Eurozone: Bankrun ab Montag?

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 01.07.2014, 09:03

Tandem
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 348
Registriert: 02.09.2011, 11:54
Wohnort: Tutzing
Wenn alle ihr Geld ausgeben wie besessen, landet es auf der Stelle wieder in der Bank bzw. wird nur innerhalb dieser (oder jener :mrgreen: ) von einem Konto zum anderen geschoben.

Beitrag 01.07.2014, 16:15

Benutzeravatar
Hellweg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 03.04.2013, 12:27
Die meisten kaufen doch nur noch auf Pump. Heute kaufen und in 6 Monaten die erste Rate mit
0% Finanzierung bezahlen.

Beitrag 05.07.2014, 19:22

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Datenreisender hat geschrieben:
Ladon hat geschrieben:Lasst mal den Threadersteller in Ruhe!
... der seinen persönlichen Bankrun bereits hinter sich hat.
DR während seines Bankruns: http://www.youtube.com/watch?v=0FAfYZ7JjrE
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 05.07.2014, 20:41

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Habe mch gerade halb totgelacht über Graf Zahl!
So würde ich das bei einem Lottogewinn machen. Jeden Tag. Und nach 10 Tagen dann auszahlen lassen und in EM umtauschen!

Beitrag 06.07.2014, 06:27

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1883
Registriert: 08.01.2011, 11:41
@Geldsammler: ist Graf Zahl nicht nur im Goldseiztenforum, auch hier unterwegs?

bitte einen Link, ich will auch lachen!

KROESUS

Beitrag 06.07.2014, 08:07

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Missverständnis Deinerseits, Kroesus.
Es geht um den Graf Zahl in dem zwei Posts weiter oben verlinkten Video...

Beitrag 11.07.2014, 07:32

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
Während alle Fussball sehen, werden sie enteignet:

http://www.bundesregierung.de/Content/D ... union.html

Kommentar von Hans Werner Sinn:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/e ... 36713.html

Selbstverständlich ist das nicht relevant genug gewesen, um das Abstimmungsverhalten einzelner Politiker zu dokumentieren:
Die Gesetzesnovelle taucht nicht im Transparent-Listing zum Abstimmungsverhalten auf:
https://www.bundestag.de/bundestag/plen ... mmung/2014

Brot und Spiele. Tooor!

Beitrag 30.12.2014, 03:05

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Euro-Krise
Griechenland: Regierung garantiert die Sicherheit der Spareinlagen

Der griechische Finanzminister Gikas Hardouvelis hat die Sicherheit der Spareinlagen garantiert. Offenbar fürchtet die Regierung einen Bank-Run. Die Zinsen für Staatsanleihen schnellten angesichts der Neuwahlen in die Höhe. Die Wahrscheinlichkeit, dass die EZB schon bald intervenieren könnte, steigt. Italien geht dezent auf Distanz zu Griechenland.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... reinlagen/

Beitrag 30.12.2014, 07:51

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Ich freu' mich immer, wenn dieser Thread mal wieder hoch geholt wird!
"Bankrun am Montag" ... was für eine geniale Überschrift! Der Thread startete übrigens im März 2013. Also vor knapp 100 Montagen.

smilie_15
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 30.12.2014, 10:40

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Ladon hat geschrieben:Ich freu' mich immer, wenn dieser Thread mal wieder hoch geholt wird!
"Bankrun am Montag" ... was für eine geniale Überschrift! Der Thread startete übrigens im März 2013. Also vor knapp 100 Montagen. smilie_15
Icke freu mir uff de nächsten Einhundert...
immerhin sind im Jahr 2015 wieder rund 365 Tage zur Verfügung
(vorausgesetzt alle Tage sind nur noch Montage.... smilie_16 )
Freundliche und erfolgreiche Montage im nächsten Jahr smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 30.12.2014, 10:56

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Ich weiß garnicht was ihr habt!

Ein Bankrun am Montag hält fit und ist gesund!

In einem anderen Forum heißt es:

"Der Bericht zeigt ja einiges, u.a. auch, dass Edelmetalle wie Gold / Silbermünzen überhaupt nichts bringen werden.
1. wie berichtet wurde, bekommt man einen miesen Umrechnungskurs. Also sind Silbermünzen eher zum Geldverbrennen da, außer man Lagert sie ein, in der Hoffnung die Krise ist zeitnah vorüber und man kann dann wieder in die dann gültige Währung zurück tauschen."


Wenn Gold/Silber in der Tasche nichts taugen, dann doch lieber Papiergeld am Montag in der Hand

smilie_15

aus:
http://www.krisenvorsorgeforum.com/hand ... t2101.html
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 31.12.2014, 17:48

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Neue Krisenangst
Griechen holen Milliarden von den Konten

Vor den Neuwahlen in Griechenland verspricht der linke griechische Politiker Alexis Tsipras, dass er einen Schuldenschnitt anstrebt. Die Griechen allerdings haben Angst vor einer neuen Krise - und laufen zu den Geldautomaten.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/e ... 48180.html

Beitrag 31.12.2014, 19:21

Benutzeravatar
Pfennigfuchser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 08.08.2011, 17:04
Wohnort: Heidelberg
Datenreisender hat geschrieben:Neue Krisenangst
Griechen holen Milliarden von den Konten

Vor den Neuwahlen in Griechenland verspricht der linke griechische Politiker Alexis Tsipras, dass er einen Schuldenschnitt anstrebt. Die Griechen allerdings haben Angst vor einer neuen Krise - und laufen zu den Geldautomaten.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/e ... 48180.html
"Aus Angst vor politischen und wirtschaftlichen Turbulenzen hoben Medienberichten zufolge im Dezember zahlreiche Sparer und Unternehmen insgesamt 2,5 Milliarden Euro von den Bankkonten ab." Bei rund 11 Millionen Griechen sind das um die 230 Euro pro Person. Und wenn bei dem Betrag nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen dabei sind, ist das noch weniger. Was ist denn das für eine Meldung? Ich habe im Dezember jedenfalls deutlich mehr als 230 Euro abgehoben, und zwar ohne irgendwelche Ängste.

Beitrag 31.12.2014, 19:58

Zamszyk
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 346
Registriert: 09.03.2014, 00:26
Pfennigfuchser hat geschrieben:
Datenreisender hat geschrieben:Neue Krisenangst
Griechen holen Milliarden von den Konten

Vor den Neuwahlen in Griechenland verspricht der linke griechische Politiker Alexis Tsipras, dass er einen Schuldenschnitt anstrebt. Die Griechen allerdings haben Angst vor einer neuen Krise - und laufen zu den Geldautomaten.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/e ... 48180.html
"Aus Angst vor politischen und wirtschaftlichen Turbulenzen hoben Medienberichten zufolge im Dezember zahlreiche Sparer und Unternehmen insgesamt 2,5 Milliarden Euro von den Bankkonten ab." Bei rund 11 Millionen Griechen sind das um die 230 Euro pro Person. Und wenn bei dem Betrag nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen dabei sind, ist das noch weniger. Was ist denn das für eine Meldung? Ich habe im Dezember jedenfalls deutlich mehr als 230 Euro abgehoben, und zwar ohne irgendwelche Ängste.
Die meisten armen Griechen haben schon wenig Geld auf den Konten,das ist für die Banken kein Problem.
Es wird zum Problem,wenn z.B. die Deutschen das Geld plötzlich von Konten abholen.
Die Banken zocken mit ihren Geld,eigenkapital von der Deutschen Bank wird auf ca 1,8% geschätzt und von Sparkassen ca 8%---------wenn es soweit ist,reicht das Geld nicht und ich frage mich,wer hält noch das Geld bei der Bank bei den Niedrigszinsen / Minuszinsen / Negativzinsen /Strafzinsen? smilie_08
Ist die Krise nicht schon im Voraus programmiert worden?

Beitrag 01.01.2015, 08:38

Goldzwerg
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 21.08.2013, 12:51
Wohnort: BaWü in der Pampa
Wenn die DB so wenig Eigenkapital hätte, hätte die BaFin schon lange eingegriffen. Basel III fordert entsprechendes Eigenkapital für alle Banken und von systemrelevanten - wie der DB - noch mehr.

Allen ein erfolgreiches neues Jahr. Glück und insbesondere Gesundheit.

Goldzwerg

Beitrag 01.01.2015, 14:19

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 308
Registriert: 25.08.2013, 19:15
Hallo,

Die Eigenkapitalquote der DB (in 2013) lag bei 3,4 %.
(vgl. http://www.finanzen.net/bilanz_guv/Deutsche_Bank)

Ohne "sanften Druck" wäre die übrigens nicht so stark gestiegen;
vgl. die Werte vorher im Link.

Liebe Grüße
Marek

Beitrag 20.01.2015, 00:47

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Former White House Official:
Europe In Danger Of Mega-Bank Runs That Jeopardize The World

Today a former White House official and Plunge Protection Team member warned King World News that Europe is now in danger of mega-bank runs that will destabilize the entire global financial system. Former presidential adviser and member of the U.S. President's Working Group on Financial Markets, Dr. Philippa Malmgren, also discussed why the bank runs may spread across the Atlantic to the United States, eventually engulfing the entire world in chaos.

Eric King: “It now appears at this point that the multiple bank runs in Europe have the ability to spread and create massive contagion.”

http://kingworldnews.com/former-white-h ... the-world/

Beitrag 03.02.2015, 19:24

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Abflüsse
Drei griechische Großbanken brauchen Nothilfe

Immer mehr Griechen heben aus Angst Geld von ihren Konten ab. Das spüren nun die Großbanken des Landes. Sie müssen bereits auf finanzielle Unterstützung ihrer Zentralbank zurückgreifen.

http://www.welt.de/wirtschaft/article13 ... hilfe.html

Beitrag 03.02.2015, 19:55

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Oh shit...Icke war jestern ooch uff de Bank,
aba det hält ja fit.
Vielleicht wollen die Griechen noch fitter werden smilie_08
Auf alle Fälle gönne Ich den Menschen dort eine tolle Fitness
zur Veränderung der Verhältnisse,vor allem denen,die die Misere das Systems
nicht zu verantworten haben und die Sch... ausbaden müssen.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 03.02.2015, 23:30

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Titan hat geschrieben: Oh shit...Icke war jestern ooch uff de Bank,
aba det hält ja fit.
Lieber TITAN,

das stellte ich schon am 30.12.2014, 10:56 fest.

smilie_15
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Antworten