Die Suche ergab 226 Treffer

von saho111
05.12.2020, 09:37
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 34953

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Ja, in Zukunft werden durch die Digitalisierung 4.0 immer mehr Tätigkeiten durch Robotik (Roboter) übernommen werden. Der große Teil der Bevölkerung bekommt dann ein passives Einkommen ohne Gegenleistung zu erbringen. Somit werden die meisten Menschen von diesem Einkommen abhängig sein. Und wer aufm...
von saho111
19.11.2020, 08:38
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldverbot - und nun ?
Antworten: 66
Zugriffe: 9150

Re: Goldverbot - und nun ?

Mr. Dax orakelt wieder, wobei ich ein Goldverbot nicht für wahrscheinlich halte aber auch nicht völlig ausschließe Börsenprofi Dirk Müller warnt: Ein Gold-Verbot ist wahrscheinlicher geworden https://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/mr-dax-dirk-mueller-warnt-gold-verbot-so-wahrscheinlich-wie-noc...
von saho111
29.10.2020, 19:19
Forum: Mitglieder helfen Mitgliedern
Thema: 10 Goldmark = Randprägung verschlissen?
Antworten: 33
Zugriffe: 2250

Re: 10 Goldmark = Randprägung verschlissen?

Hier wird gut erklärt wie man Schmidt-Hausmann NP und Fälschungen erkennen kann:

https://goldankaufstelle-bayern.de/topi ... hsmark.php
von saho111
15.08.2020, 15:36
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldverbot - und nun ?
Antworten: 66
Zugriffe: 9150

Re: Goldverbot - und nun ?

Umso interessanter die These, was passieren würde wenn plötzlich z.B 5000 to physisches Gold auf dem Markt aufschlagen? Durch den Verkauf einer Zentralbank zur Marktmanipulation? Würde doch erst einmal zu einem Überangebot , physischer Art, führen und damit zu überdurchschnittlichen Kursschwankunge...
von saho111
09.08.2020, 20:38
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldverbot - und nun ?
Antworten: 66
Zugriffe: 9150

Re: Goldverbot - und nun ?

Was ich sagen will ist, wenn der Staat denn wollte, dann könnte er auch. Und das macht mich unruhig mit Blick auf das, was da womöglich kommt. Tom Lieber Tom, falls solch ein Schreckensszenario eintreten sollte, bin ich weg und zahle keine Steuern mehr in meinem Geburtsland. So einfach wäre das für...
von saho111
09.07.2020, 10:18
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 5620
Zugriffe: 1026906

Re: Goldpreisprognosen II

Also ich bin mit der Entwicklung des Goldpreises von knapp 60 % plus in rd. 21 Monaten mehr als zufrieden. Eine stetige Entwicklung mit kleinen Rücksetzern ist viel besser als ein sprunghafter Anstieg. Dieser wird dann wahrscheinlich mit höheren Inflationsraten (oder einer großen Finanzkrise) in der...
von saho111
24.06.2020, 10:23
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 5620
Zugriffe: 1026906

Re: Goldpreisprognosen II

Ja, das Großkapital sucht Wege aus dem Nullzins. Die ZB kaufen die Bonds der Schuldner (Staaten / Unternehmen). Kredite lassen sich auch verbriefen und an die ZB verkaufen. Und somit bleiben Aktien übrig wenn man Rendite in Form von Dividenden haben möchte. Evtl. Kurssteigerungen kommen noch hinzu. ...
von saho111
24.06.2020, 09:40
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crashtime Fortsetzung
Antworten: 649
Zugriffe: 66646

Re: Crashtime Fortsetzung

Nichts neues, die Aussagen werden immer wiederholt. Man muss halt Einnahmen generieren.
Und ein Spruch für Crashpropheten: Ein blinder Hund trinkt auch mal einen Korn. :mrgreen:
von saho111
16.06.2020, 19:31
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: In Buntmetalle anlegen
Antworten: 46
Zugriffe: 3981

Re: In Buntmetalle anlegen

Also anlegen würde ich nichts. Aber mein Vater (Handwerker) hat fast 50 Jahre Kupfer und Messing gesammelt. Dies liegt nun im Keller > 1 to.
von saho111
11.06.2020, 08:17
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Studie: Deutsche kaufen pro Kopf das meiste Gold
Antworten: 168
Zugriffe: 24382

Re: Studie: Deutsche kaufen pro Kopf das meiste Gold

@Spätlese Man muss aber auch sagen, dass viele sich auf dem System ausruhen. Und für Mindestlohn will ein deutscher nicht mehr arbeiten. Wer will den noch Handwerker werden. Körperliche Arbeit wollen die allermeisten nicht. Versuche mal einen Handwerker zu bekommen und dann auch noch fließend deutsc...
von saho111
06.06.2020, 08:14
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Mehrwertsteuer-Senkung: Wird Edelmetall jetzt günstiger?
Antworten: 45
Zugriffe: 5345

Re: Mehrwertsteuer-Senkung: Wird Edelmetall jetzt günstiger?

Als Quelle steht da "DESTATIS". Die sollten das aber wissen oder den Nettopreis erwähnen.
von saho111
15.05.2020, 09:03
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crashtime Fortsetzung
Antworten: 649
Zugriffe: 66646

Re: Crashtime Fortsetzung

Anziehende Inflation oder gar Hyperinflation als Folge der Pandemie? Diese Frage versucht dieses Video kurz (Dauer 2:42) und knapp zu beantworten und vermittelt die Basics, ganz interessant: https://www.youtube.com/watch?v=PdptSXHbfnQ Das aber nur solange auch die Schuldscheine angenommen werden vo...
von saho111
10.04.2020, 08:54
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 34953

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Die vielen Klein- und mittelgroßen Betriebe lässt man sich schön verschulden. Später kann man den Resetknopf drücken ohne das ein großer Aufstand der Bevölkerung kommt. Man rettet ja die Wirtschaft/Arbeitsplätze.
Vielleicht ist das der Plan hinter der ganzen Sache (shutdown). Schön eingefädelt.
von saho111
30.03.2020, 12:15
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 34953

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Ob Russland und China da mitmachen und ihre eigene Währung über Bord werfen, möchte ich bezweifeln.
von saho111
30.03.2020, 11:46
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crashtime Fortsetzung
Antworten: 649
Zugriffe: 66646

Re: Crashtime Fortsetzung

Ich kann aber keine Solidarität der Jungen ggü. den Alten erkennen. Im Gegenteil, das Anspruchsdenken (aber nicht viel dafür tun) der neuen Generation ist kein Vergleich zu der Meinen. Und zur Einführung einer Vermögens-/Luxussteuer sollte man sehr vorsichtig sein, sonst wandert das Kapital und somi...
von saho111
29.03.2020, 19:22
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 34953

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Oliver hat geschrieben:
29.03.2020, 19:19
Wen...meinst du mit """ wir""" ...auf die Straße gehen ??
Sicher nicht die Deutschen.....oder ? smilie_20 smilie_20 smilie_20 smilie_20
In dem Fall "puffi" und mich ! smilie_07
von saho111
29.03.2020, 19:11
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 34953

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

@ puffi, wir stochern hier alle im Nebel, weil wir nicht genau wissen was Politiker und der Geldadel planen. Vielleicht wissen die es selber noch nicht genau und passen ihr Verhalten der Situation an und schauen wie sich alles entwickelt und sich die Menschen in den Nationen verhalten werden. Ich gl...
von saho111
29.03.2020, 17:15
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 34953

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

@puffi,

Ich glaube nicht an den Euro in der derzeitigen Form. Neben Müller + Otte predigen Krall + Friedrich noch viel krasser den Untergang des heutigen Geldsystems.

Wie das Geld- und die Sozialsysteme dann umgestellt werden bleibt abzuwarten.
von saho111
29.03.2020, 16:29
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 34953

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Danke Dir für die Wünsche, leider muss ich davon ausgehen, zumindest einen großen Teil davon zu verlieren. Aber ein gesundes Leben kann man sowieso mit nichts aufwiegen. Wenn man mal 80 erreicht hat, kann man 88 werden lt. Sterbetafel: https://www-genesis.destatis.de/genesis/online?operation=previou...
von saho111
29.03.2020, 16:09
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 34953

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Man sollte zur Berechnung der EM-Quote auch seine Ansprüche aus der Altersversorgung berücksichtigen. Hat jemand z.B. 3.000 Euro monatlich zu erwarten, dann entspricht das bei einer noch 25 jährigen Inanspruchnahme rd. 900.000 Euro Kapitalisierung, ohne Abzinsung was in heutigen Zeiten bei Nullzins...