CORONA: Fake oder nicht?

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 22.03.2020, 12:21

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1911
Registriert: 28.11.2011, 14:16
IrresDing hat geschrieben:
21.03.2020, 23:58
Klecks hat geschrieben:
21.03.2020, 23:33

Der Mann leidet entweder unter extremen Realitätsverlust oder unter einer gefährlichen Störung. Wahrscheinlich beides.
Das muss er. Er war SPD Politiker. Das ist eine anerkannte Berufskrankheit bei denen.

Und nein! Eindeutig die Freimaurer.
smilie_01
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 22.03.2020, 16:32

Benutzeravatar
aerox
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 19.02.2020, 17:13
@Spätlese
@halligali (vielen Dank)
Meistzitierter Virologe in DE:
Prof. Sukharit Bhakdi

https://youtu.be/JBB9bA-gXL4

@halligali. das mit Norditalien und Wuhan: Gemeinsamkeit: Luftverschmutzung, erklärt warum dort mehr Menschen sterben...

Leider weiß ich von Fachkundigen, die Rolle von Statistik bei der Pharma-Industrie: Zulassung in Chemotherapie.

.....Gates-Stiftung, flog mit Verquickungen bzgl. mindestens zwei Impstoffen (Tod von mehreren Mädchen und Babies) in Indien auf:
Centre shuts health mission gate on Bill & Melinda Gates Foundation

https://economictimes.indiatimes.com/ne ... aign=cppst

WHO: Gates: größter "Stifter"

.....Ernst Wolff: #Corona und der herbeigeführte Crash. #Coronavirus

https://youtu.be/aYZ2gVs9U7o
---Humor und EM's in diesen Tagen...sind lebensschonende Maßnahmen...
...Down with the SPY-Phone...

Beitrag 22.03.2020, 19:27

Benutzeravatar
Kursprophet
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 17.12.2010, 13:08
Ich halte die Frage Fake oder nicht für falsch und fahrlässig smilie_13

Die Leichen in Italien und dem Rest der Welt sind kein Fake , es ist unmöglich einen Fake in so einer Größenordung aufrecht zu erhalten wenn man alleine nur mal an das medizinische Personal denk das seit Wochen unmittelbar mit dem Problem konfrontriert ist !

Und selbst wenn man davon ausgehen würde was eben zusätzlich fahrlässig wäre das die ganze Coronanummer nur halb so gefährlich wäre wie vermutet und im Fahrwasser dieser ganzen Katatsrophe diverse Dinge ablaufen die schon vorher geplant gezielt hinters Licht führen sollten dann bleibt selbst dann die Frage offen was nützt mir das wenn ich davon ausgehen sollte ?

Es ändert doch gar nichts an der Sachlage und wie Wolff es doch sagt ist das ganze System doch längst am zusammenbrechen und zerfallen , der Lappen wird nochmal richtig ausgewrungen zum Nutznießen der Finanzelite und dann fährt der ganze Karren vor die Wand was mir als Krall Fan sowieso schon seit Jahren klar war das das unvermeidlich auf die ein oder andere Art passieren wird.

Der Punkt ist das die Frage Fake oder nicht nur mit Nein beantwortet werden kann denn ein kompletter Fake ist das alles nicht und ist nun der Auslöser und der Prügelknabe für alles weitere was da kommen wird geworden.

Mir als Bürger bringt es überhaupt gar nichts da mit irgendeiner Fakefrage zu jonglieren sondern ich kann nur tun was ich tun sollte , mich vernünftig abgewägt verhalten damit ich die wie gefährlich sie auch immer sein mag Seuche nicht bekomme da ich praktisch zu den gefährdeten Personen zähle im gewissen Maße und ansonsten bleibt mir auch nur meine Sachlage zu sortieren und auf schlimme Zeiten vorzubereiten und auszurichten so weit ich es eben kann bzw es mir möglich ist die Corona hin oder her jetzt sowieso auf uns zurollen werden .

Ich gehe sogar davon aus das das ganze Coronading noch viel gefährlicher sein könnte als man uns erzählen will denn eine Meldung über die geschätzte realistische Dunkelziffer wieviele auch hier schon längst Infiziert sein könnten blieb bislang aus was aber völlig konträr zu den Maßnahmen steht wohl um Panik zu vermeiden.

Mir ist nur klar das die offiziellen Zahlen nicht stimmen werden und auch nicht stimmen können, sie stimmten schon in China nicht und auch immer noch nicht denn den Meldungen aus China glaube ich nicht für nen Knopf und wenn es überhaupt einen Anhaltspunkt geben mag dann wird man den Italienischen Begebenheiten und Berichten noch am ehesten trauen können und zugleich zeigt uns das was uns die nächsten Wochen sehr wahrscheinlich erwarten wird.

Fake oder nicht ? Nein kein Fake und darüber hinaus auch keinen weiteren Gedanken wert
denn das `` Shit hit the Fan `` Szenario passiert längst , wir sind mittendrin und der Gipfel ist noch nichtmal ansatzweise erreicht und all der Crap der jetzt zusätzlich anrollen und umgesetzt werden wird ist etwas worauf wir eh keinen wirklichen Einfluss mehr haben werden ! so what

Gruß Frosch
Zuletzt geändert von Kursprophet am 22.03.2020, 22:29, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag 22.03.2020, 21:29

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1911
Registriert: 28.11.2011, 14:16
@ Frosch: smilie_01 smilie_14
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 22.03.2020, 22:24

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 303
Registriert: 25.08.2013, 19:15
Hallo,

@ Frosch, 12 Daumen:
smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01

Liebe Grüße
Marek

Beitrag 23.03.2020, 02:01

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1287
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
In ein paar Tagen werden auch wir hunderte Tote am Tag zu beklagen haben. Daher sehe auch ich diese Frage nach Fake oder nicht Fake als höchst anrüchig an.

Froschi, wir sind nicht immer auf einer Wellenlänge. Hier schon.

Deine Miss Piggy ;-)
smilie_06

Beitrag 23.03.2020, 02:02

Benutzeravatar
aerox
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 19.02.2020, 17:13
@Kursprophet: bleib Gesund

(1) Ich gehe auch davon aus, daß es sich um eine tödliche Lungenentzündung durch ein neues Virus geht.
Zahlen: ich lese, daß in Italien z.B. nicht unterschieden wird, ob Corona die Ursache war! Die armen Ärzte usw sind an ihren Grenzen.
Derzeitige Maßnahme scheint schon sinnvoll.
Als Anfang: nicht nur an sich selbst denken.

(2) Das zweite ist, was derzeit eigentlich abläuft und man muß hier höllisch aufpassen: Diktatur durch eigentliche Elite.
Bei "Stiftung" Neue Verantwortung e.V.(Berlin) lese ich, daß es einen neuen Medienvertrag in DE gibt, wodurch die Medienbehörde das Recht hat, zu BESTIMMEN was Facebook und co. sind (Medien/Plattform/Technologie?)
"Zucker(peitsche)Berg hatte erklärt: es ist irgend "etwas dazwischen".
Die Behörde, gemäß dem Gesetz, kann verlangen, die Algorithmen usw zu bekommen.
Es scheint: es geht ans eingemachte von der Software.

Ich habe übrigens einen Brief an dem Berliner Finanzamt über diese "Stiftung" geschrieben: ich wußte nicht, daß der Begriff STIFTUNG ungeschützt ist. Der Obermacker ist der "Digital Advisor" von Killery Clinton! Schaut mal die "Förderer" an.

Habe EM(genug? habe bei derzeitigem Kurs etwa für einigen Monaten) , Sparplan-Fond, keine Schulden.
---Humor und EM's in diesen Tagen...sind lebensschonende Maßnahmen...
...Down with the SPY-Phone...

Beitrag 23.03.2020, 03:21

Benutzeravatar
Kursprophet
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 17.12.2010, 13:08
Thx Klecks Marek und Irres Ding
ich würde mich sehr freuen wenn ich mich im positiven Sinne irren würde :|

Die einzige aktuelle Fakefrage von Relevanz für mich zu all dem ist :

Träume ich vielleicht ?; falls ja zwickt mich bitte :roll:
Zuletzt geändert von Kursprophet am 23.03.2020, 04:33, insgesamt 5-mal geändert.

Beitrag 23.03.2020, 03:35

Benutzeravatar
aerox
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 19.02.2020, 17:13
Bleib Gesund :-) viele Blumen :-)
Gute Nacht
---Humor und EM's in diesen Tagen...sind lebensschonende Maßnahmen...
...Down with the SPY-Phone...

Beitrag 23.03.2020, 03:38

Benutzeravatar
Kursprophet
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 17.12.2010, 13:08
aerox hat geschrieben:
23.03.2020, 03:35
@Kursprophet: bleib Gesund
---
Bleib Gesund :-) viele Blumen :-)
Gute Nacht
Thx , dito ( und Blumen lehne ich ab ) :wink:
auch wenn ich da gerade irgendwie ganz fiesen bösartigen Sarkasmus spüre
so nachhaltig explizit personifiziert wie du es ohne weiteren Kontext präsentierst :lol:

Warte ...äh.... ja hier da is es , mein ``Spiegelamulett gegen schwarze Magie ``
viel Spaß mit deinem eigenen Crap falls mein Gespür sich nicht irren sollte. smilie_07

smilie_10
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Kursprophet am 23.03.2020, 05:30, insgesamt 3-mal geändert.

Beitrag 23.03.2020, 05:04

Benutzeravatar
Kursprophet
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 17.12.2010, 13:08
@ aerox
Und ist doch gar nix persönliches ich habe ja auch Verständnis für die Thröötfrage ansich aber es ist meiner Meinung nach sagen wir mal `` ungeschickt `´ aufgezogen und vielleicht auch nicht die richtige Zeitphase für soetwas.

Begründung

Die Threadfrage ansich wirkt schon verharmlosend da es in Betracht gezogen wird
das alles nur ein Fake sein könnte
( gerade auf junge Mitleser die meinen ihnen könnte durch Corona eh nix passieren )
und genau das ist jetzt zumindest in jedem Falle kontraproduktiv meiner Meinung nach. :roll:

Zudem vielleicht auch ein Schlag ins Gesicht von allen die aktuell Trauerfälle durch Corona zu beklagen haben oder gerade um ihre Angehörigen bangen bzw gerade selbst Todesangst erleiden...
oder demnächst noch erleiden werden smilie_04

Du hattest nach unseren Meinungen gefragt im EP und das ist eben meine dazu , habe fertig
und mach von mir aus hier ruhig weiter mit diversen VT Thesen wenn du es für richtig hälst .

Gruß Frosch und allen Good Luck smilie_15
besser wenn wir erstmal alle keine Blumen pflücken ``müssen``oder pflücken lassen ``müssen``

Beitrag 23.03.2020, 08:11

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1287
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
smilie_06

Beitrag 23.03.2020, 09:20

Benutzeravatar
aerox
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 19.02.2020, 17:13
@Allen (Blumen: wirklich duftende Blumen) : wie gesagt, ja es geht um ein neues Virus, mit für bestimmte Personen(auch ohne Vorerkrankungen) tödlichem Ausgang.
Mein Partner hat einen Defi: Herz(genetisch, bei ihm ist es am Schlimmsten in der Familie, einige Male sehr kritisch gewesen, er(etwa über 50) raucht nicht, trinkt nicht, ist schlank und macht Sport): er gehört zur Risikogruppe. Deshalb meine Aufgeregtheit.

Das Auftreten des Virus kommt für das "Finanzsystem" der Haien und Geiern, bsp. der Hedge-Fond-Inhaber, sehr gunstig.

Wir haben nur wenige Wochen bis zum bsp.die Arbeitslosigkeit in die Höhe schießt. Ich bin überzeugt, daß im Hintergrund, eine massive Welle anrollt, um die Notmaßnahmen zu mißbrauchen.

Aufpassen, das ist was ich sagen möchte.
---Humor und EM's in diesen Tagen...sind lebensschonende Maßnahmen...
...Down with the SPY-Phone...

Beitrag 23.03.2020, 09:29

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1911
Registriert: 28.11.2011, 14:16
aerox hat geschrieben:
23.03.2020, 09:20
Trotzdem fällt das Auftreten günstig für das "Finanzsystem" der Haien und Geiern, bsp. der Hedge-Fond-Inhaber, der auf fallende Kurse der DAX-Konzerne setzt.

Nur Vorübergehend. Corona könnte tatsächlich der Nadelstich sein, der die Finanz- und Schuldenblase zum Platzen bringt. Und das trifft dann die am härtesten, die blind vor Gier bis zur letzten Minute ihren Profit daraus ziehen wollen. Das haben bisher alle Finanzkrisen gezeigt.

Gut möglich, dass der Bankster Jump demnächst wieder in Mode kommt smilie_07
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 23.03.2020, 12:07

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1287
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
Auch das Leben von Bankangestellten ist wertvoll.

Und ja, anfänglich dachte ich auch diese Krise sei übertrieben. Was aber jetzt auf uns zu rollt ist ein finanzielles Desaster. Wenn es die BRD bereits eine halbe Billion (ifo) kosten könnte, dann können die Südländer das Licht aus machen. Die Frage darf gestellt werden, wie man versuchen wird den Euroraum trotzdem zusammen zu halten. Da der Traum der Gröfaz-Indianer in Berlin nicht einfach begraben werden wird und, ja, auch ernste politische Spannungen und Folgen nicht unter den Teppich gekehrt werden können, werden wir das so lange bezahlen bis entweder das Geld nichts mehr wert ist oder es eine politische extreme Zeitenwende einläutet. Vor letztem habe ich offen gestanden Angst.

Nur ändert das nichts an der Sache, dass die Frage nach einem Fake oder nicht ziemlich gesponnen ist.
smilie_06

Beitrag 23.03.2020, 12:46

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3881
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ja, ich denke auch das entweder der EURO jetzt eigentlich bereits Geschichte ist oder es eine gigantische Hyperinflation im € mit allen folgenden politischen Verwerfungen geben wird.

Alles andere kann man ziemlich sicher ausschließen!
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 23.03.2020, 14:56

Benutzeravatar
saho111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 13.06.2017, 20:53
Das haben wir schon seit längerem angenommen. Nur durch Corona ist der Prozess halt beschleunigt worden.

Beitrag 25.03.2020, 16:13

Benutzeravatar
Kursprophet
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 17.12.2010, 13:08
Ein offenes Wort über Verschwörungen und finstere Absichten
https://www.youtube.com/watch?v=hRZsKp6F3SI

Beitrag 25.03.2020, 16:13

Benutzeravatar
aerox
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 19.02.2020, 17:13
@Allen
noch eine kritische Stimme
Prof. Dr. Stefan Hockertz ist Immunologe und Toxikologe
https://youtu.be/wJ6psO3dp6U

Aufpassen, was hier passiert Richtung Diktatur!!!
---Humor und EM's in diesen Tagen...sind lebensschonende Maßnahmen...
...Down with the SPY-Phone...

Beitrag 25.03.2020, 17:06

Benutzeravatar
Deichgraf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: 18.07.2011, 18:49
Zugegeben ist der Titel ziemlich daneben geraten. Die Frage, ob ein Virus ein Fake ist, ist so sinnvoll wie die Frage, ob wir an das Klima glauben. Dennoch glaube ich mal fest daran, dass es doch anders gemeint war. Die Beiträge des Frederstellers deuten m.E. darauf hin.
Ich sehe in @aerox eigentlich "nur" einen lieben, netten Mitmenschen, der sich Sorgen um die Zukunft macht, z.B. weil er etwas von Wodarg oder sonst wem gehört hat. Sich mit Wodarg fachlich und damit der der Sache auseinandersetzen kriegt @aerox eben nicht gebacken. Ihm geht es da wie mir. Wer vlt. etwas irritiert von widersprüchlichen Aussagen ist, sollte nicht mit denen in Verbindung gebracht werden, die glauben, dass Elvis lebt, die Erde einfach nur Schei...be ist, oder die Digitaluhr für eine ganz tolle Erfindung halten.
Wer nach fiesem Humor, Respektlosigkeit oder sonst Bösem sucht, kann ja mal die DWN anklicken.
Eine Headline wie: "Rezession dank Corona-Hysterie:" haut doch ganz schön rein, finde ich.
"Dank" Coronahysterie ... WOW! Mir war bekannt, dass mit Hysterie eine neurotische Erkrankung bezeichnet wird.
Schlaugewikit weiß ich nun, dass der Begriff in der Medizin nicht mehr verwendet wird. Umgangssprachlich gebe es ihn noch, so Wiki, und zwar mit dieser Bedeutung:
"Damit meint man einen Menschen oder ein Verhalten, das durch Theatralik und einen übertriebenen Ausdruck von Gefühlen ... gekennzeichnet ist."
Ob die meinen, was sie sagen, vermag ich nicht zu beurteilen.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichte ... NASLSPREGG

Bleibt schön gesund!

Antworten