ACTA Pläne gegen Internet-Piraterie

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Kommt ACTA einer Internetzensur gleich???

JA
28
31%
JA
28
31%
JA
28
31%
NEIN
1
1%
NEIN
1
1%
NEIN
1
1%
mir egal
1
1%
mir egal
1
1%
mir egal
1
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 90

Beitrag 06.02.2012, 13:35

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Da wir ja öfter mal nicht ausschließlich das Thema Edelmetalle hier besprechen, würde mich interessieren, was die werte Forengemeinde zum Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) für eine Meinung vertritt.
Ist alles nur hochstilisiert oder erwartet uns mit diesem Gesetz, über alle Köpfe hinweg, wirklich das Ende des Internets wie wir es kennen. Quasi eine Internetpolizei(Gedankenpolizei), die willkürlich alles im Namen des Urheberrechts sperren und schließen kann. Die Ordnungsstrafen oder gar Haftstrafen bei Verletzung des Urhebers verhängen. Ist die Tatsache, dass über ACTA in den Medien nicht berichtet wird ein Zeichen für die Wichtigkeit dessen. smilie_08

Um dies zu klären, möchte ich eine kleine Umfrage ins Leben rufen und hoffe auf rege Beteiligung. smilie_16

Ich sehe mit diesem Gesetz, die große Freiheit des Internets bedroht und die Menschenrechte mit Füßen getreten. Totalitäre Kontrolle über Aktivitäten die nicht systemtreu erscheinen und im schlimmsten Fall das Abschalten dieses wichtigen Mediums ermöglichen. smilie_14

http://der-klare-blick.com/2012/01/acta ... et-zensur/

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 06.02.2012, 13:58

Benutzeravatar
2plus3
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 07.12.2011, 10:59

Beitrag 06.02.2012, 14:00

Benutzeravatar
camillo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 05.04.2011, 14:44
In den heutigen Zeiten muß mit allem gerechnet werden, ich meine nicht mal, das dass von den politischen Führern der Länder kommt, da stecken ganz andere Mächte dahinter (Lobbyisten, vllt. Freimaurer und Illuminaten) wir wissen es nicht. :twisted:

Gruß Camillo

Beitrag 09.02.2012, 18:06

Benutzeravatar
IndianHead
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 24.09.2011, 15:02
Hier ein kurzes, aber sehr informatives Video zum Thema

http://www.youtube.com/watch?v=9LEhf7pP3Pw

"Ich sehe mit diesem Gesetz, die große Freiheit des Internets bedroht und die Menschenrechte mit Füßen getreten. Totalitäre Kontrolle über Aktivitäten die nicht systemtreu erscheinen und im schlimmsten Fall das Abschalten dieses wichtigen Mediums ermöglichen. "

100 % Zustimmung !

Demonstrationen in über 150 Städten am 11.Feburar !

Hier eine Zusammenfassung der dt. Städte:

Aachen, Annaberg-Buchholz, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bonn, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Crailsheim, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Duisburg, Erfurt, Erlangen, Eisenach, Frankfurt am Main, Frankfurt Oder, Freiburg, Gera, Göttingen, Heidenheim an der Brenz, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Konstanz, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mettmann, Minden, München, Münster, Neuss, Nordenham, Northeim, Nürnberg, Osnabrück, Oldenburg, Potsdam, Ravensburg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Stade, Stuttgart, Trier ,Ulm, Weinheim, Würzburg

Ich werde in Münster anzutreffen sein, wer Lust hat, EM zu tauschen, kann gerne vorbeischauen smilie_10

Beitrag 09.02.2012, 23:51

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Udo Vetter am 08.02.2012 über ACTA:

Netzpolitik
ACTA-Abkommen schwer unter Beschuss
http://blog.zdf.de/hyperland/2012/02/ac ... -beschuss/

Beitrag 10.02.2012, 01:05

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Gute Zusammenfassung der Thematik smilie_01
Es wird zwar nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird, aber dieses Gesetz darf nicht mal im Ansatz durchkommen.

Über ein paar mehr Meinungen diesbezüglich hätte ich mich gefreut, doch scheint für die Meisten dieses Thema wohl noch zu weit weg zu sein, um jetzt schon darüber zu lamentieren smilie_08

Mal sehn, was die bundesweiten Demos bringen und wie lange eine Resonanz in der Presse auf sich warten lässt.

Danke für die Teilnahme an der kleinen Umfrage bis jetzt smilie_16

Gruß Pluto

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 10.02.2012, 09:21

chriri1987
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 11.07.2011, 13:09
Wohnort: Jena
"Wir werden Lobbying der Medienindustrien für Gesetzgebung, welche das Internet zensieren wird, nicht dulden!"

http://cdn.dobschat.de/wp-content/uploa ... maerz.jpeg

Das wird wahrscheinlich dann leider nur die "Falschen" treffen...
Was haltet ihr davon?

LG chriri

Beitrag 10.02.2012, 16:47

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Puuh! Nochmal gut gegangen!

Deutschland unterschreibt ACTA vorerst nicht

http://www.tagesschau.de/inland/acta122.html

Oder kommt durch die Hintertür eine abgeschwächte Form?

Beitrag 10.02.2012, 19:11

Benutzeravatar
Lumpi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 14.07.2011, 12:44
Man wird doch jetzt schon ausgeschnüffelt bis zum letzten Bit :evil:

Es wird die absolute Überwachung - das letzte bischen Rückrat, Freiheit was dir noch geblieben ist wird

auch noch gebrochen im internationalen undurchsichtigen Gesetzesdschungel

Es wird ein neuer riesiger Industriezweig entstehen wo Abmahnanwälte, Ausspäher, Inkassofirmen

Schulter an Schulter die Internetnutzer wegen Bagatellen abmahnen und abzocken und das auch noch

International ( legal ). Irgendwann kommt mal ein Brief aus Japan oder Polynesien weil du ein

geschütztes Wort verwendet hast und du mußt bezahlen ! ! !

Wenn ich ein Bild von einer meinen eigenen Münzen mache ist das auch schon eine

Urheberrechtsverletzung ?

Hat schon wer auf das Motiv ( Känguru ) alle Urheberrechte ? Wer weis das.

Habe schon wieder Wut im Bauch.


Lumpi
Genieße das Leben ständig - du bist länger tot als lebendig !

Beitrag 10.02.2012, 22:27

firlefanz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 05.11.2011, 23:27
goldjunge01 hat geschrieben:...

Oder kommt durch die Hintertür eine abgeschwächte Form?
Mit 100-prozentiger Sicherheit! Wahrscheinlich nicht mal Abgeschwächt, nur anders verpackt.

Beitrag 10.02.2012, 22:31

firlefanz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 05.11.2011, 23:27
Ich bin aufgrund all dieser Entwicklungen, seitens der Ausnutzung von Kundendaten durch die kommerzielle Schiene, sowie auch der immer mehr unfreiheitlichen Aktivitäten seitens der Politik schon länger am überlegen, mich immer mehr aus dem Web-Leben zurück zu ziehen.

Letztendlich wird auch das nicht helfen, wer sich nicht mit dem Mainstream bewegt, macht sich auffällig!

Schöne neue Welt :-(

Vielleicht wäre es ja eher sinnvoll, nicht gegen ACTA-Pläne auf die Straße zu gehen, sondern einen Internet-Boykott durch die User zu machen.

Nix an Aktitivität im Web, massive Umsatzeinbrüche in diesem Bereich.
Da wird die Web-Anbieter-Lobby vielleicht mal wach, selbst mal mehr Initiative im Sinne ihrer Kunden solchen Bestrebungen und Aktivitäten entgegen zu stellen?

Wäre mal eine Überlegung wert. Wir hätten da eine riesige Marktmacht.

Beitrag 04.05.2012, 14:13

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Urheberrechtsabkommen
EU-Kommissarin Kroes erklärt Acta für tot

Im Streit um das Urheberrechtsabkommen Acta waren Netzaktivisten und EU-Kommission bislang unversöhnlich. Nun erklärt ausgerechnet EU-Kommissarin Neelie Kroes das Abkommen für tot - doch das Netz glaubt ihr nicht.

http://www.handelsblatt.com/politik/int ... 91022.html

Antworten