Die Suche ergab 47 Treffer

von Rotkäppchen
28.06.2019, 20:24
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Wer in der Welt besitzt das meiste Gold?
Antworten: 25
Zugriffe: 1683

Re: Wer in der Welt besitzt das meiste Gold?

Mir scheint eher andersrum wird ein Schuh draus. Mit deiner Einstellung wundert mich freilich nichts. Seit einiger Zeit beklagst du dich hier im Forum dass es keinen Schmuck zum Spot zu kaufen gäbe; gibt man dir dann einen Tipp in der Richtung passts dir nicht, bietet mans dir auf dem Silbertablett ...
von Rotkäppchen
28.06.2019, 17:40
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Wer in der Welt besitzt das meiste Gold?
Antworten: 25
Zugriffe: 1683

Re: Wer in der Welt besitzt das meiste Gold?

Die gebratenen Tauben fliegen einem nicht in den Mund, etwas eigene Zeit und Wissen muss man schon einbringen wenn man günstig kaufen will. Aber gut: Dann mal Butter bei die Fische: Ich biete dir bei aktuellen Spotpreisen (39,9 pro g) und Selbstabholung in Südbayern an: Schmuck 0,333 zu 40,5/g Fein ...
von Rotkäppchen
28.06.2019, 16:43
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Wer in der Welt besitzt das meiste Gold?
Antworten: 25
Zugriffe: 1683

Re: Wer in der Welt besitzt das meiste Gold?

Ja, die Zitierfunktion liegt mir nicht. Online einkaufen kann man bei Pfänderversteigerungen i.d.R. nicht, die Ware muss man vor Ort in Augenschein nehmen und bezahlen. Anbei ein Teil einer alten Versteigerungsliste mit Aufrufpreisen. Bei Durchschnittsschmuck d.h. ohne Steine wird selten mehr als Sp...
von Rotkäppchen
28.06.2019, 12:49
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Wer in der Welt besitzt das meiste Gold?
Antworten: 25
Zugriffe: 1683

Re: Wer in der Welt besitzt das meiste Gold?

Goldschmuck als Alternative Anlage auf dem Preislevel von Anlagemünzen und Barren oder knapp drüber. Und ist schon klar das man in diversem Ausland auch Schmuck dicht am Materialwert bekommen kann nur eben hier in Deutschland kaum , wenn dann nur umständlich suchend aus Privathand o.ä. wie schon be...
von Rotkäppchen
27.06.2019, 21:08
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Wer in der Welt besitzt das meiste Gold?
Antworten: 25
Zugriffe: 1683

Re: Wer in der Welt besitzt das meiste Gold?

Warum in die Ferne schweifen wenn das Glücke liegt so nah...? Bei Pfänderversteigerungen (Versteigerungen von Pfandleihhäusern) gibts Schmuck zum Spot in rauhen Mengen, da kannst du alle 2-3 Monate locker 50.000 ausgeben bei nur einem Pfandleihhaus, Tafelgeschäftsrechnung inkl. Münzen und Barren sin...
von Rotkäppchen
23.10.2017, 19:27
Forum: Mitglieder helfen Mitgliedern
Thema: Fragen zu einer Republic of Liberia(2002er)-Münze
Antworten: 2
Zugriffe: 1238

Es scheint sich wohl um Schön 343 zu handeln, auch wenn mir der Katalog 2003 als Prägejahr angibt. Cu Ni. Auflage: 20.000 Wertangabe Katalog 10.- Tatsächlicher Wert dürfte gegen 1-2 Euro tendieren.
von Rotkäppchen
04.09.2017, 19:10
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ein 10 Mark Friedrich..... aus dem Köln der 60er ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2830

Anbei mal ein Hausmann (Fotos sind leider nicht ideal)Bild
Bild
Bild
von Rotkäppchen
04.09.2017, 18:33
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ein 10 Mark Friedrich..... aus dem Köln der 60er ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2830

Ne, Bildseite Randstab 4-5 Uhr
von Rotkäppchen
04.09.2017, 12:57
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ein 10 Mark Friedrich..... aus dem Köln der 60er ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2830

Ich sprach auch nicht vom Friedrich des TE den ich für ein Original halte sondern von deinem Sachsen...
Wollte dich aber nicht vergrämen...
von Rotkäppchen
04.09.2017, 11:41
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ein 10 Mark Friedrich..... aus dem Köln der 60er ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2830

Entschuldige Köni123 aber das ist sicher keine Schmidt-Hausmann Fälschung sondern eine anderweitige Fälschung deutlich schlechterer Qualität.

edit: siehe schlechtes Prägebild des Kopfes, des Adlers, der aufgeworfene Rand...
von Rotkäppchen
18.01.2015, 11:57
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Die deutschen Prägestätten 2009 ??? Medaillie ???
Antworten: 3
Zugriffe: 1260

Es handelt sich um eine Medaillie von MDM aus der Serie "Prägestätten". Diese gab es meines Wissens in Silber und Gold. Auf deiner Medaillie erkennt man keine Punze, ich würde also mal mit einer Tauchwägung das spez. Gewicht bestimmen, es gibt von dem haus nämlich auch vergoldete Silbermedaillien un...
von Rotkäppchen
23.12.2014, 14:17
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Kein Thema hier: Astro Mining
Antworten: 11
Zugriffe: 1627

Sinnvoll ist das eh nur wenn man die steinchen in die Erdumlaufbahn befördert und dann ausbeutet. Aber ja: 10.000 Euro pro gramm wären da wahrscheinlich eher angemessen.
von Rotkäppchen
23.12.2014, 11:12
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Kein Thema hier: Astro Mining
Antworten: 11
Zugriffe: 1627

Das halte ich nicht für eine Gefahr weil 1, sich die Raumfahrtprogramme seit den 70ern eigentlich nicht weiterentwickelt haben und auch kein Interesse daran besteht bzw. kein Geld vorhanden ist um den Weltraum tatsächlich zu erforschen bzw. wirtschaftl. zu nutzen - auch wenn es einzelne Firmen gibt ...
von Rotkäppchen
20.12.2014, 08:13
Forum: Hilfe und Fragen zu Preisvergleich und Marktplatz
Thema: Halbe Mark und 1 Mark Kaiserreich nicht im Preisvergleich?
Antworten: 2
Zugriffe: 1911

Ich stimme zu, bitte aufnehmen!
von Rotkäppchen
19.12.2014, 20:33
Forum: Hilfe und Fragen zu Preisvergleich und Marktplatz
Thema: Goldbarren prüfen
Antworten: 19
Zugriffe: 5925

Gold bleibt Gold, Kratzer oder nicht... Im Ernst, ob der Wiederverkaufswert aufs Kilo gerechnet um 50-max. 200 Euro geringer ist ist doch völlig schnuppe. Da ist mir die Gewissheit echtes zu besitzen lieber und die Fähigkeit zu entwickeln Gold mit Augenschein, Säuren, arch. Wägung, Ultraschall und M...
von Rotkäppchen
19.12.2014, 14:15
Forum: Hilfe und Fragen zu Preisvergleich und Marktplatz
Thema: Goldbarren prüfen
Antworten: 19
Zugriffe: 5925

@ Klecks: Mithras hats auf den Punkt gebracht. Ich hatte mir schon mal überlegt bei denen sowas zu kaufen bin dann aber zurückgeschreckt eben aus der Furcht Besuch vom Zoll zu bekommen. Außerdem will ich keine Tausende ausgeben, aber so 200 Euro wäre mir eine gute Wolfram Fälschung eines Maples oder...
von Rotkäppchen
18.12.2014, 21:08
Forum: Hilfe und Fragen zu Preisvergleich und Marktplatz
Thema: Goldbarren prüfen
Antworten: 19
Zugriffe: 5925

Plastik und Gold beißt sich. Niemand kann mir erzählen dass ein stinknormaler gegeossener oder geprägter Barren mit Blister mehr wert ist als einer ohne. Ich packe alles aus denn mir ist die Kontrolle wichtiger als eine hypothetischer und höchst abstrakter mehrwert mit Folie. Ganz abgesehen davon ka...
von Rotkäppchen
07.12.2014, 19:18
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 4714
Zugriffe: 874103

Das halte ich allerdings auch für möglich, außerdem sind die hohen Förderkosten doch bei einigen Minen schlicht dadurch bedingt dass sie sowieso erst bei hohen Goldpreisen rentabel wurden. Auch die ganzen Behauptungen wie knapp Silber doch sei und das Geschwafel über die Reichweite ist doch eigentli...
von Rotkäppchen
07.12.2014, 12:18
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 4714
Zugriffe: 874103

750 US $ wären um 2000 oder noch ein paar Jahre danach ein fairer Preis gewesen, aber heute nach QE xxx? Ich bezweifle stark dass wir die 20.000 in Euro fürs Kilo noch mal sehen werden. Auch bezweifle ich dass Gold dann auf dem Boden wieder eine lange Seitwärtsphase sehen wird, die letzten Jahrzehnt...
von Rotkäppchen
06.12.2014, 10:09
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Diskussion über die Erhaltung von Handelsgoldmünzen
Antworten: 185
Zugriffe: 63228

Es stimmt, bei modernen kaum in Umlauf gewesenen Münzen ist die Erhaltungseinschätzung noch deutlich schwieriger, da sich schon bank bzw prägefrische Münzen deutlich voneinander unterscheiden (mal ganz wenige Kratzerchen, mal schrecklich viele). Genauso schwierig ist es abgenutzte Münzen noch in kle...