Bücher

Hier können Mitglieder sich gegenseitig helfen, bzw. ihre Erfahrungen und Meinungen zu Grundsatzfragen posten.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 08.03.2012, 18:33

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
man.U hat geschrieben:hi, suche gutes buch für neulinge
Es gibt für Neulinge doch soooo viele

zB http://www.ebay.de/itm/Ravensburger-min ... 256d823c04

smilie_24
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 08.03.2012, 18:46

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
man.U hat geschrieben:hi, suche gutes buch für neulinge (gold u. silber...) ?
Ich seh gerade, für Gold und Silber meinst du.

Wenn du welche gefunden hast, sag mir bescheid, ich such auch welche.


smilie_11
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 08.03.2012, 18:53

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
goldjunge01 hat geschrieben: Ich seh gerade, für Gold und Silber meinst du.

Wenn du welche gefunden hast, sag mir bescheid, ich such auch welche.
Zum Thema Gold darf natürlich das Buch von Benny Andersson nicht fehlen.


[img]http://www.abba-intermezzo.de/goldem.jpg[/img]

Beitrag 08.03.2012, 18:57

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
K hat geschrieben:Zum Thema Gold darf natürlich das Buch von Benny Andersson nicht fehlen.

[img]http://www.abba-intermezzo.de/goldem.jpg[/img]
smilie_01

Tolle Anfrage von man.U

Entweder noch 4 Fragen
oder
lass doch den anderen die Arbeit.

Sowas lieb ich ja so!

smilie_13

Beitrag 08.03.2012, 19:03

MapleHF
Das Standardwerk zu Gold ist wohl "Die Goldverschwörung" von Ferdinand Lips und das Standardwerk zu Silber ist "Das Silberkomplott" von Reinhard Deutsch.

Der "Silberjunge" Thorsten Schulte hat noch einige Bücher zu Silber geschrieben, die ich aber nicht kenne.

Gelesen habe ich:

"Das geheime Wissen der Goldanleger" von Bruno Bandulet
"Generation Gold" von Jürgen Müller
"C(r)ashkurs" von Dirk Müller
"Geheime Goldpolitik" von Dimitri Speck

und diverse andere, deren Titel mir gerade nicht einfällt.

MapleHF

P.S.: Hey Jungs, wenn jemand höflich eine Frage stellt, sollte man ihm einfach antworten und nicht gleich unterstellen, dass er 5 Beiträge zum Verkaufen sammeln möchte. Irgendwann muss jeder ja seine ersten 5 Beiträge schreiben.

Beitrag 08.03.2012, 19:06

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Kann mir bitte mal jemand die Schuhe zubinden? Ich möchte mich nicht bücken.

smilie_10

Beitrag 08.03.2012, 19:08

MapleHF
... je nachdem , wo man sich gerade aufhält, kann es auch gefährlich sein, sich zu bücken ... smilie_07

Nebenbei bemerkt hast Du es schon geschafft hier vier inhaltslose Postings in diesem Thread abzusondern.

"Wer im Glashaus sitzt .....

















.... sollte im Dunkeln ...."

Beitrag 08.03.2012, 19:32

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
MapleHF hat geschrieben: Nebenbei bemerkt hast Du es schon geschafft hier vier inhaltslose Postings in diesem Thread abzusondern.
1. Fein, dann dürfte ich ja Kleinanzeigen einstellen.

2. Bin ich noch nicht aufgefallen mit solch wichtigen Fragen.

3. Sind es jetzt schon 5 Beiträge.

4. Hab ich jetzt Feierabend smilie_15

Beitrag 08.03.2012, 21:55

Benutzeravatar
Suum cuique
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 27.02.2012, 12:59
Wohnort: Berlin
Jetzt aber mal Ernst!

Ich suche ein Buch, welches nicht irgendwelche Spekulationen zu unserem Geldsystem beinhaltet oder Gold als Machtmittel propagandiert.

Mir wäre am liebsten ein Buch über Gold und Silber aus dem Ausbildungsbereich der Juweliere... gibt es da was?

Das habe ich nämlich tatsächlich schon gesucht und werde einfach nicht fündig. Spekulationen und Bücher die schon weit über 5-10 Jahre alt sind und sich mit Gold beschäftigen (wo dann geschrieben wird: Im Jahre 2010 wird das und das passieren... blablabla...) interessieren mich nicht. Suche also wirklich ne Fachliteratur welche klar sagt:

- das ist Gold / Silber
- Geschichte Gold
-Geschichte Silber
- darauf kommt es an beim Sammeln
- darauf kommt es an bei Anlage
- diese Arten von Silber / Gold gibt es...

etc. etc.

Also wenn dazu jemand was hat.
Ich habs vergeblich versucht...

PS: Gleiches suche ich noch für Anlagemünzen bzw. Münzen allgemein. Das wäre der Hammer wenn dieser durchaus etwas komische Thread dann auch für mich ein Erfolg werden würde.

mfg

Beitrag 08.03.2012, 22:07

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
@ Suum

Das ist doch mal eine Anfrage, da kann man auch ordentlich antworten.

Was du suchst, findest du kapitelweise in Fachbüchern zur Ausbildung zum Fachverkäufer Schmuck; oder Uhrmacher, Juweliere und Goldeschmiede.

Hier mal eine Aufstellung so auf die schnelle:

http://www.entdecke-schmuck.eu/94464514 ... -t931.html

Alles nur in einem Buch wird es wohl so in der Art nicht geben.

Kannste auch in guten Bibliotheken ausleihen und die betreffenden Kapitel kopieren.
Oder frag in Berufsschulen nach.
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 09.03.2012, 08:05

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Suum cuique hat geschrieben: Ich suche ein Buch, welches nicht irgendwelche Spekulationen zu unserem Geldsystem beinhaltet oder Gold als Machtmittel propagandiert.
Da empfehle ich doch die Massenmedien, da wird die ganze Thematik systemkonform schlecht gemacht, dabei wunschgemäß die Kritiker der Tatsachen des Geldsystems als Spinner betitelt und Gold als unnützes Relikt der Vergangenheit propagiert, das man zudem nicht essen könne :roll:

Natürlich seltsam dass dieses unnütze Reliktmetall von Notenbanken gehalten wird, passt irgendwie so gar nicht ins massenmediale Bild.
Gold war seit Jahrtausenden Geldmetall und ist es noch heute, damit auch hoch politisch und Mittel großer Macht, die unerhörterweise stets irgendwelche Papierfetzenexperimente überdauerte.
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 10.03.2012, 19:41

Benutzeravatar
Suum cuique
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 27.02.2012, 12:59
Wohnort: Berlin
goldjunge01 hat geschrieben:@ Suum

Das ist doch mal eine Anfrage, da kann man auch ordentlich antworten.
Danke an Silberjunge01 für diese sinnvolle Antwort.

MfG

Antworten