Die Suche ergab 109 Treffer

von Louisdor
29.09.2015, 08:04
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Diskussion über die Erhaltung von Handelsgoldmünzen
Antworten: 185
Zugriffe: 63205

Auf Wunsch nochmal hier.Meinungen sind erwünscht! https://forum.gold.de/userpix/5585_img_14241_2.jpg https://forum.gold.de/userpix/5585_img_14251_2.jpg Bitte nicht böse werden aber die Münze sieht aus, wie eine Finebrass Fälschung von Ebay. Wenn es keine Fälschung ist, wäre sie aufpoliert bis zum A...
von Louisdor
07.08.2015, 10:47
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreis und Lösung der Krise
Antworten: 6
Zugriffe: 2166

Für mich war das miefige, sozialistische Dünnbrettbohrerei. Marktbereinigung bedeutet für mich:
Preise runter,
Löhne runter,
Kredite K.O.,
Zinsen rauf
und natürlich: Goldkurs hoch! smilie_02
von Louisdor
06.08.2015, 20:45
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Schwarzmarktzeit 1945-1948
Antworten: 47
Zugriffe: 6107

Klecks hat geschrieben:smilie_48 dem Titanen zuliebe [img]http://www.retriever-forum.net/images/s ... pfeife.gif[/img]
Angenommen,
als neue, kleine Betbrüdergemeinde, zusammen mit dem Titan, wird es bestimmt lustig! smilie_24
von Louisdor
06.08.2015, 18:42
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Schwarzmarktzeit 1945-1948
Antworten: 47
Zugriffe: 6107

Klecks, wenn du dich einmal bemühst, dir die Regeln für das Forum durchzulesen, das Betreffende abziehst, dann bleibt da unglaublich wenig übrig und welches ich auf alle Fälle unkommentiert so stehen lasse! Bei dem ersten Versuch ausfällig zu werden, habe ich lediglich ein Auge zugedrückt. Es gab do...
von Louisdor
06.08.2015, 00:24
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Schwarzmarktzeit 1945-1948
Antworten: 47
Zugriffe: 6107

Klecks, wenn wir über den Mittelstand sprechen, dann stellst du fest, dass der französische Handwerker damals überhaupt nicht in den Urlaub fuhr und der Chinese ganz gemütlich eine Reisteesuppe kochte, als er über das private Geldsystem nachdachte. Lao Tzu hat's ja geschrieben, das haben wir bereits...
von Louisdor
05.08.2015, 14:09
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Schwarzmarktzeit 1945-1948
Antworten: 47
Zugriffe: 6107

Eventuell hat da Klecks nicht genau hingeschaut. Als der deutsche Mittelstand, Akademiker und Unternehmer, erst mit Zelten und keinem Wohnwagen über die Alpen in den Urlaub zogen, standen die anderen mit ganz anderen Geschossen da, wie zum Beispiel den Iso Grifo 7 Litri, Ferrari GT oder kleinen Jach...
von Louisdor
05.08.2015, 11:49
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Schwarzmarktzeit 1945-1948
Antworten: 47
Zugriffe: 6107

Der DM wurde über die Zuteilung am Anfang dennoch beträchtliche Kaufkraft verliehen und es gab zusätzlich Zinsen auf das Geld. Bloß das Wirtschaftswunder war dann doch nicht so dolle, wie es sich verkaufen ließ und bereits 68 gab es militanten Widerstand, weil das System für viele keinerlei Perspekt...
von Louisdor
03.08.2015, 12:55
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Schwarzmarktzeit 1945-1948
Antworten: 47
Zugriffe: 6107

Es lässt sich aber der Kreditfunktion im Geldsystem fabelhaft aus dem Weg gehen, indem es vorwiegend im kurzfristigen Zahlungsverkehr Anwendung findet und nur noch in der weiteren Verwendung akzeptiert wird, wenn die Verteilung kostenlos geschieht, also der Kredit gänzlich ungedeckt ist. Das Vertrau...
von Louisdor
02.08.2015, 19:38
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Schwarzmarktzeit 1945-1948
Antworten: 47
Zugriffe: 6107

Vorher gab es den verloren Krieg. Der Zusammenbruch einer Wirtschaft dürfte nach dem 2. Weltkrieg in dem umfassenden Sinn noch gar nicht so sehr in seiner Durchführbarkeit erprobt sein und ist eher in dem Zusammenhang eine neue Idee. Die Kriegsfolgen dürften bislang weit harmloser gewesen sein, als ...
von Louisdor
02.08.2015, 13:59
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Schwarzmarktzeit 1945-1948
Antworten: 47
Zugriffe: 6107

Und jetzt sag mir mal einer nach welchem wirtschaftlichen Zusammebruch in der Geschichte tatsächlich sich das Geldwesen nachhaltig zum Positiven geändert hat? Würde mich interessieren. Das kann man so nicht vergleichen. Ein wirtschaftlicher Zusammenbruch führte früher vorher unweigerlich zu krieger...
von Louisdor
31.07.2015, 00:28
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Schwarzmarktzeit 1945-1948
Antworten: 47
Zugriffe: 6107

Da hast du recht, die sind aber völlig krisenfest. Ich kenne beide Länder sehr gut. Da gibt es ganze Städte, fernab aller Touristenpfade, wo bis 10 Uhr morgens sich nichts rührt. Weder ein Auto oder sonst etwas, bis ein zahnloser Opa die Straße runter geht und sich auf eine Bank setzt. 5 Min. später...
von Louisdor
30.07.2015, 21:59
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Die Schwarzmarktzeit 1945-1948
Antworten: 47
Zugriffe: 6107

Aber, aber: In jeder Krise steckt auch eine Chance. Und das meine ich nicht zynisch. Das muss aber nicht so sein. Nach einer Krise kann es Jahrzehnte dauern bis eine alte Schuld beglichen ist. Es gibt Staaten die nach 1000 Jahren nie wieder ihren alten Glanz erreichten. Die ganze Verwaltung hat ein...
von Louisdor
29.07.2015, 00:48
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Griechische Bitcoin-Nutzer entspannt
Antworten: 62
Zugriffe: 7073

Joe, die Frage ist nicht, ob der Euro Geld ist, sondern der Bitcoin. Dafür ist entscheident, mit ihm Forderungen zu begleichen. Wenn du eine Handvoll Leute findest, dann ist die Anforderung erfüllt. Für eine öffentliche Präsenz reicht es nicht, die Gruppe sollte wachsen. Ein Problem ist, wenn die Mi...
von Louisdor
28.07.2015, 23:36
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Griechische Bitcoin-Nutzer entspannt
Antworten: 62
Zugriffe: 7073

Wie gesagt: Ich gebs auf. [img]http://www.familien-spass.de/images/smileys/fahne.gif[/img] Ich weiß nicht, Ökonomie ist ja nicht gerade das Steckenpferd unserer Gesellschaft. Auf wen möchtest du dich da allen Ernstes denn berufen? Geld und Währung sind Begriffe aus der staatlichen Organisation oder...
von Louisdor
28.07.2015, 12:54
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Griechische Bitcoin-Nutzer entspannt
Antworten: 62
Zugriffe: 7073

Genau, darum gehts! Weder bin ich gegen das Privatgeld, noch ein Gegner der Regionalwährung. Sobald der Bitcoin sich zum anerkannten Zahlungsmittel mausert, also eine weniger eingeschränkte Geldfunktion gewinnt, wird es unermesslichen Druck von allen Seiten geben. Ebenso habe ich da meine Schwierigk...
von Louisdor
27.07.2015, 21:45
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Griechische Bitcoin-Nutzer entspannt
Antworten: 62
Zugriffe: 7073

Klecks, wo ist da der Unterschied, die Hauptsache ist doch, dass überall Euro drauf steht oder dahinter? Gib dir einen Ruck und nenn es einfach die Währung: Eine Währung (werunge für ‚Gewährleistung‘) ist im weiten Sinne die Verfassung und Ordnung des -gesamten- Geldwesen eines Staates. Wollen wir u...
von Louisdor
27.07.2015, 16:18
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Griechische Bitcoin-Nutzer entspannt
Antworten: 62
Zugriffe: 7073

Das sogenannte Regionalgeld ist in der Regel ein Wert- oder Wahrengutschein und es gibt kaum eine Gemeinde, die das in anderer Form, ohne es gleich als Geld oder Taler zu nennen, nicht versucht hat. Im weiten Sinne handelt es da wohl kaum um eine Währung oder entspricht auch nur annähernd dem gültig...
von Louisdor
27.07.2015, 09:43
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Griechische Bitcoin-Nutzer entspannt
Antworten: 62
Zugriffe: 7073

Bei Wikipedia findest du Die Freude am Bitcoin ist als Investment und der Spekulation weit höher, als sein überwältigender Erfolg im öffentlichen Zahlungsverkehr. Eine Einstufung und Klassifikation ist keine Legitimation, die Kategorie verrät aber viel über die Art der Betrachtung. Warum sollten si...
von Louisdor
26.07.2015, 11:38
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: drei 1Kg Barren oder mehrere kleine?
Antworten: 48
Zugriffe: 8473

Ich meinte jetzt die Gütertrennung bei der Mitwirkung beim Vermögensaufbau, der ja beim Essen kochen, mitschuften vom Partner bereits gegeben ist. Mir hat ein Anwalt erzählt, wenn ich Gütertrennung vereinbare, um die Mitwirkung beim Vermögensaufbau auszuschließen, der Vertrag als sittenwidrig gilt, ...
von Louisdor
26.07.2015, 00:37
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Griechische Bitcoin-Nutzer entspannt
Antworten: 62
Zugriffe: 7073

Klecks, der Prinzenthaler ist doch jetzt nicht dein Ernst? Wir haben zum Geldwesen eine schier unvorstellbare Anzahl von Gesetzen und Vorschriften, was die Geldschöpfung, Deckung, Schuldverschreibungen, Bankwesen, Zahlungsverkehr, Wechselsteuer, Kreditvergabe, Verrechnungswesen und wer weiß was sons...