Avatar

Hier können Fragen zum Forum und den Forums-Funktionen gestellt und Probleme gemeldet werden

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 27.02.2013, 14:20

Benutzeravatar
XorLophaX
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 26.02.2013, 14:49
Wohnort: vorhanden
Hallo zusammen,

gerne möchte ich mir ein Avatar einrichten, allerdings bekomme ich es nicht hin ein Bild inc ca 150x150 pixel UNTER 20 KB zu erstellen.

Wie habt ihr das gemacht?!

Wenn ich beim verkleinern die KB-Größe als Maximum eingebe, kommt da visueller Brei bei raus. :?:

Ich bedanke mich schon jetzt für eure Unterstützung.

Gruß,

Philipp

Beitrag 27.02.2013, 14:22

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Hallo Philipp,

in den meisten Pprogrammen hast Du bei JPEG die Einstellungsmöglichkeit der Qualitätsstufe, oft in einem Untermenü im Speichern-Dialog. Diesen Schiebregler mit Werten bis 100 kannst Du auf bspw 80 setzen ohne nennenswerte erkennbare Qualitätsverluste, so wird die gespeicherte Datei dann kleiner.

Eine Angabe des Programms macht noch bessere Antworten möglich ;)

smilie_24
Goldhamster

Beitrag 27.02.2013, 14:28

Benutzeravatar
XorLophaX
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 26.02.2013, 14:49
Wohnort: vorhanden
Danke für den Tipp, das habe natürlich alles ausprobiert.

Habe es mit PhotoShop CS 5.5 zugeschnitten und dann mit PhotoShop und/oder JPGCompressor versucht entsprechend zu verkleinern.

Allerdings erkennt man bei 20 KB nur noch bunte Pixel.
Zuletzt geändert von XorLophaX am 27.02.2013, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 27.02.2013, 14:29

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2646
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... was hast Du denn für ein Grafikprogramm?

Wenn´s Freeware sein soll, versuch es mal mit <PhotoFiltre>, das ist gerade beim Skalieren recht gut.

lifesgood

Beitrag 27.02.2013, 14:30

Benutzeravatar
XorLophaX
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 26.02.2013, 14:49
Wohnort: vorhanden
Danke für den Programm-Tipp, aber ich wollte mir jetzt nicht extra nen Programm installieren, da PS und JPGComp. eigentlich schon sehr gut sind und ich damit bis dato immer sehr gut zurecht gekommen bin.

Beitrag 27.02.2013, 14:31

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR

Beitrag 27.02.2013, 14:40

Benutzeravatar
XorLophaX
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 26.02.2013, 14:49
Wohnort: vorhanden
Goldhamster79 hat geschrieben:Vielleicht hilft das:

http://www.garten-pur.de/253/Garten-pur ... hop_CS.htm
smilie_09

Hat mit dem "für web spiechern" geklappt! smilie_14

Beitrag 27.02.2013, 14:48

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1871
Registriert: 08.01.2011, 11:41
der fette Inder auf Deinem Avatar sieht echt cool aus, wer ist das?

Beitrag 27.02.2013, 16:00

Benutzeravatar
Lucky71
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 28.01.2011, 13:48
Wohnort: NRW
Für's Internet reichen 72 dpi. Damit kriegt man auch kleine Dateigrößen gut hin.
“Gold ist eine Kostbarkeit. Jedem, der es besitzt, erfüllt es alle Wünsche dieser Welt und verhilft den Seelen ins Paradies“
Christoph Columbus, Seefahrer (1451-1506)

Beitrag 27.02.2013, 16:20

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
dpi, also dots per inch sind doch nur für den Druck relevant (als Definition der Punkte pro Zoll und damit auch die Druck-Größe) und nicht im Internet, wo es rein um die Auflösung geht?

Beitrag 27.02.2013, 16:25

Benutzeravatar
XorLophaX
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 26.02.2013, 14:49
Wohnort: vorhanden
KROESUS hat geschrieben:der fette Inder auf Deinem Avatar sieht echt cool aus, wer ist das?
Zusatzinformation

Gebiet Königreich der Ptolemäer
Regent Ptolemaios IV.
Regierungszeit 221-205 v.Chr.
Nominal Oktadrachme (Mnaieion)
Prägezeit 217 v. Chr.
Münzstätte Alexandria
Material Gold
Gewicht 27,67 g
Durchmesser 27 mm
Zuletzt geändert von XorLophaX am 27.02.2013, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 27.02.2013, 17:27

Benutzeravatar
ebsas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 329
Registriert: 01.03.2011, 12:23
Wohnort: Vogtland
Das Ding war bestimmt nicht billig und noch dazu in dieser tollen Erhaltung smilie_12

Willkommen im Club smilie_23

Beitrag 27.02.2013, 18:31

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
ebsas hat geschrieben:Das Ding war bestimmt nicht billig und noch dazu in dieser tollen Erhaltung smilie_12

Willkommen im Club smilie_23
Schlappe 11000 €.

http://www.muenzen-ritter.de/51180-aegy ... hr-vz.html
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 27.02.2013, 19:26

Benutzeravatar
Deichgraf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: 18.07.2011, 18:49
XorLophaX hat geschrieben: Allerdings erkennt man bei 20 KB nur noch bunte Pixel.
Mit z.B. stripper.exe (läuft auch unter WINE auf Linux) kannst du noch die exif-Daten löschen. Das bringt ein paar kB Erleichterung, die du in die Qualität stecken kannst.
Stripper ist nur eine .exe, keine Installation usw.

Beitrag 28.02.2013, 11:39

Benutzeravatar
Lucky71
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 28.01.2011, 13:48
Wohnort: NRW
Goldhamster79 hat geschrieben:dpi, also dots per inch sind doch nur für den Druck relevant (als Definition der Punkte pro Zoll und damit auch die Druck-Größe) und nicht im Internet, wo es rein um die Auflösung geht?
Es geht um die Punktdichte. http://de.wikipedia.org/wiki/Punktdichte
"72 ppi" wäre korrekter gewesen, nur kennt kaum jemand "ppi". Alle reden nur von "dpi". smilie_04

@XorLophaX, dein Avatar ist übrigens eine Wucht!
“Gold ist eine Kostbarkeit. Jedem, der es besitzt, erfüllt es alle Wünsche dieser Welt und verhilft den Seelen ins Paradies“
Christoph Columbus, Seefahrer (1451-1506)

Beitrag 28.02.2013, 12:08

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Lucky71 hat geschrieben:
Goldhamster79 hat geschrieben:dpi, also dots per inch sind doch nur für den Druck relevant (als Definition der Punkte pro Zoll und damit auch die Druck-Größe) und nicht im Internet, wo es rein um die Auflösung geht?
Es geht um die Punktdichte. http://de.wikipedia.org/wiki/Punktdichte
"72 ppi" wäre korrekter gewesen, nur kennt kaum jemand "ppi". Alle reden nur von "dpi".
Aber da gehts doch auch wieder nur um eine Darstellungsgröße- und Qualität durch Input- oder Output-Medien, oder?

Beitrag 28.02.2013, 13:16

Benutzeravatar
Lucky71
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 28.01.2011, 13:48
Wohnort: NRW
Hhm, ich kome da jetzt auch etwas ins Straucheln.

Eigentlich geht es mehr um Datenkompression. Wenn ich eine kleine Datei brauche, dann muss ich die Pixel interpolieren, sprich die Qualität herabsetzen.
Im allgemeinen Sprachgebrauch heißt das dann wohl "auf 72 dpi herunterrechnen".

Ich bin aber mittlerweile auch hinreichend verwirrt. smilie_14
“Gold ist eine Kostbarkeit. Jedem, der es besitzt, erfüllt es alle Wünsche dieser Welt und verhilft den Seelen ins Paradies“
Christoph Columbus, Seefahrer (1451-1506)

Beitrag 28.02.2013, 13:33

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Eine Änderung an den DPI-Daten des Bildes hat ja nichts mit der Änderung an der Größe in Pixel x Pixel zu tun, sondern wie Du richtig schreibst oben mit der Punktdichte und damit Ausgabequalität und -größe.


smilie_08

Edit: Haben wir hier Fachleute aus der Druckbranche?

Beitrag 28.02.2013, 13:44

Benutzeravatar
XorLophaX
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 26.02.2013, 14:49
Wohnort: vorhanden
Was hab ich hier nur losgetreten?! :shock: smilie_13

Beitrag 28.02.2013, 13:47

Benutzeravatar
MG 08/15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 07.01.2011, 22:32
XorLophaX hat geschrieben:Was hab ich hier nur losgetreten?! :shock: smilie_13
smilie_11 Jo.
Ich benutz IrfanView zum komprimieren, und gut ist.
Funzt einwandfrei.

Antworten