Inflation & Deflation - Stammfaden

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 31.08.2022, 11:36

Benutzeravatar
Deichgraf
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 700
Registriert: 18.07.2011, 18:49
und passt die Langfristigkeit mit der Lebenserwartung zusammen, oder sollte ich mir Sorgen machen? 100 jahre habe ich rein statistisch auch nicht mehr so ganz vor mir.

Beitrag 31.08.2022, 11:57

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Naja länger oder langfristig ist natürlich auch höchst subjektiv. Für mich jedenfalls ist mit kaufen so in 10 bis 15 jahren spätestens schluss, mit arbeiten auch smilie_02
Außer die kurse gehen vorher durch die decke, macht für mich keinen sinn für die unze 5000 € zu zahlen ( silber natürlich smilie_02 )
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 31.08.2022, 14:07

Eastwood
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: 27.01.2020, 09:52
Noch ein paar Sanktionen und die Russen kaufen die Ukraine. Und/Oder ein paar deutsche Politiker...

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... ionen.html
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 31.08.2022, 16:07

puffi
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Würden die Russen gerne machen die UA zu kaufen, ist nämlich billiger wie son Kriesch. Was die deutschen Politiker angeht seit wann wird für den Ankauf von Müll bezahlt. Teuer ist die Entsorgung oder Lagerung..........

Beitrag 31.08.2022, 18:57

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3025
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Eastwood hat geschrieben:
31.08.2022, 14:07
Noch ein paar Sanktionen und die Russen kaufen die Ukraine. Und/Oder ein paar deutsche Politiker...

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... ionen.html
Ja, nur müssen die Leute von Gazprom den schönen Gewinn an den Staatshaushalt ausschütten und haben nun kein Geld mehr für die Pipelines nach China. Das ist die erste Zwischendividende der Unternehmensgeschichte. Natürlich nur wegen der guten Geschäftszahlen, keineswegs wegen Geldbedarf im Staatshaushalt.

Das Spiel mit Sanktionen ist und war immer ein langfristiges Spiel. In wie weit es in der heutigen Zeit noch funktioniert, wo selbst die Türkei die Sanktionen der USA bisher ungestraft unterläuft, muss sich noch zeigen. Sieht man sich an wo Iran und Kuba heute stehen und wo sie stehen könnten, scheinen Sanktionen nicht immer völlig wirklungslos zu sein. smilie_06
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 31.08.2022, 23:16

Benutzeravatar
gullaldr
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 400
Registriert: 22.02.2013, 01:35
Auf jeden Fall ist das nicht wirkungslos. Die Wirkung werden wir im Winter und den folgenden Jahren selbst erleben dürfen.

Beitrag 01.09.2022, 05:52

Benutzeravatar
CAP
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 06.08.2020, 09:54
Sapnovela hat geschrieben:
31.08.2022, 18:57
... Kuba heute stehen und wo sie stehen könnten, scheinen Sanktionen nicht immer völlig wirklungslos zu sein. smilie_06
Wo Du das gerade ansprichst...
Mitte 2021 gab es in der UN-Generalversammlung wieder eine Abstimmung und nur 2 (Israel und USA) von 186 Ländern stimmten FÜR die Fortführung der Sanktionen gegen Kuba, der Rest der Welt dagegen.

Geändert hat es nichts, die Sanktionen bleiben bestehen.

Wofür ist diese UN-Generalversammlung noch mal da?

Beitrag 01.09.2022, 06:53

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Wofür ist diese UN-Generalversammlung noch mal da?
Gibt es da nicht den Kaffee gratis ? Das ist grund genug
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 01.09.2022, 12:54

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3025
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Oliver hat geschrieben:
01.09.2022, 06:53
Wofür ist diese UN-Generalversammlung noch mal da?
Gibt es da nicht den Kaffee gratis ? Das ist grund genug
Man kann bestimmt auch großzügig Spesen geltend machen, New York ist ja kein billiges Pflaster. smilie_07
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 01.09.2022, 12:56

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3025
Registriert: 05.11.2011, 21:59
gullaldr hat geschrieben:
31.08.2022, 23:16
Auf jeden Fall ist das nicht wirkungslos. Die Wirkung werden wir im Winter und den folgenden Jahren selbst erleben dürfen.
Jo, nur dass eben das Gas gar nicht sanktioniert worden ist. Gazprom liefert halt eben nicht mehr. Kann ich aus russischer Sicht sogar verstehen, denn sonst haben sie auch nicht sonderlich viele Hebel gegen die EU in der Hand. Im Übrigen... ich wette, dass ich im Winter mit meiner Gas-Heizung die Bude warm bekomme. Das Geheimnis nennt sich L-Gas. smilie_02
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 01.09.2022, 16:24

Alteisen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 23.12.2010, 21:50
Wohnort: BY
Sapnovela hat geschrieben:
01.09.2022, 12:56
Das Geheimnis nennt sich L-Gas.
Da denke ich doch sofort an Lachgas, damit fühlt es sich auch nichtmehr so kalt an. smilie_20

Beitrag 01.09.2022, 20:07

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3025
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Alteisen hat geschrieben:
01.09.2022, 16:24
Sapnovela hat geschrieben:
01.09.2022, 12:56
Das Geheimnis nennt sich L-Gas.
Da denke ich doch sofort an Lachgas, damit fühlt es sich auch nichtmehr so kalt an. smilie_20
Bei Schiffe versenken würde ich jetzt sagen: Fast-Treffer. smilie_02
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 01.09.2022, 20:16

Puschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Wie schön............ein kleines Rätsel smilie_01
Ich tippe mal auf Liquid-Gas, zu deutsch: Flüssiggas.

Beitrag 01.09.2022, 20:19

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3025
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Puschel hat geschrieben:
01.09.2022, 20:16
Wie schön............ein kleines Rätsel smilie_01
Ich tippe mal auf Liquid-Gas, zu deutsch: Flüssiggas.
Nein, das war ein Fehlschuss.
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 01.09.2022, 20:40

Köni123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: 06.11.2010, 16:36

Beitrag 01.09.2022, 20:43

Puschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Mal gegoogelt:

Im Norden und Westen Deutschlands wird zurzeit noch überwiegend L-Gas genutzt. Dieses Erdgas stammt entweder direkt aus Deutschland oder wird aus den Niederlanden importiert.

Ich wohne im Westen und bekomme im Zweifelsfall auch weniger/kein Gas. smilie_08

Beitrag 01.09.2022, 20:46

Eastwood
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: 27.01.2020, 09:52
apropos Gas,

statt Kühe zu besteuern

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 13344.html

sollte Jeder eine Herde haben. Dann fangen wir das Methangas ein und machen uns von Gasimporten unabhängig. Wenn wir außerdem den Kindern viel Kohl zu essen geben ist da noch der ein oder andere Furz mehr drin.

Komm ich mit der Idee in den Bundestag?

mit schwefligem Gruß
Clint
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 02.09.2022, 06:43

Benutzeravatar
CAP
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 06.08.2020, 09:54
Puschel hat geschrieben:
01.09.2022, 20:43
Ich wohne im Westen und bekomme im Zweifelsfall auch weniger/kein Gas. smilie_08
Ist egal wo Du wohnst, denn auch dein Versorger, sollte er noch günstig Gas einkaufen oder sogar selbst produzieren, möchte etwas vom aktuellen Panik-Kuchen abhaben.
Letztendlich muss auch sein Umsatz Jahr für Jahr steigen.

Vorwärts immer, Rückwärts nimmer!

Beitrag 02.09.2022, 07:19

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3025
Registriert: 05.11.2011, 21:59
CAP hat geschrieben:
02.09.2022, 06:43
Puschel hat geschrieben:
01.09.2022, 20:43
Ich wohne im Westen und bekomme im Zweifelsfall auch weniger/kein Gas. smilie_08
Ist egal wo Du wohnst, denn auch dein Versorger, sollte er noch günstig Gas einkaufen oder sogar selbst produzieren, möchte etwas vom aktuellen Panik-Kuchen abhaben.
Letztendlich muss auch sein Umsatz Jahr für Jahr steigen.

Vorwärts immer, Rückwärts nimmer!
Aha? Ich habe eine Preisgarantie bis Ende 2023 und das Düsseldorfer Landgericht hat gerade entscheiden, dass die Preisgarantie Bestand hat, auch wenn die Beschaffungskosten gestiegen sind. Ausnahme sind gsetzliche Vorgaben wie veränderte Steuern oder Umlagen, das muss natürlich vom Versorger entsprechend der Rechtslange jeweils angepasst werden.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... unden.html
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 02.09.2022, 07:21

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3025
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Eastwood hat geschrieben:
01.09.2022, 20:46
Dann fangen wir das Methangas ein und machen uns von Gasimporten unabhängig. Wenn wir außerdem den Kindern viel Kohl zu essen geben ist da noch der ein oder andere Furz mehr drin.

Komm ich mit der Idee in den Bundestag?
Bundestag weiß ich nicht, aber vielleicht ins Fernsehen zu Höhle der Löwen. Frage ist nur, wie Du Kuhfurzstaubsauger aufbaust und wie Du es schaffst immer dem fettesten Furz hinterherzulaufen. smilie_06
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Antworten