Die Suche ergab 49 Treffer

von Rotkäppchen
07.12.2014, 12:18
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 5765
Zugriffe: 1047175

750 US $ wären um 2000 oder noch ein paar Jahre danach ein fairer Preis gewesen, aber heute nach QE xxx? Ich bezweifle stark dass wir die 20.000 in Euro fürs Kilo noch mal sehen werden. Auch bezweifle ich dass Gold dann auf dem Boden wieder eine lange Seitwärtsphase sehen wird, die letzten Jahrzehnt...
von Rotkäppchen
06.12.2014, 10:09
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Diskussion über die Erhaltung von Handelsgoldmünzen
Antworten: 185
Zugriffe: 66290

Es stimmt, bei modernen kaum in Umlauf gewesenen Münzen ist die Erhaltungseinschätzung noch deutlich schwieriger, da sich schon bank bzw prägefrische Münzen deutlich voneinander unterscheiden (mal ganz wenige Kratzerchen, mal schrecklich viele). Genauso schwierig ist es abgenutzte Münzen noch in kle...
von Rotkäppchen
05.12.2014, 22:00
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Diskussion über die Erhaltung von Handelsgoldmünzen
Antworten: 185
Zugriffe: 66290

Anhand der Bilder schwer zu sagen, ich meine Kratzer rechts des Kopfes zu sehen. Wenn diese vorhanden sind eher f. vz, ansonsten ist vz und besser sicher drin.
von Rotkäppchen
05.12.2014, 15:49
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Diskussion über die Erhaltung von Handelsgoldmünzen
Antworten: 185
Zugriffe: 66290

Genau so sehe ich es auch :-)
von Rotkäppchen
05.12.2014, 15:32
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Diskussion über die Erhaltung von Handelsgoldmünzen
Antworten: 185
Zugriffe: 66290

Davon habe ich noch nie etwas gehört, eine gelaufene Münze ist per defionitionem vz, bzw. besseres vz, aber kein bfr bzw. stgl mehr... Du legst zuviel wert auf den stempelglanz, dieser ist aber nicht für die Ewigkeit, alte Münzen mit Patina haben vielleicht keinen stempelglanz mehr, sind aber desweg...
von Rotkäppchen
05.12.2014, 14:49
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Diskussion über die Erhaltung von Handelsgoldmünzen
Antworten: 185
Zugriffe: 66290

Präge- oder Bankfrisch ist etwas anderes als stempelglanz. Ersteres bezeichnet eine nie gelaufene Münze mit den Spuren maschineller Herstellung (also die vom Auswurf aus der Maschine stammenden Kratzer Letzeres bezeichnet eine nie gelaufene Münze ohne diese Spuren. Moderne Münzen können diesen Erhal...
von Rotkäppchen
05.12.2014, 14:39
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Diskussion über die Erhaltung von Handelsgoldmünzen
Antworten: 185
Zugriffe: 66290

Ja, Avers und Revers sind häufig unterschiedlich erhalten. Auszugehen hat man aber von der schlechter erhaltenen seite, aber auch hierüber gibt es unterschiedliche Meinungen. Heutzutage wird ja von manchen Händlern ein ss/vz Stück ohne mit der Wimper zu zucken als f. stgl angeboten um einen höheren ...
von Rotkäppchen
05.12.2014, 14:17
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Diskussion über die Erhaltung von Handelsgoldmünzen
Antworten: 185
Zugriffe: 66290

Die Erhaltungseinschätzung ist eine Kunst für sich. Kaum zwei Meinungen hierüber gleichen sich. Würde dein Stück von einem Händler verkauft würde der gewiss vz geben, vielleicht sogar besser. Dagegen gibt es pedantische Sammler die dein Stück bestenfalls als ss werten würden wegen der Kratzer und De...
von Rotkäppchen
26.06.2014, 16:28
Forum: Mitglieder helfen Mitgliedern
Thema: Vorschlag: Krügerrand-Wolfram-Test mit Fisch und Magnet.
Antworten: 11
Zugriffe: 4872

Ja, danke für die Info! Werd mir einen zulegen. Wird das Wolfram vom magneten stark angezogen oder merkt man da nicht viel? Wie hast du getestet?
von Rotkäppchen
26.06.2014, 14:11
Forum: Mitglieder helfen Mitgliedern
Thema: Vorschlag: Krügerrand-Wolfram-Test mit Fisch und Magnet.
Antworten: 11
Zugriffe: 4872

Also etwa 350 kg Zugkraft?
von Rotkäppchen
26.06.2014, 11:39
Forum: Mitglieder helfen Mitgliedern
Thema: Vorschlag: Krügerrand-Wolfram-Test mit Fisch und Magnet.
Antworten: 11
Zugriffe: 4872

Wie strak müsste der Magnet sein um den Wolfram-Kern anzuziehen?
von Rotkäppchen
25.06.2014, 22:24
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Frage zu einem 20 $ Liberty Head 1907S mit eigenartigem Rand
Antworten: 53
Zugriffe: 9762

Krass, zum Glück habe ich meine größeren Stücke alle vor 2005 gekauft, da gabs das zeug noch nicht... Findet jemand so was in deutschland angeboten? Würde mir gerne mal ein stück für diverse tests zulegen... Es kommt wieder die Zeit wo man auf die guten Stücke beißen muss oder die netten Säuren endl...
von Rotkäppchen
24.06.2014, 13:31
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Immobilien oder Gold
Antworten: 449
Zugriffe: 107374

@ geldsammler: Vom Jobcenter gezahlte Miete ist keineswegs sicher, denn der Mieter kann seine Abtretungserklärung jederzeit ohne Angabe von Gründne zurückziehen. Außerdem werden höhere Nebenkostennachzahlungen oft nicht übernommen und der Mieter kann sie ebenfalls nicht stemmen, des Weiteren können ...
von Rotkäppchen
24.06.2014, 09:04
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Frage zu einem 20 $ Liberty Head 1907S mit eigenartigem Rand
Antworten: 53
Zugriffe: 9762

Danke für den Bericht, sehr schön und gut zu wissen.

Willst du vielleicht die Münze mit hochauflösenden Bildern noch als Fälschung auf

http://www.emuenzen.de/forum/index.php

vorstellen? Dann haben auch andre noch was davon und die Fälscher kommen nicht mehr immer damit durch?
von Rotkäppchen
22.06.2014, 14:33
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: In Gold anlegen mit Numismatikeffekt
Antworten: 23
Zugriffe: 5756

Seltsam!
Hab noch mal in meinem KM nachgesehen, Nr. 721.1 Dort steht der 1824A auch mit 50.000 Ex, der 1826A mit 62 Stk., der 1827A mit 106 Stk. Deswegen: Nicht immer aufs Internet vertrauen!
von Rotkäppchen
22.06.2014, 14:12
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: In Gold anlegen mit Numismatikeffekt
Antworten: 23
Zugriffe: 5756

Dennoch: Der Preis ist günstig, da kann man schon zuschlagen. Vielleicht willst du danach ja mal den Anbieter nennen, von historischem Gold kann man nie genug haben...
von Rotkäppchen
22.06.2014, 14:08
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: In Gold anlegen mit Numismatikeffekt
Antworten: 23
Zugriffe: 5756

Da hast du dich wohl verlesen, 40 Francs Charles X. von 1824 A wurde in einer Auflage von 50.090 Ex. geprägt, der 1826 A hat 62 Ex und erzielt hohe Preise. So jedenfalls der Schlumberger, dem ich bei europ. Münzen mehr vertraue als dem KM
von Rotkäppchen
19.06.2014, 18:20
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Frage zu einem 20 $ Liberty Head 1907S mit eigenartigem Rand
Antworten: 53
Zugriffe: 9762

Es ist wirklich schade dass man hier keine größeren Bilder hochladen kann, die Oberfläche des Stücks würde mich im Detail interessieren. Aber Avers/revers machen auf den Bildern einen guten Eindruck, tendiere auch zum echten Stück...