Weise Worte kluger Köpfe

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 11.02.2013, 20:47

Benutzeravatar
eugene
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 09.11.2010, 11:52
Ich schätze seine völlige Abwesenheit sehr.

William Shakespeare (1564-1616)

Beitrag 12.02.2013, 16:48

Benutzeravatar
eugene
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 09.11.2010, 11:52
Ein einfacher Zweig ist dem Vogel lieber, als ein goldener Käfig.

Chinesisches Sprichwort

Beitrag 13.02.2013, 02:26

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Vermögen sollte man betrachten als eine Schutzmauer gegen die vielen möglichen Übel und Unfälle, nicht als eine Erlaubnis oder gar Verpflichtung, die Plaisirs der Welt heranzuschaffen.

Arthur Schopenhauer

Beitrag 13.02.2013, 14:17

Benutzeravatar
eugene
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 09.11.2010, 11:52
Der Optimismus ist der wahre Stein der Weisen, der in Gold verwandelt, was immer er berührt.

Edwin Chapin

Beitrag 13.02.2013, 18:37

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.”

Henry Ford, 1863 – 1947
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 13.02.2013, 18:46

Benutzeravatar
eugene
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 09.11.2010, 11:52
Mit dem Klagen, mit dem Zagen, wie verdirbst Du’s allzuoft; lerne Trübes heiter tragen, und das Glück kommt unverhofft.

Volksmund

Beitrag 13.02.2013, 20:22

Benutzeravatar
Plutos
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 23.12.2012, 16:23
Man soll seinen Kindern eine tüchtige Portion von Zucht und Sitte hinterlassen, nicht aber Gold.

Platon (427 vChr - 347 vChr)

smilie_08

Beitrag 13.02.2013, 20:49

Benutzeravatar
eugene
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 09.11.2010, 11:52
Von der Art des Denkens hängt alles ab. Vom Denken geht alles aus, wird alles gelenkt und geschaffen.
Wer schlecht redet oder handelt, dem folgt Leid wie das Rad den Hufen des Zugtieres.

Buddha

Beitrag 13.02.2013, 21:44

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
"Eine Regierung, die auf dem Prinzip des Wohlwollens das Volk als eines Vaters gegen seine Kinder entrichtet wäre,
das ist eine väterliche Regierung, wo also die Untertanen als unmündige Kinder, die nicht unterscheiden können,
was ihnen nützlich oder schädlich ist, sich bloß passiv zu verhalten genötigt sind,
um, wie sie glücklich sein sollen, bloß vom Urteile des Staatsoberhauptes.. zu erwarten, ist der größte denkbare Despotismus."

Immanuel Kant, 1794

Beitrag 13.02.2013, 22:04

Benutzeravatar
eugene
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 09.11.2010, 11:52
Inmitten von Schwierigkeiten liegen günstige Gelegenheiten.

Albert Einstein

Beitrag 14.02.2013, 13:39

Benutzeravatar
eugene
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 09.11.2010, 11:52
Wie beim Reiten; Nicht auf das Hindernis, sondern darüber schauen.

Hugo von Hofmannsthal

Beitrag 14.02.2013, 20:50

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Eine Gefahr rechtzeitig erkannt---und sie ist nur noch halb so groß.
(unbekannt)
T.

Beitrag 14.02.2013, 23:04

Benutzeravatar
eugene
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 09.11.2010, 11:52
Man muß denken, wie die wenigsten und reden wie die meisten.

Arthur Schopenhauer

Beitrag 15.02.2013, 09:27

Benutzeravatar
Molch40
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 241
Registriert: 28.04.2010, 20:40
Wohnort: Niederbayern
Meine Meinung steht fest - bitte verwirren
Sie mich nicht mit Tatsachen.
Yes We Pay

Beitrag 15.02.2013, 09:29

Benutzeravatar
Molch40
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 241
Registriert: 28.04.2010, 20:40
Wohnort: Niederbayern
Ist es nicht seltsam -
jeder, der langsamer fährt als man selbst,
ist ein Idiot
und jeder, der schneller fährt,
ein Verrückter ...
Yes We Pay

Beitrag 15.02.2013, 12:28

Benutzeravatar
eugene
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 09.11.2010, 11:52
Die Menschen werden nicht von den Dingen, sondern von den Meinungen über die Dinge geleitet.

Karl Leberecht Immermann

Beitrag 15.02.2013, 19:40

Benutzeravatar
eugene
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 09.11.2010, 11:52
Von Sparsamkeit zu leichtsinnigen Geldausgaben überzugehen ist leicht;
schwer aber ist es, von leichtsinnigen Geldausgaben zu Sparsamkeit über zu gehen.

chinesisches Sprichwort

Beitrag 15.02.2013, 21:00

Benutzeravatar
Plutos
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 23.12.2012, 16:23
Lerne zuhören, und Du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden.

Platon (427 vChr - 347 vChr)

Beitrag 15.02.2013, 21:09

Benutzeravatar
Hau tscho hi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 22.04.2011, 18:51
Die Dummheit ist eines der Grundübel
der Menschheit
Buddha
Hau tscho hi

Nichts ist besser als gar nichts
-Herbert Achternbusch-

Beitrag 15.02.2013, 21:15

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Höre bei allem Gebrüll und Lärm auf die leisen Töne-
sei achtsam genug-und du wirst sie verstehen...sie sind die Informationen der Wahrheit.
T.

Antworten