Die Suche ergab 37 Treffer

von Lucky71
17.04.2013, 07:36
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 775174

MaciejP hat geschrieben: Hhm, alle stürmen zum Nachkaufen ... wenn ich jetzt auch kaufe, handle ich dann eigentlich noch antizyklisch? smilie_08
Erst wenn die Goldankaufsbuden reihenweise dichtmachen, solltest Du dir Sorgen machen. smilie_11
von Lucky71
07.03.2013, 15:02
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ist Gold wirklich ein Inflationsschutz?
Antworten: 152
Zugriffe: 41236

Ja, ob Brutto oder Netto steht leider nicht dabei. Aber die Zahlen beweisen sehr eindrucksvoll, dass man sich 1913 genauso viel Gold für seinen Lohn kaufen konnte, wie heute. Dazwischen liegen vier Währungen, zwei Katastrophen (14-18 und 39-45) und Papiergeld wurde mal kurzzeitig (um 1923 munkelt ma...
von Lucky71
07.03.2013, 14:55
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ist Gold wirklich ein Inflationsschutz?
Antworten: 152
Zugriffe: 41236

Ich nehme mal einen Wert aus dieser Quelle: http://w3.siemens.de/siemens-stadt/beschae0.htm "...So verdiente z.B. Ende 1913 ein (Fabrik-)Arbeiter bei Siemens jährlich bis etwa 2.050 Mark." Setzen wir mal 2050 Mark an, dann entspricht das 170,83 Mark/Monat. Davon konnte der Mann (theoretisch) 8,54 Go...
von Lucky71
07.03.2013, 14:29
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ist Gold wirklich ein Inflationsschutz?
Antworten: 152
Zugriffe: 41236

... ABER, wieviel Stunden musste ein Arbeiter z.B. 1913 für 1 Unze Gold arbeiten und wieviel Stunden heute?... Ich behaupte mal ketzerisch – nahezu genauso lange. Ein qualifizierter Arbeiter verdiente um 1913 etwa 120 Mark/Monat. Damals kostete die Feinunze Gold etwa 100 Mark. Faktor ca. 1,2. Heute...
von Lucky71
07.03.2013, 13:41
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ist Gold wirklich ein Inflationsschutz?
Antworten: 152
Zugriffe: 41236

... ABER, wieviel Stunden musste ein Arbeiter z.B. 1913 für 1 Unze Gold arbeiten und wieviel Stunden heute?... Ich behaupte mal ketzerisch – nahezu genauso lange. Ein qualifizierter Arbeiter verdiente um 1913 etwa 120 Mark/Monat. Damals kostete die Feinunze Gold etwa 100 Mark. Faktor ca. 1,2. Heute...
von Lucky71
04.03.2013, 21:00
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Lunar II und Queen Elisabeth
Antworten: 16
Zugriffe: 3172

Ich find's spannender als den x-ten Thread zum Thema Weltverschwörung, die böse USA, die noch viel bösere Börse und das böse Geld. smilie_54
von Lucky71
04.03.2013, 16:34
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Lunar II und Queen Elisabeth
Antworten: 16
Zugriffe: 3172

Du bringst mich auf eine Idee... :mrgreen:

Ich werde heute Abend mal Photoshop anwerfen und etwas basteln...

Von mir aus sollte William König werden. Aber wer fragt mich denn schon? smilie_21
von Lucky71
04.03.2013, 14:35
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Lunar II und Queen Elisabeth
Antworten: 16
Zugriffe: 3172

So sähe dann Charles wohl aus... http://www.coinnews.net/wp-content/uplo ... y-Coin.jpg (die rechte Münze smilie_02 )

Puh, das wird aber eine harte Umgewöhnung. smilie_04
von Lucky71
01.03.2013, 20:31
Forum: Schnäppchen, Tiefstpreise und Auktionen
Thema: ebay-schnäppchen oder betrug?
Antworten: 2977
Zugriffe: 979768

Wow, beeindruckend. Der Anbieter hat alles verstanden.
Könnte genauso gut ein mit Goldfarbe überzogenes Schokocrossie sein... smilie_20
von Lucky71
01.03.2013, 12:44
Forum: Hilfe und Fragen zum Forum
Thema: Avatar
Antworten: 61
Zugriffe: 13152

Genau, "für Web speichern" ist der richtige Weg. Man kann dort auch die maximale Dateigröße beschränken. Man muss notfalls etwas experimentieren, weil Photoshop natürlich irgendwo die Qaulität verringern muss, um die 20 Kb nicht zu überschreiten. Schlimmstenfalls wird die Anzahl der angezeigten Farb...
von Lucky71
01.03.2013, 10:49
Forum: Neues & Mitteilungen
Thema: Fortuna Redux
Antworten: 14
Zugriffe: 6509

XorLophaX hat geschrieben:...unabhängig von dem, was letzten Endes hier bei rauskommt und wie die Entwicklung der Münze sein wird, geht sie zurück. Stattdessen habe ich mir einen Münzsatz mit 25g Feingoldgehalt gegönnt.
smilie_09
...
Das war IMHO das Vernünftigste, was Du machen konntest. 8)
von Lucky71
28.02.2013, 14:31
Forum: Hilfe und Fragen zum Forum
Thema: Avatar
Antworten: 61
Zugriffe: 13152

Hier http://help.adobe.com/de_DE/photoshop/c ... 7945a.html und hier http://www.scandig.eu/BildgroesseAufloesung.html scheint mir das ganz gut erklärt zu sein, so dass ich das auch langsam kapiere. smilie_07
von Lucky71
28.02.2013, 13:16
Forum: Hilfe und Fragen zum Forum
Thema: Avatar
Antworten: 61
Zugriffe: 13152

Hhm, ich kome da jetzt auch etwas ins Straucheln. Eigentlich geht es mehr um Datenkompression. Wenn ich eine kleine Datei brauche, dann muss ich die Pixel interpolieren, sprich die Qualität herabsetzen. Im allgemeinen Sprachgebrauch heißt das dann wohl "auf 72 dpi herunterrechnen". Ich bin aber mitt...
von Lucky71
28.02.2013, 11:54
Forum: Schnäppchen, Tiefstpreise und Auktionen
Thema: ebay-schnäppchen oder betrug?
Antworten: 2977
Zugriffe: 979768

Wenn man sich mal ihre Bewertungen durchliest, stellt man fest, dass die Dame die eine oder andere wertlose Medaille und Silberunzen-Imitation besorgt hat. Ob sie durch den Wiederverkauf ihr Hercules-Mofa finanziert? smilie_20 Übrigens echt interessant dieses Bewertungsportal. Da kann man ja ein ric...
von Lucky71
28.02.2013, 11:39
Forum: Hilfe und Fragen zum Forum
Thema: Avatar
Antworten: 61
Zugriffe: 13152

dpi, also dots per inch sind doch nur für den Druck relevant (als Definition der Punkte pro Zoll und damit auch die Druck-Größe) und nicht im Internet, wo es rein um die Auflösung geht? Es geht um die Punktdichte. http://de.wikipedia.org/wiki/Punktdichte "72 ppi" wäre korrekter gewesen, nur kennt k...
von Lucky71
27.02.2013, 16:00
Forum: Hilfe und Fragen zum Forum
Thema: Avatar
Antworten: 61
Zugriffe: 13152

Für's Internet reichen 72 dpi. Damit kriegt man auch kleine Dateigrößen gut hin.
von Lucky71
25.02.2013, 14:51
Forum: Mitglieder helfen Mitgliedern
Thema: Fälschungen von Goldnuggets erkennen
Antworten: 19
Zugriffe: 7457

Goldnuggets habe ich auch ein paar. Selber gewaschen in einem bekannten Fluß in der Schweiz. Naja, es sind nur kleine Körner, aber immerhin wurden an dem Fluß die größten Nuggets der Schweiz gefunden. Die Prüfmethode mit der Waschpfanne würde ich nur für geübte Goldwäscher empfehlen. Wer noch nie in...
von Lucky71
24.02.2013, 00:54
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Der Sovereign kommt demnächst wieder aus Indien
Antworten: 0
Zugriffe: 3151

Der Sovereign kommt demnächst wieder aus Indien

Etwas überrascht hat mich die Nachricht vor wenigen Tagen, dass der Sovereign erstmals seit 1918 wieder in Indien geprägt werden soll. Links: http://goldpreis.co/2013/02/kurz-ueberm-goldpreis-royal-mint-bringt-den-sovereign-wieder-nach-indien/ bzw. http://www.gold.de/artikel,240,Sovereign-Indien-Gol...
von Lucky71
19.02.2013, 22:33
Forum: Mitglieder helfen Mitgliedern
Thema: Ist das noch seriös?
Antworten: 20
Zugriffe: 8695

Re: ...

Was anderes: Nekundenfang... Bei Kleiner jetzt 1 oz Gold Maple Leaf 2011,Preis 1231 eur,ich loge mich an,ha! die Münze ist ausverkauft smilie_08 Ausgelogt,die Münze ist zum kauf da smilie_18 OK,dann bestelle ich mir diese Münze wo anders... smilie_24 Konnte ich gerade eben nicht reproduzieren. Mit ...
von Lucky71
16.02.2013, 16:38
Forum: In Silber anlegen - Münzen und Barren
Thema: Canadian Wildlife Serie - nächstes Motiv?
Antworten: 81
Zugriffe: 30274

Also ein Bison. Schön! Gut auch, dass der Silberpreis gerade wieder etwas niedriger ist. Kann man bei Silber noch mal schön nachlegen. smilie_02

Ich bin sicher, dass sich die Kanadier noch was einfallen lassen. Demnächst vielleicht Wildlife II?

Schöne Grüße

Lars