Ukraine feiert täglich Rekordhochs für Gold

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 13.04.2014, 01:35

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Ukraine “feiert” täglich Rekordhochs für Gold

Gold hat es in der Ukraine zu neuen Hochs geschafft. Ein Gramm von diesem (nutzlosen) Zeug kostet heute 156 ukrainische Grywnas, 60 Prozent mehr als noch zu Jahresbeginn. Schauen wir zu in Echtzeit, wie eine Währung zerbröselt – und was Gold dann wirklich kann…

http://www.rottmeyer.de/ukraine-feiert- ... fuer-gold/

Beitrag 13.04.2014, 05:57

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6661
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
So 'n kleines bisschen klingt das als habe er sich von "unserem" Hat Gold versagt? Thread inspirieren lassen.
Manchmal liegen Themen auch irgendwie in der Luft. Und der Frank Meyer versteht es einen Ton anzuschlagen, der die "Goldbugs" nicht aufheulen lässt ... obwohl er in diesem (wie meist obendrein unterhaltsamen) Artikel im Grunde eindringlich warnt:
KAUFKRAFT wird erhalten! NICHT auf den Erwerb von "Straßenzügen" spekulieren ... und vor dem Szenario "vor der Tür", das der von manchen (vielen?) erhoffte Crash mit sich bringen mag, warnt er auch deutlich.

Der Leserkommentar stammt aber doch schon von jemandem, der nur irgendwie ein "Abraten" von Gold im Artikel finden kann ("Ich sehe aber auch nicht warum ich mich schämen sollte, da nicht mitzumachen"; "Warum sollte man darauf verzichten?")
Als ob der Meyer dergleichen gesagt hätte!
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 18.04.2014, 02:00

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Ukraine Currency Collapses Nearly 70% Against Gold In 4 Months
https://www.goldcore.com/goldcore_blog/ ... d-4-months

Gold vs. UAH und Silber vs. UAH:
http://www.24hgold.com/english/gold_sil ... ry=Ukraine

Beitrag 18.04.2014, 07:16

Stefonator
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 10.11.2011, 18:46
Wohnort: Hannover
Datenreisender hat geschrieben:Ukraine Currency Collapses Nearly 70% Against Gold In 4 Months
Damit der Titel des Artikels mehr hermacht, muss man es mit der Mathematik halt nicht so ganz genau nehmen, oder?

Im Artikel steht, dass der Goldpreis in ukrainischen Griwna von 10k auf 17k gestiegen ist. Also um 70%.

Frage 1 (Dreisatzrechnung, geschätzt 5. Klasse): Um wieviel Prozent hat die Währung ggü. Gold jetzt an Wert verloren?

Frage 2: Nehmen wir an, der Preis steigt au 21k. Wieviel Prozent ihres Wertes, verglichen mit dem Jahresanfang (10k) hat die Währung jetzt verloren?
(Kleiner Tipp: Eine Sache kann nicht mehr als 100% ihres Wertes verlieren. DIe Antwort "110%" scheidet also aus.)

Frage 3: Sind die Autoren des Textes nun in der Schule in Mathe irgendwann (leider wohl recht früh) ausgestiegen? Oder wird hier absichtlich der breiten Leserschaft eine schön reißerische Zahl untergejubelt? Bildzeitung, ick hör dir trapsen...
Erfolgreich gehandelt auf Gold.de: 7 mal verkauft, 2 mal gekauft, 1 mal getauscht. Nur positive Erfahrungen bisher.

Beitrag 18.04.2014, 08:13

Suedwester
Fakten sind den Journalisten und Massenmedien doch egal, hauptsache alles schön reißerisch aufmachen. Basiswissen in Mathematik, Naturwissenschaften, Geschichte usw. gibt es nicht mehr und ist auch nicht gewollt. Wenn man die Zeitungen aufmacht, glaubt man auch, daß CO2 ein Giftgas ist und die Machtübernahme der Russen kurz bevorsteht. Und daß Merkel alternativlos ist, ebenfalls.

Antworten