Erklärungsversuche zu tagesaktuellen Goldpreisschwankungen

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 16.10.2013, 16:09

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
del.
Zuletzt geändert von Goldistan am 04.06.2014, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 16.10.2013, 16:12

delaboetie
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 21.09.2012, 23:04
Yandaya sagt, Einigung steht kurz bevor....

Ist sie schon eingepreist? JaNeinVielleicht?
Hell is empty-all the devils are here!
Shakespeare

Beitrag 16.10.2013, 16:16

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
delaboetie hat geschrieben:Yandaya sagt, Einigung steht kurz bevor....
Ist sie schon eingepreist? JaNeinVielleicht?
Ja...schon seit der letzten Einigung und der Erhöhung der "Schuldenobergrenze"...
ein ganz fieses Wort ....ein Unwort der Extraklasse :evil:
Schau Dir die Börsen an....
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 16.10.2013, 16:21

delaboetie
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 21.09.2012, 23:04
Der Möchtegerntitan ist jetzt also bei der Wörterpolizei! Dann wird ja alles gut...
Hell is empty-all the devils are here!
Shakespeare

Beitrag 16.10.2013, 16:29

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
@delaboetie
ES IST schon lange ALLES gut...vor allem für die Finanzmärkte.
Manche Fragen zeugen auch nur von Naivität oder sollte Ich
mal Herrn Einstein zitieren...wegen der Relativität oder auch Absolutheit
von grenzenloser Dummheit und grenzemlosen Universum smilie_08
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 16.10.2013, 16:37

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Kurssprünge ereignen sich meist vor wichtigen Ereignissen. Sie arbeiten quasi auf dieses Ereignis, hier die "Einigung im Kasperleetat" hin. Konnte man die letzte Zeit doch prima beim Dow beobachten.

Gold hingegen dürfte weiter unter Druck geraten. Jetzt, wo man sich einigt und alles wieder in Butter ist. Wer braucht da schon Gold? Außerdem wurde letzte Woche ja eindrucksvoll eine wichtige Unterstützung unterschritten...

Immer wenn's eine Unterstützung gibt und der Kurs längere Zeit dran hängen bleibt muss man ein bissl nachhelfen...




Ein paar hier sollten sich und ihren Rechner mal "runterfahren". Die Kursentwicklung tut einigen hier nicht so gut.......
Wer die Hitze nicht verträgt sollte nicht in der Küche stehen.
smilie_20
Zuletzt geändert von sw_trade am 16.10.2013, 16:50, insgesamt 2-mal geändert.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 16.10.2013, 16:48

delaboetie
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 21.09.2012, 23:04
Jo Titänchen. Du musst nicht gleich Einstein zitieren. Versuchs erst mal mit ganzen Sätzen! Aber ganze Sätze sind eventuell verboten bei der Wörterpolizei?!
Hell is empty-all the devils are here!
Shakespeare

Beitrag 16.10.2013, 17:41

donnyflame
Ein paar hier sollten sich und ihren Rechner mal "runterfahren". Die Kursentwicklung tut einigen hier nicht so gut.......
Wer die Hitze nicht verträgt sollte nicht in der Küche stehen. smilie_20
Bei vielen kommt es nicht so gut an, dass die Welt ( Finanzwelt ) immer noch nicht untergegangen ist. Vorallem in diesem Forum :D Aber man kann einem nicht widersprechen wenn er über die Zukunft redet (vorallem wenn man die Zeitpunkt des eintretens einer Prognose nicht genau definiert, sondern offen lässt), von daher könnte ein fallender Goldpreis mehr solcher "Mitglieder zankereien" hervorbringen, um mal von Goldpreisprognosen in den Bereich der "Forumsbeitragsprognosen" einzusteigen. smilie_07

Grüße
DF

Beitrag 16.10.2013, 18:03

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Stimmt, die Nerven liegen hier teilweise blank.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 16.10.2013, 18:07

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
sw_trade hat geschrieben:Stimmt, die Nerven liegen hier teilweise blank.
Naja, sooo schlimm ist das hier doch auch nicht, oder!? :wink:

Beitrag 16.10.2013, 18:11

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Welche blanken Nerven? Endlich günstige Preise mal wieder smilie_08

Beitrag 16.10.2013, 18:15

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 645
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Was schätzt ihr wann der Boden erreicht ist ?

Beitrag 16.10.2013, 18:19

Normalo
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 25.09.2013, 19:53
Mist, hab vorhin gesehen das der Ag Unzenpreis gestern bis 17,35 runter ist für ML und Phillies. Will noch was kaufen und kann mich nicht entscheiden, weil ich mit fallenden Kursen rechne.
:)
Na vielleicht klappts morgen mit den anvisierten 17,50.
Über das Forum Bullions kaufen per PN zwischen An- und Verkaufspreisen der Händler funktioniert leider nur mäßig. :?
Das wenigste ist wie es auf den ersten Blick scheint.

Beitrag 16.10.2013, 18:24

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Dragonh3art hat geschrieben:Was schätzt ihr wann der Boden erreicht ist ?
Um mal sinngemäß mit den Worten von Bruno Bandulet zu schreiben: in der aktuellen Phase umfangreicher Marktmanipulationen ist keine vernünftige Einschätzung möglich.

Seriös wird Dir darüber niemand Auskunft geben können, außer Du hast einen Draht in die Chefetage von Goldman Sucks...

Dies kann ein Boden sein, es kann aber noch ein Stockwerk tiefer gehen, ich wills nicht ausschließen, tendiere fast dazu.

Beitrag 16.10.2013, 18:46

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 645
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Naja ist am ende eigentlich auch egal ^^ Wenn man Gold als Langfristig ansieht und alle 3 Monate dazu kauft hat man halt mal günsstiger und mal teurer gekauft. Wird auch wieder hoch gehen :)

Beitrag 16.10.2013, 20:53

Benutzeravatar
Argentum13
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 18.05.2010, 20:50
Wohnort: Ostwestfalen
Titan hat geschrieben:
Ja...schon seit der letzten Einigung und der Erhöhung der "Schuldenobergrenze"...
ein ganz fieses Wort ....ein Unwort der Extraklasse :evil:
Schau Dir die Börsen an....
T.
delaboetie hat geschrieben:Der Möchtegerntitan ist jetzt also bei der Wörterpolizei! Dann wird ja alles gut...
Mische mich nicht gerne in solche Kabbeleien ein, aber diesmal möchte ich doch einen Takt dazu schreiben:

Vielleicht denkt man mal darüber nach, wieso Titan diesen Begriff zum Wimmern findet: Eine sogen. "Schuldenobergrenze", die bei Bedarf doch nach oben angehoben wird, ist wohl ein ziemlich sinnentleerter Begriff. Insofern steht dieser Begriff sinnbildlich für die gesamte Trickserei der Staaten bzgl. ihrer Schuldenpolitik. Ich darf dabei nur an die sogen. "Schuldenbremse" in Deutschland erinnern, die nach meiner Einschätzung das Papier nicht wert ist, auf dem sie geschrieben steht.

"Schuldenobergrenze" ist nichts als ein Propagandabegriff. Der andauernde Aufkauf von Staatsanleihen durch die FED zeigt, wo es wirklich lang geht.

Sorry, aber ich find' es einfach daneben, einen User abzukanzeln, in dessen (auch sprachlicher) Bewertung einiges an Bedeutung steckt. :roll:
Erfolgreich gehandelt mit über 10 Forum-Nutzern
-----------------------------------------------------------------------------------

Beitrag 16.10.2013, 23:43

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
ich würde sagen : GIER macht menschen angespannt und vor allem unfreundlich + unbeliebt smilie_24

bleibt mal locker,wir gehen doch alle nackt von dieser welt!

die Lunar serie war schon lange nicht so günstig wie jetzt smilie_23

Beitrag 17.10.2013, 00:07

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
del.
Zuletzt geändert von Goldistan am 04.06.2014, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 17.10.2013, 08:42

herakles
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 12.07.2013, 15:55
capazo hat geschrieben:
bleibt mal locker,wir gehen doch alle nackt von dieser welt!
Ich verstehe die(deine) Botschaft dahinter, dass Gier nicht gut ist, absolut und teile das auch.

Jedoch gefällt mir dieser Satz aus dem Repertoire der "Eliten" überhaupt nicht. Er ist aus der Reihe "geht und vermehrte Euch", "Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist" und "auf Euch warten "1 Mio" Jungfrauen im Himmel".

Es geht nicht um unser "Leben" danach, sondern um das unserer Nachkommen. Daher macht es einen gewaltigen Unterschied, ob wir "nackt" von dieser Welt gehen oder ihnen eine Basis hinterlassen auf der sie aufbauen können. Denn die, die diesen Satz seit 2000 Jahren buchstäblich predigen, haben einen Vermögen angehäuft, das ihresgleichen sucht.

Beitrag 17.10.2013, 09:37

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
"das letzte hemd hat keine taschen"

@ herakles,
deine intepretation ist völlig daneben ,
es geht allein um die natur des menschlichen geistes.
smilie_24

es macht keinen sinn grenzlos den besitz anzuhäufen,aber wenn du schon reliogion dazu beimischt,hätte ich was passendes :


"Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden, wo sie die Motten und der Rost fressen und wo die Diebe einbrechen und stehlen. Sammelt euch aber Schätze im Himmel, wo sie weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht einbrechen und stehlen. Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz" (Mt 6, 19-21)

Antworten