1 Kg Silbermünzen, Wertsteigerung

Hier können Mitglieder sich gegenseitig helfen, bzw. ihre Erfahrungen und Meinungen zu Grundsatzfragen posten.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 22.07.2014, 17:37

AndreasAurum
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 21.07.2014, 10:48
Wohnort: Wuppertal
Hallo ihr Goldigen,
habe schon oft mit EM gezockt (OS auf Gold, Silber und Barrick), aber bis vor kurzem noch nichts in der Hand gehalten.
Meine dumme Frage:
Habe gesehen, dass ältere Jahrgänge (auch schon 2013) von 1kg Silbermünzen teils kräftig im Wert zugelegt haben. Habe mir jetzt einige Kookas, Pandas und Archen zugelegt.
Bisher dachte ich immer, dass man streng unterscheidet zwischen Anlagemünzen und Sammlermünzen, da lag ich wohl falsch, oder? Woran liegt es, dass Anlagemünzen so hohe Preisdifferenzen aufweisen? Also einige Prozentpunkte könnte ich ja verstehen. Aber manche Jahrgänge werden statt der 2014er Münze (ca. 780 Euro) mit ca. 1000 angeboten. Das sind von unten gerechnet um die 25 %.
Ach ja, was haltet ihr von der 5kg Arche?
Über eine Antwort würde ich mich freuen. Vielen Dank.
Gruß,
Andreas
Zwei Dinge sind unendlich: Raum und die Dummheit der Menschen. Beim Raum bin ich mir aber nicht absolut sicher (A.Einstein)

Beitrag 22.07.2014, 17:49

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
Aufgerufene Preise sind nicht unbedingt realisierte Umsätze.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 22.07.2014, 17:50

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
AndreasAurum hat geschrieben:Ach ja, was haltet ihr von dem 5kg Arsch?
Kann im Sommerkleid bei entsprechender Körpergröße noch gut aussehen smilie_06

Beitrag 22.07.2014, 17:52

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
goldjunge01 hat geschrieben:
AndreasAurum hat geschrieben:Ach ja, was haltet ihr von dem 5kg Arsch?
Kann im Sommerkleid bei entsprechender Körpergröße noch gut aussehen smilie_06

smilie_20

yummy :P
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 22.07.2014, 18:00

pvdb
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 14.06.2014, 19:01
Bei Lunar 1 kannst du aktuell in Silber die 10oz Münzen in Silber verdoppeln. Für die Kilo Münze bekommst du aber keine 2 Kilo. (Selbst kürzlich so gemacht)

Wie gesagt wurde, werden die Kilomünzen zu den Preisen angeboten, aber ob die Werte erzielt werden ist eine andere Sache.

Für Wertsteigerung würde ich eher auf kleinere Stückelungen setzen.

Beitrag 22.07.2014, 18:32

Benutzeravatar
Hook
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: 16.07.2013, 11:47
Wohnort: Süden
Nicht alles glauben was die Händler so erzählen und anbieten wollen.
...and a bottle of rum

Beitrag 22.07.2014, 19:38

abcd2013
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.03.2013, 23:22
1 Kg oder auch 5 Kg Münzen sind schön und deutlich billiger als andere größen, aber langfristig gesehen werden Sie mit 1 oZ oder 2 oZ Silbermünzen besseren schnitt machen.
mein Tipp nur die Münzen nehmen die von Prägeanstalt schon verkapselt /eingeschweisst sind.

im Moment sind es 2 oZ Lunar interessant oder auch unzenstücke wie Panda, Kooka oder Koala sind nicht verkehrt...

1 oZ Lunar sind recht überteuert.

Muss halt günstig sein nicht weit von Spotpreis, max 20%


Dann bist du auf der sicheren Seite.

Bei 1 oder 5 Kg Münzen würde ich nur dann kaufen, wenn jemand dringend Geld braucht und bereit ist zum Spotpreis oder etwas drunter abzugeben, ansonsten werde ich bei 1 oder 2 oZ eine Alternative suchen.

smilie_01

Beitrag 22.07.2014, 19:54

Benutzeravatar
Nixgefunden
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 08.07.2011, 21:20
Wohnort: vorhanden
Hallo abcd2013,

sollte jemand eine 1,-kg Münze unter oder nahe dem Spot verkaufen wäre ich mehr als vorsichtig.

Das kann sich dann nur um eine Fälschung handeln. Ausnahmslos alle Kilomünzen liegen, zum Teil deutlich, über dem Spot.

In wie weit das gerechtfertig ist bleibt dahingestellt.


Gruß vom Nixgefunden
Dives qui sapiens est!

Beitrag 22.07.2014, 20:22

abcd2013
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.03.2013, 23:22
Ich weiss nicht wo wer was kauft, aber es gibt immer wieder auch Schnäppchen.
Im Ankauf zahlen Händler bei Kg Münzen auch weit unter Spotpreis, dann muss doch ein ausweg geben dass jemand anderer etwas mehr gibt/ zahlt. So wäre es fair für beide seiten.

Wenn ich kein vertrauen an Verkäufer habe dann lasse ich Finger weg, aber wenn alles stimmt warum nicht...

Beitrag 22.07.2014, 20:29

donnyflame
Und die Mehrwertsteuer erhöhung nicht vergessen.

Satte 19%

Grüße
DF

Beitrag 23.07.2014, 11:21

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
donnyflame hat geschrieben:Und die Mehrwertsteuer erhöhung nicht vergessen.Satte 19%
Grüße DF
Hier irrt der Kommentator:
Auch für die Kilo-Münzen gibt es die Diffrerenzbesteuerung.
Beispiel
http://www.silber-corner.de/de/Lunar-II-Maus-2008-1-KG
http://www.auragentum.de/de/1-Kilogramm ... -2009.html
http://www.muenzkauf.de/cgi-bin/shop.dl ... detail.htm

Den Wunsch von Wertsteigerungen würde Ich dabei ganz klein halten,
es sind auch nur "Bullione" smilie_16
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 23.07.2014, 12:29

donnyflame
Da hat der Titan natürlich recht. Mir ging es aber weniger um die Zahl 19 oder 7, sondern um das Vergleichen von alten Preisen mit neuen Preisen.

Deswegen der Hinweis auf die neue Steuer.

Augen auf beim Vergleich :)

Grüße
DF

Antworten