Inflation & Deflation - Stammfaden

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 31.07.2020, 08:15

Benutzeravatar
Kilimutu
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 947
Registriert: 06.03.2011, 09:44
Waschmaschine hat geschrieben:
31.07.2020, 07:28

Guten Morgen :D

Ich greife "nur" mal das auf.

Ich frage mich immer, wer eigentlich der Gläubiger der ganzen (Kredit) Milliarden, Billionen aka den vielen angehangenen Nullen ist...
DIejenigen. die Staatsanleihen kaufen, die sie dann wiederum an die EZB weiter verkaufen (bislang zumindest italienische, spanische und griechische).

Das ist viel weniger risikoreich, als Aktionär beim BvB zu sein ... :wink:

Tom
Letzte Woche war die Atomkraft so sicher wie das Amen in der Kirche - heute ist sie so sicher wie die Renten (Sven Lorig im ARD Morgenmagazin, nach Fukushima)

Beitrag 31.07.2020, 08:35

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3887
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Kilimutu hat geschrieben:
31.07.2020, 08:15
...
Das ist viel weniger risikoreich, als Aktionär beim BvB zu sein ... :wink:

Tom
...oder für S04 zu bürgen smilie_02 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 31.07.2020, 08:46

Benutzeravatar
Kilimutu
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 947
Registriert: 06.03.2011, 09:44
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
31.07.2020, 08:35

...oder für S04 zu bürgen smilie_02 .
smilie_20

... der arme Oliver ...
Letzte Woche war die Atomkraft so sicher wie das Amen in der Kirche - heute ist sie so sicher wie die Renten (Sven Lorig im ARD Morgenmagazin, nach Fukushima)

Beitrag 31.07.2020, 09:48

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2899
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Nicht zu vergessen die Target 2 Salden. Die liegen für D auch wieder deutlich über 900 Milliarden €.

Größte Schuldner sind Spanien und Italien. https://de.statista.com/statistik/daten ... o-laender/

lifesgood

Beitrag 31.07.2020, 18:59

Benutzeravatar
Waschmaschine
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 291
Registriert: 27.10.2013, 16:05
Wohnort: CCAA
Kilimutu hat geschrieben:
31.07.2020, 08:15
Waschmaschine hat geschrieben:
31.07.2020, 07:28

Guten Morgen :D

Ich greife "nur" mal das auf.

Ich frage mich immer, wer eigentlich der Gläubiger der ganzen (Kredit) Milliarden, Billionen aka den vielen angehangenen Nullen ist...
DIejenigen. die Staatsanleihen kaufen, die sie dann wiederum an die EZB weiter verkaufen (bislang zumindest italienische, spanische und griechische).

Das ist viel weniger risikoreich, als Aktionär beim BvB zu sein ... :wink:

Tom
Und wer ist dann Gläubiger der EZB?

Beitrag 31.07.2020, 19:59

Köni123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 307
Registriert: 06.11.2010, 16:36
Alle die Zentralbankgeld, oder Forderungen gegen die EZB halten.

Beitrag 02.08.2020, 17:05

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3887
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Aktuell jedenfalls ist ein Anziehen der Inflation sowas von gar kein Thema, liegt aber zum Teil sicher auch an der Mehrwertsteuersenkung:


Inflationsrate im Juli 2020 voraussichtlich -0,1 %

https://www.destatis.de/DE/Presse/Press ... 8_611.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 02.08.2020, 21:05

Amenhotep IV
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 20.10.2018, 21:04
Wohnort: Deutschland
Nun das heißt noch gar nichts. Spätestens nach den nächsten Wahlen werden wir alle noch früh genug geläutert werden.

Die Einkommen der Lohnsklaven werden sich in den nächsten Jahren wohl kaum mehr erhöhen.
Im Gegenteil. 2021 wird ein Jahr werden an das wir uns noch lang erinnern .

Die Coronakrise ist beileibe nicht vorbei, viele von uns glauben das schlimmste sei bereits überstanden.

Das jedoch ist ein Trugschluss. Viele haben es bisher nicht begriffen und werden es auch in Zukunft wohl nicht begreifen. Dass aus den vollen schöpfen und das Leben auf Pump wird recht bald enden.

.
ECHN PH AEGYPT BC MCCCLI - BC MCCCXXXIV

Beitrag 19.08.2020, 09:27

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3887
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Das Beispiel zeigt es schön, letztendlich landen die Anleger in großen währungstechnischen Krisen immer bei Gold!


Sparer fliehen in Krisenwährung

Lira-Absturz: Türken verkaufen sogar Autos und Häuser, um mehr Gold zu bunkern

https://www.focus.de/finanzen/boerse/de ... 32835.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 29.08.2020, 10:51

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3887
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Droht die Hyperinflation? Prof. Heiner Flassbeck beantwortet die Frage aus seiner Sicht ab 12:30, Rest ist auch ganz interessant (Gesamtdauer 35:14).


https://www.youtube.com/watch?v=1XThCaraPxI
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 05.09.2020, 08:38

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3887
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Deflationäre Entwicklung der Verbraucherpreise rückt immer näher, vorausgesetzt natürlich die Ermittlung der offiziellen Inflationsraten ist korrekt :wink: .


Inflationsrate im August 2020 voraussichtlich 0,0 %

https://www.destatis.de/DE/Presse/Press ... 3_611.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 05.09.2020, 17:09

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2899
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... wobei das einzig und allein den heftig gesunkenen Ölpreisen zu verdanken ist.

An der Tankstelle merkt man zwar nicht so viel davon, aber Heizöl ist zur Zeit extrem günstig. Ich hatte am Montag bestellt zu 35,9 Cent + MWSt. mittlerweile wäre es noch günstiger.

Auch die MWSt.-Senkung wirkt sich hier natürlich auch aus.

lifesgood

Antworten