Die Suche ergab 2254 Treffer

von lifesgood
18.04.2019, 23:30
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Studie: Deutsche kaufen pro Kopf das meiste Gold
Antworten: 76
Zugriffe: 9290

Re: Studie: Deutsche kaufen pro Kopf das meiste Gold

Na dann, sollten wir zusehen, dass wir den Dreck schnellstmöglich loswerden smilie_10
von lifesgood
17.04.2019, 11:23
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 4599
Zugriffe: 833183

Re: Goldpreisprognosen II

... ist doch ganz normal. Am Jahresanfang meist relativ hoch und dann geht´s runter. Im Sommer wird´s wohl noch günstiger sein. Ich hatte ja Anfang Februar einen kg-Barren verkauft, den könnte ich aktuell schon wieder ein paar Hundert Euro günstiger zurückkaufen. Aber ich denke bis zum Sommer geht d...
von lifesgood
16.04.2019, 15:47
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Studie: Deutsche kaufen pro Kopf das meiste Gold
Antworten: 76
Zugriffe: 9290

Re: Studie: Deutsche kaufen pro Kopf das meiste Gold

... dass es natürlich Leute gibt die gar kein Anlagegold haben und dafür andere, die viele Hundert Oz oder mehr haben, ist ganz klar. Dass Vermögen ungleich verteilt ist, ist ja nun auch nicht wirklich neu. Mir ging es nur darum, dass dieses Anlagegold eben pro Bundesbürger nur knapp 2 Oz sind. Wenn...
von lifesgood
16.04.2019, 10:14
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Studie: Deutsche kaufen pro Kopf das meiste Gold
Antworten: 76
Zugriffe: 9290

Re: Studie: Deutsche kaufen pro Kopf das meiste Gold

... so viel ist das auch nicht.

Wenn man die 4.925 to in Barren und Münzen in Relation zur Gesamtbevölkerung setzt, bleiben pro Kopf noch 61,56 g Anlagegold, also nicht ganz 2 Oz.

lifesgood
von lifesgood
07.04.2019, 16:20
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Modern Monetary Theory
Antworten: 8
Zugriffe: 593

Re: Modern Monetary Theory

timisch hat geschrieben:
07.04.2019, 10:11

Ich, als kleiner Mann, sammele jedenfalls weiter meine Münzen.

MfG
Damit machst Du sicher nichts falsch, egal was passiert oder auch nicht.

lifesgood
von lifesgood
04.04.2019, 15:15
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: edelmetalle kursentwicklung
Antworten: 65
Zugriffe: 4678

Re: edelmetalle kursentwicklung

VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
04.04.2019, 11:50
War jetzt nur so in den Raum geworfen, hab schon lange keinen Bentley mehr bestellt smilie_10 .
... dann wird´s aber mal wieder Zeit :D

Aber zum Thema:

... alles fällt und Platin geht ab wie ein Zäpfchen.

Seit 1.1.19 ist der Platinkurs schon um über 100 € gestiegen.

lifesgood
von lifesgood
04.04.2019, 11:33
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: edelmetalle kursentwicklung
Antworten: 65
Zugriffe: 4678

Re: edelmetalle kursentwicklung

... ich bin ja jetzt in "Altersteilzeit" da könnte ich mir nicht mal den Sprit für den Bentley leisten ... smilie_02

Aber woher weißt Du, wie lange der Lieferzeit hat? :roll:

lifesgood
von lifesgood
04.04.2019, 08:54
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: edelmetalle kursentwicklung
Antworten: 65
Zugriffe: 4678

Re: edelmetalle kursentwicklung

... ich halte es, solange Gold keine existenzielle Rolle im Währungssystem spielt, zwar für unwahrscheinlich, aber ausschließen kann man es nicht.

Daher sollte man sich, ab einer gewissen Größenordnung auch Gedanken über ein Bankschließfach im benachbarten Ausland machen ;)

lifesgood
von lifesgood
03.04.2019, 12:33
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: edelmetalle kursentwicklung
Antworten: 65
Zugriffe: 4678

Re: edelmetalle kursentwicklung

Problem ist die MWSt. Aber wenn man sich mal die Langzeitcharts von Platin in $ und € so ansieht, so gab es da doch sehr heftige Schwankungen. Und es könnte sich da durchaus im Chart ein Doppelboden ausbilden ... Ich für meinen Teil brauche nichts zu machen, hab noch alte Bestände aus dem letzten Ja...
von lifesgood
03.04.2019, 08:35
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: edelmetalle kursentwicklung
Antworten: 65
Zugriffe: 4678

Re: edelmetalle kursentwicklung

Selbst bei den Verbrennern wurde häufig Platin durch Palladium ersetzt, weil es damals wesentlich billiger war als Platin. Mittlerweile ist es umgekehrt, so dass selbst bei den Verbrennern bei Neuentwicklungen der Weg zurück zu Platin gehen könnte. Wasserstofffahrzeuge wären mit der Brennstoffzelle ...
von lifesgood
03.04.2019, 07:56
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: edelmetalle kursentwicklung
Antworten: 65
Zugriffe: 4678

Re: edelmetalle kursentwicklung

... oder im April 2011 Silber ;) Häufig enden Kursanstiege in Übertreibungen, das was Anfang 2011 bei Silber so und das ist seit Anfang 2019 bei Palladium so. Es kann durchaus noch ein wenig steigen, aber dann wird es heftig. Palladium kostete ja schon mal, ich glaube 2001 oder 2001 knapp 1200 € pro...
von lifesgood
28.03.2019, 15:29
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

Wir waren bei der "Definition" von einem Goldstandard, weiter waren wir nicht. ich will nicht in andere fragen abschweifen. Man sollte eins nach dem anderen besprechen nicht alles rein werfen und wild Durcheinander diskutieren. … nun, wenn wir über einen Goldstandard diskutieren, muss man zwangsläu...
von lifesgood
28.03.2019, 14:48
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

... wenn Alles umlaufende Geld auf der ganzen Welt 1:1 durch Gold gedeckt sein müßte, was würde dann die Unze Deiner Meinung nach kosten? 50.000 €, 100.000 € oder mehr? Geldmengenausweitung würde dann durch die Goldförderung oder Wertsteigerung des Goldes erfolgen? Glaubst Du wirklich, dass Du Dein ...
von lifesgood
28.03.2019, 13:50
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

Ich verstehe unter einem echten Goldstandart das ich mein Papiergeld jederzeit gegen eine unze Gold bei der Bank eintauschen kann. Nach dieser Definition, leben wir doch in einem echten Goldstandard. Es ist kein Problem heute in eine Bank zu gehen und Gold zu kaufen. Gut evtl. müssen sie es bestell...
von lifesgood
26.03.2019, 20:29
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Bargeldverbot -Szenarien?
Antworten: 50
Zugriffe: 6640

Re: Bargeldverbot -Szenarien?

... die Kausalität liegt aber nicht bei den Diskussionen im Internet. Die Diskussionen im Internet, sind vielmehr Reaktion auf das, was eben passiert, sei es aus Bequemlichkeit oder sei es, um über kurz oder lang Negativzinsen durchsetzen zu können, oder einfach nur unter dem Deckmäntelchen der Krim...
von lifesgood
23.03.2019, 21:51
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

Die Manipulateure lieben enge Märkte, weil man da mit der selben Menge Kapital deutlich mehr bewegt. Der Silbermarkt ist deutlich enger als der Goldmarkt. Platin und Palladium sind noch enger. Der Hype von 2009 - 2011 war nicht fundamental sondern spekulationsgetrieben und das wird der nächste Silbe...
von lifesgood
23.03.2019, 08:04
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 4599
Zugriffe: 833183

Re: Goldpreisprognosen II

Mir ist durchaus bewußt, dass man bei usern, die ihre Beiträge nachträglich häufig editieren, nicht drum herum kommt zu zitieren ... :wink:

... aber dennoch bitte ich daraum, Zitate maßvoll einzusetzen, weil diese die "Ignore"-Funktion für diese User ad absurdum führen. :roll:

lifesgood
von lifesgood
22.03.2019, 11:51
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

Unabhängig von der plakativen Überschrift des Original-Links kann man natürlich diskutieren, ob Goldbesitz einer Bank als risikoloses Kernkapital gewichtet werden könnte. War nicht genau davon die Rede, dass Gold mit Basel III ab 2019 eben nicht mehr als Rohstoff, sondern als TIER 1 Asset bewertet ...
von lifesgood
22.03.2019, 11:40
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

@VfL: Ein Goldanteil (Anteilsgröße nach persönlicher Risikobereitschaft) gehört natürlich in jedes gut diversifizierte Anlagemodell. Aber ich denke, es wäre übertrieben, wegen Dingen wie einem Schwarzen Schwan, die man eben nicht kalkulieren kann, in Aktionismus zu verfallen. Du kennst ja den Spruch...
von lifesgood
21.03.2019, 18:03
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

Hatte ich doch geschrieben, Verluste könnte man mit Cash einfahren, wenn keine Deflation kommt, sondern gleich eine starke Inflation. Dann sollte die Kursentwicklung des EM diese Verluste mehr als kompensieren. Wir wissen's eben nicht wann und wie etwas kommt. Aber 500 €-Scheine halte ich in einem D...