Die Suche ergab 257 Treffer

von Köni123
19.03.2018, 13:42
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Abnutzung bei Goldmünzen
Antworten: 16
Zugriffe: 3652

Zum Thema Fälschungen der 15 Rupien gibt es einen genialen Thred: https://www.emuenzen.de/forum/threads/1 ... sch.62952/
von Köni123
18.03.2018, 20:53
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Abnutzung bei Goldmünzen
Antworten: 16
Zugriffe: 3652

Außerdem gibt es Gerüchte, dass viele der Münzen in der Wüste vergraben und nie gefunden wurden. Es sollen viele Fälschungen im Umlauf sein! Es soll sich hierbei um ca, 250 Exemplare aus der letzten Zeit der Prägung handeln. Diese wurden kurz vor dem Einmarsch der Belgier vergraben. https://www.goo...
von Köni123
28.01.2018, 14:15
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Merkel wie lange noch?
Antworten: 268
Zugriffe: 31348

Niedersachse hat geschrieben:Hört mit der Hetze auf, erfreut euch an Gold und Silber!
Kann es sein das du ein Problem hast? Für mich lesen sich eher deine Beiträge wie Hetze!
von Köni123
05.01.2018, 14:55
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Neue deutsche 50 Euro Goldmünzen ab 2018: Zuerst: Kontrabass
Antworten: 32
Zugriffe: 5538

Goldsegen hat geschrieben:Läuft denn die 100 Euro Serie aus? :?:
Eventuell 2019. Ist aber noch nicht klar.
Und zum 50er, diese Musikinstrumentenserie (absuluter Schwachsinn in meinen Augen) wird erst im laufenden Jahr ausgegeben. Kann also noch kein Normalbürger haben.
von Köni123
04.09.2017, 12:54
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ein 10 Mark Friedrich..... aus dem Köln der 60er ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2819

Entschuldige Köni123 aber das ist sicher keine Schmidt-Hausmann Fälschung sondern eine anderweitige Fälschung deutlich schlechterer Qualität. edit: siehe schlechtes Prägebild des Kopfes, des Adlers, der aufgeworfene Rand... Dann siehst du aber mehr als ich. die Bilder haben (bis auf das im ersten B...
von Köni123
04.09.2017, 09:21
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ein 10 Mark Friedrich..... aus dem Köln der 60er ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2819

Kruzefix no amoi, Himme, Oar..(pip) und Zwirn! Klar, man muss das gute Stück "live"sehen, um es genauer beurteilen zu können ! Ich dachte halt, eine Hausmannreplika könnte man evt. am Prägebild erkennen können, aber der gute Mann hat scheinbar sehr gut gearbeitet !... So gut hat er nun auch nicht g...
von Köni123
03.09.2017, 08:45
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ein 10 Mark Friedrich..... aus dem Köln der 60er ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2819

Hat zu meiner Frage keiner einen hilfreichen Kommentar ? Ich zitiere mal aus einem Münzenforum: "Wichtig dabei zu wissen für Newbies zum Thema Rändelung: Rändeleisen nutzen sich bei Gebrauch ab. Außerdem senken sich die Buchstaben je nach Druck unterschiedlich tief in die Ronden ein. Ein geringerer...
von Köni123
02.09.2017, 21:11
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ein 10 Mark Friedrich..... aus dem Köln der 60er ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2819

Im Gegensatz zu der Vorder- und Rückansicht sind die Ränder mit den Arabesken nicht so gut ausgeprägt. Die Randprägung war der schwierigste Teil, da diese im Original mit einer Rändelmaschine gemacht wurden. Ich würde daher eher zu einer Nachprägung tendieren. Soso. Warum muss die Rändelung bei ein...
von Köni123
02.09.2017, 20:48
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ein 10 Mark Friedrich..... aus dem Köln der 60er ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2819

Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, das der gemeine Pickelhaubenmichel, ein Goldmünze mit sich herumschleppt, wie wir heute ein 2 Eurostück. Die Friedrichs, Wilhelms,und wie sie alle hießen, dürften doch eher im schmucken Arnheim Nussbaumfurnier Muschel Panzerschrank geruht haben, oder unterm ...
von Köni123
01.09.2017, 18:20
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Ein 10 Mark Friedrich..... aus dem Köln der 60er ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2819

Es ist nichts auffälliges zu sehen was auf eine Nachprägung schließen lässt.
von Köni123
23.08.2017, 12:41
Forum: Schnäppchen, Tiefstpreise und Auktionen
Thema: Pfandleihhaus-Auktion
Antworten: 23
Zugriffe: 10861

Ladon hat geschrieben:
Köni123 hat geschrieben:...
Haben die Sachsen eine goldene Reichsmark (probe-)geprägt?
So ist es! Siehe hier: https://books.google.de/books?id=s0hvEn ... 6AEIiwEwCw
von Köni123
22.08.2017, 11:35
Forum: Schnäppchen, Tiefstpreise und Auktionen
Thema: Pfandleihhaus-Auktion
Antworten: 23
Zugriffe: 10861

Naja, die 1928er-20RM-Probeprägung (Hindenburg) gab's schon, wenn auch nicht im Umlauf <klugscheiss aus> smilie_13 Wenn wir schon Klugscheißen dann richtig. Diese sogenannten 20 RM Hindenburg sind nur Medaillien. Da ist kein Nennwert oder dgl. aufgeprägt. Es ist noch nicht einmal ein Hoheitszeichen...
von Köni123
16.07.2017, 15:24
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Ein Ansturm auf Gold löst die nächste Finanzkrise aus
Antworten: 30
Zugriffe: 3717

Nach einem Zusammenbruch des Systems würde wieder eine Fiat-Währung kommen, jede Wette. Hier in D überhaupt kein Problem. Diese würde neue DM heißen und sofort wäre das Vertrauen des großteils der Bevölkerung wieder da. Weil schuld ist ja der Euro. Das es mit der alten DM, vermutlich nicht viel ande...
von Köni123
23.05.2017, 15:41
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: 50 Euro Lutherrose
Antworten: 13
Zugriffe: 3488

Ab sofort werden die Zahlungsanforderungen für die 50-Euro-Goldmünze "Lutherrose" bis einschließlich 9. Juni 2017 versandt. Nach derzeitigem Kenntnisstand wird jede fristgerechte Bestellung mit mindestens einer Goldmünze im Zuteilungsverfahren berücksichtigt. Siehe: VfS - Verkaufsstelle für Sammlerm...
von Köni123
18.04.2017, 21:33
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Was macht Nordkorea?
Antworten: 160
Zugriffe: 20076

Wer hat eigentlich dem IS erst einmal geholfen zu entstehen? Das waren die Amerikaner mit ihrem Einmarsch in den Irak, ohne Sinn und Verstand. Das gehört auch zur Wahrheit.
von Köni123
17.03.2017, 20:30
Forum: Mitglieder helfen Mitgliedern
Thema: Echt Goldmünze oder eine Fälschung?
Antworten: 5
Zugriffe: 1422

Schwierig anhand deiner Bilder. Erst mal die gute Nachricht, eindeutige Fälschungsmerkmale fallen mir erst mal nicht ins Auge. Allerdings, stelle Bilder mit mehr Tiefenschärfe ein, oder vergleiche selbst mit einem echtem Stück hier unten. https://forum.gold.de/userpix/1129_1877a_a_3.jpg https://foru...
von Köni123
25.10.2016, 20:32
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Abnutzung bei Goldmünzen
Antworten: 16
Zugriffe: 3652

Re: Abnutzung bei Goldmünzen

daher besagt ein Mindergewicht der Münze nicht unbedingt etwas über die Echtheit aus, dh. nicht jede etwas zu leichte Münze ist eine Fälschung Vollkommen richtig. Aber... . Man sollte sich doch einfach nur einmal den Zustang einer Münze im Zusammenhang mit deren Gewicht zu Gemüte führen. Hat man ei...
von Köni123
10.08.2016, 20:31
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Frage an die Sammler
Antworten: 9
Zugriffe: 1734

Re: Frage an die Sammler

Glaubt ihr, oder wisst ihr, dass die Preise dieser Sammlerstücke schneller im Preis steigen als das reine Metall, Wer etwas glaubt sollte in die Kirche gehen und wer etwas weiß wird es hier nicht preisgeben. Ansonsten, wer auf Sammlerstücke spekuliert wird vermutlich nicht an das kommplette Chaos s...