirtschaft ?
Antworten: 35
Zugriffe: 4296

Ich finde auch, das auf die beiden kleinsten Münzen verzíchtet werden kann. Aber für den Handel sind diese Münzen wegen der psychologischen Verbrauchertäuschung extrem wichtig. Daher werden wir sie wohl behalten 8)
von Goldbug
14.01.2011, 21:28
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Steht uns ein neuer Silberanstieg bevor?
Antworten: 75
Zugriffe: 12047

http://gold.bullionvault.de/help/?liqui ... rning.html

Nur mal so zur Untermauerung der Anstiegsthese smilie_16
von Goldbug
14.01.2011, 18:22
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Vergiftung der Währungen
Antworten: 13
Zugriffe: 2440

Hmm. Meint ihr, das Jemand der Chef des IWF war und die wirklich bestgehütetsten Geheimnisse der Geldschöpfung, sowie deren damit verbundenen Betrug am Bürger kennt, Skrupel hätte wegen des Bailout-Gesetzes? Meine rein subjektive Einschätzung deckt sich mit eurer, aber wenn man sich den Werdegang de...
von Goldbug
14.01.2011, 15:31
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Der Haircut von unten!
Antworten: 44
Zugriffe: 7505

Ladon hat geschrieben:Nur mal eine Nebenbemerkung:

Einfach so alle Staatsschulden tilgen geht nicht. Dann löst sich das (Zentralbank-) Geld sozusagen in Luft auf.
Na und? smilie_10 Wen störts?