Münzhändler tötet Räuber

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 15.06.2012, 05:16

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1860
Registriert: 08.01.2011, 11:41
@totogoldino:

vorsorgen ist besser als Heulen

wie hast Du ein besseres Gefühl, wenn Du den Räuber mit einem Bauchschuss aus Deiner 9mm niederstreckst oder wenn Du ihm halt ein paar Münzen gibst?

die Reinigungskosten des Teppichs bleiben an Dir hängen!

also ist es doch manchmal klüger nachzugeben

Beitrag 15.06.2012, 05:41

Benutzeravatar
totogoldino
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 03.07.2011, 17:48
Wohnort: zwischen Himmel und Hölle
Wie Du meinst.
Jeder halt so, wie er mag.

Beitrag 15.06.2012, 07:44

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Eigentum und Gesundheit sind schützenswert,
entscheide jeder selbst ob er noch die zweite Backe hinhält und sich demütig bedankt
oder aber sich selbst schützt wenn es die Situation erfordert.

smilie_12
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 15.06.2012, 08:12

Benutzeravatar
Tubenhannes
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 09.11.2010, 10:15
Wohnort: Oberbayern
Eigentum und Gesundheit sind schützenswert!

Genau darum bin ich von der anderen Fraktion = Auge um Auge - Zahn um Zahn
smilie_02

Beitrag 15.06.2012, 08:47

noses
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 12.04.2011, 21:28
KROESUS hat geschrieben:der Klügere gibt nach
Deswegen wird Deutschland ja auch von den Dummen und Dreisten beherrscht.


noses.

Beitrag 15.06.2012, 09:04

Bullionstattsuppe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 29.02.2012, 15:11
Wohnort: Karlsruhe
Also ich moechte mal denjenigen von euch sehen der noch ruhig schlaeft nachdem er einen abgeknallt hat. all die reaktionen hier in richtung haette ich auch so gemacht finde ich ziemlich komisch denn die meisten dieser leute die hier vorher solche aussagen getaetigt haben wuerden doch schon weinen nachdem sie eine katze ueberfahren haben. und dass der typ ein einbrecher und krimineller war ist da kein argument. ansonsten waere es ja sicher auch kein problem wenn die polizei euch alle boesen jjngs schickt und ihr duerft sie dann abknallen. ihr seid echt traeumer mit nem grossen mundwerk. smilie_13

Beitrag 15.06.2012, 09:09

Benutzeravatar
Tubenhannes
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 09.11.2010, 10:15
Wohnort: Oberbayern
Als Jagdscheininhaber mit 3 Kurz und 2 Langwaffen sehe ich das naturgemäß etwas anders.

Beitrag 15.06.2012, 09:13

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Das Gutmenschentum hält Einzug, der arme Täter hatte bestimmt keine Perspektive, eine schwere Kindheit und/oder ist Opfer seiner Gene :roll:

Beitrag 15.06.2012, 09:49

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1860
Registriert: 08.01.2011, 11:41
das hat mit Gutmensch nichts zu tun

es ist einfach billiger und stressfreier dem Räuber ein paar Münzen auszuhändigen

hartvergoldete 'Maples' und 'Eagles' gibt es schon für ein paar Dollars, bei uns auf den Flohmärkten für ein paar Euros

ne 9mm Patrone kostet auch 60 Cent!

wer die ganz harten Jungs die nach Barren fragen befriedigen will bekommt von mir schöne hartvergoldete 50g oder Unzenbarren für 10€/Stück frei Haus

damit ist der durchschnittliche Räuber zufrieden

zum Abschied würde ich ihm noch mit der Wumme winken und sagen wenn Du oder Deine Kumpels nochmal herkommen bekommt ihr eine Kugel in den Kopf

dann ist Ruhe, wetten?

Schiessen ist uncool und wenn dann schiesst man daneben oder in die Beine wenn es nicht anders geht

Beitrag 15.06.2012, 10:17

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
KROESUS hat geschrieben:wenn dann schiesst man daneben oder in die Beine wenn es nicht anders geht
Wenn dann dorthin wo es eine weitere Fortpflanzung dieses ***** verhindert smilie_10
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 15.06.2012, 10:20

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
Eine Fortpflanzung des ***** konnte durch den Schuss in die Brust auch verhindert werden.

achso.....ganz vergessen...... smilie_10

Beitrag 15.06.2012, 10:24

alexm1003
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 209
Registriert: 21.09.2010, 19:32
Klar, immer feste auf das Opfer hauen. Er hätte den Einbruch ja nicht zu provozieren brauchen, was geht ihn denn an mit Gold zu handeln! Früher hat man es ja auch mit vergewaltigten Frauen so gemacht, die hätten ja nicht so aufgedonnert rumlaufen müssen.

Ich könnte k... wenn ich lese dass Leute die ganz bewusst durch Einbrüche oder Überfälle andere Menschen in Lebensgefahr bringen auch noch vereteidigt werden. Steuerhinterziehung wird ja härter bestraft als Raubüberfall mit Körperverletzung.

Übrigens, Einbrecher nur zu verletzen ist keine gute Idee, da wird der Überfallene, nicht der Einbrecher, gerne verurteilt und muss wenn möglich auch noch Schmerzensgeld zahlen, schliesslich hat er ja offensichtlich Geld, und die Allgemeinheit kann ja nicht für die eventuelle schwere Behinderung des Einbrechers aufkommen, der kann ja nach so einer Verletzung nie mehr arbeiten. Also, besser er stürzt in sein eigenes Messer oder die Treppe herunter.

Beitrag 15.06.2012, 10:25

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Wie war das noch...die genetisch bedingten Erkennungsmerkmale eines Kriminellen.
Oder die Milieu-Theorie....äh "Familien-Theorie" nach Knipser. smilie_09
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 15.06.2012, 10:49

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
sw_trade hat geschrieben:Wie war das noch...die genetisch bedingten Erkennungsmerkmale eines Kriminellen.
Oder die Milieu-Theorie....äh "Familien-Theorie" nach Knipser. smilie_09
Hallo sw,was ist Dir denn für `ne Laus über die Leber gelaufen?

Kann mich nicht erinnern,irgendwelche "Theorien" aufgestellt zu haben..... smilie_08

.....mögen die wochenendlichen Sonnenstrahlen auch dein Herz wieder etwas erwärmen.

smilie_16

Beitrag 15.06.2012, 11:06

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
war es wo möglich ein unzufriedener Kunde ?

der sein Umtauschrecht messerscharf geltend machen wollte ......................... smilie_02

jeden Tag sterben viele Menschen im Auftrag von Regierungen ,

durch Hunger , durch Demokratie und DiktaturHand smilie_02

Gruss
alibaba smilie_02
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 15.06.2012, 11:06

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Nur keine Panik Knipser.
Fortpflanzung durch Schuss verhindert? Welchen Sinn hat diese Aussage, wenn sie nicht (ironischer weise) auf die Weitergabe der krim. Energie an den Nachwuchs abzielt? smilie_08
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 15.06.2012, 11:13

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
Meine Anmerkung bezüglich der (verhinderten) Fortpflanzungsfähigkeit bezog sich lediglich auf den ironischen Post von Goldhamster.

Nicht mehr und nicht weniger!

Edit: Und ich möchte hier auch keine Diskussion lostreten,ob kriminelle Energie genetisch bedingt ist oder durch äußere Umstände wie Erziehung ect. entsteht.

Beitrag 15.06.2012, 11:18

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1860
Registriert: 08.01.2011, 11:41
ich muss korrigieren, schiessen ist uncool und wenn schiesst man daneben!
einmal habe ich schiessen müssen in meinem Leben, das war vor vielen Jahren mitten in der Nacht in der ehemaligen Sowjetunion nach Perestroika, da war ich alleine und es wollte mich einer ausrauben, gab vor die Geldbörse aus der Jackentasche zu ziehen und hatte statt der Börse die Wumme in der Hand, einfach in die Decke geschossen und der war so schnell weg so schnell konnte man gar nicht schauen :)
auf Menschen schiesst man nicht, das ist auf jeden Fall zu vermeiden!!!

Beitrag 15.06.2012, 11:20

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Knipser hat geschrieben:Edit: Und ich möchte hier auch keine Diskussion lostreten,ob kriminelle Energie genetisch bedingt ist oder durch äußere Umstände wie Erziehung ect. entsteht.
Schade, ich hatte mir gerade Popcorn geholt ... smilie_11

Beitrag 15.06.2012, 11:24

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
KROESUS hat geschrieben:einfach in die Decke geschossen und der war so schnell weg so schnell konnte man gar nicht schauen :)
Genau das meinte ich, ein Schuss ins Gebälk smilie_11
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Gesperrt