Diskussionen zu Gold, Silber und Wirtschaft. Willkommen im Forum von Gold.de Preisvergleich für Gold und Silber - sowie im Marktplatz
(private Angebote und Gesuche) mit Edelmetallen, Münzen, Barren und Zubehör.
FORUM LOGIN
Zugangsdaten vergessen? Hier klicken
NEU HIER?
Als registriertes Mitglied hast du vollen Zugriff auf
alle Funktionen des Forums und den privaten Marktplatz.
zurück 1 2 3 
 ... 
 14 15 16 
vom: 14.04.2018, 09:53
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wie die Reaktion der Russen wohl ausfallen wird?
Angekündigt war sie ja vor dem Angriff und jetzt wurde sie auch wieder bekräftigt, und wie beschrieben die Raketen noch in der Luft zu zerstören ist ja nicht erfolgt bzw. gelungen.

Ich rechne auf jeden Fall mit einer Reaktion der Russen, hoffentlich bleibt trotz allem die Gesamtlage relativ gemäßigt!
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 14.04.2018, 10:09
Indiana Jones Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twitter hin oder her. Wenn die USA ihr Militärbudget in Gold bezahlen müssten wäre dem üblen Spiel schon längst ein Ende gesetzt. Ich denke, dass man in Russland und China schon lange daran arbeitet die USA friedlich in ihre Schranken zu weisen. Die Einführung der Yuan Öl Termingeschäfte sowie die Goldauslieferungen an der Shanghai Goldexchange sind auf dieser Agenda wohl legitime Maßnahmen https://forum.gold.de/russland-und-....dominieren-t9992-s40.html smilie_24
vom: 14.04.2018, 10:14
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auf jeden Fall wird auch der POG am Montag auf die Ereignisse reagieren.
Aber, wie gesagt, viel wichtiger ist natürlich, dass die Lage nicht weiter eskaliert, sonst nützt auch der höchste POG nichts mehr.
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 14.04.2018, 10:24
Mehrgoldfüralle Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die Russen werden nicht militärisch reagieren, sonst hätten sie das bereits getan. Sie werden vielmehr daran arbeiten, das latent vorhandene zunehmende Glaubwürdigkeitsdefizit der "freien Welt" und der Massenmedien zu erschüttern. Das muss gekontert werden. Daher werden wir demnächst einen Vorfall in höherer Liga zu sehen kriegen. So a´la Brutkasten oder auch 9/11.
_________________
Wir werden in interessanten Zeiten gelebt.
vom: 14.04.2018, 10:30
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mehrgoldfüralle hat Folgendes geschrieben:
Die Russen werden nicht militärisch reagieren, sonst hätten sie das bereits getan. Sie werden vielmehr daran arbeiten, das latent vorhandene zunehmende Glaubwürdigkeitsdefizit der "freien Welt" und der Massenmedien zu erschüttern. Das muss gekontert werden. Daher werden wir demnächst einen Vorfall in höherer Liga zu sehen kriegen. So a´la Brutkasten oder auch 9/11.


Möglicherweise, wie gesagt, irgendeine deutliche Reaktion der Russen wird erfolgen, alles andere schließe ich aus. Wladimir Wladimirowitsch weiß hoffentlich, was er tut. Donald jetzt offen bloß zu stellen und grob durch Militäreinsatz zu provozieren kann sich auch rächen.
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 14.04.2018, 11:40
Siesta Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VfL Bochum 1848 hat Folgendes geschrieben:
Auf jeden Fall wird auch der POG am Montag auf die Ereignisse reagieren.
Aber, wie gesagt, viel wichtiger ist natürlich, dass die Lage nicht weiter eskaliert, sonst nützt auch der höchste POG nichts mehr.


Da bin ich mir, ehrlich gesagt, nicht so sicher. Ein Sprichwort lautet:' politische Börsen haben kurze Beine '. Es könnte sein, dass sich an diesem Wochenende noch herausstellt, dass es sich um eine einmalige Aktion gehandelt hat, dass die Russen nicht ' zurückschlagen ' etc.

Der Zeitpunkt des Militärschlags war definitiv so gewählt, dass mehr als 48 Stunden bis zur Eröffnung der Börsen in Europa und den USA liegen und ganz kurzfristige Anpassungsreaktionen am Kapitalmarkt( und den Märkten für Rohstoffe ) schwer stattfinden können. Ich denke das war ein bewusstes Kalkül von Donald Trump.

Hätte der Militärschlag an einem Wochentag stattgefunden, hätte der POG mit hoher Wahrscheinlichkeit seinen hartnäckigen Widerstand im Bereich von ca 1365$/oz massiv nach oben durchbrochen. Dann wäre ein ' Drücken ' des POG wieder zurück unterhalb die Widerstandszone sehr wahrscheinlich kaum noch möglich gewesen.

Montag morgen wissen wir mehr...
_________________
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES
vom: 14.04.2018, 12:05
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
@Siesta

Da könntest Du auch Recht haben.

Wenn man das alles mal so zusammenfasst fällt einem auf, in welch kranker Zeit wir leben:
Der Luftschlag wird per Twitter angekündigt und dann auch noch so gewählt, dass keine Börsenturbulenzen entstehen smilie_08 , fehlt nur noch dass Wladimir seinen Gegenschlag auf facebook postet und so kalkuliert, dass er nicht in die russischen Sommerferien fällt smilie_02
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 14.04.2018, 12:30
Mehrgoldfüralle Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die rationale Beurteilung dessen, was heute euphemistisch "Märkte" genannt wird, ist praktisch nicht mehr möglich, falls es das jemals war. Dazu müssten die Teilnehmer Vernunft walten lassen, das tun sie nicht, das können sie auch nicht. Folgedessen bin ich auch dafür, dass wir uns am Montag überraschen lassen. Der Vernunft zufolge müsste der Goldpreis wieder fallen.
_________________
Wir werden in interessanten Zeiten gelebt.
vom: 14.04.2018, 19:04
Siesta Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

_________________
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES
vom: 15.04.2018, 01:51
Mehrgoldfüralle Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wer ist das? Mars auf Entzug?
_________________
Wir werden in interessanten Zeiten gelebt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
zurück 1 2 3 
 ... 
 14 15 16 

Gehe zu:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Copyright © 2009-2018 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany