Neue Regeln im Kleinanzeigenbereich

Rubrik für Verbesserungsvorschläge und sachliche Kritik zum Preisvergleich, dem Forum und dem Kleinanzeigen-Bereich

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 18.01.2011, 18:13

Coroner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 21.03.2010, 14:21
Hallo Admin u.a.
Der Passus in den neuen Regeln:
- Es darf nur echtes Gold, Silber etc. angeboten werden. Keine vergoldeten Artikel oder Nachprägungen (NP) etc. -
könnte evtl. zu Missverständnissen führen.
Besser wäre m.E. Fälschungen/Kopien anstelle Nachprägungen.

Demnach dürften beispielsweise keine Maria-Theresia-Taler (1780) oder Wilhelm II 20 Goldmark (1915) usw. mehr angeboten werden.

Unter Nachprägung versteht man die Herstellung einer Münze oder Medaille von der ursprünglich berechtigten Stelle oder dem rechtmäßigen Inhaber der Stempel, nachdem die eigentliche Ausgabe bereits abgeschlossen war.
Zuletzt geändert von Coroner am 18.01.2011, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Coroner

Beitrag 18.01.2011, 18:27

Benutzeravatar
Admin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: 30.09.2009, 20:19
Kontaktdaten:
Hallo,

danke für den Hinweis.

Ist geändert und das Wort "Fälschungen" ist in der Tat die besser Definition.

Admin

Beitrag 18.01.2011, 18:30

dobby
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 16.08.2010, 16:58
Finde die Regel gut!! Absolute Sicherheit gibt es nicht, aber Ihr bemüht euch wenigstens... smilie_01

Beitrag 18.01.2011, 19:03

kaulr
Die Seite fand ich mal gut. Was sollen die neuen Regeln. Man muss 5 Beiträge schreiben, bevor man
Artikel einstellen darf. Es wird auch der Preis vorgeschrieben. Typisch deutsch, alles totregeln und viele
finden das auch noch toll. Diese Trottel merken doch überhaupt nicht, wie sie Tag für Tag beschnitten werden.

Beitrag 18.01.2011, 19:06

Benutzeravatar
Admin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: 30.09.2009, 20:19
Kontaktdaten:
Hallo,

ohne Regeln geht es nicht und dieser Dienst ist kostenlos!
Die Regel mit den fünf Beiträgen ist absolut wichtig. So ist die Hemschwelle für dubiose Anbieter größer und einen Nick nach dem anderen zu verbrennen mit einem größern Aufwand verbunden als bisher. Mit beschneiden hat dies nichts zu tun, im Gegenteil. Es geht darum mehr Schutz und Sicherheit zu haben, den vorallem Neulinge in diesem Bereich brauchen.

Keiner ist gezwungen hier Anzeigen zu schalten.

Admin

Beitrag 18.01.2011, 20:10

Helmut
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 13.11.2010, 20:03
Finde die neuen Regeln gut.
Einige Anzeigen erschienen mit exakt dem gleichen Text zum wiederholten Mal, aber unter verschiedenen Namen.

Beitrag 18.01.2011, 20:19

Benutzeravatar
Admin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: 30.09.2009, 20:19
Kontaktdaten:
Hallo Helmut,

solche Anzeigen bitte künftig melden, danke.

Admin

Beitrag 18.01.2011, 21:57

tedes
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 15.09.2010, 09:33
Wohnort: Latina/Italien
absolut korrekte Maßnahme des Admin !
was leider nun auch hier manchmal in den vergangenen Tagen in den Angeboten abgelaufen ist,
sind leider schlichtweg Betrugsversuche gewesen (das war aber zum Glück recht offensichtlich)
so dass die Angebote wieder gelöscht wurden

Beitrag 18.01.2011, 22:09

Benutzeravatar
old_harry
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 19.09.2010, 11:20
Wohnort: Berlin
Ich finde die neuen Regeln auch gut. smilie_01 smilie_23
Es handelt sich um einen Sinnvollen Schutzbeitrag für Neulinge und von einer Beschneidung, wie hier einer geschrieben hat, kann überhaupt keine Rede sein!
Wenn man eine Katze auseinandernehmen will, um zu sehen, wie sie funktioniert, hat man als erstes eine nicht funktionierende Katze in den Händen. (Douglas Adams)

Beitrag 18.01.2011, 22:17

silverlion
Ich bin mit den neuen Regeln sehr zufrieden.

Einziger Wermutstropfen sind die vermutlich
zahlreichen kommenden sinnfreien (Einzeiler)-Beiträge
zum Erreichen des Beitragsminimums.
(Ich glaube, einen habe ich schon gefunden,
hat aber seine Anzeigen gerade trotz nur 3
"Beiträgen" durchbekommen!)

Aber für den Käufer ist das eine gute Sache,
kann man schon mal eine kleine
Persönlichkeitsanalyse machen smilie_01

Beitrag 19.01.2011, 00:00

Benutzeravatar
Circle
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 26.12.2010, 20:10
Die neuen Regeln kann ich nur begrüßen!
smilie_14
Nein, eine Kristallkugel habe ich nicht -
aber eine eigene Meinung ;-)

Beitrag 19.01.2011, 00:10

Telefon
hallo.

die sog. neuen regeln sind smilie_01

ich persönlich würde sogar noch einen schritt weitergehn!

ein symbol wie z.B. bei ebäh , das den jeweiligen user als

"geprüftes mitglied" tituliert.

denn schließlich gehts hier nicht um nen alten kadett c , sondern

um ggf. 1 oder mehrere oz gold !!!

soll heißen, wie beim waffenhändler-online-shop , eine perso-kopie

per email an den mod oder admin. der user oder inserent bekommt

ein "geprüft" - zeichen. gut für ihn und für den interessent... :wink:

grüße teleleleletubby.

smilie_24

Beitrag 19.01.2011, 00:14

Benutzeravatar
Admin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: 30.09.2009, 20:19
Kontaktdaten:
Hallo all,

bitte weitere Rückmeldung nun direkt in den richtigen Faden hierfür einstellen.
https://forum.gold.de/kleinanzeigen-neu ... t1153.html

Danke. smilie_14

Hier wird zu gemacht.

Admin

Gesperrt