Inflation & Deflation - Stammfaden

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 03.03.2022, 10:02

Klecks
Gold-Guru
Beiträge: 2377
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Eastwood hat geschrieben:
03.03.2022, 06:49
VG aus 2025
Clint
Dirty Harry 2025:

Bild

smilie_02
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 03.03.2022, 12:53

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 2681
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Eastwood hat geschrieben:
03.03.2022, 06:49

"Der Logarithmus hat hate speech erkannt. Von ihrem Konto wurden 500 € abgebucht. Ihr Sozialpunktestand wurde um 250 gesenkt! Die Zuteilung von Strom wird daher um 50 kWh gekürzt!"

mit freundlichem Gruß
deine KI

VG aus 2025
Clint
Na, dann sollte das eine KI sein, die auch ohne Strom läuft. smilie_02 smilie_02 Ansonsten bekommt die im Deutschland des Jahres 2025 Erinnerungslücken. smilie_02

Ansonsten:
In der Türkei können wir uns schon mal ansehen, wie eine Bevölkerung innerhalb von wenigen Jahren komplett verarmen kann.
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/me ... 48515.html

Ich bin mal gespannt wie lange die Freitagskinder hierzulande noch blind umherlaufen, bevor sie bemerken, dass sie ihr eigenes Haus angezündet und die Feuerwehr (alter weißer Mann) weggeschickt haben. Die "letzte Generation" musste ja schon bemerken, dass am Ende alles nur mit Wasser gekocht wird und der Klimawandel doch nicht sooo dringend ist, als dass man Kohlekraftwerke nicht doch weiterbetreiben könnte.
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 03.03.2022, 13:19

Hannoveraner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 09.12.2021, 10:46
Sapnovela hat geschrieben:
03.03.2022, 12:53
Eastwood hat geschrieben:
03.03.2022, 06:49

"Der Logarithmus hat hate speech erkannt. Von ihrem Konto wurden 500 € abgebucht. Ihr Sozialpunktestand wurde um 250 gesenkt! Die Zuteilung von Strom wird daher um 50 kWh gekürzt!"

mit freundlichem Gruß
deine KI

VG aus 2025
Clint
Na, dann sollte das eine KI sein, die auch ohne Strom läuft. smilie_02 smilie_02 Ansonsten bekommt die im Deutschland des Jahres 2025 Erinnerungslücken. smilie_02

Ansonsten:
In der Türkei können wir uns schon mal ansehen, wie eine Bevölkerung innerhalb von wenigen Jahren komplett verarmen kann.
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/me ... 48515.html

Ich bin mal gespannt wie lange die Freitagskinder hierzulande noch blind umherlaufen, bevor sie bemerken, dass sie ihr eigenes Haus angezündet und die Feuerwehr (alter weißer Mann) weggeschickt haben. Die "letzte Generation" musste ja schon bemerken, dass am Ende alles nur mit Wasser gekocht wird und der Klimawandel doch nicht sooo dringend ist, als dass man Kohlekraftwerke nicht doch weiterbetreiben könnte.
Drei mal darfst du raten welche Alternativen die Jungen Leute aus der Türkei suchen.

Beitrag 05.03.2022, 22:27

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 2681
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Silversurfer1984 hat geschrieben:
05.03.2022, 18:26
Die europäischen Banken sind im freien Fall smilie_13
Zahlungsausfall voraus? Dann mal ab zum Geldautomaten
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 05.03.2022, 23:33

Beuteltier
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 02.10.2020, 20:45
Wohnort: Linksrheinisch Alt Kenner
Silversurfer1984 hat geschrieben:
05.03.2022, 18:26
Die europäischen Banken sind im freien Fall smilie_13
Na ja! war zu erwarten , hat aber für uns in D und EU null Auswirkung

Beitrag 06.03.2022, 11:09

Benutzeravatar
Florian
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1564
Registriert: 16.07.2021, 18:57
Sapnovela hat geschrieben:
05.03.2022, 22:27
Silversurfer1984 hat geschrieben:
05.03.2022, 18:26
Die europäischen Banken sind im freien Fall smilie_13
Zahlungsausfall voraus? Dann mal ab zum Geldautomaten
Das kommt schneller als man denkt.
Ja nee, is klar! :wink:

Beitrag 06.03.2022, 12:12

Klecks
Gold-Guru
Beiträge: 2377
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Florian hat geschrieben:
06.03.2022, 11:09
Sapnovela hat geschrieben:
05.03.2022, 22:27
Silversurfer1984 hat geschrieben:
05.03.2022, 18:26
Die europäischen Banken sind im freien Fall smilie_13
Zahlungsausfall voraus? Dann mal ab zum Geldautomaten
Das kommt schneller als man denkt.
Jep.
Zypern: Da wurde an einem Sontag beschlossen, dass es ab Montag kein Geld mehr gibt (Konten eingefroren).
Griechenland:Die Beschränkung auf max. 60 EUR Barauszahlung kam über Nacht.
Italien: Auch hier wurden damals Konten über Nacht eingefroren. Nix Abhebung, nix Kartenzahung.

Wer glaubt, das wäre bei uns nicht möglich, wird am Ende ziemlich dumm aus der Wäsche gucken...
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 06.03.2022, 13:00

Benutzeravatar
John Galt
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 01.04.2018, 07:35
Das Problem dürfen die illegalen SWIFT-Sanktionen sein.

Wenn Russland alle Filialen in Europa (außerhalb Russland) wegen Swiftauschluß Konkurs gehen läßt, implodiert der europäische Bankenrettungsfond innerhalb von Sekunden. Die sind da ja voll integriert.

Anschließend wird die Bevölkerung erkennen, dass ihr Geld auf deutschen Banken durch nichts mehr geschützt ist und wird abheben bis zum Zusammenbruch.

Eigentlich ist ja seit langem klar, das der Rettungsfond nicht mal im Ansatz ausreicht, aber die Bevölkerung ignorieren das ... "wird schon gutgehen".

Beitrag 06.03.2022, 17:25

Klecks
Gold-Guru
Beiträge: 2377
Registriert: 28.11.2011, 14:16
John Galt hat geschrieben:
06.03.2022, 13:00
Das Problem dürfen die illegalen SWIFT-Sanktionen sein.
Ernst gemeinte Frage: Was ist deiner Meinung nach illegal daran?
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 06.03.2022, 18:06

Benutzeravatar
John Galt
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 01.04.2018, 07:35
Verstoß gegen die, von fast allen Staaten inkl. USA, anerkannten WTO Regeln.

Beitrag 06.03.2022, 21:16

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 2681
Registriert: 05.11.2011, 21:59
John Galt hat geschrieben:
06.03.2022, 13:00
Wenn Russland alle Filialen in Europa (außerhalb Russland) wegen Swiftauschluß Konkurs gehen läßt, implodiert der europäische Bankenrettungsfond innerhalb von Sekunden. Die sind da ja voll integriert.
Ach was, dafür ist die Summe nicht hoch genug.

Sberbank Europa wird schon abgewickelt, Gesamtsumme 913 Millionen Euro - durch die Einlagensicherung Austria (ESA) gesichert. Es geht um gerade mal 35.000 Kunden.
https://www.manager-magazin.de/unterneh ... 214ba3b207
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 10.03.2022, 10:42

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5181
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ökonomen warnen vor Mega-Inflation

Die Folgen des Ukraine-Krieges bekommen auch deutsche Verbraucher immer deutlicher zu spüren. Zuletzt steigen die Preise an der Tankstelle in bisher unbekannte Höhen. Sollten die Sanktionen gegen Russland ausgeweitet werden, warnen Ökonomen vor einer dauerhaften Teuerung von bis zu zehn Prozent:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Okonomen ... 85354.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 10.03.2022, 11:26

Eastwood
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 522
Registriert: 27.01.2020, 09:52
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
10.03.2022, 10:42
Ökonomen warnen vor Mega-Inflation

Die Folgen des Ukraine-Krieges bekommen auch deutsche Verbraucher immer deutlicher zu spüren.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Okonomen ... 85354.html

19 % Mehrwertsteuer
Nettoverkaufspreis
Energiesteuer (früher Mineralölsteuer)
CO2-Bepreisung
Erdölbevorratungsabgabe
Warenwert des Benzins

Ungefähr 56,63 % des Gesamtpreises sind Steuern.

Ohne Steuern die dann in der Welt, für leerstehende Krankenhausbetten, eine nicht funktionsfähige Bundeswehr und unter unseren Politikern aufgeteilt werden (nicht vollständige Aufzählung!!!) betrüge der aktuelle Preis von Super E10 in Hamburg aktuell:

0,92€

VG Clint
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 10.03.2022, 11:34

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5181
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Eastwood hat geschrieben:
10.03.2022, 11:26
....
19 % Mehrwertsteuer
Nettoverkaufspreis
Energiesteuer (früher Mineralölsteuer)
CO2-Bepreisung
Erdölbevorratungsabgabe
Warenwert des Benzins

Ungefähr 56,63 % des Gesamtpreises sind Steuern.

Ohne Steuern die dann in der Welt, für leerstehende Krankenhausbetten, eine nicht funktionsfähige Bundeswehr und unter unseren Politikern aufgeteilt werden (nicht vollständige Aufzählung!!!) betrüge der aktuelle Preis von Super E10 in Hamburg aktuell:

0,92€

VG Clint
Möglicherweise, hätte ich auch gern.

Allerdings müsste dann ein Teil auch für die "sinnvollen" Steuern auf anderer Einnahmeseite wieder reingeholt werden, wir müssten dann also viel mehr rauchen und saufen smilie_02 .

Aber im Ernst: Du hast schon Recht, wenn man in andere Länder schaut, ist dort der Sprit viel günstiger, eben größtenteils ohne das ganze Aufschlagsbrimborium.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 10.03.2022, 12:39

Boden
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 14.04.2020, 14:19
Oder anders gerechnet: Barrel = 159 Liter am Weltmarkt kosten 130 US-Dollar, ca. 0,8 Euro je Liter. Es wäre für ein angeblich "unendlich reiches Land -so wird es in den Talkshows mantraartig wiederholt-" ein Leichtes, Energie steuer-abgabenfrei zu stellen. Vorteile: die inländische Wirtschaft würde endlich wieder an Wettbewerbsfähigkeit gewinnen, der soziale Frieden könnte evtl. noch gewahrt werden, die Inflation könnte etwas verringert werden (psychologischer Faktor). Außerdem könnte ein Angriffskrieg durch den sofortigen Abbruch des Öleinkaufs gestoppt werden. Geld ist doch unendlich vorhanden, zur Zeit wäre es doch ein Leichtes das zu beschließen. Die Energiesteuer (z.B. auch Gas enthalten) betrug insgesamt 2020 gerade einmal 39 Mrd.. Es wäre ein Leichtes......

Beitrag 10.03.2022, 12:58

Hannoveraner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 09.12.2021, 10:46
Ich verstehe die Aufregung um die Öl und Gaspreise nicht.
Schaue ich rückblickend auf die politischen Forderung der letzten 2 Jahre zurück, so sehe ich bei CDU, SPD, FDP und vor allem den Grünen Forderungen von Spritpreisen von über 2 €.
Letztes Jahr wurde auch noch darüber bei den Wahlen abgestimmt.
Die Deutschen sind auf die Straße gegangen und haben für den Atomausstieg und höhere Energiepreise demonstriert.
Die Deutschen sind auf die Straße gegangen und haben für den Kohleausstieg und noch höhere Energiepreise demonstriert. FFF war in aller Munde und der Heiligen Greta wurde zugejubelt als die noch höhere Spritpreise forderte. Zudem hat man dafür gekämpft CO2 zu besteuerten .
Jetzt hat man das alles und jeder jammert rum.
Die Politiker die Ihr Ziel erreicht haben und das Volk das dafür auf die Straße ging.

Beitrag 10.03.2022, 13:02

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 2681
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Hannoveraner hat geschrieben:
10.03.2022, 12:58
Ich verstehe die Aufregung um die Öl und Gaspreise nicht.
Schaue ich rückblickend auf die politischen Forderung der letzten 2 Jahre zurück, so sehe ich bei CDU, SPD, FDP und vor allem den Grünen Forderungen von Spritpreisen von über 2 €.
Letztes Jahr wurde auch noch darüber bei den Wahlen abgestimmt.
Die Deutschen sind auf die Straße gegangen und haben für den Atomausstieg und höhere Energiepreise demonstriert.
Die Deutschen sind auf die Straße gegangen und haben für den Kohleausstieg und noch höhere Energiepreise demonstriert. FFF war in aller Munde und der Heiligen Greta wurde zugejubelt als die noch höhere Spritpreise forderte. Zudem hat man dafür gekämpft CO2 zu besteuerten .
Jetzt hat man das alles und jeder jammert rum.
Die Politiker die Ihr Ziel erreicht haben und das Volk das dafür auf die Straße ging.
Auf diese nette Ironie habe ich heute auch schon hingewiesen... smilie_02 Dazu kommt der unfassbar schlaue Einkaufszeitpunkt für Heizöl gerade zum höchsten Preis, der aktuell den Dieselpreis sogar über das höher versteuerte Benzin hat steigen lassen. Es gibt eine ganze Menge echter Energieexperten im Land. smilie_02
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 10.03.2022, 14:00

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5181
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Wer hätte auch was anderes erwartet....


EZB belässt Leitzins bei null Prozent

Hohe Inflation und wirtschaftliche Gefahren durch den Ukrainekrieg: In dieser Lage hat die EZB ihren Leitzins auf historisch niedrigem Niveau belassen – fährt ihre Anleihenkäufe aber schneller zurück:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... 4cfd255f63
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 10.03.2022, 15:57

Eastwood
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 522
Registriert: 27.01.2020, 09:52
Hannoveraner hat geschrieben:
10.03.2022, 12:58
Ich verstehe die Aufregung um die Öl und Gaspreise nicht.
Schaue ich rückblickend auf die politischen Forderung der letzten 2 Jahre zurück, so sehe ich bei CDU, SPD, FDP und vor allem den Grünen Forderungen von Spritpreisen von über 2 €.
Letztes Jahr wurde auch noch darüber bei den Wahlen abgestimmt.
Die Deutschen sind auf die Straße gegangen und haben für den Atomausstieg und höhere Energiepreise demonstriert.
Die Deutschen sind auf die Straße gegangen und haben für den Kohleausstieg und noch höhere Energiepreise demonstriert. FFF war in aller Munde und der Heiligen Greta wurde zugejubelt als die noch höhere Spritpreise forderte. Zudem hat man dafür gekämpft CO2 zu besteuerten .
Jetzt hat man das alles und jeder jammert rum.
Die Politiker die Ihr Ziel erreicht haben und das Volk das dafür auf die Straße ging.
Schöner Beitrag,

versuche ich seit Jahren den Tagesschausehern zu erklären. Meine Schwiegereltern glauben ja sogar das es unter der Raute des Grauens nicht so gekommen wäre..... smilie_26 smilie_27

Wahrscheinlich hätte die Wladimir angerufen und mit Besuch gedroht. Und schwups wäre der Krieg beendet gewesen...
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 11.03.2022, 20:04

Benutzeravatar
Deichgraf
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 551
Registriert: 18.07.2011, 18:49
[quote=Eastwood post_id=220520 time=1646907981 user_id=9372]
[quote="VfL Bochum 1848" post_id=220518 time=1646905323 user_id=7407]

Ohne Steuern die dann in der Welt, für leerstehende Krankenhausbetten, eine nicht funktionsfähige Bundeswehr und unter unseren Politikern aufgeteilt werden (nicht vollständige Aufzählung!!!) betrüge der aktuelle Preis von Super E10 in Hamburg aktuell:

[b]0,92€[/b]

VG Clint
[/quote]

Vielleicht sogar noch weniger. In meiner Gegend kostet Benzin gerade umgerechnet um 95c, und die Taxifahrer suchen nach dem Abschleppseil und nem Dachboden. Es ist überhaupt interessant zu analysieren, wie es in Ländern läuft, die keine konvertierbare Währung haben. Ein Freund, der gerade in NL angekommen ist, kann mit seiner Amex gerade noch über 200 Euro pro Woche verfügen. Live dabei kann ich gerade ne Menge dazulernen. Spannende Zeiten.

Antworten