Die Suche ergab 77 Treffer

von Alviola
18.06.2014, 11:42
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Wenn Banker aus dem Fenster springen
Antworten: 88
Zugriffe: 19839

Man kann sich auch mit Gewalt was in den falschen Hals schieben ;)
von Alviola
04.06.2014, 09:14
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Im Osten nichts Neues
Antworten: 328
Zugriffe: 81833

Sieht so aus, als würden die Amerikaner erneut versuchen, den russischen Bären auf finanziellem Wege in die Knie zu zwingen. Ist ihnen schon mal gelungen, während der Gorbatschow-Ära. Das Wettrüsten damals, angeheizt durch Ronald Reagan, trieb das Militärbudget im damals sowjetischen Haushalt auf üb...
von Alviola
29.05.2014, 10:06
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 5879
Zugriffe: 1057295

Viele der hier herumjammernden sehen wohl nur den Buchverlust. Klar, wenn ich für 1700USD eine Unze eingekauft habe, dann habe ich beim Kurs von heute 1250USD einen gesunden Verlust eingefahren. Und natürlich jammern sie diesem verlust hinterher. Was sie nicht sehen - und womöglich auch nicht begrei...
von Alviola
16.04.2014, 15:02
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Geht es dem Hochfrequenzhandel an den Kragen?
Antworten: 13
Zugriffe: 2463

Also sollen die Trader in 5 Sekunden gemerkt haben dass StopLogic ausgelöst wurde, nichts schlimmes in den Nachrichtenticker zu lesen ist, ihre Positionen überdacht und neue Kauf Order abgegeben, oder gar einen Dummen gesucht, gefunden und mit ihm einen OTC Trade geschlossen haben? Klingt unglaubli...
von Alviola
15.04.2014, 20:25
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Geht es dem Hochfrequenzhandel an den Kragen?
Antworten: 13
Zugriffe: 2463

Wer zweifelt, das das in 20ms alles machbar ist: Die Rechenleistung der bankencomputer kann problemlos mit denen von Unis oder Forschungszentren mithalten. Sagen wir, die Mainframes in den Banken schaffen 200 TFLOPS (200 Billionen Fließkomma-Berechnungen pro Sekunde). Nehmen wir an, die Entscheidung...
von Alviola
03.04.2014, 22:44
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Frage zum Gold vs Wolfram Magnet-Test
Antworten: 13
Zugriffe: 7404

Antimagnetisch bedeutet nicht , das ein Magnet das Material abstößt. Wäre dem so, müßte der Gegenstand auch ein Magnetfeld haben, wäre also magnetisch. Nope. Antimagnetisch bedeutet schlicht und ergreifend, das Magnetfelder das Material nicht magnetisch beinflussen (anziehen, abstoßen, magnetisieren).
von Alviola
03.04.2014, 15:26
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Woher kommt Eure persönliche Edelmetallprägung ?
Antworten: 30
Zugriffe: 5782

Ich bin völlig anders ans Edelmetall gekommen... Ich stamme aus äußerst ärmlichen Verhältnissen. Das Mitte des Monats außer einem Pfund Margarine nur noch kalte Luft im Kühlschrank war, war ein gewohntes Bild. Daher hasse ich Quartalszahlungen wie die Pest, denn dann war schon um den 8. des Monats n...
von Alviola
19.03.2014, 11:52
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: 1 mal 1oz oder 10 mal 1:10oz für Anfänger?
Antworten: 39
Zugriffe: 6356

Man kann auch einfach mal Zahlen sprechen lassen. Nehmen wir einfach die Wiener Philharmoniker in Gold. Und wir nehmen den günstigsten Händler, den gold.de hier aussspuckt. 10x 1/10oz Wiener kosten 105,93€ das Stück. Eine Unze also 1059,30€. 1x 1oz. Wiener kosten 988,53€. Satte 70€ weniger. In beide...
von Alviola
17.03.2014, 15:29
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Kommt nun die Deflation ?
Antworten: 146
Zugriffe: 28478

Egal wieviele Billionen die Zentralbanken auch Drucken, das Geld wird in die Börsen getragen. In der Realwirtschaft kommt nichts an, Kredite an Mittelständler und Private wollen die ZockerBanken nicht vergeben. Wundert mich gar nicht. Als Bank habe ich die Wahl: - Ich vergebe einen Kredit an ein Un...
von Alviola
11.02.2014, 21:58
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Anfängerhilfe zur Investition in Gold und andere Edelmetalle
Antworten: 106
Zugriffe: 25945

Verlieren ? Du meintest wohl "einatmen" :shock:
von Alviola
07.02.2014, 19:08
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: PIIGS -- EURO IN GEFAHR
Antworten: 1760
Zugriffe: 527634

Das Problem ist doch, das dieses Anleihekaufprogramm der Deckel auf der Euro-Krise ist. Nur, weil die EZB eben zusagt, notfalls unlimitiert Schrottpapiere aufzukaufen, ist Ruhe in Sachen Euro eingekehrt. Jetzt gibts von den Verfassungsrichtern eine Klatsche und wenn der EuGH dem zustimmt, bricht die...
von Alviola
06.02.2014, 13:06
Forum: Mitglieder helfen Mitgliedern
Thema: Aufbewahrung von Münzen
Antworten: 308
Zugriffe: 174391

Königswasser kommt ja auch überall in der Natur vor smilie_06
von Alviola
04.02.2014, 23:17
Forum: Schnäppchen, Tiefstpreise und Auktionen
Thema: Infotausch bei Münzschnäppchen
Antworten: 2006
Zugriffe: 751945

Bis eben hab ich die Aufregung nicht so recht verstanden. Dann habe ich den allerneuesten R*pp*-Flyer studiert und selbst der nimmt "nur" 235€ für das 10oz-Pferd.
von Alviola
31.01.2014, 11:18
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Eurozone: Bankrun ab Montag?
Antworten: 517
Zugriffe: 118553

- Ich habe Triebstau und möchte heute abend ins Bordell (ok, nur für die Herren der Schöpfung als Ausrede möglich) Ach.. Haben die Damen der Schöpfung keine Triebe ? Klar können die auch ins Bordell gehen smilie_01 Um OnTopic zu sein: - Um es sicher zu verwahren Sollte den Banker zumindest die Auge...
von Alviola
13.01.2014, 23:42
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Prokon
Antworten: 120
Zugriffe: 20429

Und just zu dem Zeitpunkt, wo die Otto-Normalverbraucher ihr Geld bei Prokon verloren haben, taucht im TV Werbung auf, wo nachdrücklich gewarnt wird: "Der DAX-Crash steht unmittelbar bevor - doch wir zeigen ihnen die 5 Aktien, mit denen sie vor dem Crash sicher sind". Wen es interessiert: geldschutz...
von Alviola
04.01.2014, 00:19
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 5879
Zugriffe: 1057295

Seit wann ist eine Aktie denn ein Sachwert ? Das ist auch nur ein Stück Papier, das die einen Anteil an einem Unternehmen verbrieft. So wie der Geldschein auch nur einen Wert repräsentiert.
von Alviola
05.12.2013, 00:11
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Worin seht Ihr die Vorteile vom EM ?
Antworten: 100
Zugriffe: 19297

Vielleicht hilft ja dieses: In Deutschland wurde mal mit Talern und Gulden bezahlt. das Zeug ist im heutigen Zahlungsverkehr wertlos. Dann gab es in Deutschland die Mark, auch "Goldmark" genannt, weil sie Goldgedeckt war. Auch diese ist heute wertlos. Dann kam die Rentenmark. Wertlos. Dann die Reich...
von Alviola
29.11.2013, 23:41
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Die Spur des Goldes führt zurück ins All
Antworten: 26
Zugriffe: 4516

Aber das ist doch ganz einfach: im Anfang schuf Gott Himmel und Erde... Äh... Nein. smilie_02 smilie_08 Gravitation? (Wie auch immer berechnet) Viele andere Möglichkeiten gibt es ja nun nicht dafür ;) Aber es ist doch erstaunlich, das nach einer Supernova-Explosion, die ja das Sternmaterial über hu...
von Alviola
29.11.2013, 21:22
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Die Spur des Goldes führt zurück ins All
Antworten: 26
Zugriffe: 4516

Nachdem dieses Mißverständnis ausgeräumt ist, können wir ja wieder gepflegt darüber diskutieren, wie das Universum entstanden ist. Oder wie es möglich sein kann, das sich derartige Massen an Gold (wurde ja nun schon so einiges an Tonnen davon gefördert) an diesem vergleichsweise winzigen Punkt samme...
von Alviola
27.11.2013, 21:50
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Die Spur des Goldes führt zurück ins All
Antworten: 26
Zugriffe: 4516

@Tandem hat verstanden, was ich in Bezug auf Newton tatsächlich meinte. Eine unpräzise Theorie ist doch nicht vollumfänglich falsch.

Und nach deer Quelle, wo Feynman Newton als falsch darstellt, suche ich auch gerade.