Die Suche ergab 19 Treffer

von Ruebe
13.02.2015, 09:12
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Ja, ich sehe das Ganze tatsächlich ziemlich entspannt. Auch der LV-Abschluß damals 1995 war soweit OK. 1995 war das für mich sinnig und dazu stehe ich. Wenn jetzt nach 20 Jahren letztendlich Inflationsbereinigt Verluste generiert wurden ist das zwar bedauerlich, aber nicht zu ändern und ich atme auc...
von Ruebe
12.02.2015, 22:41
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Rückkehr zu goldgedecktem Geld
Antworten: 14
Zugriffe: 2054

Naja, das Szenario ist ja zumindest im Bereich des Möglichen.

Wenn das eintreffen sollte, was würde das für unsere EMs, wohl speziell Gold bedeuten?

Gruß

Ruebe
von Ruebe
11.02.2015, 22:41
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Bei Abschluß?
Das war 1995....hast Du ´ne Glaskugel oder überhaupt ansatzweise gelesen worum es hier geht?

Gruß

Ruebe
von Ruebe
11.02.2015, 22:06
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Hallo Puffi, ich hatte schon in den vorgehenden Posts geschrieben daß ich Geld oder EMs nicht weitervererben kann, da keine Kinder/Frau. Außerdem geht es mir ausschließlich -auch schon mehrfach gepostet- um Sicherheit und nicht um in Aussicht gestellte Gewinne. Somit ist es mir Jacke ob ich 300.000,...
von Ruebe
11.02.2015, 21:05
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Hallo Marina, besten Dank für die Aufklärung. Ich bin kaum in der Lage zu validieren ob deine Ausführung im Ernstfall so ausgelegt würde, aber selbst wenn das 100% sicher wäre: In meinem Fall war das nur ein Punkt von vielen. Garantierte Leistung 54.938,- (die bleibt ja immer) Bei aktuell deklariert...
von Ruebe
11.02.2015, 18:00
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Ja, die LV war aus 1995.

Gruß

Ruebe
von Ruebe
11.02.2015, 09:02
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Hallo Zusammen, vorab besten Dank an euch für euer konstruktives Engagement in Bezug auf meine Problemchen, wie gestern Abend angekündigt geht´s nun weiter. Um auf den "Verdacht", daß ich meine LV ohne (ausreichende) Prüfung gekündigt habe einzugehen: Bei meiner KLV wurde in der Historie der jährlic...
von Ruebe
10.02.2015, 22:52
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Also ich muß leider gleich in die Haia, werde morgen ausführlich berichten. Zur Selbstständigkeit (Würstchenbudenmodell): Geht nicht, bin 100% im Job eingebunden und der ist hart genug. Wieso wird erstmal grundsätzlich davon ausgegangen daß man einfach so eine LV kündigt, ohne die geringste Recherch...
von Ruebe
10.02.2015, 21:28
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Wie wäre es denn mit einer Investition in ein ein einigermassen krisenfestes realweltliches Unternehmen? Ganz banal und beispielhaft: die richtige Würstchenbude am richtigen Ort mit den richtigen Mitarbeitern ist bei solchen Beträgen schon realisierbar und je nachdem, wie "richtig" man obige Parame...
von Ruebe
10.02.2015, 21:16
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Danke Sinjawski. Klar daß ich evtl. zu teuer kaufe, ist ärgerlich aber nicht mein Haupt-Anliegen. Mir geht es nicht um gewinne, sondern um Sicherheit. Wenn ich jetzt kaufe kann ich verlieren oder gewinnen...kein Unterschied zu späteren Käufen oder gestottertem Kauf über Jahre. Mir geht es eher darum...
von Ruebe
10.02.2015, 20:58
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Fakt ist aber, daß sie nichts pfänden können, von dem sie nichts wissen. Unsichtbares Vermögen ist gut, aber solange man Gläubiger hat: Vereiteln der Zwangsvollstreckung = 2 Jahre Knast (§ 288 StGB) Falsche Abgabe einer Eidesstattlichen Versicherung = 3 Jahre Knast (§ 156 StGB) "Ein untergehendes S...
von Ruebe
10.02.2015, 20:09
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Wo liegt mein Denkfehler? Darin, dass du davon ausgehst, dass immer noch ein Denkfehler besteht smilie_16 Im Ernst: Egal wie du es machst, es kann richtig oder falsch sein. Je nachdem welches Szenarion eintritt. Der vom Datenreisenden angesprochene Worst Case ist sicher ein real existierendes Risik...
von Ruebe
10.02.2015, 20:04
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Danke für die Erklärung. Nicht lesen "magst" ist der falsche Ausdruck. Ich bin finanziell keineswegs vorgebildet, wie soll ich 1.000 Seiten in annähernd erträglicher Zeit verstehen ohne dabei aus Verzweiflung das zeitliche zu segnen smilie_08 Finanzkram ist absoluter Grusel für mich und es dauert ew...
von Ruebe
10.02.2015, 19:40
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Wo liegt mein Denkfehler? Du hast das Worst Case Scenario nicht berücksichtigt (siehe meine beiden obenstehenden Buchempfehlungen). Jegliche Kredite beinhalten immer ein vertragliches und wirtschaftliches Abhängigkeitsverhältnis und damit ein unkalkulierbares Risiko. OK, muß ich mir jetzt die Büche...
von Ruebe
10.02.2015, 19:29
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Hallo, danke für eure Beiträge. Also in Bezug auf die Resthypo sehe ich das -vereinfacht- so: Im Falle eines Chrashs innerhalb der nächsten 5 Jahre: Wenn ich die Hypo nun tilge, habe ich ein schuldenfreies Haus und sonst nahezu leere Taschen. Evtl. ist dann das Haus für eine gewisse Zeit fast nichts...
von Ruebe
10.02.2015, 18:11
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Hallo Zusammen, vorab vielen Dank für die konstruktiven Beiträge und Anregungen. Derzeit bin ich nicht zuletzt durch eure Ideen auf folgendem Trip: 1. 2te LV ebenfalls kündigen. 2. Hypothekentilgung auf das Maximum (10%) ändern - eben tel. gemacht. 3. Sondertilgung der Hypo auf maximum (5%) jährlich...
von Ruebe
10.02.2015, 12:43
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Hallo, da ich plataoro in seiner Einschätzung recht gebe (ich wollte es nicht gleich so krass formulieren...bin halt neu hier), sehe ich die derzeit von mir in EM steckenden Werte (ausnahmslos im Tafelgeschäft gekauft) eher nicht als "gut in Sachwerten (Haus und EM) investiert". Was sind denn 20.000...
von Ruebe
10.02.2015, 09:12
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

Hallo, besten Dank für eure Gedanken zum Thema. Es sind schon so einige Denkanstöße dabei, die ich verarbeiten muß. Daß es schwierig ist anderen etwas zu raten ist klar, deshalb schrieb ich auch "Was würdet IHR machen?". Ich gehe davon aus, daß es in überschaubarer Zeit ziemlich heftig krachen wird....
von Ruebe
10.02.2015, 06:13
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: LV-Auszahlung....wohin damit
Antworten: 97
Zugriffe: 12482

LV-Auszahlung....wohin damit

Hallo Zusammen, ich habe mich nun endlich durchgerungen eine meiner LVs zu kündigen und weiß einfach nicht was ich schnellstmöglich mit dem Geld anfangen soll. In Bezug auf Absicherung im Alter :wink: Ich muß noch ca. 9-10 Jahre arbeiten. Nach derzeitigem Stand ist meine Rente ausreichen, allerdings...