Hallo und gleich die erste Frage

Hier können Mitglieder sich gegenseitig helfen, bzw. ihre Erfahrungen und Meinungen zu Grundsatzfragen posten.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 01.06.2012, 12:26

Benutzeravatar
level2000
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 01.06.2012, 11:29
Erst mal ein freundliches "Hallo" ins Forum ! smilie_24

Habe mich soeben angemeldet, und da ich mich erst seit kurzem mit dem Thema Edelmetalle (hauptsächlich Bullion, Silber) beschäftige frage ich mich ob es möglich ist, Händler zu umgehen und so Münzen günstiger zu erwerben. smilie_08
Habe mich bei den Minen im Internet schon umgesehen und nichts gefunden. Vielleicht hat jemand einen Tipp für einen Anfänger?

Viele Grüße,
level
*** "Das bedeutendste Geld-Metall der Geschichte ist Silber, nicht Gold."
Nobelpreisträger Milton Friedman ***

Beitrag 01.06.2012, 12:32

Siamkater
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.02.2012, 19:03
Hallo,
schau Dich bei den Kleinanzeigen hier und bei silber.de und bei münzauktion.com um und fall ja nicht auf extrem/unrealistisch günstige "Schnäppchen" unseriöser Internetanbieter rein!
Die seriösen Händler sind hier und bei silber.de gelistet.
Bei Barkauf im Laden kann man auch etwas Rabatt bekommen...

Beitrag 01.06.2012, 12:50

Benutzeravatar
Silberfischchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 31.08.2011, 22:21
Das Silber kommt aus der Mine erstmal in die Prägeanstalten....und die beliefern die Händler.

Günstiger (aber auch mit mehr Risiko) gehts nur privat, kannst ja auch auf Hood oder ebäh den Verkäufern realistische Preisvorschläge machen.
Das hat bei mir schon oft geklappt - zu beiderseitiger Zufriedenheit, da bei einem privaten Handel der Verkäufer die Gebüren spart, in der Bucht sind das schon fast 10%.
Sowas sollte man natürlich nur mit wirklich vertrauenswürdigen Anbietern machen.
Zuletzt geändert von Silberfischchen am 01.06.2012, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
Silberfischchen hat hier auch schon erfolgreich gehandelt... :)

Beitrag 01.06.2012, 12:52

Benutzeravatar
level2000
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 01.06.2012, 11:29
smilie_14

Danke, werde mich dort mal umschauen. Auf einen Betrüger wäre ich fast schon reingefallen, eine Mail an das zuständige Ordnungsamt und schon ist die Internetseite verschwunden smilie_01
*** "Das bedeutendste Geld-Metall der Geschichte ist Silber, nicht Gold."
Nobelpreisträger Milton Friedman ***

Beitrag 01.06.2012, 18:44

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
level2000 hat geschrieben:... frage ich mich ob es möglich ist, Händler zu umgehen und so Münzen günstiger zu erwerben.
eb ay soll ganz gut sein smilie_10

Beitrag 01.06.2012, 19:12

Benutzeravatar
Deichgraf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: 18.07.2011, 18:49
Selber Händler werden.

Beitrag 02.06.2012, 16:08

BMcity
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 08.04.2011, 22:53
Wohnort: Berliner Umland
Hallo,

die Suche nach dem "absoluten Schnäppchen" ist meines Erachtens nicht zu empfehlen. Entsprechend groß ist dabei die Gefahr auf einen unseriösen Anbieter hereinzufallen.

Es ist besser sich einen seriösen Anbieter zu suchen, verbunden mit einer korrekten Abwicklung, als vermeintlich ein paar Cents oder Euros zu sparen und eventuell Probleme am Hals zu haben, weil die Ware nicht ankommt.

Ich empfehle, gold.de ; silber.de ; die Kleinanzeigen hier ; ebay.de
Bis jetzt ist immer alles gut abgelaufen.

Schöne Grüße
bmcity

Beitrag 02.06.2012, 17:05

Suedwester
Silber bei Ebay? "100 mill$"? Oder "Neusilber" vielleicht? Hm...

Beitrag 02.06.2012, 20:07

Benutzeravatar
totogoldino
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 03.07.2011, 17:48
Wohnort: zwischen Himmel und Hölle
Ja, warum denn nicht auch auf ibäh, lieber Suedwester? smilie_24
Ich habe dort auch schon des öfteren Silber und sogar vereinzelt Gold (gut, das ist schon ein bisschen länger her) gekauft. Wenn man aufpasst, ist das auch nicht risikoreicher als ein Geschäft zwischen den Forumsmitgliedern hier oder auf Silber.de.
Zumindest bei mir hat, bis auf eine einzige Ausnahme, immer alles funktioniert.

cu

Beitrag 03.06.2012, 07:05

nina.erich
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 11.12.2011, 09:25
Wohnort: nürnberg
wenn du die preise aus den kleinanzeigen mit gold de händlerpreisen vergleichst wirst du ganz schnell feststellen das die kleinanzeiger apothekerpreise für ihre ware verlangen.

Beitrag 03.06.2012, 11:31

Benutzeravatar
Wetterfrosch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 08.10.2010, 16:25
Wohnort: NRW
nina.erich hat geschrieben:wenn du die preise aus den kleinanzeigen mit gold de händlerpreisen vergleichst wirst du ganz schnell feststellen das die kleinanzeiger apothekerpreise für ihre ware verlangen.
Ja, das habe ich leider auch schon festgestellt. Es gibt in den letzten Monaten einen Trend bei den Kleinanzeigen. Einige Schlaumeisen meinen immer wieder überteuerte Angebote inserieren zu müssen. Durch die enorme Zunahme dieser Angebote werden die guten Angebote leider immer seltener, so dass ich schon gar keine Lust mehr habe überhaupt noch in die Kleinanzeigen zu schauen smilie_54

Beitrag 03.06.2012, 16:42

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Wetterfrosch hat geschrieben: Ja, das habe ich leider auch schon festgestellt. Es gibt in den letzten Monaten einen Trend bei den Kleinanzeigen. Einige Schlaumeisen meinen immer wieder überteuerte Angebote inserieren zu müssen. Durch die enorme Zunahme dieser Angebote werden die guten Angebote leider immer seltener, so dass ich schon gar keine Lust mehr habe überhaupt noch in die Kleinanzeigen zu schauen smilie_54
Stimmt,diesen Eindruck kann Ich bestätigen.
Aus meiner Sicht so viel bunter Klimbim--da ist für mich das EM verhunzt.
Also Abstand vom Anzeigenteil halten und private Kontakte pflegen...
da gibt es
1.eine klare Info und
2.auch noch einen Austausch zu bestimmten Themen smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 03.06.2012, 21:37

nina.erich
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 11.12.2011, 09:25
Wohnort: nürnberg
letzte woche wurden zwei 5 g barre bei ebay zu 166€ und 171 € versteigert.
aber soetwas passiert sehr selten.

Beitrag 04.06.2012, 08:26

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Hallo und Herzlich Willkommen, level2000!

smilie_24

Etwas Grundlegendes zum EM-Kauf: Um auf DAUER keinem Betrüger aufzusetzen, sollte man sich überlegen, ob man

a) immer nur "günstig" privat kaufen möchte inklusive dem nicht geringen Risiko, dass der Handelspartner die Ware nicht schickt und inklusive evtl. Anwaltskosten, Zeitaufwand etc.

oder ob man sich überlegt

b) lieber etwas mehr zu investieren, beim geprüften Händler kauft inkl. Transportversicherung und dafür die Sicherheit hat, dass man seine Münzen auch bekommt und sich sicher sein kann, dass die Ware ok ist und auch echt ist.

Wer beim EM-Kauf nur auf billig setzt, investiert letzlich mehr Zeit und Geld und Ärger in die Sache als nötig. Nur mal so als kleiner Erfahrungsbericht aus tausenden Transaktionen hier und bei silber.de

Die Leute, die beim Händler Ihres Vertrauens kaufen, können deutlich ruhiger schlafen.

smilie_16

Liebe Grüße
999.9

:D
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 04.06.2012, 08:32

niehuis
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 24.03.2012, 13:59
Wohnort: Niedersachsen
Das darf man nicht unterschätzen. Den Jagdfieber im Goldrausch.

Aber natürlich haben die Vorredner Recht. Der Zeitaufwand steht in keinem Verhältnis zum zu erwartenden Schnäppchenpreis.

Beitrag 04.06.2012, 08:41

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Das Jagdfieber kann man sich geben, wenn man den günstigsten Händler am Markt "erwischt" hat, bzw. eine Händlerauktion günstig ersteigert hat. :idea:

smilie_16
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 04.06.2012, 08:48

niehuis
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 24.03.2012, 13:59
Wohnort: Niedersachsen
Ganz klar, man muss ja nicht nur bei Ebäh jagen!

Ich bekenne mich dazu. Ich bin Münzen-Jagd-Junkie!

Und wenn was abzugeben ist, dann bitte hier. Und zu einem fairen Preis. Vielen an die Macher dieses Forums!

Beitrag 04.06.2012, 09:02

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Ja richtig 4x9,

billig ist nicht immer günstig, kostet teils viele Nerven und mancheinen sogar Lehrgeld, ein derartiger Lernprozess führt oftmals zu einer wachsenden Präferenz langjähriges Händler- oder Sammlerkontakte statt Lieschen Müller die über Internetauktionen neue Arbeit für ihren Staatsanwalt schafft.

Lass nur einen Privatkauf zum Reinfall werden und Du hättest große Mengen bei einem Händler kaufen können und würdest auch nicht schlechter stehen.

Einfach günstigen Händler suchen, vorzugsweise vor Ort
Goldhamster
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 04.06.2012, 10:01

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
Wenn man länger hier im Forum ist lernt man langsam auch einige User besser kennen.
Also ich würde von ca. 10 Leuten hier bedenkenlos bei gold.de-Kleinanzeigen etwas kaufen.

Beitrag 04.06.2012, 14:20

BMcity
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 08.04.2011, 22:53
Wohnort: Berliner Umland
Billig ist nicht immer günstig, dem kann ich mich nur anschließen. Diesen Satz kann man auf viele Bereiche des Lebens anwenden.


Erfolgreich gehandelt : ja

Antworten