Aramco - 2000 Milliarden grösster Börsengang der Geschichte

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 09.02.2017, 16:41

Benutzeravatar
Zombie
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 09.02.2015, 10:04
Die Saudis brauchen Geld und bringen ihr Staatliches Erdöl Unternehmen an die Börse, allerdings nur 5 % der Aktien, aber das sind immer noch 100 Milliarden:

https://www.nzz.ch/finanzen/ipo-plaene- ... -ld.144478

Beitrag 10.02.2017, 06:47

Benutzeravatar
Siesta
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 16.12.2016, 20:45
Wohnort: Berlin
Interessanter Artikel. Größter IPO aller Zeiten und das schon mit lediglich 5% des prognostizierten Unternehmenswert. Der erscheint mir allerdings als exorbitant hoch, besonders dann wenn man nicht von zukünftig steigenden Ölpreisnotierungen ausgeht. Mal schauen, was dann wirklich für ein Wert ermittelt wird, wenn der going public erfolgt. Innerhalb des nächsten Jahres kann sich beim Ölpreis ja einiges tun, schließlich ist die Volatilitaet noch um einiges größer als bei Gold.
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES

Beitrag 10.02.2017, 08:52

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1846
Registriert: 08.01.2011, 11:41
interessant wird es wenn die Aktien alle verkauft sind und Saudi Arabien dann anfängt Steuern auf Ölexporte zu erheben...

Beitrag 10.02.2017, 22:27

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 05.11.2011, 21:59
KROESUS hat geschrieben:interessant wird es wenn die Aktien alle verkauft sind und Saudi Arabien dann anfängt Steuern auf Ölexporte zu erheben...
Ja, Norwegen hat da mit Statoil vorgemacht wie es geht. Erst Aktien verkaufen, dann Förderzinsen erhöhen... doppelt Kasse gemacht smilie_17

Antworten