Größte Privatbank Deutschlands steht vor Liquidation

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 20.11.2012, 22:06

Benutzeravatar
Silver Soldier
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 01.10.2012, 16:31
Deutschlands ehemalig größte Privatbank Sal. Oppenheim steht vor der Liquidation. Noch im Jahr 2004 stieg Sal. Oppenheim zur größten deutschen Privatbank auf. Ende 2006 beschäftigte die Bank 3.490 Mitarbeiter in 27 Niederlassungen und verwaltete ein Vermögen von 149 Milliarden Euro. Am 28. Oktober 2009 wurde die Übernahme des Gesamtkonzerns durch die Deutsche Bank bekannt gegeben. Damit endete nach 220 Jahren die Geschichte von Sal. Oppenheim als familiengeführte Privatbank. Das Unternehmen galt 2008 noch als die größte unabhängige Privatbankgruppe Europas.

Ein ähnliches Schicksal erlitt das Bankhaus Mendelssohn 1939 nachdem es von der Deutschen Bank übernommen wurde. Sagt jedenfalls wikipedia. Die werden jetzt liquidiert damit man selbst wachsen kann. Kurzfristig natürlich.

Kahlschlag bei Sal. Oppenheim - Deutsche Bank will bei Sal. Oppenheim knapp 500 Mitarbeiter entlassen, nur 280 sollen übrig bleiben.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/d ... -1.1528744

Beitrag 20.11.2012, 22:50

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
Na ich glaube ein weiterer Grund ist das - vorsichtig ausgedrückt - wenig ausgeprägte Risikobewustsein bei Kreditvergaben gewesen ...

GR
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 21.11.2012, 01:36

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1247
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Ihr meint sicherlich die unglaubliche .... smilie_18 ..... smilie_13 ...GEILHEIT, um nicht zu sagen CHUZPE.... beim Zocken mit fremdem Geld auf fremdes Risiko, letztendlich ?
smilie_08
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 21.11.2012, 14:49

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Historix hat geschrieben:Ihr meint sicherlich die unglaubliche .... smilie_18 ..... ...GEILHEIT, um nicht zu sagen CHUZPE.... beim Zocken mit fremdem Geld auf fremdes Risiko, letztendlich ?
smilie_08
Dazu gehört aber auch die unglaubliche Gier und Dummheit derer,die das Geld für die Zockerei
ja der Bank gegeben haben---wegen HABEN,HABEN... smilie_18
Ja...und der ach so "deregulierte Markt" ist schuld daran.
T.

Beitrag 26.02.2013, 18:28

Benutzeravatar
Silver Soldier
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 01.10.2012, 16:31
Sal. Oppenheim: Die Chronologie der Privatbank

http://www.general-anzeiger-bonn.de/reg ... 86750.html

Gegen diese Bank hat sich das Blatt gewendet. Was in der Chronolgie nicht steht sind ihre Verpflechtungen zur Treuhand und das Desaster was sie 1990 angerichtet haben. Denen trauern wir hier hier in Ostdeutschland keine Träne nach.

Antworten