Die Suche ergab 606 Treffer

von san agustin
03.11.2019, 11:54
Forum: Private Kleinanzeigen wie Angebote, Gesuche u. Tauschobjekte
Thema: GOLD: Angebote zu Goldmünzen und Goldbarren
Antworten: 3138
Zugriffe: 1297046

Re: GOLD: Angebote zu Goldmünzen und Goldbarren

KOLUMBIEN und MONACO Münzjahrgänge 1913 - 1924 Erhaltung auserordentlich und alle in neuwertigen Münzkapseln Quadrum Intercept 2 ½ Pesos Kolumbien Bolivar 1924 ** 3,99 / 916 / 3,66 fein** € 175,-- 10 Pesos Kolumbien Bolivar 1924 B ** 15,97 / 916 / 14,64 fein** € 680,-- 5 Pesos Kolumbien Steinmetz 1...
von san agustin
13.10.2019, 13:14
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crash Time?
Antworten: 2702
Zugriffe: 823021

Re: Crash Time?

"Experte warnt: Ein Ansturm auf Gold löst die nächste Finanzkrise aus" Samstag, 12.10.2019, 14:48 "Es gibt viel zu wenig Gold, um all die an der Börse gehandelten Lieferverpflichtungen zu erfüllen. Die Folge: Bei Goldlieferungen kommt es immer häufiger zu Engpässen und Betrug. Das Umfeld ist reif f...
von san agustin
23.06.2019, 17:30
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Bargeldverbot -Szenarien?
Antworten: 121
Zugriffe: 15706

Re: Bargeldverbot -Szenarien?

Du kannst damit bis zu Deinem Lebensende damit im Handel etc. bezahlen, Diese werden nur nicht mehr hergestellt bzw. nicht mehr ausgegeben (letzter Stichtag ist der 26.4.2019 bei der Deutschen Bundesbank) Na ja also im Handel werden zumeist 500ter gar nicht angenommen , steht an jeder Tanke und auc...
von san agustin
09.05.2019, 19:48
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Schmerzgrenze Aufgeld
Antworten: 30
Zugriffe: 2281

Re: Schmerzgrenze Aufgeld

Salut, meiner Meinung nach ist die Frage nach Aufgeld eben doch ein klares Indiz fuer Sammlertendenzen. Der Horter kauft guenstig, der Sammler stellt Preisfragen generell (nicht nur die nach dem Aufgeld) staendig in Bezug zu dem Wunsch das Objekt der Begierde zu besitzen.... ................ Meine ...
von san agustin
06.05.2019, 20:30
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Schmerzgrenze Aufgeld
Antworten: 30
Zugriffe: 2281

Re: Schmerzgrenze Aufgeld

Grandmaster hat geschrieben:
06.05.2019, 20:18
Münznoob hat geschrieben:
06.05.2019, 19:25
Nun zu meiner eigentlichen Frage. Wieviel Prozent Aufgeld bei Gold nehmt ihr in kauf? Wo liegt eure Schmerzgrenze?
5%
Bist du nicht der jenige der nur unter Spot einkauft ?
Ein Tagesgeld Konto wäre noch viel sicherer als eine 5 % Aufschlag Nummer
von san agustin
06.05.2019, 20:26
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Schmerzgrenze Aufgeld
Antworten: 30
Zugriffe: 2281

Re: Schmerzgrenze Aufgeld

Das kann ich nicht pauschal beantworten Für einzelne Stücke nehme ich auch mal 20% oder mehr in Kauf. Fürs Horten sollte der Aufschlag natürlich möglichst gering sein. Wobei ich Kaiserreich Willi 2 da z.B. noch ok finde. Münzen, die einen zu hohen Sammlerwert haben, meide ich. Es müsste mich z.B. s...