Die Suche ergab 226 Treffer

von saho111
29.03.2020, 14:56
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 35840

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Man sollte zur Berechnung der EM-Quote auch seine Ansprüche aus der Altersversorgung berücksichtigen. Hat jemand z.B. 3.000 Euro monatlich zu erwarten, dann entspricht das bei einer noch 25 jährigen Inanspruchnahme rd. 900.000 Euro Kapitalisierung, ohne Abzinsung was in heutigen Zeiten bei Nullzinse...
von saho111
27.03.2020, 11:31
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 35840

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Angst ist ein schlechter Ratgeber (wie man in letzter Zeit des öfteren beobachten konnte). Im Moment mache ich mir schon Gedanken, was mein Altenteil zukünftig noch wert sein könnte... Angst ist aber ein Treiber für menschliches Handeln. Nur mit der Angst sollte man möglichst rational umgehen (unte...
von saho111
27.03.2020, 11:07
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 35840

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Wenn ich mir aktuell die Preise für Lebensmittel und andere Dinge des tägl Bedarfs anschaue, sehe ich kein Deflationsszenario, im Gegenteil. Und ob dieses Defla-Szenario nochmal bei den Assetpreisen erscheint, kann dir keiner mit Sicherheit garantieren.
von saho111
27.03.2020, 08:33
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 307
Zugriffe: 35840

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Das geht mir genauso. Habe gerade einen satten Betrag auf dem Konto wegen eines Hauskaufes (Selbstnutzung). Und muss zur Zeit noch warten bis die Bank die Löschung der Grundschuld freigibt. Aber mit Aktien kann einem -falls es keine Enteignungen gibt- auch sein Geld (zumindest teilweise) retten, wen...
von saho111
24.03.2020, 19:21
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crashtime Fortsetzung
Antworten: 649
Zugriffe: 67518

Re: Crashtime Fortsetzung

Krügerrand beim günstigsten Händler soeben EUR 1,677,70 bei einem Spot von EUR 1503,21; Händleraufschlag demnach EUR 175,00. Alles eine Frage von Angebot und Nachfrage. Der Markt regelt das, ist schlauer ... (Krall) Oder in den Worten von Gorbatschow: wer zu spät kommt .... Gruß Tom Den Markt (weni...
von saho111
20.03.2020, 13:07
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Edelmetallhändler melden starken Nachfrageanstieg
Antworten: 377
Zugriffe: 56887

Re: Edelmetallhändler melden starken Nachfrageanstieg

Es stellt sich die Frage warum die Schweizer Raffinerien nicht genug ausliefern: a) weil es zu Lieferengpässen von den Zulieferern (Minen) kommt oder b) ob es wegen des Corona Virus bei den Schweizer Raffinerien zu einem Auslieferungsstau kommt. Nichts genaues weiß man. Habe nur vor kurzem gelesen, ...
von saho111
16.03.2020, 20:40
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: Platin, das bessere Gold?
Antworten: 85
Zugriffe: 18656

Re: Platin, das bessere Gold?

Was soll denn die Milchmädchenrechnung sein? a) die Aussage von Kroesus ist wahr b) meine auch c) ich besitze kein Smartphone, kein i-Dingsbums, Tablet oder Notebook d) bevor ich in Panik gerate, gibt es keine Bäume mehr, um Klopapier herzustellen Vielleicht sind auch 8 Mrd Menschen ein bisschen vi...
von saho111
16.03.2020, 20:35
Forum: In Platin, Palladium, etc. anlegen - Münzen und Barren
Thema: Platin, das bessere Gold?
Antworten: 85
Zugriffe: 18656

Re: Platin, das bessere Gold?

Tiras hat geschrieben:
16.03.2020, 18:56
Und mit dem Kauf von Gold und Silber beteilige ich mich an der Zerstörung der Umwelt.
Deswegen nur alte Münzen kaufen. Vreneli, Kaiserreich, LMU etc.
von saho111
16.03.2020, 13:35
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 5629
Zugriffe: 1030735

Re: Goldpreisprognosen II

Kilimutu hat geschrieben:
16.03.2020, 12:19
Na, jetzt geht die Party richtig los.

Wo seht Ihr die Einstiegskurse bei Au/Ag ?

Gruß

Tom
Wenn Du einen längerfristigen Anlagehorizont hast, sind das bei Ag ganz klare Kaufkurse. Aber leider sind die Aufgelder für physische Ware z. Zt sehr hoch.
von saho111
15.03.2020, 20:07
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crashtime Fortsetzung
Antworten: 649
Zugriffe: 67518

Re: Crashtime Fortsetzung

Hier mal eine andere Stimme (Dr. Wolfgang Wodarg) zu Corona:

https://www.youtube.com/watch?v=va-3zS9 ... e=youtu.be
von saho111
11.03.2020, 07:58
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crashtime Fortsetzung
Antworten: 649
Zugriffe: 67518

Re: Crashtime Fortsetzung

Hatten wir gestern die Tiefstkurse am Aktienmarkt ? Meinungen ! Ich denke kurzfristig ist der Boden erreicht, hab daher heute bereits angefangen nachzukaufen. Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass jetzt ein Bärenmarkt einsetzt, der die Kurse in den nächsten Jahren weiter nach unten führt. All...
von saho111
10.03.2020, 10:00
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crashtime Fortsetzung
Antworten: 649
Zugriffe: 67518

Re: Crashtime Fortsetzung

saho111 hat geschrieben:
09.03.2020, 08:47
Ich sehe heute Einstiegskurse (DAX 10.500 Pkt.) für den langfristigen Aktienanleger.
Wie sehen das die anderen Forumsmitglieder ?

Hatten wir gestern die Tiefstkurse am Aktienmarkt ? Meinungen !
von saho111
09.03.2020, 08:47
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crashtime Fortsetzung
Antworten: 649
Zugriffe: 67518

Re: Crashtime Fortsetzung

Ich sehe heute Einstiegskurse (DAX 10.500 Pkt.) für den langfristigen Aktienanleger.
Wie sehen das die anderen Forumsmitglieder ?
von saho111
04.03.2020, 09:31
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 5629
Zugriffe: 1030735

Re: Goldpreisprognosen II

Bei "manipulieren" gehe ich noch mit. Dass sich das aber konsequent nur auf eine Drückung beschränkt , halte ich für unplausibel (und besonders, dass das langfristige Auswirkungen auf den POG hat). Da gebe ich Dir recht! Aber ein Hegemon hat sicherlich kein Interesse daran, dass seine Weltreservewä...
von saho111
03.03.2020, 10:52
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 5629
Zugriffe: 1030735

Re: Goldpreisprognosen II

Ich denke ebenfalls, wie die 2 Link-Beiträge weiter oben schon beschreiben, das die Zentralbanken und andere "Globalplayer" alles daran setzen um den Goldpreis zu drücken. Wie lange will man diesen toten Gaul eigentlich noch reiten? Die Zentralbanken sind seit Jahren netto long in ihren Goldkäufen....
von saho111
28.02.2020, 10:56
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crashtime Fortsetzung
Antworten: 649
Zugriffe: 67518

Re: Crashtime Fortsetzung

Die Frag ist - so makaber es erscheinen mag aber nicht makaber gemeint ist- wann der richtige Zeitpunkt ist in Aktien oder ETFs einzusteigen. Es gibt ein Leben nach dem Virus. Mit ersten Positionen in Qualitätsaktien könnte man bald anfangen wenn man in EM schon gut positioniert ist. Die Börse nimm...
von saho111
02.02.2020, 11:19
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 5629
Zugriffe: 1030735

Re: Goldpreisprognosen II

Schulden müssen entweder durch Arbeit oder sie werden durch Inflation/Enteignung zurückgezahlt. Herr Kummer redet alles schön bzw. herunter.
Man muss sich nur anschauen was er macht und wo er herkommt.
von saho111
02.02.2020, 10:19
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 5629
Zugriffe: 1030735

Re: Goldpreisprognosen II

Dem Herrn Kommer seiner Argumentation kann ich größtenteils nicht folgen: Nur kurz zu Aktien ab ca. 25:05 behauptet er nur der amerikanische Aktienmarkt wäre teuer. Er sollte auch erwähnen, wenn der amerik. Aktienmarkt hustet haben andere Märkte eine Grippe. D.h. die Verluste sind dort erheblich höh...
von saho111
26.01.2020, 19:16
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crashtime Fortsetzung
Antworten: 649
Zugriffe: 67518

Re: Crashtime Fortsetzung

Max Otte ist für mich derjenige der die momentane Situation am besten beschreibt. Und seine Aussagen gehen weit über die Geldpolitik hinaus. Ich gehe mit ihm fast 100% d'accord. Genaue Zukunftsprognosen/-szenarien abzugeben halte ich für ein bisschen unseriös. Hier eine super Diskussionsrunde bei Ke...
von saho111
19.01.2020, 11:13
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Crash Time?
Antworten: 2869
Zugriffe: 877006

Re: Crash Time?

Na wenn du auf dem Sparbuch sparst dann hat es doch die Bank und wird dem Kreislauf eben nicht entzogen ! Deshalb zitierte ich ja auch nur den Satz von dir :roll: Wie auch immer wohl ein Missverständnis smilie_15 Die EZB schiebt genug Geldmenge nach, da fällt das bisschen was in neu geschaffenes EM...