Die Suche ergab 125 Treffer

von SteveG
09.05.2019, 06:11
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Schmerzgrenze Aufgeld
Antworten: 30
Zugriffe: 1763

Re: Schmerzgrenze Aufgeld

Selbst wenn. Die MwSt musst du ja dann bei der Einfuhr zahlen (Einfuhrumsatzsteuer).
von SteveG
07.05.2019, 19:09
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Schmerzgrenze Aufgeld
Antworten: 30
Zugriffe: 1763

Re: Schmerzgrenze Aufgeld

Ich halte zwar kaum Silber, aber wenn, dann würde ich zur Anlage Maple Leafs ab 2018 bevorzugen.
Grund: 9999er Silber, angeblich keine Milchflecken mehr und besser gestückelt als ein Barren.
von SteveG
06.05.2019, 20:13
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Schmerzgrenze Aufgeld
Antworten: 30
Zugriffe: 1763

Re: Schmerzgrenze Aufgeld

Betrachte jeden Sammlerzuschlag als Hobby, nicht als Geldanlage.
Wenn es dir das dann wert ist, ist es m.E. in Ordnung, den Aufpreis auszugeben.
von SteveG
06.05.2019, 19:31
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Schmerzgrenze Aufgeld
Antworten: 30
Zugriffe: 1763

Re: Schmerzgrenze Aufgeld

Das kann ich nicht pauschal beantworten Für einzelne Stücke nehme ich auch mal 20% oder mehr in Kauf. Fürs Horten sollte der Aufschlag natürlich möglichst gering sein. Wobei ich Kaiserreich Willi 2 da z.B. noch ok finde. Münzen, die einen zu hohen Sammlerwert haben, meide ich. Es müsste mich z.B. sc...
von SteveG
06.05.2019, 13:14
Forum: Schnäppchen, Tiefstpreise und Auktionen
Thema: ebay-schnäppchen oder betrug?
Antworten: 2950
Zugriffe: 946867

Re: ebay-schnäppchen oder betrug?

Salami6 hat geschrieben:
06.05.2019, 12:47
Obwohl ein Germanisches Museum mit Echtheitszertifikat auch seinen Reiz hat.
Das ist ein dünnes Plättchen (1/10 Unze) 333er Gold. Also rund ein Gramm fein.
Ich kann mich da gerade noch bremsen.

Oder gibt es noch andere Ausführungen?
von SteveG
06.05.2019, 06:30
Forum: Schnäppchen, Tiefstpreise und Auktionen
Thema: ebay-schnäppchen oder betrug?
Antworten: 2950
Zugriffe: 946867

Re: ebay-schnäppchen oder betrug?

Der hat gar keinen Gewinn gemacht, weil er seinen Schrott selber gekauft hat [Puscheraccount c***6 (1130)]. War nur keiner so blöd, am letzten Tag noch zu bieten. Deswegen stellt er den Schrott ja nochmal ein. Und weil c***6 (der jetzt übrigens 6***a heißt) das Gebot nicht zurückgenommen hat, muss ...
von SteveG
03.05.2019, 12:01
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Wertzuwachs Gold + Silber
Antworten: 38
Zugriffe: 4724

Re: Wertzuwachs Gold + Silber

Klar Gold, was denn sonst?
Silber ist das Gold des kleinen Mannes, nicht von Milliardären. Zumindest nicht physisch. Wo sollen die denn auch tonnenweise Silber lagern? Eigenes Lagerhaus dafür anmieten?
von SteveG
30.04.2019, 19:26
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Wiederverkauf Geiger-Edelmetalle gegossen + Schloss
Antworten: 2
Zugriffe: 748

Re: Wiederverkauf Geiger-Edelmetalle gegossen + Schloss

Wirklich schöne Barren. Ich denke die bekommt man ganz normal als Barren verkauft, auch wenn es keiner von den üblichen Verdächtigen ist. Zur Not kauft Geiger ihn selbst zurück: https://www.geiger-edelmetalle.de/online-shop/alle-produkte/gold/goldbarren/goldbarren-schloss-gueldengossa-1-oz.9999-gego...
von SteveG
28.04.2019, 10:16
Forum: Schnäppchen, Tiefstpreise und Auktionen
Thema: ebay-schnäppchen oder betrug?
Antworten: 2950
Zugriffe: 946867

Re: ebay-schnäppchen oder betrug?

Ist alles MDM Kirmeskram.
Deine Einschätzung kommt schon hin (also die mit 55 € Goldanteil). Wert jenseits des Gold-Schmelzwertes: 0.
von SteveG
24.04.2019, 08:23
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Deutschland driftet auseinander
Antworten: 3
Zugriffe: 1804

Re: Deutschland driftet auseinander

Das Ost-West- und Nord-Süd-Gefälle ist ja unübersehbar. Soweit nichts neues. Die zweite Grafik (Einkommensveränderung 2000-2016) zeigt entgegen allen Verlautbarungen aber eher das Gegenteil von Landflucht: Zumindest die Bessersituierten scheint es eher ins Umland der Städte zu ziehen anstatt in die ...
von SteveG
16.04.2019, 12:51
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Studie: Deutsche kaufen pro Kopf das meiste Gold
Antworten: 90
Zugriffe: 11047

Re: Studie: Deutsche kaufen pro Kopf das meiste Gold

... so viel ist das auch nicht. Wenn man die 4.925 to in Barren und Münzen in Relation zur Gesamtbevölkerung setzt, bleiben pro Kopf noch 61,56 g Anlagegold, also nicht ganz 2 Oz. Das wäre nicht viel, wenn jeder der 80 Mio Deutschen inkl. Kinder und Säuglinge 2 Oz Gold zuhause liegen hätte. Es hat ...
von SteveG
13.04.2019, 23:12
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Krügerrand echt? (Bilder)
Antworten: 19
Zugriffe: 1358

Re: Krügerrand echt? (Bilder)

Es entspricht auch meiner Erfahrung, dass der Magnettest beim KR funktioniert. Allerdings ist es natürlich nicht damit getan, mal eben einen Neodymmagneten "ranzuhalten". Da gehört schon etwas mehr dazu, eben weil die Abstoßung extrem schwach ist. Ich schließe mich allerdings der Ansicht an, dass es...
von SteveG
06.04.2019, 19:30
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Neue deutsche 50 Euro Goldmünzen ab 2018: Zuerst: Kontrabass
Antworten: 32
Zugriffe: 4739

Re: Neue deutsche 50 Euro Goldmünzen ab 2018: Zuerst: Kontrabass

Klar wirst du die wieder los. Nur ob mit Gewinn oder Verlust, das wird dir wohl keiner vorhersagen können. Ich bestelle die direkt bei der VfS, ich habe keine Lust, darauf zu spekulieren, ob ich die nun im Zweitmarkt später evtl ein paar Euro billiger bekomme. Beim Uhu z.B. wäre das ziemlich schief ...
von SteveG
05.04.2019, 08:51
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: edelmetalle kursentwicklung
Antworten: 82
Zugriffe: 6680

Re: edelmetalle kursentwicklung

Es wäre auch mal schön, wenn die Preisentwicklung bei den Händlern mal ein wenig die Kursentwicklung wiederspiegeln würde. Aktuell geht es ja eher so: Gold 10 Cent hoch --> Vreneli 2 Euro hoch Gold drei Euro runter --> Vreneli 20 Cent runter Wenn das so wäre, wären die Vrenelis wohl nicht 1,6% über...
von SteveG
03.04.2019, 07:54
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: edelmetalle kursentwicklung
Antworten: 82
Zugriffe: 6680

Re: edelmetalle kursentwicklung

Jetzt in Palladium zu investieren fühlt sich für mich ungefähr so an, als hätte man Ende 2017 Bitcoins gekauft.
von SteveG
01.04.2019, 21:20
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: edelmetalle kursentwicklung
Antworten: 82
Zugriffe: 6680

Re: edelmetalle kursentwicklung

HansBF hat geschrieben:
01.04.2019, 21:15
Glaubt ihr Palladium wird noch lange steigen ?
Nein.
von SteveG
01.04.2019, 07:56
Forum: Schnäppchen, Tiefstpreise und Auktionen
Thema: ebay-schnäppchen oder betrug?
Antworten: 2950
Zugriffe: 946867

Re: ebay-schnäppchen oder betrug?

Das ist ja wirklich unglaublich schlecht gemacht. :shock: Ich dachte immer, die nehmen für so ein Plagiat wenigstens die echte Münze, um eine Rohform herzustellen oder sowas. Aber die hier hat ja offenbar jemand nach Augenmaß selbstgeschnitzt. Ich häng mal das Bild aus der Auktion an (darunter ein O...
von SteveG
25.03.2019, 08:48
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Gold und Bitcoin vereint: „Blue Dragon“-Goldmünze
Antworten: 6
Zugriffe: 662

Re: Gold und Bitcoin vereint: „Blue Dragon“-Goldmünze

Gleich bei Verausgabung 100% Sammlerzuschlag... da kann ich mich ja kaum zurückhalten. 🙄
von SteveG
06.03.2019, 07:30
Forum: Hilfe und Fragen zu Preisvergleich und Marktplatz
Thema: Krügerrand 1oz
Antworten: 14
Zugriffe: 2033

Re: Krügerrand 1oz

Tja was soll ich sagen. Damit verdienen die Händler ihr Geld. Sammlerzuschläge verlangen, aber nicht bezahlen. Einen Sammlerzuschlag gibst du in erster Linie für dich aus, weil du eine bestimmte Münze einfach haben willst. Darauf zu spekulieren, ihn jemals wiederzusehen (oder gar zu vermehren), ist ...
von SteveG
04.03.2019, 10:31
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Gold oder Aktien?
Antworten: 402
Zugriffe: 68051

Re: Gold oder Aktien?

Angebote wie das genannte von Smava haben mit Negativzinsen nichts zu tun.
Das ist Kundendatengewinnung, nichts weiter.

Wäre es anders, gäbe es nicht die Beschränkung auf 1000/24. Aber in dieser Größenordnung scheint der prognostizierte Businesscase noch positiv zu sein.