Die Suche ergab 5 Treffer

von Robert
29.04.2011, 19:37
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Wo geht die Reise hin ?
Antworten: 182
Zugriffe: 35728

davon würde ich auch ausgehen, friedrich.

Denke, dass die Preise sußerdem stetig steigen werden, bis wieder das Vertrauen in die Währungssysteme etabliert ist. Andere Möglichkeiten als eine Währungsreform kann ich mir nicht vorstellen. Mal abwarten ...
von Robert
29.04.2011, 19:32
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Wo silber verkaufen, gute Händler
Antworten: 20
Zugriffe: 7099

Ich halte die Gebühren bei Ebay für zu hoch.

Unter Berücksichtigung des Aufwand ist es meines Erachtens attraktiver, an einen fairen Münzhändler zu verkaufen (z.B. Heubach).
von Robert
29.04.2011, 19:22
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: 10 Euro Münzen mit Silber für 10 Euro sind Geschichte!!!
Antworten: 162
Zugriffe: 27104

ich halte die von TimmThaler genannten Preise auch für realistisch und angebracht. Habe mir erst vor kurzem einige dieser Münzen (925er) zugelegt - zu 13,50 € das Stück. Seitdem ist jedoch der Silberpreis stark gestiegen, sodass der Silberwert deutlich höher liegt.
von Robert
29.04.2011, 19:19
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Gold in Dollar verkaufen?
Antworten: 19
Zugriffe: 3415

mal abwarten - am besten weder in €, noch in $ tauschen ;-)
von Robert
29.04.2011, 19:17
Forum: Mitglieder helfen Mitgliedern
Thema: Wie viel Geld in Edelmetalle anlegen?
Antworten: 483
Zugriffe: 136030

Meiner Meinung nach steht an erster Stelle selbstbewohntes Eigentum. Restliche Aufteilung: 40 % in Edelmetalle, 30 % in Aktien/Fonds und 30 % Bargeld/Tagesgeld Wobei natürlich die große Frage ist: ist es sinnvoller, die Immobilie schneller zu tilgen oder Anlagen in Edelmetallen und Aktien/Fonds zu b...