Die Suche ergab 328 Treffer

von SteveG
28.07.2021, 12:54
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Hochwasser 2021
Antworten: 18
Zugriffe: 1210

Re: Hochwasser 2021

"Die folgenschwersten Hochwässer sind aufgrund der überlieferten Schäden die von 1601, 1804 und 1910, allesamt durch Gewitter ausgelöste Sommerhochwässer. Und jetzt stelle man sich eines dieser Hochwasser zusammen mit den heutigen "optimierten" Flussläufen vor. Damals waren die natürlichen Ausgleic...
von SteveG
25.07.2021, 09:42
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 863
Zugriffe: 144201

Re: BITCOIN

guinee hat geschrieben:
23.07.2021, 17:44
Gott erhalte Euch Euren Kinderglauben.
:D
Sorry, aber auf diesem Niveau diskutiere ich nicht
von SteveG
23.07.2021, 09:01
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 863
Zugriffe: 144201

Re: BITCOIN

Alles muss durch die Datamining-Maschinen der Großfinanz, sonst ist leider keine totale Kontrolle möglich. Und das Publikum steht klatschend daneben. smilie_08 Eigentlich sollte man meinen, zumindest hier im Forum sind die Teilnehmer etwas resistenter gegen diese institutionelle Gehirnwäsche. Leute...
von SteveG
22.07.2021, 17:05
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 863
Zugriffe: 144201

Re: BITCOIN

Gold hat i.d.R. Lagerkosten (Schließfach, Tresor, Versicherung...). Es hat natürlich kein Netzwerk, das betrieben werden muss und dabei Kosten verursacht. Aber diese Kosten sind ja wie schon erwähnt beim Bitcoin selbstregulierend: sinkt der Preis, sinkt auch der Energieaufwand. Dass das Netzwerk bei...
von SteveG
22.07.2021, 13:40
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 863
Zugriffe: 144201

Re: BITCOIN

Jetzt verstehe ich, was du meinst. smilie_01 Der Betrieb des Netzwerkes kostet Energie und damit Geld. Bezahlt werden die Miner in Coins (Block-Belohnung z.Zt. 6,25 BTC + Transaktionsgebühren), die sie natürlich teilweise in Geld wandeln müssen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Kurz gesagt, ja, ...
von SteveG
22.07.2021, 12:31
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 863
Zugriffe: 144201

Re: BITCOIN

Es muss also irgendwo einen break-even Punkt geben, wo die Energiekosten zu hoch werden. Frage: Wird das von Euch Anlegern beobachtet? Gibt es dazu Studien / Webseiten / etc. ? Mit der Zeit könnte das für weniger beachtete Coins eine geradezu evolutionäre Todesfalle werden. Bei Bitcoin ist das ein ...
von SteveG
15.07.2021, 12:47
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Tatsächliche Dicke 20 Pesos Mexico Azteca
Antworten: 17
Zugriffe: 862

Re: Tatsächliche Dicke 20 Pesos Mexico Azteca

Meine ist zwischen 1,99 und 2,01 mm dick, je nach dem, wo man am Randstab misst.

Deine Münze wird schon ok sein (Pingtest machen!), die mexikanische Prägequalität ist ja nicht gerade berühmt für ihre Gleichmäßigkeit.
von SteveG
15.07.2021, 12:43
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Betrug und Diebstahl Edelmetalle
Antworten: 59
Zugriffe: 10370

Re: Betrug und Diebstahl Edelmetalle

amabhuku hat geschrieben:
15.07.2021, 12:42
Der Text ist auch lustig:
Und zutreffend.
Was für eine - sorry - überaus dämliche Aktion.
von SteveG
15.07.2021, 11:20
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Betrug und Diebstahl Edelmetalle
Antworten: 59
Zugriffe: 10370

Re: Betrug und Diebstahl Edelmetalle

Das "Kunstwerk" stand gerade mal 5 Tage, dann wurde es geklaut. Hiernach waren es immerhin sechs Monate (der Diebstahl war am 15.5.): Das Kunstwerk wurde seit November dort ausgestellt. Vor dem Diebstahl war demnach bereits zweimal versucht worden, das Kunstwerk zu stehlen. Quelle: https://www.n-tv...
von SteveG
15.07.2021, 08:33
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 6164
Zugriffe: 1140180

Re: Goldpreisprognosen II

Um den Abwärtstrend zu durchbrechen, müssen die $1908 auf Tagesbasis überschritten werden.
Dazu fehlt schon noch ein bisschen was, aber für unrealistisch halte ich es auch nicht, dass wir die bald sehen.
von SteveG
15.07.2021, 08:24
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Betrug und Diebstahl Edelmetalle
Antworten: 59
Zugriffe: 10370

Re: Betrug und Diebstahl Edelmetalle

VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
13.07.2021, 07:43
Ein goldenes Vogelnest ziert eine Vitrine in einer Berliner Grundschule.
Hat sich eigentlich noch niemand gefragt, was ein 30.000€-Exponat im Foyer einer Grundschule zu suchen hat?

Ich möchte nicht wissen, wie viele der (ehemaligen) Schüler dort diese Aktion ebenfalls schon geplant hatten.
von SteveG
14.07.2021, 22:11
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Tatsächliche Dicke 20 Pesos Mexico Azteca
Antworten: 17
Zugriffe: 862

Re: Tatsächliche Dicke 20 Pesos Mexico Azteca

Wenn die Maße und das Gewicht stimmen, kann die Münze außer aus Gold höchstens noch aus Wolfram bestehen, das annähernd die gleiche Dichte hat. Eine Fälschung mit Platinkern wäre wohl ziemlich unwirtschaftlich. Prüfe, ob du sie pingen kannst. Eine Wolfram-Münze bleibt stumm, eine Goldmünze klingt. W...
von SteveG
08.07.2021, 08:45
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Beginnendes Bargeldverbot
Antworten: 745
Zugriffe: 190006

Re: Beginnendes Bargeldverbot

Das ist zudem auch noch völliger Unsinn. Bargeldzahlungen ab 10k müssen jetzt schon gemeldet werden. Sagt schonmal Tschüss zum Bargeld, es ist wohl nicht zu retten. Und das haben wir der Dummheit der Menschen zu verdanken, die der Abschaffung auch noch zujubeln. Das sind dann vermutlich genau die, d...
von SteveG
07.07.2021, 13:22
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Edelmetallhändler melden starken Nachfrageanstieg
Antworten: 441
Zugriffe: 73809

Re: Edelmetallhändler melden starken Nachfrageanstieg

Über 100g pro Nase (inkl. Kinder).
Das ist erstaunlich viel, wenn man bedenkt, dass die allermeisten gar kein Gold haben.
von SteveG
29.06.2021, 08:36
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Nizza - Frau in der Kirche enthauptet
Antworten: 26
Zugriffe: 2950

Re: Nizza - Frau in der Kirche enthauptet

Nein, das Christentum lebt nicht mehr im Mittelalter. Aber wenn man grob zurückrechnet der Islam. Was die Kreuzzüge vor gut 600 Jahren waren ist heute der Dschihad. Scheint eine Eigenart vieler Religionen zu sein, nach einer Blütezeit erst mal in radikales Sendungsbewusstsein mit exzessiver Gewalt ...
von SteveG
28.06.2021, 10:51
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Nizza - Frau in der Kirche enthauptet
Antworten: 26
Zugriffe: 2950

Re: Nizza - Frau in der Kirche enthauptet

"töte Männer und Frauen, Kinder und Säuglinge" "bringt alle männlichen Kinder um und ebenso alle Frauen" "Eine Frau aber, die betet oder prophetisch redet mit unbedecktem Haupt, die schändet ihr Haupt; denn es ist gerade so, als wäre sie geschoren" Keine Zitate aus dem Koran. Ich mutmaße einfach ma...
von SteveG
24.06.2021, 10:10
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: KOMMENTARE zu Bilder EURER schönsten Schätze in Gold ...
Antworten: 365
Zugriffe: 52996

Re: KOMMENTARE zu Bilder EURER schönsten Schätze in Gold ...

Dankeschön ! ich mag die Gussbarren generell lieber, weil die so schön in der Hand liegen. Die älteren, weil sie einfach seltener sind und man noch weniger darauf achten muss von der Handhabung her. Aber auch neuere Heraeus nehme ich alle aus dem Blister. Wenn ich (oder die Erben) im Ankauf dann ir...
von SteveG
21.06.2021, 07:50
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: KOMMENTARE zu Bilder EURER schönsten Schätze in Gold ...
Antworten: 365
Zugriffe: 52996

Re: KOMMENTARE zu Bilder EURER schönsten Schätze in Gold ...

Oliver hat geschrieben:
20.06.2021, 09:33
Da ist das ding🥰🥰🥰
Der braucht unbedingt geschwister smilie_02 ist er doch ein einzelkind :mrgreen:
Schönes Teil smilie_01

Lässt du den da drin?
Das schönste an Gussbarren ist doch eigentlich, dass man sie begrabbeln kann.
von SteveG
10.06.2021, 16:08
Forum: In Silber anlegen - Münzen und Barren
Thema: Münzneuerscheinungen
Antworten: 79
Zugriffe: 7607

Re: Münzneuerscheinungen

Roadrunner hat geschrieben:
10.06.2021, 15:59
Goldmünze zum Nominal. :wink:
Kannst du jeder Zeit für 250€ zurück tauschen.

Allerdings so weit ich weiß nur in der französischen Nationalbank in Paris. :roll:
von SteveG
10.06.2021, 08:20
Forum: In Silber anlegen - Münzen und Barren
Thema: Münzneuerscheinungen
Antworten: 79
Zugriffe: 7607

Re: Münzneuerscheinungen

Mich schreckt nur eines ab und daher leider keine kaufentscheidung, die Blisterkarte. Kann ich gut verstehen. Schöne Münze, aber genau aus dem Grund würde ich sie auch nicht kaufen. Nicht, dass ich solche Münzen aus der Kapsel nehmen würde, aber ich mag es nicht, wenn das Gold eingesperrt ist. Desh...