Crash Time?

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 16.11.2019, 14:19

Benutzeravatar
Argentum Amicum
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 09.10.2018, 11:31
Klecks hat geschrieben:
16.11.2019, 13:24
@ SteveG & Argentum Amicum: Ihr habt ja Recht. Tut mir leid, dass ich mich so hab provozieren lassen smilie_13

Ich gelobe Besserung smilie_48
Wenn Du Dir diesen Schuh anziehst, dann wird er Dir wohl auch passen. :wink:

Glückwunsch zur Reflektion, Klecks (nein, das ist nicht ironisch gemeint, denn zum Streiten gehören mindestens zwei).

"Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung." smilie_01
Viele Grüße
Argentum Amicum

Beitrag 16.11.2019, 14:26

Benutzeravatar
Kursprophet
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 768
Registriert: 17.12.2010, 13:08
ja also ehrlich
PNt euch doch gefälligst

wie könnt ihr es wagen uns die Zukunft zu stehlen
ähhh ach nee das war irgendwie anderer Unsinn :lol:

CO2 Erwärmungsspiegel ? Ähhh nee auch völliger Blödsinn

KlimaKlima in Lima ? smilie_29

Jedenfalls könntet ihr euch ja wohl auch mal öffentlich zoffen anstatt das spannenste immer nur per PN heimlich still und leise auszutragen , wem nutzt ein Boxkampf ohne Zuschauer ???

laufen die Forumsserver eigentlich mit Ökostrom
Fährt der Admin etwa einen SUV :evil:

Ah ich sehe schon , fürs Forum liegen goldene Zeiten an smilie_01

Zitat aus `` Die Wildgänse kommen ``
Ich arbeite überall nur nicht in der Schweiz , die Ruhe und Ordnung da kotzt mich an smilie_02

----------------------

und zum Thema Crash Time

es crasht längst lang und schmutzig :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=BW-VKvOts90

Beitrag 16.11.2019, 16:05

Benutzeravatar
Kursprophet
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 768
Registriert: 17.12.2010, 13:08
wer interesse hat kann ja mal selbst bei YT anhören
da bekommt man mal einen kleinen Einblick was so alles unter der GroKo Knifte schöngerechnet
und verabschiedet wird bzw durchgedrückt wird

ein Wahnsinn :shock:

YT Suche
``Boehringer: 362 Mrd. Euro Bundeshaushalt 2020 erfolgreich bereinigt `` 21min

Beitrag 18.11.2019, 16:39

Benutzeravatar
Oliver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37

Beitrag 19.11.2019, 09:16

Benutzeravatar
Igolide
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 02.02.2019, 08:19
Allein durch die Inflation steigt der Goldpreis schon.
Ohne mehr Kaufkraft.
Gleichbleibender Goldpreis = Kaufkraftverlust
Nur die Dummen zweifeln nicht an ihrem Weltbild

Beitrag 19.11.2019, 11:03

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3403
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Igolide hat geschrieben:
19.11.2019, 09:16
Allein durch die Inflation steigt der Goldpreis schon.
....
Das ist aber nicht zwangsläufig so.
Wenn das so wäre müßte der Goldpreis jedes Jahr mindestens um die "Welt"-Inflation steigen und es dürfte keine Jahre geben in denen er negativ performancen würde, es sei denn wir hätten in den Jahren eine Deflation.


Aber is ja auch egal, denn:

Der Weltuntergang kommt 2040: MIT-Computer prognostiziert unser Ende

https://www.futurezone.de/science/artic ... -Ende.html


Das ist doch mal Crash-Time smilie_04
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.11.2019, 15:33

Benutzeravatar
Kursprophet
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 768
Registriert: 17.12.2010, 13:08
die frage ist doch wurden diese Computer für diese Prognoseerstellung mit all dem

``Greta ..Klima.. CO2 ..Meeresspiegel.. Extincion Rebellion- Ende Gelände und CoKG Blödsinn ...
und all den falschen IPCC Klimamodellen ....etc ``

gefüttert oder nicht ? :roll:

Falls ja ist diese Prognose wahrscheinlich keinen Bitcoin wert :lol: smilie_10

Beitrag 19.11.2019, 15:58

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3403
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
...dann fang im Dezember 2039 aber nicht an weinen wenn es dann doch absehbar ist!
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.11.2019, 16:11

Benutzeravatar
Kursprophet
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 768
Registriert: 17.12.2010, 13:08
wenn was absehbar ist ?

Der ewige Weltuntergang ?

https://www.youtube.com/watch?v=ADTgRuUcv3Y


Katastrophen kommen , natürlich hats immer gegeben wirds immer geben
aber die Welt

wird nicht untergehen 8)

Sogenannte ``Hochkulturen`` gehen irgendwann alle unter
und vielleicht ist das auch gut so :lol:

Beitrag 19.11.2019, 17:14

Benutzeravatar
iwbrar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 266
Registriert: 09.09.2010, 14:49
Wohnort: Hessen
Da die Wissenschaft ja falsch liegt und wir hier glücklicherweise einen Propheten haben, kannst du uns bitte mitteilen an wen wir unsere Gebete richten sollen? Mir wird's nämlich langsam im Sommer zu heiß und psst, ich flüster mal nur, weil die Meinung pfui ist: ich hab wenig Lust auf so viele Klimaflüchtlinge. Du aber wahrscheinlich auch nicht.
Hoffentlich muss ich aber kein Menschenopfer bringen, ich hab nur stumpfe Messer.
Notfalls würde ich das aber auch machen, den Nachbarn vielleicht. Besser als Strom sparen oder so. Das werde ich zwar sowieso machen, aber ausdrücklich nur weil der teurer wird. Nicht, dass einer denkt ich sei ein Hippie. Vielleicht kann der Herr unser Erlöser auch Vegetarier verbieten lassen. Ich habe gehört, dass das heimische Masthühnchen schon von Aussterben bedroht sein soll. Verdammte Tierschänder. Außerdem hab ich Aktien von Antibiotikaherstellern. Akzeptiert der Allmächtige bei der Kollekte Applepay? Bestimmt.
Wenn die das auch können

Sehen wir's mal so, heiße Sommer sind immerhin gut für die Rentenkasse.
Alle Wahrheit durchläuft drei Stufen. Zuerst wird sie lächerlich gemacht oder verzerrt. Dann wird sie bekämpft. Und schließlich wird sie als selbstverständlich angenommen.

Beitrag 19.11.2019, 19:14

Benutzeravatar
Kursprophet
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 768
Registriert: 17.12.2010, 13:08
iwbrar hat geschrieben:
19.11.2019, 17:14
Da die Wissenschaft ja falsch liegt und wir hier glücklicherweise einen Propheten haben, kannst du uns bitte mitteilen an wen wir unsere Gebete richten sollen?
Was für eine Frage ??? :shock:

Selbstverständlich an Odin 8)

Beitrag 19.11.2019, 22:21

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1596
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Kursprophet hat geschrieben:
19.11.2019, 16:11
Katastrophen kommen , natürlich hats immer gegeben wirds immer geben
aber die Welt

wird nicht untergehen 8)
Doch, wird sie. Irgendwann. Dauert aber noch ein paar Millarden Jahre smilie_03

Mutter Erde hat schon größere Katastrophen überstanden als den Menschen. Auch Klimakapriolen gab es schon jede Menge vor unserer Zeit und wärmer war es auf der Erde auch schon öfters.

Nicht die Welt hat ein Problem (OK, die gleichnahmige Zeitung vielleicht schon smilie_02 ) sondern wir Menschen. Unserem Planeten ist es Schnuppe wenn Holland untergeht und die Sahara bis Süditalien reicht. Gab es alles schon mal. Die Welt ist daran nicht gestorben und wird aus auch diesmal nicht. Arten wandern, manche sterben auch aus und machen Platz für neue. So läuft das, seit sich der erste Einzeller geteilt hat.

Das Problem haben wir Menschen. Ob unsere Zivilisation und letztendlich die Spezies Mensch damit klar kommt, steht nämlich auf einem anderen Blatt. Und jetzt die gute Nachricht: Holland geht so oder so unter smilie_07
Es wird nämlich wärmer und die Polkappen schmelzen. Egal was wir machen. Nicht aufzuhalten. Schon gar nicht von einer größenwahnsinnigen Spezies. Die letzte Eiszeit neigt sich nämlich gerade erst ihrem Ende zu.
Zuletzt geändert von Klecks am 19.11.2019, 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 19.11.2019, 22:22

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1596
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Kursprophet hat geschrieben:
19.11.2019, 19:14
Was für eine Frage ??? :shock:

Selbstverständlich an Odin 8)
Ey, du Nazi! smilie_10
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 19.11.2019, 22:25

Benutzeravatar
Spätlese
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 29.09.2019, 15:35
Hollandse Refugees welcome................. smilie_01
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 19.11.2019, 23:22

Benutzeravatar
Kursprophet
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 768
Registriert: 17.12.2010, 13:08
Klecks hat geschrieben:
19.11.2019, 22:21
Kursprophet hat geschrieben:
19.11.2019, 16:11
Katastrophen kommen , natürlich hats immer gegeben wirds immer geben
aber die Welt

wird nicht untergehen 8)
Doch, wird sie. Irgendwann. Dauert aber noch ein paar Millarden Jahre smilie_03

Nein auch dann wird sie nicht untergehen sondern verglühen
wenn die Sonne zu einem roten Riesen wird . :wink:

Beitrag 20.11.2019, 07:07

Benutzeravatar
Kursprophet
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 768
Registriert: 17.12.2010, 13:08
Ein bischen Schnack

Otte und Krall smilie_06
https://www.youtube.com/watch?v=wYzYttWAwVY

Beitrag 20.11.2019, 08:50

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6630
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Spätlese hat geschrieben:
19.11.2019, 22:25
Hollandse Refugees welcome................. smilie_01
Und wohin mit den ganzen Wohnwagen?
Ich glaube nicht daran, dass Wissen uns retten kann. Das Beständige in der Geschichte sind Gier, Verblendung und eine Leidenschaft für das Blut (Cormac McCarthy)

Beitrag 20.11.2019, 08:52

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1596
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Ladon hat geschrieben:
20.11.2019, 08:50
Spätlese hat geschrieben:
19.11.2019, 22:25
Hollandse Refugees welcome................. smilie_01
Und wohin mit den ganzen Wohnwagen?
Zu Hausbooten umbauen smilie_20
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 20.11.2019, 20:00

Benutzeravatar
Spätlese
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 29.09.2019, 15:35
Klecks hat geschrieben:
20.11.2019, 08:52
Ladon hat geschrieben:
20.11.2019, 08:50
Spätlese hat geschrieben:
19.11.2019, 22:25
Hollandse Refugees welcome................. smilie_01
Und wohin mit den ganzen Wohnwagen?
Zu Hausbooten umbauen smilie_20
Einen Großteil dürfte der deutsche TÜV hier beerdigen lassen. smilie_16
Wenn man manche "Kisten" hier so sieht (Wohne ca. 80km von der Grenze entfernt)...........auweia :shock:

Den Rest könnte man, ähnlich wie Klecks es schon vorschlug, zum Fliewatüüt umbauen. smilie_02 smilie_02
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 21.11.2019, 12:36

Benutzeravatar
Oliver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37

Gesperrt