BITCOIN

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 12.11.2020, 17:49

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1898
Registriert: 05.11.2011, 21:59
rcp48 hat geschrieben:
12.11.2020, 17:32
Aluhut hat geschrieben:
12.11.2020, 15:50
US Behörde beschlagnahmt viert grösstes Bitcoin Wallet mit 69,369 BTC im Wert von knapp 1 Milliarde Dollar

https://arstechnica.com/tech-policy/202 ... rketplace/
auch gelesen aber wo anders

Was ich mich da immer frage.

Wie kann man Bitcoin bitte schön beschlagnamen?????

Klar wenn ich das Wallet passwort hab... dann hab ich zugriff auf die Bitcoins und kann sie transferieren.
Nur ..
1. ich lager doch nicht 1mrd auf einem Wallet.
2. geb ich doch mein wallet passwort nicht raus.
3. kann ich mein wallet wiederherstellen sollte wer mein Wallet "entwenden".

So lange ich keinem meine Passwörter gebe was können sie denn bitte schön machen??

Auser natürlich es gibt ein "masterpasswort" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
wie es die EU auch haben will bei verschlüsselung.
Vielleicht beim Waterboarding... oder anderen nicht als Folter einzustufenden Verhörmethoden? Vielleicht auch einfach zur Haftverkürzung. Warum denn nicht, wenn man noch weitere Wallets hat... smilie_02
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 13.11.2020, 20:35

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2354
Registriert: 08.03.2012, 05:49
rcp48 hat geschrieben:
12.11.2020, 17:32
Klar wenn ich das Wallet passwort hab... dann hab ich zugriff auf die Bitcoins und kann sie transferieren.
Nur ..
1. ich lager doch nicht 1mrd auf einem Wallet.
2. geb ich doch mein wallet passwort nicht raus.
3. kann ich mein wallet wiederherstellen sollte wer mein Wallet "entwenden".
Die Antwort steht im Artikel: Diese "Person X" hat der Beschlagnahmung zugestimmt, höchstwahrscheinlich aufgrund eines Deals mit den Behörden.
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Beitrag 22.11.2020, 16:45

Benutzeravatar
joecoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 462
Registriert: 06.11.2011, 22:48
Wohnort: First we take Berlin.
Ich lass das hier einfach mal hier, zur allgemeinen Erheiterung:

https://www.muenze-berlin.de/Themen_Bit ... 50915.html

;)

Beitrag 23.11.2020, 10:34

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1898
Registriert: 05.11.2011, 21:59
joecoin hat geschrieben:
22.11.2020, 16:45
Ich lass das hier einfach mal hier, zur allgemeinen Erheiterung:

https://www.muenze-berlin.de/Themen_Bit ... 50915.html

;)
"IN ECB WE TRUST"

in "Nordic Gold"

Mogelpackung in Mogellegierung, passt wenigstens zusammen. smilie_02
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 23.11.2020, 10:45

Barny68
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 453
Registriert: 12.02.2013, 22:36
Sapnovela hat geschrieben:
23.11.2020, 10:34
joecoin hat geschrieben:
22.11.2020, 16:45
Ich lass das hier einfach mal hier, zur allgemeinen Erheiterung:

https://www.muenze-berlin.de/Themen_Bit ... 50915.html

;)
"IN ECB WE TRUST"

in "Nordic Gold"

Mogelpackung in Mogellegierung, passt wenigstens zusammen. smilie_02
Ich finde so etwas in Ordnung. Ist ein Gagprodukt und wird so auch als solches Dargestellt.
Von daher alles gut. Schön sogar das auf den Wahnsinnigen Stromverbrauch hingewiesen wird. Zeigt auch wie unsinnig gerade viele der Maßnahmen sind.
Über 28Tw/h durch Bitcoins
Google soll mit seinen Diensten um die 5 TWH verbrauchen.


Von daher alles gut. Wer Lust hat 3 € für Kinkerlitzchen auszugeben, warum nicht?
Wenn Ihr Euch irgendwann wieder einmal fragt wie es damals soweit kommen konnte, dann ist die Antwort die: Weil sie damals so waren wie Ihr heute seid. Henryk M. Broder

Beitrag 23.11.2020, 10:54

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1898
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Barny68 hat geschrieben:
23.11.2020, 10:45
Sapnovela hat geschrieben:
23.11.2020, 10:34
joecoin hat geschrieben:
22.11.2020, 16:45
Ich lass das hier einfach mal hier, zur allgemeinen Erheiterung:

https://www.muenze-berlin.de/Themen_Bit ... 50915.html

;)
"IN ECB WE TRUST"

in "Nordic Gold"

Mogelpackung in Mogellegierung, passt wenigstens zusammen. smilie_02
Ich finde so etwas in Ordnung. Ist ein Gagprodukt und wird so auch als solches Dargestellt.
Also Gaga ist die Blase, in der sich die Leute bewegen

"Mit dieser Bitcoin können Sie alles, außer Einkaufen. Die Bitcoins der Münze Berlin sind kein Geld und haben damit fast genauso wenige Zahlungsmittelfunktionen wie digitale Bitcoins."

Wirf mal einen Blick auf den Chart Euro vs Bitcoin. smilie_02

Mit Bitcoin kann inzwischen jeder fast überall bezahlen... seit PayPal vor einem Monat aufgesprungen ist. Nur wer ganz fest in seiner Blase sitzt, merkt es nicht.
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 23.11.2020, 11:20

Barny68
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 453
Registriert: 12.02.2013, 22:36
Das stimmt natürlich.
Trotzdem ist das ein Gag Produkt wo jetzt nicht irgendwas versprochen wird.
Für den Preis auch komplett i.o.

Habe keine Bitcoins , aber seit einer Weile Bitcoin Aktien und bin mehr als zufrieden
Wenn Ihr Euch irgendwann wieder einmal fragt wie es damals soweit kommen konnte, dann ist die Antwort die: Weil sie damals so waren wie Ihr heute seid. Henryk M. Broder

Beitrag 23.11.2020, 12:59

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1898
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Barny68 hat geschrieben:
23.11.2020, 11:20
Das stimmt natürlich.
Trotzdem ist das ein Gag Produkt wo jetzt nicht irgendwas versprochen wird.
Für den Preis auch komplett i.o.

Habe keine Bitcoins , aber seit einer Weile Bitcoin Aktien und bin mehr als zufrieden
Was ist denn eine Bitcoin Aktie?
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 23.11.2020, 13:21

haehnchen03
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: 31.01.2011, 18:13
https://www.finanzen.net/aktien/bitcoin_group-aktie
Vielleicht ? Ich weiß es nicht genau.

Beitrag 23.11.2020, 13:42

Barny68
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 453
Registriert: 12.02.2013, 22:36
haehnchen03 hat geschrieben:
23.11.2020, 13:21
https://www.finanzen.net/aktien/bitcoin_group-aktie
Vielleicht ? Ich weiß es nicht genau.
Genau diese.
Auch wenn das natürlich keine Bitcoin Aktie im direkten Sinne ist, sondern eine von dem Handelsplatz.

Gut das es stops gibt. 11% im Minus heute
Wenn Ihr Euch irgendwann wieder einmal fragt wie es damals soweit kommen konnte, dann ist die Antwort die: Weil sie damals so waren wie Ihr heute seid. Henryk M. Broder

Beitrag 30.11.2020, 23:18

Benutzeravatar
joecoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 462
Registriert: 06.11.2011, 22:48
Wohnort: First we take Berlin.
Der Thread hier wurde im September 2012 gestartet mit der Frage, warum hier keiner Bitcoin akzeptiert.

Da kostete ein Bitcoin deutlich unter 10 EUR.

Eine Unze Gold kostete ungefähr 125 Bitcoin.

Dafür kriegt man jetzt gut 1.400 Unzen Gold.

Fiel mir nur grade so auf ....

Nachtrag: mein Avatar hier ist das Antlitz von Jamie Dimon (in dem Moment in dem er Bitcoin verstanden hat), dem CEO von JP Morgan, der wertvollsten Bank der Welt, die jetzt eine Milliarde weniger wert ist als Bitcoin. :-D

Beitrag 13.01.2021, 14:29

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4241
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Tja.....meine Edelmetalle jedenfalls wollen von mir kein Passwort hören smilie_02


Bitcoin-Passwort vergessen

Deutschem bleibt Millionen-Schatz versperrt

Wer Bitcoins besitzt, kann sich über rasante Kursgewinne freuen. Richtig ärgerlich wird es allerdings, wenn man keinen Zugang zu seinem digitalen Wallet hat. Ein Programmierer hat sein Passwort verloren und kommt deshalb nicht an ein Vermögen in Millionenhöhe heran:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche ... 88325.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 13.01.2021, 21:47

Amenhotep IV
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 20.10.2018, 21:04
Wohnort: Deutschland
Tja, sollte man so einen Möchtegern Millionär nun bedauern, sicherlich nicht ! :D smilie_02
ECHN PH AEGYPT BC MCCCLI - BC MCCCXXXIV

Beitrag 14.01.2021, 01:47

Benutzeravatar
joecoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 462
Registriert: 06.11.2011, 22:48
Wohnort: First we take Berlin.
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
13.01.2021, 14:29
Tja.....meine Edelmetalle jedenfalls wollen von mir kein Passwort hören smilie_02
Das ist grossartig. Deine Edelmetalle kommen ohne Seedphrase / Passwort aus.

Deinen Edelmetallen reicht ein Bankschliessfach aus, wo keiner ausser Dir an sie rankommt.
Oder ein gutes Versteck zuhause, wo kein Einbrecher oder Regierungsbeauftragter (Gerichtsvollzieher, ...) sie finden kann.
Und da bleiben sie dann auch, weil Du damit nichts bezahlen, sie über keine Grenze tragen oder in Minutenschnelle irgendwohin auf der Welt verschicken kannst. Sicherer geht gar nicht!

Du wirst uns in naher Zukunft mit vielen solchen lustigen Geschichten über die Unsicherheit von Bitoin unterhalten können. Denn wie es halt der Zufall will, haben die MSM all sowas genau dann parat, wenn die Zentralbanken und Regulierungsbehörden eine neue Kampagne fahren um die Notwendigkeit aufzuzeigen, Bitcoin "sicher" zu machen, dadurch dass sie ihn irgenwie regulieren. Für Leute wie Dich, die es für unmöglich halten, eine Seedphrase / ein Passwort sicher abzuspeichern. Sicherer geht ja gar nicht.

Hier die diesbezügliche aktuelle Kriegs/Sicherheitserklärung der EZB:

https://twitter.com/plan_marcus/status/ ... 7149190144

Da habe ich keine Bedenken, dass diese Leute in ein paar Jahren eine auch für Dich sicher genug Variante von Bitcoin auf die Beine stellen werden. Dafür wirst Du Dir dann auch kein Passwort merken müssen.

Alles in Butter!

;)

Beitrag 14.01.2021, 09:19

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 13.04.2018, 07:52
@joecoin smilie_01 smilie_01

Euer Gold könnt ihr auch verlieren oder euch klauen lassen. Nichts auf der Welt ist 100%ig sicher.
Und wer nicht in der Lage ist, auf seine Keys aufzupassen, verbummelt vermutlich auch sein Gold.

Menschen wie C. Lagarde machen mir Angst. Mit der werden wir noch viel Spaß haben.

Beitrag 14.01.2021, 10:42

Benutzeravatar
Silversurfer1984
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 28.07.2020, 05:48
"In Deutschland ist die höchste Form der Anerkennung der Neid" Arthur Schopenhauer
Der mit dem Gold tanzt. The Wolf of Goldstreet. Fiatiminator.

Beitrag 14.01.2021, 11:22

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 19.09.2017, 14:36
Bitcoin und Tesla überlasse ich den Spielern und Zockern.
Als Anleger bevorzuge ich ruhiges Fahrwasser,denke langfristig und kann nachts ruhig schlafen.
Sollen andere das schnelle Geld machen,ich freue mich für jeden.
Kursraketen haben alle das Problem wenn der Treibstoff alle ist kommen sie auf den Boden zurück,ich denke da an den neuen Markt,die Anfangsjahre der Telekom,Platin im Feb.2008,Gold im Aug 2020 usw.
Träumer erwachet.

Beitrag 14.01.2021, 11:43

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4241
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Salami6 hat geschrieben:
14.01.2021, 11:22
...
Kursraketen haben alle das Problem wenn der Treibstoff alle ist kommen sie auf den Boden zurück,ich denke da an den neuen Markt,die Anfangsjahre der Telekom,Platin im Feb.2008,Gold im Aug 2020 usw.
Exakt smilie_01 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 14.01.2021, 20:41

Benutzeravatar
Finkelgrip
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2021, 14:36
Wohnort: Gera
Ein bisschen ärgere ich mich schon, wenn ich bedenke, dass ich damals 2016 meinen Bitcoin über CFD Handel verkauft habe als er bei 900 Euro stand. Damals freute ich mich über den Gewinn und dachte mehr als 1000 Euro wird er doch eh nicht dauerhaft wert sein. :oops:
Da sieht man wieder, dass langfristiges Halten in den meisten Fällen besser ist als nervöse Handelsfinger.
Zum CFD Handel bin ich damals über einen Fachbeitrag auf https://www.kostenlosesaktiendepot.com gekommen.

Beitrag 15.01.2021, 10:04

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Hallo Finkelgrip,

1. genau so ist es.
2. Willkommen im Forum. smilie_01

Antworten