eBay -Goldbarren

Hilfethemen zum Gold Preisvergleich und Kauf und Verkauf von Artikeln im Marktplatz

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 22.11.2010, 18:52

MonetenEddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 07.10.2010, 21:24
Wohnort: Altes Europa
am besten kaufst du dir paar lagen blattgold, scheidest barren aus und verscheuerst sie smilie_20

Beitrag 22.11.2010, 22:29

k.sch1
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 17.11.2010, 21:54
Beide Ansichten sind nicht verkehrt... Der Händler beschreibt seine Ware und der Käufer ist dumm...

Juristisch gesehen ist es definitiv nicht kritisch, wenn Grain etc ausgeschrieben wird und keine Abkürzungen die in unserem Wirtschaftsraum mißverständlich sind, genutzt werden (z.B. Gr bei Grain, da hier Gr fälschlicherweise eher mit Gramm (g) assoziiert wird).

Moralisch ist es etwas anderes... Denn [u]jeder[/u] weiß, dass es hier ausgenutzt wird, dass die Leute nicht mitdenken.

Leider wird es wohl noch ewig (vgl Anzahl der Gebote bei den Auktionen) dauern, bis alle aus Schaden klug geworden sind. :cry:

Beitrag 22.11.2010, 22:54

Benutzeravatar
old_harry
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 19.09.2010, 11:20
Wohnort: Berlin
immerzuspät hat geschrieben: Gehst Du zum Metzger und kaufst Dir 455 Grain Leberwurst ?
Hähä... Ich stell' mir gerade vor, wie der Metzger dann fragt:"Darf's auch etwas mehr sein Herr Immerzuspät?"
455 Grain Leberwurst sind schon ein bisschen wenig... smilie_07

Übrigens bin ich auch der Meinung, dass ein Angebot, wo Grain ausgeschrieben steht völlig in Ordnung ist. Wenn jemand ohne darüber nachzudenken Grain mit Gramm gleichsetzt, dann ist er selber Schuld!
Wenn man eine Katze auseinandernehmen will, um zu sehen, wie sie funktioniert, hat man als erstes eine nicht funktionierende Katze in den Händen. (Douglas Adams)

Beitrag 22.11.2010, 22:57

Benutzeravatar
old_harry
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 19.09.2010, 11:20
Wohnort: Berlin
MonetenEddy hat geschrieben:am besten kaufst du dir paar lagen blattgold, scheidest barren aus und verscheuerst sie smilie_20
Vielleicht kann man ja auch jemandem zerschnipselte Alufolie als Silbergrains andrehen. Versandkosten: 20 Euro. Wenn das jemand übersieht - Pech. Mit etwas Glück bekommt man dann auch noch gute Bewertungen. smilie_10

Beitrag 23.11.2010, 14:02

Vreneli
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 27.05.2010, 10:03
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Wo Grain draufsteht ist auch Grain drin... oder in korrektem Amts(gericht)Deutsch:
"Die Klage wird abgewiesen, die Kosten des Verfahrens trägt der Kläger".

Der Verkäufer ist aus dem Schneider und der Käufer leider um eine Erfahrung reicher.
Vreneli
---------------------------------------------------------------------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

Beitrag 23.11.2010, 15:42

immerzuspät
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 26.10.2010, 10:00
Wohnort: Kreis Karlsruhe
Hallo,

...macht mich schon sehr nachdenklich in welche Richtung sich dieses Thema entwickelt hat.
Von Gold- und Silberbugs;Münzsammlern mit Leib und Seele hätte ich ein klitzekleines bißchen mehr Empörung ob solcher Verkaufstricks dieser doch überhandnehmenden Meute an " Barrenhändlern " erwartet.
Vielleicht ist es dieses " Ignorieren " des Anstandes ( ja,ich weiß,ein sehr altes nicht mehr gebräuchliches Wort )was es so schwer macht ............zu handeln zu kaufen, ohne ständig auf der Hut sein zu müssen,betrogen zu werden .
Und wenn der Käufer sich über den Tisch ziehen lässt ist er dumm...der Händler hingegen ,smart .

Leider habe ich keine Adresse wo man solche " Barren " im Großhandel beziehen kann....sonst würde ich die Adresse hier posten....scheint ja ein grundsolides Einkommen zu gewährleisten und wäre vielleicht für den einen oder anderen poster hier interessant :twisted:
....ähh...ANSTAND ,hieß dieses olle Wort....vielleicht mal googeln

LG immerzuspät
Erfolgreich gehandelt mit..waopme , silverlion ,Danke !

Beitrag 23.11.2010, 16:14

immerzuspät
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 26.10.2010, 10:00
Wohnort: Kreis Karlsruhe
Hallo,
:D so kanns gehen

um auf den Eröffnungsthread zurückzukommen...
Eben in meinen Benachrichtigungen gefunden




Guten Tag xxxxxxxxxxxxxxx
dies ist eine wichtige Mitteilung des eBay-Sicherheitsteams. Es handelt sich um folgendes Angebot:

260694851343 - 1 Unze Goldbarren 999/1000 Gold

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle Angebote des Verkäufers vor kurzem von uns beendet wurden. Die Berechtigung des Verkäufers, bei eBay zu handeln, wurde vorerst aufgehoben. Der Vorgang wird derzeit von uns untersucht. (Der aktuelle Status des Verkäufers wird auf der eBay-Website neben dem Mitgliedsnamen angezeigt.)

Laut unseren Unterlagen waren Sie Bieter / Käufer bei einem Angebot dieses Verkäufers.

Waren Sie Bieter dieses Angebots, dann erhalten Sie diese allgemeinen Hinweise nur zu Ihrer Sicherheit. Als Käufer wägen Sie bitte sorgfältig ab, ob Sie die begonnene Transaktion tatsächlich abschließen möchten.

Wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen erläutert, stellt eBay lediglich eine Handelsplattform zur Verfügung. Wir können keine Garantie dafür übernehmen, dass Verkäufer alle Transaktionen ordnungsgemäß abschließen und dass die Lieferung und Qualität der gekauften Artikel den jeweiligen Angaben entsprechen. Als Käufer sollten Sie grundsätzlich alle verfügbaren, den Verkäufer betreffenden Informationen berücksichtigen, bevor Sie Ihre Zahlung übermitteln.

Unter Umständen ist es sinnvoll, die Zahlung zu verzögern, bis Sie sicher sind, dass die Transaktion zu Ihrer Zufriedenheit durchgeführt wird.

Bei bereits erfolgter Zahlung können Sie folgendes tun:

- wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, um die Überweisung eventuell zu stornieren.

- wenn Sie per Western Union oder Money Gram bezahlt haben, können Sie sich telefonisch mit dem Unternehmen in Verbindung setzen (Western Union unter +800 180 7732 und Money Gram unter +800-8971-8971)

- wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, sollten Sie weitere Maßnahmen mit Ihrem Kreditkartenaussteller besprechen. Viele Kreditkartenunternehmen bieten in besonderen Fällen Zahlungsschutz.

- wenn Sie per PayPal bezahlt haben, können Sie möglicherweise das PayPal-Käuferschutzprogramm nutzen. Bitte informieren Sie sich dazu auf folgender Seite:

https://www.paypal.com/de/FILEACLAIM

Bitte beachten Sie ggf. auch die von der Reisebank unter folgendem Link zur Verfügung gestellten Sicherheitshinweise zum Bargeldtransfer per Western Union:

http://www.reisebank.de/sixcms/detail.p ... 1&_lang=de

Mit freundlichen Gruessen

eBay-Sicherheitsteam



Na wenigstens einer dem man auf die Schliche kam.
Danke an Euch,die mich gewarnt hatten ,vielleicht hätte ich jetzt sonst ein Problem smilie_14
Würde Euch jetzt glatt einen ausgeben :D

LG immerzuspät
Erfolgreich gehandelt mit..waopme , silverlion ,Danke !

Beitrag 23.11.2010, 16:18

ichbinderolli
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 21.11.2010, 10:51
Wohnort: 58675 Hemer
Silber_Fuchs hat geschrieben::shock: Nein - wegen 10% solch ein Risiko?
Hallöchen, bin selbst mal vor 2 Jahren auf sowas reingefallen und hab nun einen Titel gegen eine Tussi aus Solingen den Ich mir einrahmen kann. Ich war erstaunt wie dreist die Völker sein können, selbst vor zusendung ihres Passes hat sie nicht zurückgeschreckt. Mal eben 6400 € weg. Also Leute - Vorsicht :cry: :x
Ich bin eine Privatperson, gebe alle angaben nach bestem Wissen und Gewissen weiter
bin ehrlich und korekt gegenüber meinen Handelspartnern

Beitrag 23.11.2010, 16:45

Benutzeravatar
Silber_Fuchs
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 26.08.2010, 12:49
Wohnort: BW
@immerzuspät: Alter Glückspilz!
Konntest Du nicht abwarten? Oder erst einmal geklickt? :roll:
19.11.2010, 17:52 Deine Frage 17:58 Nein
S_F

Beitrag 23.11.2010, 17:27

Spongebob
Also gerade bei Ebay wäre ich super vorsichtig.
Per Nachnahme ist eine feine Sache.
Kostet zwar richtig Aufpreis, aber ich reißt einfach das Paket schnell auf, schaut rein und gebt dem guten Postmann sein Geld.

Beitrag 23.11.2010, 19:51

Suedwester
Schlimm, dass bei Ebay Deutschland mittlerweile mehr "falsche" als "echte" Goldmuenzen und -barren angeboten werden.

Wenn ich sehe, dass fuer einen 5 Grain Barren zum Teil mehr Geld gezahlt wird als fuer einen echten 5 Gramm Barren... Das tut schon weh. Vielleicht halten manche sogar "Grain" als die englische Bezeichnung fuer "Gramm"? smilie_04

Den Dummkoepfen ist leider nicht zu helfen, aber wie man sieht, hinterlassen sie mehrheitlich gute Bewertungen, sind also glueckliche Idioten. So soll es sein. Brot und Spiele fuer's Volk - oder was davon noch uebrig ist.

Beitrag 23.11.2010, 21:26

dobby
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 16.08.2010, 16:58
Es gibt durchaus noch SEHR günstige Einkaufsmöglichkeiten für "Gold" und deshalb muß es nicht immer eBay sein smilie_02 :

http://www.autobahngold.de/wasistautobahngold.htm

http://www.tagesspiegel.de/berlin/poliz ... 52060.html

smilie_10

Wahrscheinlich kann man beim Kauf auch Echtheits-Zertifikate z.B. aus Bukarest bekommen... smilie_20

Beitrag 23.11.2010, 21:59

Geisbock
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 05.11.2010, 23:48
Erst wenn der letzte Akku entladen, der letzte Bildschirm zerbrochen und das letzte Download portal gesperrt ist werdet Ihr merken, daß man mit einem e-Book keine nassen Schuhe ausstopfen kann...

Beitrag 23.11.2010, 22:49

immerzuspät
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 26.10.2010, 10:00
Wohnort: Kreis Karlsruhe
dobby hat geschrieben:Es gibt durchaus noch SEHR günstige Einkaufsmöglichkeiten für "Gold" und deshalb muß es nicht immer eBay sein :

http://www.autobahngold.de/wasistautobahngold.htm

http://www.tagesspiegel.de/berlin/poliz ... 52060.html


Wahrscheinlich kann man beim Kauf auch Echtheits-Zertifikate z.B. aus Bukarest bekommen...

Hallo,

wunderschöne Seite ,herzlichen Dank dafür.
Sollte sich jeder mal reinziehen und die Fotos von Münzen und Barren mal mit seinem Bestand vergleichen :twisted:
Auch die Rechtslage ist dort ausführlich und nachvollziehbar aufgeführt.Ganz so einfach und legal scheint das mit diesen " Grains" nun doch nicht zu sein ......ich habs fast geahnt.
Danke Dobby ,erste Sahne ! smilie_01 ,da werde ich mich gleich mal intensivst einarbeiten .

@Silber_Fuchs,
Auf Dinge die mich interessieren biete ich stets in der Anfangsphase,das ermöglicht mir einen besseren Überblick .Meine beobachteten Artikel sind mir zu unübersichtlich und die 200 welche eBay zugesteht sind praktisch immer ausgenutzt :)

LG immerzuspät
Erfolgreich gehandelt mit..waopme , silverlion ,Danke !

Beitrag 24.11.2010, 07:50

Benutzeravatar
Silber_Fuchs
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 26.08.2010, 12:49
Wohnort: BW
Da wir nun auch wertvolle Diamaten unter den Kleinanzeigen haben - mein erster Google-Treffer:
http://www.juwelenmarkt.de/D6057H1.htm
Viele Grüße
S_F
PS: Wollte keine eigen Rubrik aufmachen.

Beitrag 24.11.2010, 08:04

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6659
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Junge, Junge - da ist ja mal ein gewaltiger Unterschied im Preis zwischen Kleinanzeige und dem Link.
(Wobei ich nicht die geringste Ahnung hab, was die Steinchen "wirklich" kosten)
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 24.11.2010, 09:35

Vreneli
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 27.05.2010, 10:03
Wohnort: Rheinland-Pfalz
@ Silber_Fuchs :
Alle Achtung! Dass Du den angebotenen Stein gleich dem vorherigen Anbieter zuordnen kannst und damit den erheblichen Preisunterschied deutlich machen kannst - super! Um Missverständnissen vorzubeugen: Den Preisaufschlag zwischen EK und VK kann und will ich nicht kommentieren, schließlich bleibt das Sache des Marktes und es wird ja keiner zum Kauf gezwungen.
@ Ladon:
Der ursprüngliche Preis im Link: Nicht prickelnd, keinesfalls ein Schnäppchen, dennoch okay. Die Mayer Gruppe hat nicht draufgelegt :-) Übrigens ist die spektakuläre optische Differenz zwischen Angebot und Wiederbeschaffungswert in der Branche normal. Man hält ein Zertifkat in den Händen, fühlt sich unglaublich "reich" und das war's. Ein Weiterverkauf zu dem angegebenen W.wert ist in der Realität nicht denkbar. Der hohe Wiederbeschaffungswert soll dazu dienen, im Versicherungsfall wieder einen gleichwertigen Stein erwerben zu können.
Vreneli
---------------------------------------------------------------------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

Beitrag 24.11.2010, 11:34

goldmünzenonkel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 18.08.2010, 13:29
Wohnort: Münsterland
@ Dobby

Erstmal Hallo zusammen,

Danke für den Link "Autobahngold". Hatte beim Lesen ein "Deja vu".
Gebe hier mal meinen Erfahrungsbericht weiter.

War dieses Jahr Anfang Juni 4 Tage in Paris mit meiner Frau. Auf den Champs Elysees geschah
folgendes:
Ich setzte mich auf eine Parkbank um auf meine Frau zu warten, die mal zum WC musste.
Ein junger Mann kam zu mir, sprach mich an und drückte mir einen recht massiven
"Goldring" in die Hand. Er tat so, als ob ich den Ring wohl verlohren hätte. Danach wandte er
sich ab und ging weiter.
Da saß ich nun auf der Parkbank, sah mir den Ring mal etwas genauer an und stellte fest,
dass der Ring keinen Stempel hatte. Kam mir für Gold auch irgendwie zu leicht vor.
War meiner Meinung nach eine schlechte Fälschung. Natürlich kam der junge Mann zurück.
Habe nicht mehr erfahren, welche herzerweichende Geschichte er mir auftischen wollte, weil
ich Ihm seinen Messingring sofort wieder in seine Hand drückte und ihm klarmachte, dass er
sich verziehen soll. Er ging auch sofort weiter.
Als meine Frau wiederkam, erzählte ich ihr den Vorfall und wir waren uns einig, dass es sich
wohl um eine Betrügerei handeln muss.
Habe die Geschichte schon fast wieder vergessen. Jetzt dieser Link von Dir Dobby.
Wollte das hier als Warnung unbedingt mal weitergeben.
Wie gut wenn man sich ein wenig mit EM auskennt. :)

bg

Beitrag 24.11.2010, 11:36

Vreneli
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 27.05.2010, 10:03
Wohnort: Rheinland-Pfalz
:?: Hoppla, wo ist denn unsere besagte Kleinanzeige hin? Seh' ich jetzt vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr? Vielleicht ist der Stein schon verkauft? Na denn mal smilie_15
Vreneli
---------------------------------------------------------------------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

Antworten