Crash Time?

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 08.08.2011, 18:45

Benutzeravatar
Deminimis
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2011, 12:23
Wohnort: Südwestdeutschland
Lafite hat geschrieben:Ich will ja die Party hier nicht killen, aber dad kann auch nicht ewig gut gehen.... :shock:
Gruss Andreas
...aber jetzt wird erstmal gefeiert. Gejammert und gekatert wird später. Was soll denn groß passieren? Das was immer passiert, dass die Kurse fallen und steigen? Mir bereitet das jedenfalls kein Unbehagen. Ich will keinen kurzfristigen Reibach machen sondern bin auf long orientiert.

Grüße Deminimis
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. ~~~ George Best

Beitrag 08.08.2011, 18:46

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Schuldenkrise
Die Märkte vertrauen der Politik nicht mehr

G 7, G 20 und EZB wollen die Börsen weltweit stabilisieren.
Es gibt große Zweifel, ob sie das überhaupt noch können.

http://www.welt.de/wirtschaft/article13 ... -mehr.html

Beitrag 08.08.2011, 18:53

Benutzeravatar
Deminimis
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2011, 12:23
Wohnort: Südwestdeutschland
Datenreisender hat geschrieben:Schuldenkrise
Die Märkte vertrauen der Politik nicht mehr

G 7, G 20 und EZB wollen die Börsen weltweit stabilisieren.
Es gibt große Zweifel, ob sie das überhaupt noch können.

http://www.welt.de/wirtschaft/article13 ... -mehr.html
Ich vertraue weder den sog. Märkten noch den Politikern. Wie hier schon oft geschrieben ein gesunder Menschenverstand ohne Gier gepaart mit den vielen nützlichen Infos hier im Forum, erspart einem Ärger und Enttäuschung.

Das einzige was diese Maßnahmen stabilisieren ist mein Entschluss, nichts mehr zu glauben und dass alles nur getan wird, um nach außen hin zu dokumentieren man hätte noch einen Einfluß auf sie Geschehnisse und könnte den totalen Absturz vermeiden.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. ~~~ George Best

Beitrag 08.08.2011, 20:02

Benutzeravatar
k1
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 554
Registriert: 21.12.2009, 20:29
Datenreisender hat geschrieben:Schuldenkrise
Die Märkte vertrauen der Politik nicht mehr

G 7, G 20 und EZB wollen die Börsen weltweit stabilisieren.
Es gibt große Zweifel, ob sie das überhaupt noch können.

http://www.welt.de/wirtschaft/article13 ... -mehr.html
der treppenwitz der woche:
frankreich wird besser geratet als usa.

(die ezb kauft italienischen, spanischen, griechischen trash mit deutschen steuergeldern auf und wird dadurch selbst zur bad bank.
gold schlägt soeben platin.
der dax fällt nachbörslich auf 5756 (2045 uhr).)
der umsichtige anleger vertraut weder bankern noch politikern....
Just landed at John Galt´s gulch,

gern gehandelt mit silberbaron

Beitrag 08.08.2011, 20:19

TimoStyleZ
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 01.11.2010, 11:28
Was passiert den gerade beim DOW JONES?
Sekundengenesung?

Beitrag 08.08.2011, 20:29

ak-hilden
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 07.07.2011, 16:00
Wohnort: NRW
kommt ihr auch nicht auf bloomberg.com?

Beitrag 09.08.2011, 06:20

Benutzeravatar
CSchnuffi5
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 28.06.2011, 19:27
Wohnort: Bayern
Koalitionspolitiker: Defizitsünder sollen Gold verkaufen

http://www.finanzen.net/nachricht/rohst ... en-1254873[/b]

Beitrag 09.08.2011, 09:57

Benutzeravatar
Hoffi014
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 15.04.2011, 17:22
Wohnort: Niedersachsen
Also so langsam macht mir das ganze ja etwas angst.... :shock:

Beitrag 09.08.2011, 10:04

cougar1984
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 15.03.2011, 14:45
Wohnort: Köln
Sehen wir morgen doch die 1800 Dollar je Unze? :lol:

Beitrag 09.08.2011, 10:24

Knoxler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 05.03.2011, 11:46
Wohnort: bei Fort Knox
Schaut nicht nur auf den Goldpreis, sondern auch mal nach London, da brennt ja nicht nur die Luft ?

Das ist nicht die feine englische Art, was die da veranstalten. Na sind ja auch keine Engländer, die da ausflippen. Außerhalb von EU werden die glaub ich "Rebellen" oder "Demokratiebewegung" genannt.
Ob das mal gut geht ?

Knoxler

Beitrag 09.08.2011, 10:55

2012survivor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 19.07.2011, 20:31
2008 war der DAX bereits bei weit unter 4000. Und jetzt ist er bei 5600. Ist doch also alles im grünen Bereich.

Und Gold nähert sich so ganz langsam dem echten Wert an. Das ist natürlich sehr weit oben.

In CHF ist Gold allerdings weniger Wert geworden, wenn man den Chart betrachtet.

Beitrag 09.08.2011, 11:21

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Folgen der Schuldenkrise
Warum die Krise auch Deutschland trifft

Alarmstimmung im Wunderland: Deutschland brüstet sich oft, dass es so viel besser als viele andere Länder durch die große Finanzkrise gekommen ist. Doch diese Haltung sollte bald vorbei sein. Wenn sich die Ängste an den Märkten bewahrheiten, kommen auf Deutschland richtig schwere Zeiten zu.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/f ... -1.1129329

Beitrag 09.08.2011, 12:18

wolleblockshop
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 02.06.2010, 17:31
Na nun haben wir es bald geschafft,die Börsen stürzen reihenweise ab. Milliarden sind in den Sand gesetzt.

Nach Griechenland, Italien, Spanien, Portugal bekommt Frankreich auch so langsam weiche Knie. :evil:

Da ist ja Deutschland bald auch mit im Boot, wir geben unser letztes Hemd bzw.Euro und sind dann

aber als letzte richtig in der Sche......! smilie_04

Wenn nun auch noch das letzte Geld /Euro für eine Erweiterung des Rettungschirmes verbrannt wird,

dann war es das.

Der deutsche Michel schaut zu wie so langsam die Existenzgrundlage unterm Hintern weg gezogen

wird. smilie_20

ARMES DEUTSCHLAND

lg wolleblockshop

*** Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden ***

Sokrates

Beitrag 09.08.2011, 13:05

Benutzeravatar
Stormtrooper
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 09.02.2011, 22:46
Wohnort: Erfurt
Servus

Weiss jemand wann heute Ben Bernanke spricht und ob es live irgendwo kommt?

Man vermutet das er QE3 bekannt gibt, damit die FED weitere Staatsanleihen durch frisch gedrucktes Geld kaufen kann. Dies wird den Goldpreis weiter in die höhe treiben, aber die Märkte nur kurz beruhigen. Die EZB hat es mit der gleichen Strategie auch nicht geschaft die Märkte auf dauer zu beruhigen.

Beitrag 09.08.2011, 13:12

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
wolleblockshop hat geschrieben: lg wolleblockshop

*** Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden ***
Sokrates
Und auch von FREUNDEN.... smilie_01
Bau Deine Arche--muß ja nicht unbedingt ein Boot sein (zB. wie gehabt G/S)
T.
P.S. Hab auch sowas wie festen Boden... smilie_22
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 09.08.2011, 14:08

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Krise an den Finanzmärkten
Politiker werden nervös

Die Finanzmärkte sind im freien Fall. Der frühere IWF-Chefökonom Rogoff spricht von einem Ereignis, das es nur alle 75 Jahre gibt und erwartet weitere Abstürze. Der Harvard-Professor geht davon aus, dass "Deutschland für andere Euro-Staaten geradestehen wird". In Deutschland selbst werden die Politiker zunehmend nervös und fordern Sondersitzungen.

http://www.n-tv.de/politik/Politiker-we ... 08251.html

Beitrag 09.08.2011, 17:43

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Ratlose Experten
Börsenprofis haben Angst vor „Lehman II“
Die sogenannten Experten tun sich mit Vorhersagen momentan schwer. Banken senken reihenweise ihre Dax-Prognosen. Viele Analysten wollen am liebsten gar keine neuen Ziele nennen.
http://www.handelsblatt.com/finanzen/bo ... 81494.html

Börsen in Aufruhr
Trichet sieht „schwerste Krise seit Zweitem Weltkrieg“
EZB-Präsident Trichet verteidigt den Kauf von Staatsanleihen gegen alle Kritiker. Er will Vertrauen in die Finanzmärkte schaffen. Koste es, was es wolle. Für Panik gibt es jedoch keinen rationalen Grund, sagen Ökonomen.
http://www.handelsblatt.com/politik/kon ... 80630.html

Krisenstimmung
Wie Notenbanker gegen den Crash kämpfen
EZB-Präsident Jean-Claude Trichet bezeichnet die derzeitige Krise als schlimmste seit dem Zweiten Weltkrieg. Nachdem sein Haus zum Schutz des Euro schwere Geschütze aufgefahren hat, warten die Märkte mit Spannung auf die Reaktion der US-Notenbank. Eine Analyse.
http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/anle ... 89213.html

Beitrag 09.08.2011, 18:49

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
Dachs wird unter 4000 fallen smilie_02

Gruss
alibaba (grins)
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 09.08.2011, 19:02

Benutzeravatar
Tubenhannes
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 09.11.2010, 10:15
Wohnort: Oberbayern
Ja....deine prognose vor einiger Zeit....Silberunzen unter 18 stimmt auch...latsch lieber mal zur Post....würde mich freuen :D

Beitrag 09.08.2011, 19:16

Benutzeravatar
CSchnuffi5
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 28.06.2011, 19:27
Wohnort: Bayern
so gleich wird's spannend
FED Meeting

Gesperrt