SPD will 500-Euro-Scheine abschaffen

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 11.04.2016, 07:20

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6619
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Direkt mal den DR mit dem "Du", aber durchaus absichtlich so formuliert, denn das ist ein weit verbreitetes Phänomen.

Beispiel Thailand:
Da war mal jemand hier, der nach eigenen Angaben dort ein hoch privilegiertes Leben lebte. Mit Kontakten zu hohen Militärs usw. Nun, der hat hier vehement zum Ausdruck gebracht, dass das ein tolles Land wäre, tolle Einwanderungspolitik z.B. Und alles andere ist eigentlich gar nicht wahr. Und so weiter. Er verbracht sein Leben mit den hier erworbenen Geldern dort Cocktail schlürfend in irgendwelchen Lounges. Sei ihm gegönnt ...
Zur Erinnerung: Thailand ist ein Polizeistaat mit einer Königsmarionette, die man nicht KRITISIEREN (!) darf. Das ist dort ein Straftatsbestand (STRAFTAT!).
Es ist lächerlich "Thailand als solches" gut zu finden, weil die eine mir genehme Einwanderungspolitik verfolgen und alles andere auszublenden (was leicht fällt, wenn man zu den Privilegierten zählt).

Was ich sagen will:
Manchmal treibt die SW-Seherei unfreiwillig komische Blüten, wenn sich herausstellt, dass es auch Grautöne gibt.
Andere gibt es schon genug

Beitrag 11.04.2016, 13:27

ChrisJ11
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 15.01.2016, 14:49
Wohnort: NRW
Kein Phänomen sondern in anderen Ländern aufgrund der Grammatik normal. Mir erschließt sich der Zusammenhang jetzt nicht. Ich habe Thailnd nur 1mal als Urlaubsland erwähnt und gefragt ob jmd Erfahrungen mit Münzkäufen im Ausland hat.
"Tue immer das Gegenteil von dem was Goldman Sachs sagt, damit liegt man meistens richtig"

"it's called the American dream, cause you have to be asleep to believe it" George Carlin

Beitrag 11.04.2016, 20:16

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 419
Registriert: 12.02.2016, 13:38
Das 5 €-Stück soll fälschungssicher sein.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 86596.html

Beitrag 14.04.2016, 06:40

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Japan
Japaner wollen Bargeld: Zentralbank bringt mehr Scheine in Umlauf
Japan wird die Anzahl der in Umlauf befindlichen Scheine im laufenden Jahr erhöhen. Der Grund dafür ist eine deutlich gestiegene Nachfrage nach Bargeld. Offensichtlich wappnen sich viele Japaner gegen die von der Zentralbank eingeführten Negativzinsen, die bald von den Banken an die Kunden weitergegeben werden könnten.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... in-umlauf/

Bargeld ist Freiheit
Bundesbank: Bargeld ist nicht schuld an Geldwäsche und Kriminalität
Die Bundesbank bricht eine überraschend deutliche Lanze für das Bargeld. Die gegen das Bargeld ins Treffen geführten Argumente seien nicht plausibel. Länder mit Bargeld-Obergrenzen hätten genauso Kriminalität und Geldwäsche - weil es genügend Ausweichmöglichkeiten gäbe.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... inalitaet/

Beitrag 15.04.2016, 05:24

Goldinho
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 30.05.2013, 18:46
Datenreisender hat geschrieben: Bargeld ist Freiheit
Bundesbank: Bargeld ist nicht schuld an Geldwäsche und Kriminalität
Die Bundesbank bricht eine überraschend deutliche Lanze für das Bargeld. Die gegen das Bargeld ins Treffen geführten Argumente seien nicht plausibel. Länder mit Bargeld-Obergrenzen hätten genauso Kriminalität und Geldwäsche - weil es genügend Ausweichmöglichkeiten gäbe.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... inalitaet/
Kein Wunder, verdient doch die Bundesbank ordentlich am Bargeld. Außerdem, nicht eine Begrenzung würde gewisse Kriminalität eindämmen, sondern die komplette Abschaffung.

Beitrag 15.04.2016, 08:12

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Immer weniger Münzen und Scheine
Schweden macht ernst: Bald gibt es kein Bargeld mehr

Eine mögliche 5000-Euro-Bargeld-Grenze in Deutschland hat viele Bürger verärgert. In Schweden geht die Entwicklung noch weiter: Die Nordeuropäer sind auf dem Weg, das Bargeld komplett abzuschaffen. Gut für die Kreditkarten-Lobby, doch die Bürger werden zum gläsernen Kunden.

http://www.focus.de/finanzen/experten/t ... 34648.html

Beitrag 17.04.2016, 13:06

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3229
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Dirk Müller und Prof. Max Otte in pro aurum TV über Gold, Bargeldverbot und die Aktienmärkte:

https://www.youtube.com/watch?v=eirNWCd ... ueller-Ott
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 18.04.2016, 11:15

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 419
Registriert: 12.02.2016, 13:38
Die Wahrheit: Darum wollen Regierungen kein Bargeld mehr

http://www.focus.de/finanzen/experten/t ... 34818.html

Beitrag 26.04.2016, 19:55

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3229
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Baldige Entscheidung

EZB kassiert wohl 500-Euro-Schein

Das Schicksal des 500-Euro-Scheins scheint besiegelt. Einem Bericht zufolge entscheidet die EZB Anfang Mai über das Aus. Allerdings soll der 500er zeitlich unbegrenzt bei der Notenbank umgetauscht werden:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/EZB-kassi ... 61441.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 26.04.2016, 20:06

Benutzeravatar
schleifergold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: 22.03.2012, 08:19
Ist wohl der Anfang vom Ende!

Gruß
schleifergold

Beitrag 26.04.2016, 21:30

Goldunze
schleifergold hat geschrieben:Ist wohl der Anfang vom Ende!

Gruß
schleifergold
Ja, bitte noch mehr unsachliche Polemik.

Die Abschaffung des 500€ Scheins hat genauso viel Einfluss als wenn in China ein Sack Reis umfällt. smilie_05

Beitrag 26.04.2016, 22:24

Goldinho
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 30.05.2013, 18:46
Goldunze hat geschrieben: Ja, bitte noch mehr unsachliche Polemik.

Die Abschaffung des 500€ Scheins hat genauso viel Einfluss als wenn in China ein Sack Reis umfällt. smilie_05
Genau, Ich hatte vor 4 Jahren das letzte Mal einen 500er in der Hand. Kann gar nicht mehr sagen, wo ich ihn eingelöst habe.

Beitrag 27.04.2016, 10:58

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1464
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Goldunze hat geschrieben: Die Abschaffung des 500€ Scheins hat genauso viel Einfluss als wenn in China ein Sack Reis umfällt. smilie_05
Sagst du das auch noch wenn im nächsten Schritt die 200er und 100er dran sind mit den selben fadenschinigen Argumenten (Schwarzarbeit, Geldwäsche, Terrorfinanzierung)?
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 27.04.2016, 13:26

michi852
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 29.09.2010, 12:29
Klecks hat geschrieben:
Goldunze hat geschrieben: Die Abschaffung des 500€ Scheins hat genauso viel Einfluss als wenn in China ein Sack Reis umfällt. smilie_05
Sagst du das auch noch wenn im nächsten Schritt die 200er und 100er dran sind mit den selben fadenschinigen Argumenten (Schwarzarbeit, Geldwäsche, Terrorfinanzierung)?
Ist dann wohl besiegelt... Aber mal ehrlich. Auch denn es die Schwarzarbeit, Geldwäsche etc nicht hindern wird. Auch wenn ich keine verlässlichen Zahlen habe, könnte ich mir vorstellen, dass die meisten für nicht legale Zwecke genutzt werden. Und mal ehrlich. 200+100 nutze ich im Alltag auch kaum. Die möchte eh keine Annehmen.
Erfolgreich gehandelt mit: waopme, Silberjohann, goldundsilber, boleo, Spitzley

Beitrag 27.04.2016, 13:32

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Klecks hat geschrieben:Sagst du das auch noch wenn im nächsten Schritt die 200er und 100er dran sind
mit den selben fadenscheinigen Argumenten
(Schwarzarbeit, Geldwäsche, Terrorfinanzierung)?
An alle:
Die Begründung müßt Ihr nochmal anschauen...
hier meine (Satire extrem...):
WEIL es doch schon lange VOR dem 500,- € diese Verbrechen gab und IMMER noch gibt--
auch in D.-- soll der Schein eingezogen werden...der SCHEIN hat am Zustand bis heute nix geändert,
ist also überflüssig...
smilie_16

T.
P.S.
Was ist Narzismus pur?
Ganz einfach...die 500,-er zum Horten einlagern,nach einer gewissen Zeit in EM
tauschen--oder "verjubeln" im Ausland...
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 27.04.2016, 14:28

TiloS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 455
Registriert: 28.02.2011, 18:25
wo ist der Zusammenhang zu Narzismus?
ich sehe auch nicht, was du meinen könntest mit dem verhalten einlagern und dann in EM tauschen

Beitrag 27.04.2016, 16:00

BOB
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 14.01.2012, 20:12
Als vor Jahren die Werbung "VISA - die Freiheit nehm ich mir!" lief, empfand ich dies auch so. Und es ist wirklich sehr praktisch, auch bargeldos mit Karte zahlen zu können.
Aber die Betonung liegt auf "auch" und "können". Immer häufiger empfinde ich es heute als Freiheit, nicht mit Karte sondern mit Bargeld zu zahlen. Und damit meine ich nicht nur den Kaffee oder das Bier, sondern auch gelegentliche Einkäufe für ein paar Hundert Euro.
Deshalb verstehe ich nicht, dass einem die Abschaffung des 500-EUR-Scheins egal ist und man sogar auch gleich noch auf die 200er und 100er verzichten könnte.
Wer bei einem Goldhändler zwei Unzen kauft, findet es auch nicht sonderlich praktisch, 45 Scheine zu 50 EUR auf den Tisch zu legen.
Und warum sollte es schlimm sein, Geld im Tresor, unter dem Kopfkissen oder sonstwo zu horten - gerade bei Null- oder gar Negativ-Zinsen gibt es wenig Gründe, es auf der Bank zu lassen.
Aber vielleicht findet es vor allem die junge Generation ja bereits völlig normal, dass selbst ein überschaubares Privatvermögen dem Staat oder gleich allen auf Facebook offengelegt wird. Dann kann der Staat es leichter reduzieren. Früher wusste oft selbst der Ehepartner nicht, was der andere zurückgelegt hatte, heute werden selbst Privatangelegenheiten der "Transparenz" geopfert. -
Eine seltsame Welt, in der wir leben.

Beitrag 27.04.2016, 16:10

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 639
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Also hier mal eine kleine Geschichte aus meinem Leben um zu erklären warum Zahle mit der Karte so super ist !!!

Mein Sohn heute 6Jahre zu dem zeitpunkt 5Jahre, war mit meinen Schwiegereltern an unserem Haus in Holland und hat Urlaub gemacht. Die gehen einkaufen und was sagt mein sohn zu meiner Schwiegermutter??? " Oma zahl mit Karte machen Papa und Mama auch immer dann kostet das nichts"

So sieht es einfach aus wenn man alles mit Karte zahlt verliert man schneller den überblick und landet in der Schuldenfalle bei 13% überzihungszinsen.

MfG

Beitrag 27.04.2016, 16:14

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1464
Registriert: 28.11.2011, 14:16
michi852 hat geschrieben: Ist dann wohl besiegelt... Aber mal ehrlich. Auch denn es die Schwarzarbeit, Geldwäsche etc nicht hindern wird. Auch wenn ich keine verlässlichen Zahlen habe, könnte ich mir vorstellen, dass die meisten für nicht legale Zwecke genutzt werden. Und mal ehrlich. 200+100 nutze ich im Alltag auch kaum. Die möchte eh keine Annehmen.
100er sind im Alltag schon mal gar kein Problem. Und nur weil du keine großen Scheine benutzt, ist das noch lange kein Grund, die meisten 500er-Besitzer zu kriminalisieren. Genau das tust du mit deiner Aussage "die meisten für nicht legale Zwecke genutzt" nämlich. Die Behauptung hatten wir schon mal in diesem Thread und sie wurde nicht nur wider- sondern komplett zerlegt. Brauchen wir also nicht wiederholen.

Abgesehen davon: Schwarzarbeit im kleinen Stil lässt sich auch locker mit Fuffis bezahlen. Im großen Stil läuft das eh schon seit Jahrzehnten unbar, genau wie Geldwäsche und organisiertes Verbrechen (google mal nach Berlusconi + Vatikanbank!) oder auch Terrorfinanzierung. Panama Papers hat ja ziemlich deutlich gezeigt, wie sowas läuft.

Ich würde schon ganz gerne weiterhin die Freiheit haben, auch mal 3-stellige Tafelgeschäfte bar tätigen zu können - ohne gleich mit 'ner Plastiktüte voll Papier durch die Stadt rennen zu müssen.

@ Dragonh3art: smilie_01
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 27.04.2016, 17:46

Nino
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 07.03.2016, 19:00
Wohnort: westlich - fast Holland
wie Klecks schrieb...

GENAU so !!! Der Grundsatz zählt.

VG Nino

Antworten