Die Suche ergab 299 Treffer

von joecoin
08.09.2018, 23:15
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

@Joecoin Aber Joe. Bereits das Vertrauen in FIAT ist eine Glaubensfrage, wobei das trotz aller Mängel wenigstens teilweise durch die Wirtschaftskraft der herausgebenden Länder oder Notenbanken gedeckt ist. Hinter den Cryptos steht außer Glauben nichts. Geld aus Kohlenstoff, ist das nicht auch ein "...
von joecoin
08.09.2018, 22:08
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: 700 Prozent Inflation in Venezuela
Antworten: 147
Zugriffe: 29225

Bleibt aber doch die Frage, was oder wer die Leute dort empfänglich gemacht hat für die Versprechungen der Kommunisten. Zwei Faktoren: 1. die tatsächlich existierende und empfundene Gefahr, die vom US-dominierten "kapitalistischen" System ausgeht. Die Geschichte Lateinamerikas ist eine Geschichte U...
von joecoin
08.09.2018, 21:41
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: 700 Prozent Inflation in Venezuela
Antworten: 147
Zugriffe: 29225

ich finde es nach wie vor witzig wenn jedesmal die bösen amis, cia, was weis ich am untergang von irgendwas schuld sein soll. das es die eigene blödheit und die eigene verblödete marxistisch-leninistische ideologie, die zb. in südamerika recht verbreitet ist, sein könnte. darauf wird nie eingegange...
von joecoin
08.09.2018, 20:36
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Ist der Joecoin noch da? Hätte mich interessiert, wie der das wahrnimmt. :) ... und das Vereinnahmen der Cryptos durch das Finanzestablishment geht weiter: Jetzt kommen die an FISAT gekoppelten Cryptowährungen. Dabei geht es den Banken (und den verwickelten "Cryptofirmen") um die relative Stabilitä...
von joecoin
08.09.2018, 19:46
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Auch die ganzen Bitcoinjünger finde ich sehr unterhaltsam. Aber alles was religionshaft daher kommt ist mir eh suspect. Bitcoins sind ein Finanzprodukt mit dem man wenn man zu richtigen Zeitpunkt ein und aussteigt reich werden kann, aber das gleich galt auch mal für Tulpenzwiebeln. Bei allem Respek...
von joecoin
09.01.2018, 04:51
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

@joecoin wir bekabbeln uns hier nur um die Auslegung von Begriffen im Whitepaper. Nein, es geht hier nicht um Begriffsauslegung sondern um das Wesen von Bitcoin in Bezug auf die folgenden drei Punkte: 1. Mit einem Full Node, der in der Lage ist jede Transaktion zweifelsfrei zu validieren, bist Du u...
von joecoin
04.01.2018, 00:26
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

... Sowas aus Spekulationsgründen zu shorten ist ziemlich wahnsinnig... Warum? Dass es sich hierbei um einen Zock handelt und die Investitionssumme relativ überschaubar ist, wurde bereits festgestellt. .... Sorry, wollte Dich nicht als Wahnsinnigen beeichnen, hatte überlesen dass du tatsächlich sel...
von joecoin
04.01.2018, 00:17
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Dann einigen wir uns am besten darauf, daß wir hier ein unterschiedliches Verständnis haben. Zu 1. , lies bitte nochmal den ersten Satz in Sektion 8 des whitepaper "Simplified Payment Verification". Und dann die Erklärung dahinter. Da gibt es nichts was erst noch entwickelt werden müsste, das funkt...
von joecoin
22.12.2017, 00:20
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Ab heute wird der bitcoin geshortet. smilie_17 Zieht mir nicht die Ohren lang, wenn's danebengeht smilie_24 Bitcoin steht als Technologie in seiner Wachstumskurve irgendwo nicht weit weg vom Eintritt in den vertikalen Teil seiner S-Kurve. Sowas aus Spekulationsgründen zu shorten ist ziemlich wahnsi...
von joecoin
22.12.2017, 00:03
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Versprochen, letzter Kommentar hierzu und nur eine sachliche Richtigstellung, sonst artet auch dieser Faden noch so aus wie auf reddit, wo sich "feuert die Miner", "feuert Core" und "feuert Roger Ver"-Sprechchöre schon in aller Ausführlichkeit verfolgen lassen... Ursprünglich war jeder Node ein Min...
von joecoin
14.12.2017, 20:18
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Das allerdings ist daneben: Miner sind Dienstleister und wenn diese Dienstleister ihre Auftraggeber (die Bitcoin Nutzer) über den Tisch zu ziehen versuchen dann werden sie gefeuert. Im Nakamoto-Konsens kann keine Partei eine andere einfach so "feuern" - das macht ja auch einen großen Teil der Wider...
von joecoin
14.12.2017, 01:06
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Ethereum kann komplexere Infos uebertragen und braucht wesentlich weniger Energie als Bitcoin, wird deswegen auch zunehmend als Transportmedium fuer Infos benutzt, nicht nur von Banken Da Ethereum jedoch noch nicht in der Stueckzahl begrenzt sind droht auch Wertverlust, zum Wert aufbewahren koennte...
von joecoin
14.12.2017, 00:51
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Ich finde diese Diskussion - vorsichtig ausgedrückt- ein wenig wunderlich. Die Coins sind nicht in der Lage, auch nur das kleinste Problem zu lösen. Es ist einfach Dein persönliches Problem, nicht zu verstehen, welche Probleme ein digitales, dezentralisiertes bearer asset löst. Ich kenne das Phänom...
von joecoin
14.12.2017, 00:44
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Erschreckend für mich ist der Stromverbrauch des bitcoin: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bitcoin-stromverbrauch-bedroht-globale-energiewende-a-1182234.html Lass dir keinen Scheiss erzählen. Diesen Mythos habe ich schon vor Jahren öffentlich publizistisch widerlegt und hier hast Du ein...
von joecoin
14.12.2017, 00:39
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Das hier http://www.goldseiten.de/artikel/357768--Bitcoin~-Vom-vermeintlichen-Rebellen-zur-Stuetze-des-Systems.html ist in etwa was ich denke und auch hier schon geschrieben habe. Es gibt noch Kartoffeln, zögert nicht so. Hab ich schon gesagt, dass sie käferresistent sind? Es tut mir leid, dass Du ...
von joecoin
14.12.2017, 00:37
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Schon heute würde ein Viererbündnis der größten Miner genügen, um das Netzwerk zu übernehmen, wobei Antpools Mutterfirma noch das zusätzliche Druckmittel des quasi-Monopols auf die effizienteste Mining-Hardware hätte. Warum tun sie's nicht? Eigeninteresse, denn sobald's rauskäme, wäre Schluß mit de...
von joecoin
27.11.2017, 19:59
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

@Joecoin Die Tulpenblase hat´s nie gegeben? Nee, zumindest nicht annähernd in dem Ausmass den der Mythos beschreibt. https://www.smithsonianmag.com/history/there-never-was-real-tulip-fever-180964915/ Um als Währung zu funktionieren, brauchen sie vor allem Vertrauen. Wenn das schwindet, dann war´s d...
von joecoin
27.11.2017, 17:43
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Trader sind nicht so beigeistert vom Bitcoin. Trader lieben Volatilität und Bitcoin ist hoch volatil deshalb lieben Trader Bitcoin. Keine Ahnung wie Du auf was Gegenteiliges kommst. https://www.youtube.com/watch?v=YjCc1uGuCaE Autsch. Das tut richtig weh das Video. Zehn Minuten Rumgelabere über die ...
von joecoin
27.11.2017, 17:30
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Das wäre jetzt schon mal eine Erklärung wert - woher nimmst du die Zuversicht, daß "die Armen" billig gekauft haben und ihnen "die Reichen" jetzt die Coins vergolden? Und es nicht etwa umgekehrt ist? Oder ein Nullsummenspiel zwischen den Schichten? Wer sollte denn dazu belastbare Daten haben??? Naj...
von joecoin
27.11.2017, 12:58
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: BITCOIN
Antworten: 768
Zugriffe: 113769

Bei den Tulpen blieben die Zwiebeln übrig und man konnte sich an den Blüten freuen. John Law hat Papier ausgegeben, das teilweise überdauert hat. Vielfältig verwendbar. Von den Coins wird nichts bleiben. Abgesehen davon natürlich, dass der realen Wirtschaft einige 100 Mrd. Euro oder Dollar fehlen w...