Die Suche ergab 229 Treffer

von Rentenempfänger
10.12.2012, 07:29
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

Um Gottes Willen. Was muss einen veranlassen sein Unternehmen zu verkaufen? [url=http://www.cosgan.de/smilie.php][img]http:// verzichten. 2 Erkennen wann es einfach reicht. Das es auch noch ein Leben gibt. Vielleicht die Erkenntnis, dieses System nicht mehr mit Unsummen unterstützen zu wollen. Um G...
von Rentenempfänger
09.12.2012, 17:52
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

@Rentenempfänger Wenn ich deine Beiträge so lese, vor allem in welchem Forum, ist das für mich: "Jammern auf hohem Niveau" smilie_13 Musst dir um mich keine Gedanken machen. Die Rentenzahlung war nur so kurz, da ich mit der Besten!!!aller Frauen ein Unternehmen aufgebaut habe. Was mir wieder die Mö...
von Rentenempfänger
09.12.2012, 15:40
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

@rentenempfänger... man muss keine 67 sein, um rente zu beziehen. da hast du recht. das können erwerbsminderungsrenten sein; betriebsrenten;BU renten etc. . späß'le.... ;D Schau mal, Mini-me, das unterscheidet Rente.....empfänger von Renten....empfänger. http://de.wikipedia.org/wiki/Verzinsliches_W...
von Rentenempfänger
09.12.2012, 14:08
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

[ Das Geld wurde doch bereits an die aktuellen Rentenempfänger verteilt und ist somit weg. Merke: Wie ein Rentenempfänger kein Rentner sein muss, muss er ebenso nicht von der Rente leben sondern kann oft besser von Renten leben !! Logo, oder? smilie_01 Ebenso ist die übliche Rente durch den "Genera...
von Rentenempfänger
09.12.2012, 13:55
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

Diese Verkäufe dürften es aber auch sein, dass 3.Reich, Kaiserreich in nächster Zeit nicht viel über Spot bringen wird. Genügend am Markt. /quote] Ist mir die letzter Zeit aufgefallen, daß es mehr LMU, Sovereign und Kaiserreich nahe am Spot gibt.GZ Ich denke wer das "sammelt" ist kein Sammler. Da i...
von Rentenempfänger
09.12.2012, 13:40
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

mini_me hat geschrieben:d

fast 200.000€ -was könnte man damit alles anstellen?

!


:shock:

Ja.... smilie_02

Aber so hast du im Alter auch noch ein paar Cent


smilie_20
von Rentenempfänger
09.12.2012, 10:57
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

@Offenbar ist das Interesse an Gold zumindest im Ankauf groß genug, dass in der bittersten Provinz schon Läden aufgemacht werden. Irgendwie lässt mich dieser Umstand (mal ganz abgesehen von der allgemeinen Gemengelage) denken, dass dies gut ist für Leute, die sich über steigende Preise freuen. Aber...
von Rentenempfänger
07.12.2012, 16:40
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

das selbe produkt noch einmal (für leute die andere internetmedien preferieren) http://www.unfinishedman.com/golden-pill-makes-your-poop-glitter/ jetzt find ich es aber irgendwi nicht mehr so amüsant wenn ich allem aus den weg gehen würde, was dumm macht... tust du halt nicht, aber ist doch OK mach...
von Rentenempfänger
07.12.2012, 16:26
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Wolframbarren: Gefahr erkannt - Gefahr gebannt
Antworten: 43
Zugriffe: 24102

...Ich dachte Goldmagneten gibt es nicht._16 Ja,da haste richtig gedacht... GOLD-Magneten gibt es bisher nicht 04 (vielleicht sogar ganz gut so...) Dauermagnetmaterialien Dauermagnete wurden früher aus Stahl erzeugt. Sie sind aber sehr schwach und lassen sich sehr leicht entmagnetisieren. Die bekan...
von Rentenempfänger
07.12.2012, 16:21
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

Auch wenn es nicht alle lustig finden werden ist folgender Link viel zu schade, um ihn einfach zu ignorieren. Halt doch...passend zum Thema Weihnachtsgeschenk vieleicht http://www.facebook.com/#!/photo.php?fbid=468059353233352&set=a.150071761698781.25300.133062836733007&type=1&theater spass. Entsch...
von Rentenempfänger
07.12.2012, 15:53
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Wolframbarren: Gefahr erkannt - Gefahr gebannt
Antworten: 43
Zugriffe: 24102

Alteisen hat geschrieben:Das mit dem Magneten ist schon eine super Idee.
Schön wenn das mit Gold funktioniert.
Aber wie enttarne ich gefälschte Platin-Barren/-Münzen (mit Wolframkern)?
Meine Krüger zieht es alle an.

smilie_23

Super

smilie_01

Ich dachte Goldmagneten gibt es nicht.

smilie_16
von Rentenempfänger
07.12.2012, 12:30
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

chrom hat geschrieben:Was kann besser sein als Aktien?
In die eigene Firma investieren!

smilie_15
smilie_01


und in die Arbeitskraft seiner Frau.


smilie_15
von Rentenempfänger
07.12.2012, 08:54
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

Und bevor es abschmiert kaufe ich es, altruistisch wie ich bin, gerne für 15% unter aktuellem Spot auf. Also weg mit dem schrecklichem Gold. Und dann könnt ihr endlich deutsche Blue Chips kaufen. 02 Ich würde dir raten nur die Hälfte deines Vermögends in Gold anzulegen, die anderen 50.-€ in Aktien ...
von Rentenempfänger
07.12.2012, 08:43
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

@rentenempfänger die siehst den utnergang der eurozone aber gleichzeitig wettest du auf fallende goldkurse? also in meinen augen ist das eher widersprüchlich. grundsätzlich sehe ich gold auch am steigen. schon 2008 beim goldpreis von 1000$ die unze waren sich die experten einig das gold hoffnungslo...
von Rentenempfänger
06.12.2012, 13:06
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

Ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich sage euch, Gold wird abschmieren dass ihr staunt. Preis oder gar "Wert" entsteht lediglich in einer fortgesetzten Transaktion der Marktteilnehmer. Schaut euch doch mal das Umfeld um uns an. Auch Polen, Estl.,Lettl., Tschechien..... Frankreich ist auf dem besten W...
von Rentenempfänger
04.12.2012, 15:05
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

Geldsammler hat geschrieben:@Rentenempfänger: Du kannst das auch auf weltweit einstellen. Es ist -geschickt genutzt- ein gutes Trendbarometer, wenn man sich damit und mit dem Thema Semantik auskennt. Also erst mal verstehen und dann urteilen.


Danke, habe ich nicht gesehen.

Aber generell interessant


Danke



smilie_24
von Rentenempfänger
04.12.2012, 14:51
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

@Rentenempfänger: Da ich in besagter Firma arbeite, verbitte ich mir doch solche Ironie. Wenn du nicht weist wie es bei uns aussieht, unterlasse es doch einfach! Draco Entschuldigung, du hast recht. Aktienempfehlung war pure Ironie, auch Gag genannt. Wie die seit Jahren doch in den Keller gehen. :s...
von Rentenempfänger
04.12.2012, 13:37
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen
Antworten: 3012
Zugriffe: 785444

[ Du meinst letztes Jahr? Das stimmt, da ging es ordentlich runter. Das war ein Zeitpunkt wo Griechenland erstmal über Weihnachten auf Eis gelegt wurde. Unsere Politiker wollen ja auch mal "abschalten" und sich bescheren lassen. Aber sonst war ein Rückgang immer erst im Januar oder sogar im Februar...
von Rentenempfänger
03.12.2012, 15:53
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Fungibilität von Gold oder: Wie ich versuchte....
Antworten: 82
Zugriffe: 19362

...Langfristig gesehen ... vielleicht. Kurzfristig führt es eher dazu, dass es mehr Regelungen, Reglementierung und "genaueres Hinsehen" gibt, um genau dieses "Entziehen" zu verhindern. Und das liefert dann wieder die Rechtfertigung für weiteres Entziehen ... ad infinitum Kurzfristig, langfristig ....
von Rentenempfänger
03.12.2012, 13:58
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Fungibilität von Gold oder: Wie ich versuchte....
Antworten: 82
Zugriffe: 19362

wenn das Geld zum Kauf des Goldes versteuert wäre, wäre es ja kein Problem, einen Verkauf über ein Bankkonto abzuwickeln? oder hab ich jetzt was falsch verstanden? usw usf Ich gehe mal davon aus dass ein Großteil sein Geld für Goldkauf anständig verdient/versteuert hat. Und damit ist die Pflicht ge...