Deutschland wird zum Zahlmeister der Eurozone

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 22.11.2010, 08:23

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
999.9 hat geschrieben:Der Bürger schluckt die bitteren Pillen nur so lange, wie er auch Angst hat, dass er krank genug dafür ist.

Beim Terror genau das Gleiche! smilie_18
Ja, da hast Du mal recht! Heute steht bei uns in der Zeitung, man befürchte (Zitat) einen "Sturmangriff" an den Reichstag. Au weia! Geht's noch, fragt man sich da. Ich seh' schon die Taliban im gepanzerten Fahrzeug Unter den Linden in Richtung Parlament rasen.
Und prompt werden die Rufe nach neuen Gesetzen laut.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 22.11.2010, 08:28

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Wäre es nicht propagandistisch klüger gewesen, einfach (wieder mal!) den Reichstag anzuzünden?

Bild

Anstatt diese leeren Drohungen zu veröffentlichen?!

smilie_10
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 22.11.2010, 08:39

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Unsere Zeitungsmeldung (ich gehe mal davon aus, dass es eine Agenturmeldung ist) benennt übrigens das FBI als "Quelle" für die "Sturmangriffswarnung".
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 22.11.2010, 08:44

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Ein Schelm, der Böses dabei denkt!
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 22.11.2010, 10:05

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
999.9 hat geschrieben:Ein Schelm, der Böses dabei denkt!
... oder ein Realist.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 22.11.2010, 10:29

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Ladon hat geschrieben:Unsere Zeitungsmeldung (ich gehe mal davon aus, dass es eine Agenturmeldung ist) benennt übrigens das FBI als "Quelle" für die "Sturmangriffswarnung".
Wer will da denn angreifen?
Wütende Bürger aus den ruinierten westdeutschen Randgebieten (z. B. Gelsenkirchen, Duisburg ...)?

Beitrag 22.11.2010, 11:12

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Datenreisender hat geschrieben:Wer will da denn angreifen?
Wütende Bürger aus den ruinierten westdeutschen Randgebieten (z. B. Gelsenkirchen, Duisburg ...)?
smilie_02

Muss wohl so sein. Habe ja oben schon geschrieben, dass mir spontan so ein Comicbild mit einem Jeep voller bis an die Zähne bewaffneter bin Ladens am Brandenburger Tor durch den Kopf gegangen ist.
"Sturmangriff" ... tstst ... allein die Vokabel ist ein Brüller in diesem Zusammenhang. Ich hoffe inständig, dass es "nur" ein Übersetzzungsfehler ist. "Assault" steht eben als "Angriff" und als "Ansturm" in den Wörterbüchern. Wenn man jetzt beides verbindet, dann erklärt sich wahrscheinlich zumindest der offensichtliche Schwachsinn der Aussage.

Im Kern bleibt aber, dass Ängste und Reesintements geschürt werden.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 22.11.2010, 11:51

Coroner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 21.03.2010, 14:21
Dieses ganze Getue um Staats- und Bankenrettung ist nichts weiter als eine konzertierte Aktion aller EU-Staaten mit dem gemeinsamen Ziel:
Rentenalter rauf und (überzogene) Sozialleistungen runter
Deutschland und Frankreich haben es vorgemacht, Griechenland und jetzt Irland schliessen sich an, einer nach dem anderen wird folgen, immer schön der Reihe nach. Nicht der eigene Staat, nicht die eigene Regierung fordert es, sondern die EU, das ist ein Unterschied. Ist doch alles nichts weiter als Zahlenakrobatik.
Wie anders könnte man den Bürger noch von der Notwendigkeit solcher Maßnahmen, ohne Federn zu lassen, überzeugen?

Beitrag 22.11.2010, 13:42

Spongebob
Angreifen tun Bin Ladon und Don Spongebob smilie_20

Beitrag 22.11.2010, 13:44

Spongebob
Mal ernsthaft, es ist doch wohl wirklich sehr traurig, was derzeit los ist.
Meine Kunden rennen mir die Bude ein und es ist nicht ein einziger Kunde dabei, der Interesse etwas anderem ausser Edelmetallen hat.

Beitrag 22.11.2010, 13:51

Coroner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 21.03.2010, 14:21
Spongebob, es ist halt ein einziges "lasst mich auch noch mit". Wenn die Hype vorbei ist, wird es wieder jede Menge billiges Gold und Silber geben smilie_11

Beitrag 22.11.2010, 13:52

Spongebob
@Coroner

Leider bin ich da anderer Meinung, wirklich.

Beitrag 22.11.2010, 13:57

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Spongebob hat geschrieben:@Coroner

Leider bin ich da anderer Meinung, wirklich.
Die Frage ist, wie man "billiges Gold" definiert ...
Geht's um den Kurs oder um den Wert?
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 22.11.2010, 13:58

Coroner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 21.03.2010, 14:21
Spongebob, wär ja noch trauriger, wenn alle der gleichen Meinung wären smilie_01

Beitrag 22.11.2010, 14:03

Coroner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 21.03.2010, 14:21
Ladon hat geschrieben: Die Frage ist, wie man "billiges Gold" definiert ...
Geht's um den Kurs oder um den Wert?
Vielleicht trifft's "preiswertes Gold" besser? Billig ist wohl etwas zu flapsig ausgedrückt, mea culpa!

Beitrag 22.11.2010, 14:27

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
@ Coroner

Ach, "flapse" Du nur rum, kein Problem smilie_07

Das hatte ich aber gar nicht gemeint. Ausnahmsweise wollte ich mal nicht "Wortklauben" ... nein, es ging mir ganz konkret um diese Unterscheidung. Die alte Sache: Wenn die Unze 5.000 Euro kostet, kann das wegen eines enormen Preisanstiegs von Gold sein - oder wegen eines enormen Verfalls des Euro (Dollar, Dingsbums ...).
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 22.11.2010, 14:42

Coroner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 21.03.2010, 14:21
... und wenn sie 500 € kostet, dann möglicherweise deshalb, weil viele der heutigen Käufer wieder verkaufen, möglicherweise dann auch wieder vor lauter "lasst mich auch noch mit".

Beitrag 22.11.2010, 14:44

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Coroner hat geschrieben:... und wenn sie 500 € kostet, dann möglicherweise deshalb, weil viele der heutigen Käufer wieder verkaufen, möglicherweise dann auch wieder vor lauter "lasst mich auch noch mit".
Ich würde sagen: Prima Gelegenheit zum Nachkaufen!
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 22.11.2010, 15:48

Benutzeravatar
VeryDeepBlue
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: 31.01.2010, 13:14
999.9 hat geschrieben:Wäre es nicht propagandistisch klüger gewesen, einfach (wieder mal!) den Reichstag anzuzünden?

Bild

Anstatt diese leeren Drohungen zu veröffentlichen?!

smilie_10
Tolle Idee, dann einen Moslem verhaften und damit hätten dann unsere Inländerfreunde auch einen Grund endlich die Moscheen niederzubrennen.

Beitrag 22.11.2010, 16:54

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Der auf frischer Tat gefasste Moslem heißt dann "el van der Lubbe". :idea:
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Antworten