Für 11 Uhr wird Christian Wulffs Rücktritt erwartet

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 17.02.2012, 20:26

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
ein fazit: die medien haben eine hetz-kampagne gegen den herrn Wulff gestartet und so hat er heute den handtuch geworfen...,so richtig die "untreue" wurde nicht nachgewiesen...,wenn ich einen freund zum kaffee einlade oder ihm was spendiere weil ich sowieso nicht weiß wohin mit dem geld-dann muss ich immer mit neid anderer rechnen...die medien erreichten das was sie wollten...vielleicht steckt da mehr dahinter?
der nachfolger wird den job als bundespresident auch nicht besser machen können...schade nur um die steuergelder...
und diese ablenkung von echten problemen...

Beitrag 17.02.2012, 20:29

Benutzeravatar
Silber_Fuchs
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 26.08.2010, 12:49
Wohnort: BW
@ Datenreisender
Ein Bundespräsident ist unabhängig von der Partei- oder Fraktionszugehörigkeit - zwischen Wahl und Annahme gibt er alles schnell schon ab....

Beitrag 17.02.2012, 20:32

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
Bah, bei dem Rösler krieg ich immer so einen Würgereiz... Der steht dem Guido kaum nach. Danke für das Foto, das war ein Schock! :shock: 17.000 monatlich ist nicht schlecht. Da lohnt es sich doch, mal so ein paar Monate den Kopf hinzuhalten.
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 17.02.2012, 20:49

Suedwester
Man fragt sich wirklich, was in Deutschland und Europa im Moment los ist. Ein bißchen kommt mir das auch wie Mediendiktatur vor. Heute geben die Medien vor, Libyen muß angegriffen werden. Morgen machen wir mal schnell eine Bäckereikette nieder, zwischendurch versetzen wir das Volk in Panik mit einem neuen Virus, und übermorgen ersetzen wir mal den Bundespräsidenten. Gründe findet man immer, zaubert sie ganz schnell von irgendwo hervor. Jeder hat ja irgendwo mal irgendwas gemacht, was nicht ganz hasenrein war. Schlimm. Ein absurdes Theater.

Beitrag 17.02.2012, 21:03

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Omega hat geschrieben:... und wer zahlt den ganzen Mist ?


Köhler zurückgetreten : 17.000,-- €/Monat lebenslänglich.

Wulff zurückgetreten : 17.000,-- €/Monat lebenslänglich.

Ach ja, der Nachfolger : 17.000,-- €/monatlich


Was heißt eigentlich zurückgetreten ? Ist doch nur ein anderes Wort für "Eigenkündigung". Möchte den sehen, der bei Eigenkündigung bis zum Lebensende von seinem Arbeitgeber weiterbezahlt wird.

Da kann man sich nur den Finger im Hals stecken und kräftig abko.....
:evil:

Aber das Ganze zeigt mir: Die Währung Euro geht dem Ende zu. In allen Ländern nur noch Selbstbedienungsmentalität. Hurra ich hab, der rest ist mir egal.

Glaube, ich leg mir noch ein paar Edelmetalle zu. Das Ende naht....
So ganz durch ist das Thema mit dem Ehrensold für den Schaf im Wulfspelz noch nicht...

http://www.focus.de/politik/deutschland ... 15084.html

Aber am Ende... wir zahlen doch immer, oder?

Beitrag 17.02.2012, 21:05

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 05.11.2011, 21:59
EM-Hamster hat geschrieben:Wenn einer, der mit Mühe kaum
gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, daß er ein Vogel wär,
so irrt sich der.

Wilhelm Busch
smilie_23 smilie_23 smilie_23

Beitrag 17.02.2012, 21:06

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
so sind die medien...,wenn ein erfahrener fallschirmspringer mit 2 falschirmen ums leben kommt-dann wird nur kurz berichtet und nach kurzer zeit ist ruh.
das interview gibt aber viel zum nachdenken :

http://www.youtube.com/watch?v=q5OpTrtLsNE

:idea:
Zuletzt geändert von capazo am 17.02.2012, 23:27, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 17.02.2012, 21:37

Benutzeravatar
thEMa
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: 19.10.2010, 15:04
Suedwester hat geschrieben:Man fragt sich wirklich, was in Deutschland und Europa im Moment los ist. Ein bißchen kommt mir das auch wie Mediendiktatur vor. Heute geben die Medien vor, Libyen muß angegriffen werden. Morgen machen wir mal schnell eine Bäckereikette nieder, zwischendurch versetzen wir das Volk in Panik mit einem neuen Virus, und übermorgen ersetzen wir mal den Bundespräsidenten. Gründe findet man immer, zaubert sie ganz schnell von irgendwo hervor. Jeder hat ja irgendwo mal irgendwas gemacht, was nicht ganz hasenrein war. Schlimm. Ein absurdes Theater.
smilie_57 Du sprichst mir aus der Seele.
Ceterum censeo anatocismum esse delendum

Der Zins, sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Beitrag 17.02.2012, 22:03

DerMicha
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 20.01.2011, 17:04
Wohnort: Schland
Fakt ist nunmal:Er hat was gemacht was ich in dem Amt nicht bringen kann.Klar ist das sowas irgendwann immer raus kommt...egal wie.Die Vermutung liegt meiner Meinung nach immer Nahe (Geschmäckle),daß es für diverse Geschenke immer ne Gegenleistung gibt.
Was mich nur am meisten nervt:Bau ich auf Arbeit Sch.... dann bekomm ich lediglich nen Tritt in den Hintern und wahrscheinlich noch 3Monate Sperre in Sachen Arbeitslosengeld.Er bekommt nen goldenen Lebensabend und ordentlich Zucker in den Ar... geblasen.So seh ich das...meine Meinung.
Gruß DerMicha

Beitrag 18.02.2012, 06:18

Suedwester
Manches zumindest muß doch bekannt gewesen sein, bevor er BuPrä wurde. Warum also jetzt plötzlich aufdecken? Fast so wie Gaddafi: 42 Jahre Diktator gewesen, und urplötzlich merkt man, wie böse er ist. (Okay, ist natürlich nicht vergleichbar, das weiß ich schon).

Kein Politiker ist ein Heiliger, und kein Politiker tut Dinge nur aus Menschenfreundlichkeit - das ist doch eine Tatsache, und das wissen auch alle (oder sollten zumindest).

Beitrag 18.02.2012, 10:04

Benutzeravatar
Sammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 27.01.2011, 21:07
Aktuell kommt im Rundfunk, dass die Bundesregierung Wulff den Ehrensold zusagt und ich finde dies für jeden Bundesbürger ein Schlag in das Gesicht., -die Armen werden immer ärmer- und die Reichen immer reicher und Schäuble bastelt bereits an einem neuen Sparpaket, nur es fällt wieder auf den kleinen Bürger ab statt einmal die deftigen Gehälter und Pensionen zu kürzen.

Beitrag 18.02.2012, 11:07

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
Sammler hat geschrieben:Aktuell kommt im Rundfunk, dass die Bundesregierung Wulff den Ehrensold zusagt und ich finde dies für jeden Bundesbürger ein Schlag in das Gesicht., -die Armen werden immer ärmer- und die Reichen immer reicher und Schäuble bastelt bereits an einem neuen Sparpaket, nur es fällt wieder auf den kleinen Bürger ab statt einmal die deftigen Gehälter und Pensionen zu kürzen.
das tut weh,oder?

und das tut nicht weh?
http://schwarzbuch.steuerzahler.de/

die zionisten haben große macht,weil fast jeder mensch durch medien leicht manipulierbar ist,die hetze ist sehr wahrscheinlich gewollt gewesen...
es ist nicht schwer den pöbel zum kochen zu bringen...,die ehre des bundespresidenten wurde mit füßen getreten und das macht keinen guten eindruck in anderen nationen auf der welt.
herr Wulff ist nicht nur politiker sondern auch rechtsanwalt und wird sicher heil aus der situation rauskommen,
Schade um die verschwendung von steuergelder...,aber ihr weißt sowieso alles besser :|

Beitrag 18.02.2012, 11:30

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Kurze Zwischenfrage: In welchem Bezug stehen "die" Zionisten zu den mutmaßlichen Vorteilsnahmen unseres Bundespräsidenten a.D. Wulff bzw. dem mediale Umgang damit? smilie_08
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Beitrag 18.02.2012, 11:55

Benutzeravatar
eichbaum
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 14.07.2010, 10:09
Wohnort: bayern
nameschonweg hat geschrieben:Kurze Zwischenfrage: In welchem Bezug stehen "die" Zionisten zu den mutmaßlichen Vorteilsnahmen unseres Bundespräsidenten a.D. Wulff bzw. dem mediale Umgang damit? smilie_08
Die Zwischenfrage ist absolut berechtigt. Das würde mich jetzt auch interessieren.

DANKE für die Antwort.


gruß


eichbaum
Ein Grüner ist erst dann richtig glücklich, wenn er anderen etwas verbieten kann.

Beitrag 18.02.2012, 11:59

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
nameschonweg hat geschrieben:Kurze Zwischenfrage: In welchem Bezug stehen "die" Zionisten zu den mutmaßlichen Vorteilsnahmen unseres Bundespräsidenten a.D. Wulff bzw. dem mediale Umgang damit? smilie_08
ganz einfach,jemand hat die macht zu entscheiden was wir morgen in nachrichten hören,sehen oder lesen und was der öffentlichkeit entzogen werden sollte.
es geht um die macht und interessen...
um das zu begreifen sollte man sich etwas mit medienmanipulation beschäftigen

http://www.youtube.com/watch?v=TyAFwDCm ... re=related

smilie_22

http://www.youtube.com/watch?v=KKFs7Y0- ... re=related

:shock:

Beitrag 18.02.2012, 12:32

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
manche menschen tun so als wäre Herr Wulff sowas wie ein verbrecher...,leute entspannt euch!

der letzte satz von Volker Pispers erklärt einiges...

http://www.youtube.com/watch?v=dzU5ilM9 ... creen&NR=1

sieht man ihn leider sehr selten in öffentlichen TV,vielleicht zu gefährlich? zu viel wahrheit?

dafür werden wir mit weniger anspruchsvollen humoristen gefuttert smilie_18

die wahrheit muss nicht immer weh tun,dank Volker Pispers smilie_17

Beitrag 18.02.2012, 13:03

Benutzeravatar
totogoldino
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 03.07.2011, 17:48
Wohnort: zwischen Himmel und Hölle
Bregenpuschel hat geschrieben:Bah, bei dem Rösler krieg ich immer so einen Würgereiz... Der steht dem Guido kaum nach. Danke für das Foto, das war ein Schock!
smilie_09 Volle Zustimmung! smilie_09

Beitrag 18.02.2012, 13:12

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 05.11.2011, 21:59
capazo hat geschrieben:
nameschonweg hat geschrieben:Kurze Zwischenfrage: In welchem Bezug stehen "die" Zionisten zu den mutmaßlichen Vorteilsnahmen unseres Bundespräsidenten a.D. Wulff bzw. dem mediale Umgang damit? smilie_08
ganz einfach,jemand hat die macht zu entscheiden was wir morgen in nachrichten hören,sehen oder lesen und was der öffentlichkeit entzogen werden sollte.
es geht um die macht und interessen...
um das zu begreifen sollte man sich etwas mit medienmanipulation beschäftigen

http://www.youtube.com/watch?v=TyAFwDCm ... re=related



http://www.youtube.com/watch?v=KKFs7Y0- ... re=related

:shock:
Hoppla... Youtube als Beweis für braune Thesen anzuführen ist schon gewagt... smilie_54

Beitrag 18.02.2012, 13:24

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
Sapnovela hat geschrieben:
capazo hat geschrieben:
nameschonweg hat geschrieben:Kurze Zwischenfrage: In welchem Bezug stehen "die" Zionisten zu den mutmaßlichen Vorteilsnahmen unseres Bundespräsidenten a.D. Wulff bzw. dem mediale Umgang damit? smilie_08
ganz einfach,jemand hat die macht zu entscheiden was wir morgen in nachrichten hören,sehen oder lesen und was der öffentlichkeit entzogen werden sollte.
es geht um die macht und interessen...
um das zu begreifen sollte man sich etwas mit medienmanipulation beschäftigen

http://www.youtube.com/watch?v=TyAFwDCm ... re=related



http://www.youtube.com/watch?v=KKFs7Y0- ... re=related

:shock:
Hoppla... Youtube als Beweis für braune Thesen anzuführen ist schon gewagt... smilie_54
was hat das mit braune kake zu tun? rassisten musst du woanders suchen !

wie wärs mit denken und verstehen?
es zählt nur der inhalt! der eine versteht der andere nicht.

Beitrag 18.02.2012, 13:27

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
totogoldino hat geschrieben:
Bregenpuschel hat geschrieben:Bah, bei dem Rösler krieg ich immer so einen Würgereiz... Der steht dem Guido kaum nach. Danke für das Foto, das war ein Schock!
smilie_09 Volle Zustimmung! smilie_09
bist Du ein rassist? :roll:

Antworten