Die Monster-Blase kommt!

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 02.12.2011, 16:04

Runner53
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 29.12.2010, 16:45
EM-Hamster hat geschrieben:Ob das Volk der Maja in ihrem Aztekenkalender schon all dies für 2012 vorraus sahen smilie_02
.....Das werden die Medien in 2012 schon versuchen uns klarzumachen .....

Beitrag 02.12.2011, 16:39

Benutzeravatar
Silberfischchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 31.08.2011, 22:21
Also dieses Interviev mit Professor Bocker ist echt gut/interessant, auch wenn er natürlich alles sehr überspitzt darstellt.
Man kann die kommende Krise beim Platzen der Geldblase einfach nicht mit dem Zustand nach dem Krieg vergleichen. Ich glaube kaum, daß Leute in Deutschland zum Bauern gehen werden und ihren Schmuck gegen Nahrungsmittel eintauschen müssen um zu überleben. So dolle wird es bestimmt nicht - das setzt nämlich auch vorraus, daß keine materiellen Güter mehr vorhanden sind (wie halt nach dem Krieg). Trotzdem ist es natürlich besser, sich auf eine kommende Krise vorzubereiten und Kapitalsicherung zu betreiben - obwohl ich deshalb trotzdem keine Zigarettenstangen kaufen werde.
Auch seine Einschätzung des Potentials von Silber gefällt mir als Silberbug natürlich gut.... :wink:
Silberfischchen hat hier auch schon erfolgreich gehandelt... :)

Beitrag 02.12.2011, 17:35

chrom
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 11.08.2011, 12:42
Wilhelm Busch hat schon so was wie Wahrheitsgehalt in seinen Geschichten (typisch menschliche Charakteren, die Du immer wieder antriffst); sollte man mal wieder lesen;
Irgendwie erinnert mich das Verhalten von M&M an die allseits bekannten Bankster.
(Insbesondere in Sachen Stehlen!)
Na hoffen wir mal auf ein kongruentes Ende.

Allein mir fehlt der Glaube!

:roll:
Erstmal einen herzlichen Dank an @Auric Goldfinger für den interessanten Tread
und die dazu bereitgestellten Begleitinformationen
Auch wenns schon 2 Jahre her ist...

Beitrag 02.12.2011, 17:51

Benutzeravatar
Deichgraf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 18.07.2011, 18:49
Ja, am 1.1.2012 ist Schluss.
Das sagt auch mein Kalender vom Gemüsemann.
smilie_20

Beitrag 02.12.2011, 18:25

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Deichgraf hat geschrieben:Ja, am 1.1.2012 ist Schluss.
Das sagt auch mein Kalender vom Gemüsemann.
smilie_20
Mein Kalender ist am 31.12.2011 Schluß.

WAS SOLL ICH BLOSS MACHEN??? KANN MIR JEMAND HELFEN???

:shock:

Beitrag 02.12.2011, 19:02

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
goldjunge01 hat geschrieben: Mein Kalender ist am 31.12.2011 Schluß.

WAS SOLL ICH BLOSS MACHEN??? KANN MIR JEMAND HELFEN???

:shock:

Kaufe dir noch schnell einen Aztekenkalender, dann hast du noch ein paar Tage smilie_02
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 02.12.2011, 19:15

Benutzeravatar
rotchamp1
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 13.11.2010, 13:05
Wohnort: Steueroase Deutschland
Leserkommentar aus der Finanzial Times der den Nagel auf den Kopf trifft:[/b]

Das Volk geht erst auf die Straße, wenn es verhungert. Es geht den Leuten noch zu gut.

Der deutsche Steuerzahler rettete und rettet immer noch Banken und Volkswirtschaften, die nicht den Deutschen gehören. Sämtliche DAX-Konzerne gehören inzwischen mehrheitlich ausländischen Gesellschaften. Warum retten, was uns nicht gehört? Warum für das Geld nicht billig kaufen, damit es uns gehört?

Mit den Multimilliarden für die Banken hätten Merkel, Obama und Co. die kaputten Banken runterfahren und die schlimmsten sozialen Folgen abfedern können. Dann wären wir durch mit dem, was jetzt trotzdem kommt.
[/quote]

Es geht doch schlechtweg nur ums Reibach machen, alle schönen Beteuerungen dienen den Finanzartisten doch nur der Gewissensberuhigung!
>>>und wenn zum Geschäfstjahresende mal wieder der proKopf Umsatz nicht stimmt wird halt die Belegschaft um ein paar Mitarbeiter reduziert und alles sieht gleich viel schöner aus!
smilie_10 [/u]

Beitrag 02.12.2011, 23:08

Benutzeravatar
Deichgraf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 18.07.2011, 18:49
goldjunge01 hat geschrieben:
Deichgraf hat geschrieben:Ja, am 1.1.2012 ist Schluss.
Das sagt auch mein Kalender vom Gemüsemann.
smilie_20
Mein Kalender ist am 31.12.2011 Schluß.

WAS SOLL ICH BLOSS MACHEN??? KANN MIR JEMAND HELFEN???

:shock:
gerne: den 31.12.2011 gibt es noch vollständig zu erleben. Schluß ist danach, am 1.1.2012

Gruß
Biene Maya

Beitrag 03.12.2011, 00:32

Eifelwolf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 22.02.2011, 18:55
Mein Gott,man kommt sichja vor wie im Wartezimmer eines Urologen,wo Rentner(u. innen) über ihre Blasenschwäche und den Weltuntergang diskutieren.
Ich werde mir morgen erst einmal im Dritten den Jürgen Beckers ansehen,da gibt es wenigstens mal was zum Lachen.
Das ist ja schlimm mit Euch vor dem Wochenende so zu jammern.Der Weltuntergang ist doch bekanntlich erst am 30. Mai,oder kennt Ihr nicht dieses Lied,und dann auch erst irgendwann.
Also Kopf hoch und die Blase schön langsam entleeren.Wie sagt der Rheinländer""Et is immer noch jot jegange"

Beitrag 03.12.2011, 05:42

Toto
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: 04.02.2011, 12:53
Für alle, die Angst vor der Goldblase haben. Also ich würde mich Opfern und zum
spotpreis kaufen. Ich komme schon irgendwie klar. 8)
Toto

Antworten