Asylheim-Brände: die meisten wurden von Bewohnern gelegt

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 27.04.2016, 09:21

Peace
@Dragonh3art

Auf sowas kann nur ein Drache kommen. Das einzig lobenswerte an deinem Post ist "MfG".

Warum soll ausgerechnet der vermeintliche Asyl-Brandstifter, der einer von 200 ist, in eine größere Wohnung "gesteckt" werden?
Eher würde man die Asylanten in ein anderes Heim "stecken", wenn das Heim durch Brand unbewohnbar wäre oder nicht?

In der Tat gibt es sicherlich auch einige üble Typen unter den Asylanten, manche sind vielleicht sogar Kriegsverbrecher oder Psychopaten. Wenn Asylanten schwere Körperverletzungen begehen oder Frauen sexuell belästigen, dann soll man diese mit einem Militärflugzeug wieder in den Kriegsgebiet absetzen.

Alle anderen Asylanten, die sich friedlich verhalten, egal wie gefährlich sie einem durch ihr Äußeres erscheinen, sollten korrekt behandelt werden. Diese Menschen sind vor Krieg und Bomben geflohen. Dieses Trauma reicht ihnen vollkommen aus. Man braucht sie nicht zusätzlich mit "Lagerfeuer" zu ermuntern.

Beitrag 27.04.2016, 10:46

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 639
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Hast du dich schon einmal mit den Asylanten unterhalten ???

Weißt du was man denen zum teil alles erzählt damit die hier rüber kommen ???
Es sit ja nicht so das die unzufrieden sind wie sie hier untergebracht sind es ist zu 100% nicht das was inen die Schlepper erzählt haben.

Denen wurde zum teil echt erzählt wenn sie in Deutschland ankommen bekommen sie eine eigene Wohnung, ein Haus und sogar ein paar 1000€ in die Hand. Von denen sind einige sogar davon überzeugt das der Staat Deutschland von der EU eine Kopfprämie für die Asylanten bekommt und diese nicht weiter gibt und sich damit die Taschen voll packt.

Und warum ein vermeinlicher Brand-Stifter eine andere Wohnung bekommen sollte ???
Weil er davon ausgeht nicht erwischt zu werden und sich dann als Opfer hinstellen kann.
Genau wie Reporter bei besuchen von Asylunterkünften Hakenkreuze innerhalb des Gebäudes an den Wänden gefunden haben wo aber ausser Asylanten keine hin kommt.

Aber es ist so wie meistens der eine findet 1000 Argumente dagegen und der andere dafür. Jeder vertiet seine Meinung und stellt den anderen als trottel hin.

Mit sicherheit sind da auch viele Menschen bei denen man Helfen muß, denen geht es aber genauso wie mir. Ich muß mich im Ausland auch als Nazi beschimpfen lassen obwohl weder ich noch mein Vater damit je etwas zu tun gehabt haben. Aber es waren ja Deutsche die das gemacht haben. Genauso ist es bei den Asylanten da müßen sich die unschuldigen auch das sagen lassen weil unter Ihnen Idioten sind.

Dazu gibt es hundert geschichten die von den Medien aufgepuscht wurden und am ende als Ente da standen.

Der arme Junge der mit seinen geschwistern ertunken ist und am Strand lag, ging durch alle Medien über Wochen. Das Ergebnis die Familie hat schon seid Jahren in der Türkei gelebt wo sie sicher waren nur der Vater wollte zu seiner Schwester sich was an den Zähnen machen lassen.

Das Lager Idomeni da werden auf einmal Flugblätter verteilt " Ihr sollt alle abgeschoben werden, aber wenn Ihr diesem Weg folgt kommt Ihr um den Zaun geht alle um x Uhr los und euch kann keiner Stoppen"
Das Ergebnis, ein paar Tausend Menschen ziehen los, zufälliger weise sind genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort zich Presse Teams und eine riesen menge an Helfern, zwei Menschen ertinken weil der Fluß Hochwasser führt, niemand gelangt auf die andere seite alle werden zurück geschickt.

Aber jetzt kann man sagen stimmt alles nicht haben die rechten Inzeniert die wollten die alle im Fluß ertinken lassen und es hat nicht geklappt waren nur zwei.
Ich denke mal die Schlepper sind auch alles Nazis machen sich die Taschen dicht und auf hoher See bohren die Löcher von unten in die Boote damit die untergehen.

Wie gesagt der eine sieht es so der andere so.

Und nun das einzig richtige.

MfG

Beitrag 27.04.2016, 10:52

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 639
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Achja kleiner anhang noch könnte jetzt irgendwo ein paar Anhängsel suchen und anhängen aber die wären wohl in mancher Augen eh alle gefälscht.

In Essen haben zwei 16 Jährige Türkisch abstammende Jungs einer aus Essen der andere aus Gelsenkirchen einen Sikh Tempel nach einer Hochzeit versucht zu sprengen, der eine wurde sogar eine Woche vorher bei einem Einbruchsversuch von der Polizei verhaftet und wieder laufen gelassen.

Auch da ist man erst von rechter Gewalt ausgegangen, jetzt spricht man auf einmal davon das sich Junge Moslems/Asylanten immer leichter von der IS anheuern lassen.

Aber alles nur von den rechten Inszeniert, und die Iluminatie sitzen da und planen alles mit hilfe von dem alten man der sich 1945 umgebracht hat.

MfG

Beitrag 27.04.2016, 12:29

Peace
Kannst du bitte seriöse Quellen angeben, worin steht, das die Täter türkischstämmig sind?

Außerdem steht immer, das es sich "wohl" um Salafisten handelt. Geklärt ist noch nix. Ebenso war mindestens einer der Täter ein Tag vor dem Anschlag in Polizeigewahrsam.

Die brüsseler Attentäter waren auch vor den Anschlägen in Gewahrsam der belgischen oder franz. Behörden.

Und solche Beispiele gibt es immer wieder. Handelt es sich bei solchen Tätern vielleicht um von den Geheimdiensten ausgenutzten und für diese arbeitende Kriminelle, denen Geld oder Freiheit versprochen wurde?

NSU hat der BND auch erst gegründet und nach dem Skandal die Nazi-Terroristen exekutiert. Die meisten Täter sind beseitigt wurden, damit sie nicht auspacken und ebenso sind die NSU Akten verschwunden.

In der Tat planen irgendwelche Geheimorganisationen, deren Hände bis in die untersten Schichten reichen, Chaos und Krieg, um beliebiges Gesetz erlassen zu können und über alle Länder zu herrschen. Ob man die Teufelshandlanger Illuminati nennt oder sonst wie spielt keine Rolle.
Es ist jedem selbst überlassen, freiwillig zu helfen, das deren menschenverachtende teuflichen Pläne erfolgreich werden.

Grüße dich zurück :)
Zuletzt geändert von Peace am 27.04.2016, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 27.04.2016, 12:33

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3224
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Peace hat geschrieben:....
Handelt es sich bei solchen Tätern vielleicht um von den Geheimdiensten ausgenutzten und für diese arbeitende Kriminelle, denen Geld oder Freiheit versprochen wurde?

NSU hat der BND auch erst gegründet und nach dem Skandal die Nazi-Terroristen exekutiert. Die meisten Täter sind beseitigt wurden, damit sie nicht auspacken und ebenso sind die NSU Akten verschwunden.
Ja ja, ganz bestimmt sogar smilie_08 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 27.04.2016, 12:47

wondahbwoy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 12.11.2012, 22:26
@Peace: Du schwingst hier eine Keule nach der anderen, stellst unfundierte teils haarsträubende Behauptungen auf und verlangst Quellen...ohne SELBER irgendeine Quelle zu liefern.

Ich denke, Du kannst Dich inhaltlich von den letzten Posts (NSU usw.) widerlegt fühlen...setzen 6.

Anderes Thema:
http://f.blick.ch/img/incoming/origs495 ... merkel.png

Beitrag 27.04.2016, 14:11

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
Peace hat geschrieben:@gullaldr

Deine Aufzählung der Rechten zwecks Vervollständigung ist korrekt, nur ergeben sie keinen Cocktail, da ein Cocktail aus verschiedenen Zutaten besteht, hier aber ist alles was von Dir aufgezählt wurde rechts. Vielmehr ergibt sich ein Gesamtbild welches verdeutlicht, das in Europa und Deutschland, nach Hitlerzeit wieder die Nazis an die Macht kommen.

Du hast von "in die Tiefe gehend Fragen stellen" geschrieben. Würden das die Rechten tun, dann gäbe es auch so gut wie keine Brandstiftungen und rechtsradikale Strafdelikte mehr.*

* Vorausgesetzt, wenn man vorurteilslos und mit reinem Gewissen tiefe Fragen stellen würde. Dann würde man erkennen, das alle Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, den gleichen WERT haben.
Ansonsten kann einem auch der Baphomet in der Tiefe begegnen und eine Richtung weisen, was manche es als "Spiel mit dem Feuer" nennt.
Ich hätte hier noch ein paar rechtsradikale Strafdelikte quer durch die Republik. smilie_21

http://www.pi-news.net/2016/04/salzburg ... schuetzer/
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 27.04.2016, 14:18

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 639
Registriert: 21.09.2013, 13:15
@ Peace

hier nur eine Quelle.

http://www.faz.net/aktuell/politik/kamp ... /elections

Hier auch noch ein Link zu der sacghe mit dem ertunkenen Kind.
http://www.welt.de/politik/ausland/arti ... ollte.html
Aber ich muß mich an der stelle korrigieren wollte zur Schwester nach Kannda, naja dafür kann man schon einmal seine Familie opfern.

Habe extra größere Zeitungen für den Link genommen sonst heißt es ja sind alles rechte Medienseiten.

Wo sind deine verlinkungen für deine behauptungen ???
Wenn man die schönwetter Brille absetzt sieht man auch die grauen Wolken dahinter und die sind nicht alle braun.

Ganz im ernst auch wenn mich jetzt der ein oder andere dafür verurteilt, wenn das nächstemal wieder Kinder oder Frauen von den netten Asylanten belästigt werden sollten hoffe ich immer das es die Familienangehörigen von so Menschen wie Ihnen sind, die dann noch mit nem Teddy in der Hand danke sagen.

So wie hier ist aber auch nur eine rechte Siete die Lügen verbreitet.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/f ... 73882.html
MfG

Beitrag 27.04.2016, 14:25

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 639
Registriert: 21.09.2013, 13:15
@ Nikotinbolzen

Die Links dieser Seite habe ich extra weg gelassen, bei denen könnte man sagen die sind von rechts gesteuert kommt gleich eh.
Aber wenn die großen schon offen darüber schreiben Spiegel, FAZ, Welt naja OK man darf zwar nicht beachten zu welchem Familien Clan die ganzen Tageszeitungen gehören aber da glaubt wohl der ein oder andere eher das es nicht von rechts gesteuert wird.

Hier noch ein kleiner Schmanckel smilie_20

Suchen Asyl weil sie in der Heimat verfolgt werden aber machen dort Wochenlang sogar Monat Urlaub. Passt ja irgendwie , wenn ich in meiner Heimat um mein Leben fürchten muß halte ich mich gerne Wochenlang dort auf.

http://www.focus.de/politik/deutschland ... 70910.html

Und nun zum Topic, da fragt hier echt jemand warum die Asylanten ihre Unterkunft selbst anzünden.

Ein brüller ich könnte mir echt in die Hose machen.

MfG

Beitrag 27.04.2016, 15:18

Peace
Dragonh3art hat geschrieben:@ Peace

hier nur eine Quelle.

http://www.faz.net/aktuell/politik/kamp ... /elections

MfG
Aus deiner Quelle kann ich nicht entnehmen, das die vermeintlichen Täter türkischstämmig sind? Die schreibweise vom Namen ist auch nicht türkisch. Hast du es erfunden, das der Tempel-Bomber türkischstämmig ist?

Das gestrandete Flüchtlingskind kennt die Türkei sehr gut. War lange Zeit Thema Nr 1 im türk. Fernsehen. Die türkische Küstenwache hat bis heute tausende von Flüchtlingen vor dem Ertrinken gerettet. Leider gelingt das nicht immer.
Und die Türkei beherbergt viel mehr Flüchtlinge, als alle europäischen Länder zusammen.

Würde man nicht bloß Töne spucken von den guten westlichen Werten, sondern die Aufnahme der Flüchtlinge in all den europäischen Ländern zur Pflicht machen, gleichmäßig verteilen, dann gäbe es im Großen und Ganzen weder finanzielle noch gesellschaftliche Probleme.

Für was möchtest du konkret Quellen haben?

Beitrag 27.04.2016, 15:29

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 639
Registriert: 21.09.2013, 13:15
@ Peace

Sie haben recht sind keine Türken, das sind Deutsche mit einem rein Deutschen namen.
Es gibt Menschen mit denen macht eine Unterhaltung/Diskusion keinen Sinn. Weil immer etwas neues kommt. Wenn man in Essen Wohnt und die Nachrichten hört aber egal.

Klar sind die Türken heute mit 16 keine Türken.
Sind in Deutschland geboren haben einen Deutschen pass und sind somit Deutsche. Voll integriert in die Gesellschaft und wenn man die fragt was für ein Landsman bist du sagen die Türke.
Alles voll integrierte Deutsche. Genau wie die Türken die 1950 gekommen sind da sind Frauen bei die sprechen heute noch kein Wort Deutsch, voll integrierte.

Also alles wie soll man die denn nenen Deutsche Nazis mit Türkischen Vorfahren die für den Islam und den IS Bomben legen.

Aber manche Leute sind einfach zu dumm für diese Welt.

Aber naja hier halt nochmal vom Tagesspiegel

"Die gewalttätigen Salafisten werden immer jünger“, sagt ein Fachmann, „das ist eine dramatische Entwicklung.“ Der Anschlag zweier türkischstämmiger Jugendlicher am vergangenen Sonnabend auf den Sikh-Tempel in Essen ist der zweite Angriff minderjähriger Islamisten in Deutschland innerhalb von zwei Monaten."

http://www.tagesspiegel.de/politik/nach ... 81922.html

MfG

Beitrag 27.04.2016, 16:19

Peace
@Dragon

Ich fragte dich höflich nach Quellen, worin steht, das die Täter türkischstämmig sind.
"Eigentlich" einfach zu verstehen.

Daraufhin hast du mir eine Quelle angegeben wo es keine Infos zu der Herkunft der Täter steht.

Dann habe ich erneut gefragt aus dem Grund, weil die Schreibweise der Namen nicht türkisch ist. Klingt eher wie arabisch.

Doch weil du nur Hintergedanken hast und immer auf Agro bist, bist du regelrecht explodiert. Von wegen ja die Täter wären deutsche Nazis, voll integriert bla bla bla.

Ruhigblut

Bleib locker. Ich habe nicht nach dem Pass der Täter gefragt. Auch habe ich nicht vor den Nazis anzuhängen. Es ist erschreckend und interessant wie du auf sowas kommst. Doch was hast du nochmal zuletzt gepostet?

"Manche Leute sind zu dumm für diese Welt"
-Jawohl. Da gebe ich dir ausnahmsweise sogar recht.

Tue dir selbst ein Gefallen und denke nicht mit Hintergedanken. Denke unkompliziert und vorurteilslos. Das erpart dir nachher als Depp dazustehen.

Ganz egal wer diesen Anschlag verübt hat, sowohl die Täter als auch die Planer sind feige und hinterhältig.

Beitrag 27.04.2016, 17:05

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 639
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Ich habe gedacht da soetwas dann von Ihnen kommt " Haben alles die rechten eingefädelt "

Beitrag 27.04.2016, 17:10

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
@Peace, @Dragonh3art, Ihr habt beide Recht:

"Der Islam ist unserer Weltanschauung sehr ähnlich."
(Heinrich Himmler)

Also türkisch-muslimische Nazis ...

Beitrag 27.04.2016, 17:39

Nino
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 07.03.2016, 19:00
Wohnort: westlich - fast Holland
DR schrieb:
@Peace, @Dragonh3art, Ihr habt beide Recht:

"Der Islam ist unserer Weltanschauung sehr ähnlich."
(Heinrich Himmler)

Also türkisch-muslimische Nazis
Häääh, war da gerade der Ironie-Button defekt oder wie ?

Beitrag 27.04.2016, 18:19

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Nino hat geschrieben:Häääh, war da gerade der Ironie-Button defekt oder wie ?
Nein, wieso?

Beitrag 27.04.2016, 18:57

Peace
@Dr

Die Nazis waren kranke menschenverachtende Okkultisten.

Wenn Sie die Lehren des İslam studiert hätten, würden sie nicht das tun was sie den Juden und anderen Opfern angetan haben.

Du hast zuvor auch Koranverse verändert und hier im Forum reingepostet. Das was du tuest ist Volksverhetzung

Beitrag 27.04.2016, 19:52

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Peace hat geschrieben:@Dr

Die Nazis waren kranke menschenverachtende Okkultisten.

Wenn Sie die Lehren des İslam studiert hätten, würden sie nicht das tun was sie den Juden und anderen Opfern angetan haben.
Beide sind Antisemiten.
Es gab auch eine gedeihliche Zusammenarbeit, die muslimischen SS-Bataillone galten als besonders grausam.
Peace hat geschrieben:Du hast zuvor auch Koranverse verändert und hier im Forum reingepostet. Das was du tuest ist Volksverhetzung
Du verwechselst mich.

Beitrag 27.04.2016, 20:10

Peace
@Dr

İslam ist nicht antisemitisch

Das ist Humbug

Beitrag 27.04.2016, 20:52

wondahbwoy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 12.11.2012, 22:26
...nur frauenfeindlich und verachtend anderen Religionen gegenüber?

http://m.welt.de/vermischtes/article150 ... rauen.html

Gesperrt