Crash Time?

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 31.01.2019, 22:11

Benutzeravatar
Demosthenes
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 21.01.2019, 17:22
Reiner Zufall hat geschrieben:
31.01.2019, 16:20
Nicht unbedingt. Nach oder während einem Crash wird es auch bei uns zu einer Art Shutdown wie in USA kommen. Der Government Shutdown betraf 800.000 Menschen und ist noch nicht vorüber: https://www.n-tv.de/wirtschaft/Shutdown ... 32168.html

Ich denke, dass der Shutdown Trump ganz gelegen kam, um den überbordenden Staatsaparat zu verschlanken. Dabei sind die USA nicht gerade dafür bekannt, politische einen ausgeprägten Sozialismus ähnlich den Europäern zu fahren.
Du lebst also nicht in Europa. Immerhin.
Einfalt statt Vielfalt *
*Frisch geklaut von Wilfried Kahrs

Beitrag 31.01.2019, 22:22

Benutzeravatar
Reiner Zufall
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 29.01.2019, 14:03
Demosthenes hat geschrieben:
31.01.2019, 22:11
...Du lebst also nicht in Europa. Immerhin.
Ehrlich gesagt frage ich mich manchmal, ob ich überhaupt noch lebe nachdem ich Wochen im Krankenhaus lag. Seither muss ich mich um so mehr auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Da bleibt keine Zeit für politisch korrekte Meinungsbildung und unnütze Spekulationsverluste an der Börse.
Zuletzt geändert von Reiner Zufall am 31.01.2019, 23:14, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 31.01.2019, 22:31

Benutzeravatar
Demosthenes
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 21.01.2019, 17:22
Die hochherrschaftlichen Nachbarn werdens schon richten. Und das hier

https://www.youtube.com/watch?v=RdlAPD9 ... r_embedded

finden viele Menschen nicht mehr allzu lustig.
Einfalt statt Vielfalt *
*Frisch geklaut von Wilfried Kahrs

Beitrag 01.02.2019, 15:45

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3223
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Hier meiner Meinung nach ein sehr gut zusammengefasster Bericht von Dimitri Speck über aktuelle Blasenbildung, Gold und Inflation (Gesamtdauer 10:57)

https://www.youtube.com/watch?v=NeLXUnflI8g
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 27.03.2019, 16:48

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3223
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Diese Kurve prophezeit der Welt die Rezession

Am Zinsmarkt hat sich die Rendite von zehnjährigen Anleihen unter das Niveau von Dreimonatspapieren geschoben. Vor jedem Abschwung gab es bisher ein solches Szenario. Sparer tun gut daran, das Signal im Auge zu behalten:

https://www.welt.de/finanzen/article190 ... ssion.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 05.06.2019, 11:56

Münznoob
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 05.05.2019, 16:04
Der Zerfall der EU geht ungebremst weiter.

EU-Kommission empfiehlt Strafverfahren gegen hoch verschuldetes Italien

Es ist von einer Milliarden große Strafe die Rede. Wie soll ein überschuldeter Staat das verkraften? Ergo muss Italien zwangsweise einknicken um frischgedrucktes von der EZB zubekommen. Inflation lässt grüßen.
Wer ein Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.

Beitrag 06.06.2019, 00:26

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2174
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Münznoob hat geschrieben:
05.06.2019, 11:56
Es ist von einer Milliarden große Strafe die Rede. Wie soll ein überschuldeter Staat das verkraften? Ergo muss Italien zwangsweise einknicken um frischgedrucktes von der EZB zubekommen. Inflation lässt grüßen.
Ich sehe noch eine andere Alternative. Das italienische Parlament hat kürzlich nämlich die Einführung sog. Mini-Bots, also kleinstückeliger Schuldverschreibungen, beschlossen, mit denen man die Staatsverschuldung wohl offiziell konstant halten kann (so verstehe ich das), sich durch die Hintertür aber trotzdem frisches Geld von der Bevölkerung leihen kann.

Diese Mini-Bots sind schon länger in der Rede als eine Art möglicher Parallelwährung. Ob die Regierung diese Finanzierungsmöglichkeit auch tatsächlich nutzt und wie gut die bei der Bevölkerung ankommen würden, muss sich zeigen. Für mich ist das Drohpotential Italiens dadurch sogar noch gestiegen. Fehlen eigentlich nur noch vorgezogene Neuwahlen in Italien. Die Lega wäre dann voraussichtlich mit Abstand stärkste Fraktion.
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Beitrag 20.06.2019, 06:40

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6619
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Nur mal was Lustiges am Rande:
Finaler Crash?
It’s Crash Time. Die globale Währungskrise ist angelaufen. Der Zusammenbruch der Goldpreisdrückung wird nicht mehr lange auf sich warten lassen, dann schiesst der Goldpreis senkrecht nach oben und die totale Panik bricht aus. - Es ist nicht mehr viel Zeit. Maximal noch einige Wochen, möglicherweise nur noch einige Tage.
So beginnt dieser Thread ... am 5.8.2011 !
Andere gibt es schon genug

Beitrag 20.06.2019, 07:32

Benutzeravatar
Kursprophet
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: 17.12.2010, 13:08
smilie_06
Zuletzt geändert von Kursprophet am 13.07.2019, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 02.07.2019, 08:15

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3223
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Eurozone: Geldmenge M3 steigt auf 12,56 Billionen Euro

https://www.goldreporter.de/eurozone-ge ... opa/85978/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 02.07.2019, 09:41

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2485
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... das wäre der Gegenwert von 316.600 to Gold.

Das heißt die Geldmenge M3 ist alleine in der Eurozone rund 1,7 mal so groß wie der Wert allen Goldes.

lifesgood

Beitrag 02.07.2019, 09:47

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3223
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Im Goldstandard hätte das nicht passieren können smilie_16 .

Jedenfalls kein gutes Zeichen!
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 02.07.2019, 12:24

Benutzeravatar
Kursprophet
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: 17.12.2010, 13:08
smilie_06
Zuletzt geändert von Kursprophet am 13.07.2019, 10:04, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 02.07.2019, 14:49

Benutzeravatar
goldmoney
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 02.02.2018, 11:16
Wohnort: Deutschland
lifesgood hat geschrieben:
02.07.2019, 09:41
... das wäre der Gegenwert von 316.600 to Gold.

Das heißt die Geldmenge M3 ist alleine in der Eurozone rund 1,7 mal so groß wie der Wert allen Goldes.

lifesgood
smilie_01

http://money.visualcapitalist.com/world ... tion-2017/
"The gold standard is the only method we have yet found to place a discipline on government, and government will behave reasonably only if it is forced to do so"
Friedrich August von Hayek

Beitrag 02.07.2019, 15:33

Benutzeravatar
Kursprophet
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: 17.12.2010, 13:08
smilie_06
Zuletzt geändert von Kursprophet am 13.07.2019, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 03.07.2019, 09:50

Benutzeravatar
goldmoney
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 02.02.2018, 11:16
Wohnort: Deutschland
Kursprophet hat geschrieben:
02.07.2019, 15:33


Hierzu vielleicht auch nochmal etwas genaueres über die Geldmengen M1 M2 M3

https://www.bundesbank.de/de/service/sc ... nge-614226
Ein aus meiner Sich sehr interessanter Widerspruch, mindestens eine Doppeldeutigkeit. Auf jeden Fall verwirrend.

"Das Eurosystem hat für sich eine eigene Geldmengendefinition festgelegt.
Als Geldmenge bezeichnet man den Geldbestand in Händen von Nichtbanken. Guthaben von Banken werden nicht dazu gezählt."

Andererseits werden die M0 bis M3 beschrieben als Geldmenge,wobei in M1 teilweise Guthaben enthalten sind die eben nicht in Händen von Nichtbanken gehalten werden, ab M2 komplett nicht mehr.
"The gold standard is the only method we have yet found to place a discipline on government, and government will behave reasonably only if it is forced to do so"
Friedrich August von Hayek

Beitrag 03.07.2019, 11:00

Benutzeravatar
Kursprophet
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: 17.12.2010, 13:08
smilie_06
Zuletzt geändert von Kursprophet am 13.07.2019, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 04.07.2019, 11:21

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3223
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Kursprophet hat geschrieben:
03.07.2019, 11:00
...
``Die Geldmenge lässt sich nicht eindeutig definieren``
Tja, meine eigene auch nicht smilie_16 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 04.07.2019, 14:27

Benutzeravatar
senimut
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 07.01.2019, 19:08
Wohnort: OWL
Sei doch froh, wenn es so viel ist, dass Du den Überblick verloren hast! :D :D

Beitrag 04.07.2019, 14:53

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3223
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Hab ich das gesagt smilie_08 ?

Aber mal ehrlich: Wer kann schon, auch im Privatbereich, zu einem definierten Zeitpunkt seine exakt in seinem Besitz befindliche Geldmenge präsentieren? Und wenn, was hätte man dann alles als Geldmenge definiert?

Vielleicht mal drüber nachdenken (oder auch nicht).

smilie_24
VfL Bochum? -Find ich gut!

Antworten