Weise Worte kluger Köpfe

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 05.01.2012, 16:36

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Was schon die alten Römer wussten:

Libenter homines id, quod volunt, credunt.

Die Menschen glauben gerne das, was sie wollen.


Gaius Iulius Caesar



Weise Worte und lange bekannt...
Gustave LeBon hat diese Erkenntnisse im Rahmen seines Standardwerks über die Massenpsychologie ähnlich formuliert:

"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer."

Gustave Le Bon


Gruß
Goldhamster
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 05.01.2012, 21:58

Benutzeravatar
Molch40
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 28.04.2010, 20:40
Wohnort: Niederbayern
Eine alte Weisheit sagt: 'Wer abends gesoffen hat, kann morgens auch arbeiten!' Das ist FALSCH! 'Man kann morgens auch nicht fliegen, wenn man abends gevögelt hat!
Yes We Pay

Beitrag 07.01.2012, 08:15

Benutzeravatar
Hau tscho hi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 22.04.2011, 18:51
Stecke nie Geld in etwas,
dass isst oder Reparaturen braucht
Billy Rose
Hau tscho hi

Nichts ist besser als gar nichts
-Herbert Achternbusch-

Beitrag 07.01.2012, 20:51

biker1200gs
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2012, 20:26
Wohnort: Frankenberg
Kunst ist! Eigene Wege zu gehen,auf denen Dir andere Folgen.

Beitrag 08.01.2012, 12:06

Lunarix
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2012, 11:11
„Wir sind an dem Punkt angelangt, da ein zusätzlich gedruckter Geldschein mehr Schaden als Nutzen stiften kann.“
Hans-Christoph Binswanger (*1929), Wirtschaftswissenschaftler, Quelle: Süddeutsche Zeitung

Beitrag 09.01.2012, 09:52

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Der erste Schritt zur Wahrheit ist der Zweifel.
Denis Diderot

Denis Diderot (* 5. Oktober 1713 in Langres (Champagne-Ardenne); † 31. Juli 1784 in Paris) war ein französischer Schriftsteller, Philosoph und Aufklärer. Er stand im Schatten anderer Vertreter der europäischen Aufklärung, wie Voltaire oder Rousseau.
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 09.01.2012, 12:56

Benutzeravatar
Hau tscho hi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 22.04.2011, 18:51
Lügen kann man beichten,
Die Wahrheit muss man
für sich behalten
Emil Steinberger
Hau tscho hi

Nichts ist besser als gar nichts
-Herbert Achternbusch-

Beitrag 09.01.2012, 18:20

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
„I am a most unhappy man. I have unwittingly ruined my country. A great industrial nation is controlled by its system of credit. Our system of credit is concentrated. The growth of the nation, therefore, and all our activities are in the hands of a few men. We have come to be one of the worst ruled, one of the most completely controlled and dominated Governments in the civilized world no longer a Government by free opinion, no longer a Government by conviction and the vote of the majority, but a Government by the opinion and duress of a small group of dominant men.“

Google-Übersetzung:

"Ich bin ein sehr unglücklicher Mensch. Ich habe unwissentlich mein Land ruiniert. Eine große Industrienation wird durch seine Kreditsystem kontrolliert. Unser Kreditsystem ist konzentriert. Das Wachstum der Nation, also, und alle unsere Aktivitäten liegen in den Händen einiger weniger Männer. Wir sind gekommen, um eines der am schlechtesten regierten, eine der am vollständigsten kontrollierten und dominierten Regierungen der zivilisierten Welt sein - nicht länger eine Regierung durch freie Meinung, nicht länger eine Regierung aus Überzeugung und das Votum der Mehrheit, sondern eine Regierung durch die Meinung und Nötigung zu einer kleinen Gruppe dominanter Männer."

Das Zitat stammt von Woodrow Wilson, 1913-1921 Präsident der Vereinigten Staaten, Friedensnobelpreisträger und Initiator des Völkerbundes. Der Satz steht in Zusammenhang mit dem Federal Reserve Act, welcher das Federal Reserve System und damit die Fed als US-Zentralbank etablierte.
Das ein Präsident sich so über ein Gesetz äußert, welches zu seiner eigenen Amtszeit verabschiedet wurde, läßt tief blicken, welche Hebel in Bewegung gesetzt wurden, um dieses gegen dessen erklärten Willen durchzusetzen.
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Beitrag 10.01.2012, 07:01

Benutzeravatar
hoplo
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 20.08.2011, 18:05
Wohnort: Rhein/Pfalz
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,

sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen,

was wir verdienen.

Dieter Hildebrandt
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen.
-------------------
Erfolgreich gehandelt mit: moselianer, Liebertad1999, seuman, Joschi, Seeman79, Geddy

Beitrag 10.01.2012, 19:06

Benutzeravatar
Lunargold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 17.12.2009, 18:52
"Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine."

"Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hinderniss; vielleicht ist gar keines da."

"Sei selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst."

"Genau genommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart. Die meisten bereiten sich vor, demnächst zu leben."
Zuletzt geändert von Lunargold am 15.01.2012, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
-Das Bargeld muss für die Gesellschaft voll umfänglich erhalten bleiben
-Keine Obergrenzen für Barzahlungen
-Erhalt des 500 Euro Schein

Beitrag 10.01.2012, 20:07

Benutzeravatar
Hau tscho hi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 22.04.2011, 18:51
Ob jemand klug ist,
zeigen seine Antworten -
ob er weise ist, seine Fragen
Nagib Mahfus
Hau tscho hi

Nichts ist besser als gar nichts
-Herbert Achternbusch-

Beitrag 10.01.2012, 20:14

Benutzeravatar
Molch40
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 28.04.2010, 20:40
Wohnort: Niederbayern
Fische, die gegen den Strom schwimmen, werden gefangen.
Häuptlin White Eagle
Yes We Pay

Beitrag 10.01.2012, 20:21

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Einmal Schalker, immer Schalker!

Glück Auf

Beitrag 10.01.2012, 21:13

TomTomGo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 07.01.2012, 15:58
Wohnort: Heilbronn
"Am kostbarsten sind immer die Dinge, die keinen Preis haben!" smilie_01
Am kostbarsten sind immer die Dinge, die keinen Preis haben!

Beitrag 10.01.2012, 21:29

Benutzeravatar
Hau tscho hi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 22.04.2011, 18:51
Wenn das Spiel vorbei ist,
landen König und Bauer
in derselben Schachtel
italienisches Sprichwort
Hau tscho hi

Nichts ist besser als gar nichts
-Herbert Achternbusch-

Beitrag 10.01.2012, 21:31

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Es sind immer die Schmutzigsten, von denen man sagt, dass sie mit allen Wassern gewaschen sind. smilie_24

Beitrag 12.01.2012, 21:49

Benutzeravatar
Hau tscho hi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 22.04.2011, 18:51
Begehe keine Dummheit zweimal,
die Auswahl ist doch groß genug
Jean-Paul Sartre
Hau tscho hi

Nichts ist besser als gar nichts
-Herbert Achternbusch-

Beitrag 14.01.2012, 20:08

Benutzeravatar
Hau tscho hi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 22.04.2011, 18:51
Füttere kein Pferd,
das du nicht reiten kannst
John Wayne
Hau tscho hi

Nichts ist besser als gar nichts
-Herbert Achternbusch-

Beitrag 15.01.2012, 06:20

diseur
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 12.03.2011, 20:59
smilie_13
Unser Weltgeldsystem ist ein Sklavensystem.


Wer sich für Geld verkauft, verkauft das Kostbarste, seine Seele.

Wer die Wahrheit nicht kennt ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt und sie eine Lüge nennt ist ein Verbrecher.


--------------------------------------------------------------------------------
Wenn wir im Einklang leben wollen mit der Natur, sollten wir uns so verhalten wie es ihr entspricht.

Beitrag 16.01.2012, 20:14

Benutzeravatar
Hau tscho hi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 22.04.2011, 18:51
Hinter jeder Ecke
lauern ein paar
Richtungen
Stanislaw Jerzy Lec
Hau tscho hi

Nichts ist besser als gar nichts
-Herbert Achternbusch-

Antworten