Terroranschläge

Bekanntgabe von Sendeterminen, Wiederholungsterminen und Möglichkeit, die TV-Sendungen u. Videos zu kommentieren.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 16.07.2016, 05:24

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6659
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Sapnovela hat geschrieben:...
ich traue Merkel einen so listigen Plan bei ihrem Intellekt schlicht nicht zu.
...
Das mit dem mangelnden "Intellekt" glauben einge.

Fakt ist:
die eine sitzt - materiell auf's beste versorgt - in Berlin im Chefsessel;
die anderen schreiben in Foren über ihre Dummheit.

Man mag sie unerträglich finden - aber doof ist die nicht.
Und weit davon entfernt emotional zu handeln.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 16.07.2016, 08:07

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3753
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ladon hat geschrieben: ....
Man mag sie unerträglich finden - aber doof ist die nicht.
....
Na ja, das ist wie immer eine Definitionsfrage, und man kann beim zweiten Teil der Aussage durchaus unterschiedlicher Meinung sein. Denke nicht, das der Intellekt von Frau M. auch nur annähernd an den eines beispielsweise Bundeskanzlers Helmut Schmidt heranreicht.
Nun könnte man einwenden, Intellekt ist in dem Amt nicht alles, aber auch z.B. in den Bereichen Geschick, Kommunikation oder Führungsqualität ist die meines Erachtens talentfrei.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 16.07.2016, 08:44

Mehrgoldfüralle
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
Ladon hat geschrieben: ....
Man mag sie unerträglich finden - aber doof ist die nicht.
....
Na ja, das ist wie immer eine Definitionsfrage, und man kann beim zweiten Teil der Aussage durchaus unterschiedlicher Meinung sein. Denke nicht, das der Intellekt von Frau M. auch nur annähernd an den eines beispielsweise Bundeskanzlers Helmut Schmidt heranreicht.
Nun könnte man einwenden, Intellekt ist in dem Amt nicht alles, aber auch z.B. in den Bereichen Geschick, Kommunikation oder Führungsqualität ist die meines Erachtens talentfrei.
Sich als Frau in der CDU an die Spitze zu setzen und viele Jahre alle Konkurenten und Kritiker weg- oder tot zu beissen, zeugt nicht gerade von Führungschwäche. Sie ist eine Populistin im negativen Sinn und in dieser Frage hat sie sich geirrt über die Mehrheitsmeinung.

Beitrag 16.07.2016, 08:48

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3753
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Mehrgoldfüralle hat geschrieben: ....
Sich als Frau in der CDU an die Spitze zu setzen und viele Jahre alle Konkurenten und Kritiker weg- oder tot zu beissen, zeugt nicht gerade von Führungschwäche. ..
Da gabs doch schon mal einen in D mit den "Qualitäten", der war allerdings männlich.....
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 16.07.2016, 08:52

Mehrgoldfüralle
Herebordus hat geschrieben:
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:
Bedenke bitte auch, daß der Islam 700 Jahre Jahre jünger ist als beispielsweise die Christenheit und dann schau dir an, was die vor 700 Jahren angerichtet hat. Das entschuldigt nichts, erklärt aber.
Im Islam darf nichts verändert werden. Hier wurde durch die Aufklärung die Macht von der Kirche entfernt. Das ist schon ein Unterschied.
Dann muß ich ausführlicher werden. Auch im Christentum durfte und darf nichts verändert werden. Alle Aufklärung geschah gegen äußersten Widerstand der Kirche. Viele Aufklärer haben mit ihrem Leben bezahlt.

"Den Islam" gibt es genau genommen ebenso wenig wie eine einheitliche christliche Kirche heute. Unmittelbar nach Mohameds Tod hat sich der Glaube in zwei unterschiedliche Richtungen aufgespalten. Es wurden sogar Kriege geführt, die bis heute andauern. In weiteren 700 Jahren wird es hoffentlich liberalere Religionen geben. Aber möglicherweise erleben wir das garnicht.

Nochmal: Das entschuldigt nicht, was einige Wahnsinnige im Namen Gottes treiben. Aber das gilt für alle Religionen.

Antworten