Erklärungsversuche zu tagesaktuellen Goldpreisschwankungen

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 03.08.2012, 13:36

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Rentenempfänger hat geschrieben: Hallo Titan Kannst du mir sagen wo der Krüger gerade steht? :oops:
Na hallo Weitgereister
Meine Krügers liegen....hahaha...meistens in einer Schatulle
Der Preis ist 1333,- € für den goldenen,macht rund 20,- € Differerenz zum Wochenanfang ...
also Kaufkurs...oder noch bis abend warten.
Von 1600.- auf 1586,-$ abgerutscht innerhalb 10 Minuten....Silber genauso..gleiche Zeit,diese bösen
Spekulanten smilie_02
Ich muß jetzt mal wech-keene Zeit nich wie die Balina quatschen smilie_24
Bis bald
T.
PS: gegen 16:00 wieder 1600,-$ erreicht,Silber etwas besser....der Euro über ein Prozent "gestiegen",
andere Spekulanten...

Beitrag 03.08.2012, 17:54

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Was an einem Freitag wie diesen so passieren kann und auch passiert....
Der Gold-Spotpreis plus 15,-$...der Europreis minus 10,-€...und dann mal die Uhrzeit vergleichen!
Bild
..der Euro steigt gegenüber dem Dollar (oder der Dollar fällt gegenüber dem Euro...)um 1,7%
Bild
Silber steigt sogar über 2% auf rund 27,70$
Welche Korrelation ist daraus ablesbar smilie_08
T.

Beitrag 04.08.2012, 04:33

Aileron
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 25.05.2012, 08:30
Den Kursverlauf versteh ich nicht - noch weniger allerdings, warum Silber gestiegen, Gold aber gefallen ist...

Beitrag 04.08.2012, 11:51

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Aileron hat geschrieben:Den Kursverlauf versteh ich nicht - noch weniger allerdings, warum Silber gestiegen, Gold aber gefallen ist...
Wieso? Gold ist in USD gestiegen, genauso wie Silber. Nur ist Silber so stark gestiegen, dass selbst ein Plus in Euro gerechnet herauskommt.
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 07.08.2012, 06:45

Benutzeravatar
Rentenempfänger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 03.06.2012, 13:27
Wohnort: FRANKEN !
Titan hat geschrieben:
Rentenempfänger hat geschrieben: Vielleicht schreibt ja der Titan mal nicht am Ende der Woche wie klar ersichtlich doch eine Steigerung des G.preises war sondern dies vorher. Dann können wir alle einkaufen.
Ich machs jetzt
Die Chance,daß der Goldpreis weiter steigt ist mit dem Ausbruch von voriger Woche
fast schon logisch...bis etwa 1670,-$ könnte der Anstieg gehen.
Ich mache hier eine Ausnahme...auch für mini me.
.
oieoieoieeee.... Titan, was ist denn passiert.

Hätte Mini me 1 Million Krüger gekauft hätte sie 20.000.000.-€ verlohren. :oops:

Nun hattest du die besten Charts zur Verfügung, Goldreport bis Commerzbank, Rottemmeier, alles war deiner Meinung auch ich. War ja zu logisch! Und nu??

Abgestürzt, jämmerlich :shock:

Aber etwas stützt das meine Meinung. Es ist NICHTS mehr mit Logik zu erklären.
Da wird viel zu viel manipuliert.

Was hast du oder ich, Charts, der Goldpreis, ja der Weltmarkt für eine Chance z.B. gegen die Aussage eines Draghi.

Draghi ist das Aushängeschild der Cosa Nostra. Hinter ihm stehen die besten Finanzgenies, Psychologen der Welt ein gewaltiger Spezialisten-Staab. (keine dusselige Bundesregierung )

Es wird genau ausgeklügelt was D. zu sagen hat, jedes Wort, an welchem Tag, zu welcher Uhrzeit. Danach richtet man seinen Kauf oder Verkauf von Papieren in Milliardenhöhe aus.

Insiderwissen an vorderster Front.

Gleich mit ihm die Banken der Welt.
Die Commerzbank verkauft Papier mit hinterlegten psychischem Gold was es in dieser Menge überhaupt nicht gibt. Geschweige die Weltbanken.

Alles darauf ausgelegt, den kleinen Anleger auszunehmen.
Wie er immer so schön heißt, Geld wird nicht vernichtet es hat nur ein anderer.

Somit ist Gold, wie ja auch du immer schreibst, keine Zockerwährung für den kleinen Mann.
Aber eine gute Rücklage für schlechte Zeiten, den Wert seines „Geldes“ zu erhalten..

Noch ein kleines Wort was mit Gold außer Medaillen nichts zu tun hat. Was da gegen eine Ruderin in D. abgeht die jemand in einer zugelassenen Partei kennt ist unglaublich und zeigt mir die Angst der vorherrschenden Parteien vor Kongruenz und das das Volk mal nicht mehr so mitspielt und Alternativen sucht. Ging ja schon mal ratzfatz mit einem Österreicher.


smilie_24

Beitrag 07.08.2012, 09:13

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Rentenempfänger hat geschrieben: oieoieoieeee.... Titan, was ist denn passiert.
Hätte Mini me 1 Million Krüger gekauft hätte sie 20.000.000.-€ verloren.
Somit ist Gold, wie ja auch du immer schreibst, keine Zockerwährung für den kleinen Mann.
Aber eine gute Rücklage für schlechte Zeiten, den Wert seines „Geldes“ zu erhalten..

...Was da gegen eine Ruderin in D. abgeht die jemand in einer zugelassenen Partei kennt ist unglaublich und zeigt mir die Angst der vorherrschenden Parteien vor Kongruenz und das das Volk mal nicht mehr so mitspielt und Alternativen sucht. Ging ja schon mal ratzfatz mit einem Österreicher.
Hallo Urlauber smilie_24
1....es ist gar nix passiert...,auch nix abgestürzt...nur der Euro wurde hochgepusht,rund 1,2415
2...mini hätte ihre Krügerandes immer noch im Klimperkasten smilie_16
3.Ich habe in den letzten Wochen meinen Werterhalt stabilisiert....als Äquivalent zum Papiergeld
Zum letzten Punkt:
Da hab Ich nur mit dem Kopf geschüttelt...hab nix gegen Österreicher-nur gegen Altlasen und deren
Art von Mentalität smilie_18
T.
Ergänzung: Die Nachrichten MACHEN die Kurse!!
Unze Krüger 1335,- ,vorige Woche 1350,-€...macht für mich KEINEN Unterschied
Bis 1670,-$ kann der Preis steigen...1600,-....1620...$ die Schwankung

Beitrag 07.08.2012, 09:35

Benutzeravatar
Goldfriese
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 343
Registriert: 01.01.2012, 23:40
Rentenempfänger hat geschrieben:

Noch ein kleines Wort was mit Gold außer Medaillen nichts zu tun hat. Was da gegen eine Ruderin in D. abgeht die jemand in einer zugelassenen Partei kennt ist unglaublich
Zustimmung!

Beitrag 07.08.2012, 11:14

Benutzeravatar
Rentenempfänger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 03.06.2012, 13:27
Wohnort: FRANKEN !
Titan hat geschrieben:[

.
Ergänzung: Die Nachrichten MACHEN die Kurse!!


du hast smilie_04 gesagt smilie_04 die Charts smilie_04






.

Beitrag 07.08.2012, 15:59

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
quote="Rentenempfänger"]
Titan hat geschrieben: Ergänzung: Die Nachrichten MACHEN die Kurse!!
du hast smilie_04 gesagt smilie_04 die Charts [/quote]
Genau...das habe Ich gesagt...nach den Nachrichten gibt es einen Chart...
und nach dem Chart wieder eine geile Nachricht---und Ich habe recht smilie_02
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 09.08.2012, 10:36

Benutzeravatar
Rentenempfänger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 03.06.2012, 13:27
Wohnort: FRANKEN !
Nun schließt sich auch Dirk Müller meiner Meinung an.




Das ist alles nicht mehr kalkulierbar.......



http://www.handelsblatt.com/finanzen/bo ... 77352.html

Beitrag 09.08.2012, 18:00

Knoxler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 05.03.2011, 11:46
Wohnort: bei Fort Knox
Wer jetzt immer zum niedrigsten Tageskurs kaufen will, sollte das 14.00 tun. Jeden Tag das Gleiche. smilie_15

Knoxler

Beitrag 14.08.2012, 13:56

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Ist das erklärbar smilie_08
[img]https://forum.gold.de/userpix/2300_gold ... euro_1.png[/img]

Hier zum Hochfrequenzhandel ein interessanter Artikel von pro aurum:
http://www.proaurum.de/home/infos/quer- ... -gold.html

T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 14.08.2012, 14:06

Benutzeravatar
captainfuture
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 27.09.2011, 15:55
Kann über diese Kursabstürze nur mehr lachen. Ist immer das gleiche...

Beitrag 14.08.2012, 14:50

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Zwar nicht same procedure as every day, aber doch annähernd, die kumulierten Intradaybewegungen hat Dimitri Speck graphisch aufbereitet:

[img]http://www.seasonalcharts.de/img/INTRADAY/XAU.GIF[/img]
aus http://www.seasonalcharts.de/intraday_metalle_gold.html

smilie_24
Goldhamster
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 15.08.2012, 10:52

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Über eine Hochfrequenzattacke auf Gold

http://www.proaurum.de/home/infos/quer- ... ntent=true

So läuft es wohl immer ab.

Beitrag 15.08.2012, 14:57

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
goldjunge01 hat geschrieben: Über eine Hochfrequenzattacke auf Gold
http://www.proaurum.de/home/infos/quer- ... ntent=true So läuft es wohl immer ab.
Schau mal 14.08. um 14:56 mein Beitrag..... smilie_24
Gruß
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 15.08.2012, 15:28

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Titan hat geschrieben:
goldjunge01 hat geschrieben: Über eine Hochfrequenzattacke auf Gold
http://www.proaurum.de/home/infos/quer- ... ntent=true So läuft es wohl immer ab.
Schau mal 14.08. um 14:56 mein Beitrag..... smilie_24
Gruß
T.
:oops:

Doppelt hält besser.

Beitrag 15.08.2012, 15:31

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
goldjunge01 hat geschrieben:
Titan hat geschrieben:
goldjunge01 hat geschrieben: Über eine Hochfrequenzattacke auf Gold
http://www.proaurum.de/home/infos/quer- ... ntent=true So läuft es wohl immer ab.
Schau mal 14.08. um 14:56 mein Beitrag..... smilie_24
Gruß T.
:oops: Doppelt hält besser.
jo,det iss so ok. smilie_01
T.

Beitrag 15.08.2012, 16:11

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Was ist das smilie_08
"Gold: Die "angstlose" Sommerwende"
Austin Kiddle, Analyst beim Bullion-Broker Sharps Pixley, stellte in seinem jüngsten Marktkommentar
folgende Frage: "Kann die Investitionsnachfrage nach Gold durch Angst wieder befeuert werden?"
Diese Frage stellen sich derzeit viele Investoren, und man sollte ihr auf den Grund gehen.....
http://www.goldseiten.de/artikel/146148 ... ende-.html
T.

Beitrag 15.08.2012, 17:38

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2313
Registriert: 08.03.2012, 05:49
IrresDing hat geschrieben:Hallo,

während der Euro immer mehr strauchelt, beschreitet der Goldkurs charttechnisch einen interessanten Weg. Charttechniker würden vor so etwas warnen. [...]

Nur als Ergänzung, Charttechnik ersetzt nicht das Denken. Aber mit der nächsten Bestellung sollte man vielleicht ein paar Tage aufschieben und erst nach Durchbruch der Flagge in eine der beiden Richtungen entsprechend handeln. Die paar Tage tun nicht weh.
Das war vor einem Monat, "ein paar Tage" sind also rum. Soweit ich das beurteilen kann, gab es noch keinen Ausbruch in eine der beiden Richtungen. Gibt es da mittlerweile eine aktualisierte charttechnische Abschätzung, wann es so weit sein könnte?

Antworten