Merkels Rechtsbruch, Bargeldverbot, Euro-Rettung, EZB

Bekanntgabe von Sendeterminen, Wiederholungsterminen und Möglichkeit, die TV-Sendungen u. Videos zu kommentieren.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 18.02.2017, 14:26

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Thorsten Schulte im Interview:
Merkels Rechtsbruch, Bargeldverbot, Euro-Rettung, EZB
Veröffentlicht am 17.02.2017

https://www.youtube.com/watch?v=cmRK0HIjnaQ

Beitrag 18.02.2017, 18:12

wondahbwoy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 12.11.2012, 22:26
Traurig, aber mir erscheint es trotzdem strategisch besser, Merkel zu wählen. In der Hoffnung, sie möge zu Trump´s Kurs, hinsichtlich Migrationspolitik umschwenken.

Rot, Grün, usw. werden das Land noch schneller dahin raffen...

Beitrag 18.02.2017, 20:49

blublub
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 29.01.2013, 12:55
Mäkel wählen... smilie_04

Beitrag 18.02.2017, 22:37

wondahbwoy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 12.11.2012, 22:26
Alternative außer gar nicht wählen?

Beitrag 19.02.2017, 12:42

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
AfD

mit denen erhoffe ich dass sie ihr Wahlversprechen umsetzen Demokratie nach Schweizer Vorbild zu installieren

und wenn das geschafft ist ist das Volk der Souverän!

nur wie wird man die Besatzertruppen am Besten los?

Beitrag 19.02.2017, 14:15

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1533
Registriert: 05.11.2011, 21:59
wondahbwoy hat geschrieben:Traurig, aber mir erscheint es trotzdem strategisch besser, Merkel zu wählen. In der Hoffnung, sie möge zu Trump´s Kurs, hinsichtlich Migrationspolitik umschwenken.

Rot, Grün, usw. werden das Land noch schneller dahin raffen...
Das war schon immer die Strategie der CDSU... die Angst vor den anderen Parteien schüren. Merkel hat fertig, ein Wechsel tut not. Scholz ist nicht toll, aber besser als Murksel.

Antworten