Die Suche ergab 116 Treffer

von saho111
15.04.2019, 08:47
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Krügerrand echt? (Bilder)
Antworten: 19
Zugriffe: 992

Re: Krügerrand echt? (Bilder)

Die Schnur muss nicht so lang sein. Man kann auch nach dem Prinzip einer Torsionsfeder arbeiten. Nur, wie gesagt, ich halte von der Methode nichts. Meine Krügers werden von meinem Festplattenmagnet angezogen! Klangtests etc. einwandfrei. Daher verunsichert es eigentlich auch nur. Habe mal ein Video...
von saho111
13.04.2019, 19:15
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Krügerrand echt? (Bilder)
Antworten: 19
Zugriffe: 992

Re: Krügerrand echt? (Bilder)

Der Test ist eher... für die Füße. Das mag bei 999er Gold aussagekräftig sein, sofern man bei dem geringen Effekt überhaupt das Wort "kräftig" für angemessen hält. Der Krüger ist ja eine Legierung. Man kann ja mal ausrechnen, was passiert, wenn beim Legieren mit Kupfer auch nur von irgendwo versehe...
von saho111
13.04.2019, 07:49
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Erster Goldkauf meines Lebens! Hilfe?
Antworten: 28
Zugriffe: 1364

Re: Erster Goldkauf meines Lebens! Hilfe?

Wie ein Händler bei Bargeschäften unter 10.000 Euro zu verfahren hat ist im GWG § 10, Abs. 3, Pkt. 3 geregelt.

Das dürfte aber in der Praxis äußerst selten angewandt werden.
von saho111
11.04.2019, 18:40
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Wertzuwachs Gold + Silber
Antworten: 24
Zugriffe: 3027

Re: Wertzuwachs Gold + Silber

Gerade weil viele Investoren für Silber skeptisch sind, sollte man m. M. nach an seinen Beständen festhalten und eher bei diesen Preisen etwas dazukaufen. Der Hauptschwerpunkt liegt wertmäßig natürlich auf Gold. Mein Verhältnis beträgt 83% Gold zu 17% Silber wobei ich keine Sammlerzuschläge einberec...
von saho111
30.03.2019, 12:59
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Inflation & Deflation - Stammfaden
Antworten: 369
Zugriffe: 89810

Re: Inflation & Deflation - Stammfaden

Der Denkfehler liegt darin begründet, dass hohe Mieten und Strompreise nur die Kosten erhöhen, nicht aber den Konsum steigern. Das Gegenteil ist der Fall. Wenn meine Miete steigt, habe ich weniger zu konsumieren. Das Geld, das beim reichen Vermieter ankommt, wird in weitere Immobilien gesteckt und ...
von saho111
22.03.2019, 16:48
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

JPM hält vor allem Silberbestände. https://www.zerohedge.com/sites/default/files/inline-images/chart2_3.png?itok=_HzD-vap Aber der Silbermarkt ist in Zahlen betrachtet ein Witz gegenüber dem Goldmarkt, da er vom finanziellen Volumen betrachtet sehr klein ist. Die Musik spielt beim Gold. Wenn jährli...
von saho111
22.03.2019, 15:42
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

@Kribelboble und @lifesgood

Ich kenne keine Bank außer JPM die nennenswerte Bestände in EM halten.
Wisst ihr mehr ?
von saho111
21.03.2019, 22:19
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

Bei einer Inflation hauen die Sparer das Geld schnell für Konsum oder ihre Immobilie raus. Das hat den Vorteil, dass man etwas davon gehabt hat. Ganz anders bei der Deflation. Dort wird gespart bis zuletzt und das Ende nennt sich dann Währungsreform. Die wird bei einer Deflation nämlich genauso wie...
von saho111
21.03.2019, 22:11
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

Hatte ich doch geschrieben, Verluste könnte man mit Cash einfahren, wenn keine Deflation kommt , sondern gleich eine starke Inflation. Dann sollte die Kursentwicklung des EM diese Verluste mehr als kompensieren. Wir wissen's eben nicht wann und wie etwas kommt. lifesgood Sorry, das hatte ich falsch...
von saho111
21.03.2019, 17:44
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

Aber es sollte im Verhältnis eben so bemessen sein, dass falls die Deflation nicht kommt, die Steigerung der Edelmetalle den Verlust beim Cash mehr als kompensiert. lifesgood Eigentlich sollte man mit cash (z.B. 500 Euro Scheine) keine Verluste einfahren, wenn bei einer Deflation die Preise zurück ...
von saho111
21.03.2019, 09:20
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

Das Einzige was mich an solchen Berichten wirklich stört, ist der Umstand, dass sie dazu genutzt werden können, Edelmetallanleger als Spinner darzustellen. lifesgood Als Spinner bin ich zum Glück noch nicht bezeichnet worden, aber auf großes Unverständnis schon. Die meisten haben leider keine oder ...
von saho111
21.03.2019, 08:46
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?
Antworten: 68
Zugriffe: 4202

Re: Epochaler Leak: Rückkehr zum Goldstandard am 29. März !?

Ich halte diesen Bericht auch für eine Ente, aber einen Gold.de User deshalb sperren ? Nein, meine Meinung. Falls da doch etwas dran wäre, im welchen Verhältnis zum Fiatgeld sollte Gold dann bewertet werden und zu welcher Währung ? 1 Unze = 100.000 mit welcher Währung ? Nach einem Zusammenbruch kann...
von saho111
04.03.2019, 17:14
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 4599
Zugriffe: 833183

Re: Goldpreisprognosen II

Wenn Gold ausgehend vom aktuellen Preis auf lange Sicht die Inflation ausgleicht, ist alles gut. Und wenn es dabei nicht gewaltig rappelt im Karton, umso besser. Denn was haben wir von exorbitanten Wertsteigerungen, wenn gleichzeitig Krieg und Revolten herrschen? Wir würden dennoch verlieren, höchs...
von saho111
04.03.2019, 09:52
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 4599
Zugriffe: 833183

Re: Goldpreisprognosen II

Meiner Ansicht nach befinden sich die Edelmetalle seit 2015 in einer "trading range". Und ich glaube, dass wenn nichts außergewöhnliches passiert, dies auf absehbare Zeit so bleibt.

Für die physischen Anleger (längerfristig) ändert sich fast nichts.
von saho111
01.03.2019, 12:05
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Gold oder Aktien?
Antworten: 399
Zugriffe: 66220

Re: Gold oder Aktien?

... och, wenn´s drum geht, ans Geld der Anderen zu kommen sind die sich schon einig. Wäre ja dann "alternativlos". Würde D sich nicht sträuben, hätten wir z.B. die Eurobonds schon ;) lifesgood Bei Eurobonds wäre D so ziemlich der einzige der davon nicht profitieren würde von den kleinen Staaten wie...
von saho111
01.03.2019, 09:18
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Gold oder Aktien?
Antworten: 399
Zugriffe: 66220

Re: Gold oder Aktien?

lifesgood hat geschrieben:
28.02.2019, 21:06


Ich bin wahrlich keine Freund dieser Idee, aber wenn die Politik das durchsetzen will, wird sie Mittel und Wege finden.

lifesgood

Ob in Europa in der Politik darüber Einigkeit besteht, würde ich stark bezweifeln.
von saho111
28.02.2019, 20:53
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Gold oder Aktien?
Antworten: 399
Zugriffe: 66220

Re: Gold oder Aktien?

Der Handel müsste dann für alle Produkte zwei Preise auszeichnen wenn es zu einer Abwertung von Bargeld käme. Ja auch der Bäcker Metzger Bauer usw.

Hier die Meinung veröffentlicht vom Mises Institut:

https://www.misesde.org/?p=21402
von saho111
28.02.2019, 20:35
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Benötige Hilfe zu einem Heraeus Barren
Antworten: 6
Zugriffe: 559

Re: Benötige Hilfe zu einem Heraeus Barren

Hallo liebe Goldgemeinde Ich benötige eure Hilfe. Ich habe hier einen Heraeus Goldbarren, 10 gr. Die Masse sind höhe 24,97 mm, breite 15,03 mm und die dicke 1,84 mm, sofern ich das durchs Kunststoff messen konnte. Gewicht mit Kunststoff 10,39 gr. Ich finde diese Masse nirgends im Netz bestätigt, no...
von saho111
28.02.2019, 19:32
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Gold oder Aktien?
Antworten: 399
Zugriffe: 66220

Re: Gold oder Aktien?

Negativzinsen sind schon lange da,aktuell sind 0,40% ab 100000€ fällig. Eine größere Krise und wir sehen den Negativzins auf unseren Kontoauszügen. Niemand will uns unsere Vermögenswerte wegnehmen,die werden nur jährlich besteuert. Das beginnt mit dem Girokonto ab 1€,vorher werden noch alle Schlupf...
von saho111
28.02.2019, 18:36
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: edelmetalle kursentwicklung
Antworten: 65
Zugriffe: 4678

Re: edelmetalle kursentwicklung

Vergiss die Nachfrage der Industrie, die Geschichtchen werden immer danach, passend zum Kursverlauf erfunden. Silber ist ein wesentlich engerer Markt als Gold (Palladium ist noch enger). Letztendlich machen die Papierzocker den Preis. Es gab KEINEN EINZIGEN fundamentalen Grund, der eine Versechsfac...